Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

mmarc-Rantoxn


DJ, dein vermeintbares Wahrnehmungsproblem, in der Psyche hatte ich das auch, aber wegen meiner Sehschwäche, da werde ich immer benachteiligt sein, da sind Chancen vertan, weil ich es zu spät wahrnehme.

ThePresident2009 oder Nachfolger von Bush: Mach dir da keinen Kopf, mir wurde leider ein Auge kaputtgemacht, Augen sind ja so wichtig, es gibt Frauen, die stehen trotzdem auf mich. Lange Zeit wurde mir auch durch mein Verhalten etwas anderes Vermittelt, aber weil ich mich innerlich verändert habe und das nach Außen eine so große Wirkung hat...

Marvin67, wenn man Essen nicht richtig zerkaut, dann bekommt man wohl möglicherweise Bauchschmerzen.

miarco-antxon


nochmal dj

Ich bin auch so ein Theoretiker, finde ich gut an mir, aber manchmal sollte man das Gehirn oder seine Theorie auf Standby stellen.

m+arc-axnton


nochmal dj

Ich hatte meinen Computer schon aus, ich brauche im Arbeitsaltag meine 6 bis 7 Stunden Schlaf, da fiel mir ein: Als du sagtest, du würdest dich falsch verstanden fühlen. Wolltest du da nicht in alte Verhaltensmuster (vertraute Muster) zurückkehren? Mach dir das mal bitte bewußt. Ich bin sicher, da ist was dran. Bei mir schießen solche Aussagen einfach heraus, habe sie dann nur kurz durchdacht. Die besten Sachen bringe ich, wenn ich etwas, was mich persönlich betrifft überschlafen habe und dann trotzdem noch Wut im Bauch habe. Aber das hat nun wirklich nichts hier verloren und ich habe jetzt keine Wut im Bauch.

dnj elemment< of 1cr/ime


@marc-anton

ich falle sichern icht in alter Verhaltensmuster zurück, denn ich hatte nie vor, welche zu ändern. ich will nur genauer hinschauen und zuneigungssignale künftig ernst nehmen.

Aber das hat mit dieser Diskussion nichts zu tun. Das ist (notwendige) Reeflexion.

myarc-,antoxn


dj

Als du deiner besten Freundin damals auf der Fete im Bett gesagt hast, daß sie nicht die Tür zumachen muß, das war doch ein Verhalten. Wahrscheinlich hast du, du hast bestimmt, ihr mehr damit gesagt, als du wolltest und dir bewußt war. Du wirst Gründe gehabt haben, bewußt oder unbewußt. Und jetzt würdest du doch ja sagen wollen oder nicht? Klar sollen wir alle Signale besser Deuten lernen. Und das hat mit dieser Diskussion sehr viel zu tun. Das ist Bestandteil, um eine Frau zu bekommen. Deshalb reden hier alle drüber auf Seite 164.

JFackarxoo


wie geht's

hi, ich war lang nicht mehr hier. Hab nur sporadisch mitgelesen. Wie geht's euch? Gabs irgendwelche spektakulären Entjungferungen?

Ab und zu schreiben hier anscheinend noch Leute die mit ihrem Charakter in Teilen unzufrieden sind (naja wer ist das nicht?). Vor ein paar Wochen war im Focus so'n Artikel darüber was den Charakter prägt. Fazit: Vieles ist vererbt, angeboren oder genetisch bedingt. Wir können es also nur sehr bedingt ändern und auch niemandem die Schuld geben (blöd oder?). Die Geschichte vom Schüchternen, der plötzlich zum selbstbewussten, extrovertierten Gentleman wird hielt ich eh schon immer für ein Märchen. Mit bestimmten Dingen an unserem Leben müssen wir wohl leben.

Ich hab zur Zeit Stimmungstechnisch einen kleinen Rückfall. Ich dachte auch ich mache immer mehr Fortschritte, aber zur Zeit bin ich wieder innerlich sehr unruhig aber auch gleichzeitig bin ich nicht mehr gerne unter Leute was noch vor ein paar Monaten anders war. Kommt vielleicht daher, dass ich von Australien wieder zurück nach Deutschland gekommen bin und ich glaube dieses Land hier passt so Feng-Shui-mäßig, oder sonst wie nicht zu mir. Viel zukalt vorallem! Naja, der Frühling wirds schon richten, oder?

dPj ^ele9ment o|f crixme


@marc-anton

es war ein rfeines wahrnehmungsplroblem. ich habs einfach nicht gecheckt. Hättte ich das, hätte ich mich anders verhalten. Ich wollte ja auch sex mit ihr haben. immer schon. nur konnte ich das angebot nicht entziffern.

ein anderes mal wolle sie, dass ich ihr meinen Penis zeige (ganz im Ernst!). Warum habe ich nicht mitgemacht? Ich wollte nicht zum "Begutachten" mit auf die Damentoilette kommen und sie nicht auf die Herrentoilette. Ich habe nicht daran gedacht, dass daraus mehr werden könnte. ich hab das völlig ausgeschlossen. Deswegen habe ich abgelehnt. Wäre mir das klar gewesen, wären mir der falsch gegenderte Ort auch völlig egal gewesen.

m-arcM-antwoxn


Jackaroo

Ich habe im Laufe meines Lebens entdeckt, daß mein Leben langweilig werden würde, wenn ich vorallem im Geiste mich nicht ständig entwickeln würde und andere daran beteiligen würde, in dem sie es merken. Ich bekomme ständig angedeutet, manchmal gesagt und merke es vorallem am Verhalten von Leuten mir gegenüber, was Veränderungen, die ich selbst bei mir hervorgerufen habe. Dazu war aber vorher notwendig, daß ich einen Tritt bekommen habe oder mir eine Tür geöffnet wurde, bzw. eine Richtung angedeutet wurde. Ich glaube an Horoskope und somit habe ich auch eine Macke an so Geschichten vom Schicksal. Manchmal sollte man aber die Kirche im Dorf lassen und leben. Eine halbvolle Flasche ist besser, als eine leere. In den letzten Tagen ist mir wohl besonders aufgefallen, wenn ich auf der Straße unterwegs bin, was manche Leute für eine Last mit sich rumschleppen müssen. Da geht es mir so richtig gut und ist es auch immer gegangen, ich selbst habe es dramatisiert.

m|a\rc-=antoxn


dj

Für mich beschreibst du eingefahrene Verhaltensmuster, aber vielleicht verstehe ich dich doch nicht. Mein Kopf gibt nichts mehr her, ich passe.

m}arcZ-antxon


Mein Selbstbewußtsein hat mich heute verraten!

12 Uhr Mittag, es ist Mittagspause, ich sperre meinen PC Arbeitsplatz und will nach Draußen zur Bäckerei. Steige in den Aufzug, es steigt noch einer ein, der bei mir auf der Etage arbeitet, so eine Art konservative Schlaftablette mit Bierbauch. Er stellt sich in eine Ecke und ich in die andere. Habe mich da so zusammengekauert und kramte in meiner Geldbörse nach der Stempelkarte und der Rabattkarte der Bäckerei. In der ersten Etage öffnet sich die Tür, es steigt was weibliches ein, ich merke, muß Kundschaft sein, der Jacke nach zu Urteilen ne Oma, mache mir nicht die Mühe, weiter hoch zu schauen. Der Körper dreht sich kurz zu den Etagenknöpfen und dann ein Schritt zu mir. Der Unterkopf macht sich bei mir bemerkbar. Ich schaue hoch, wow, die ist ja hübsch ( der Kopf ca. 30 cm von meinem entfernt, ein breites Grinsen, die Schultern machten einen breiten Eindruck), sende ihr das gedanklich, daß sie eben hübsch ist. Der Kopf kommt noch 5 cm zu mir ran. Mein Mund nimmt eine O-Form an. Doch plötzlich ein Gedanke, moment, ich bin es nicht gewohnt, daß im Fahrstuhl eine fremde Person mich aus nächster Nähe anschaut, da gibt es doch einen Kodex. Gleichzeitig der nächste Gedanke, halt Fräulein, mein Auge, da bin ich empfindlich, ich brauche ein paar Augenblicke um zu empfangen, daß du darauf nicht feindlich reagierst. Ich kneife meine Augen so zusammen, daß ich noch was sehe, aber sie meine Augen nicht. Im gleichen Augenblick so ein Dämpfer von oben, mir ist so, als würde ich zu Boden gedrückt, ich komme mir klein vor. Gleichzeitig überfallen mich von Hinten die Alten Gedanken, ich wäre ja nicht gut genug für eine Frau u.s.w. Milisekunden später fehlt mir mein Selbstbewußtsein, das macht mir auch noch Angst. Ich beschließe, sie links liegen zu lassen, mein Gehirn abzuschalten und mich tot zu stellen. Verkrampft war ich Gott sei Dank nicht. Sie dreht sich um, die Tür öffnet sich. Mann, kann eine Etage Aufzugfahren lang sein. Sie geht raus. Der Typ auch und ich als dritter. Mann hat die mich fertig gemacht, denke ich mir. Mein Stolz fordert Rechenschaft von mir, na ja, ganz abgesoffen bin ich zwar nicht, aber sowas sollte mir nicht nochmal passieren. Ich habe meine Psyche recht gut im Griff, somit weiß ich, wie ich so kleine Wunden flicken kann und einige Tage später wird alles endgültig verarbeitet sein. Ganz einschätzen kann ich die Situation trotzdem nicht.

KUwaxk


Und wieder mal wars nix

Ich hab mal wieder erfahren, dass die Frau die mir gerade gefällt schon einen Freund hat. Langsam wirds schon zur Tradition. Treffe eine die mir gefällt und die ist schon vergeben. Irgendwie hab ich nie Glück >:( >:( >:( >:( >:(

KTwak


Gabs irgendwelche spektakulären Entjungferungen?

Nein. Meine Chancen sind wieder mal drastisch gesunken.

Und wenn wäre es mir auf die unspektakuläre Art lieber.

M"auMlwxurf


Jackaroo

Welcome back to Germany! Es wird bestimmt noch wärmer. Hoffe nur, dass die Ozonwerte nicht zu sehr steigen.

hi, ich war lang nicht mehr hier. Hab nur sporadisch mitgelesen. Wie geht's euch? Gabs irgendwelche spektakulären Entjungferungen?

Und wie lange...? Anfang Februar haben wir eine gehabt, genau genommen sogar ´ne doppelte ;-D

Viele Grüße,

K-waxk


@ Maulwurf

Anfang Februar haben wir eine gehabt, genau genommen sogar ´ne doppelte

Wurde darüber hier im Forum geschrieben ???

SStHeZffi' 83


Kwak

Irgendwann hast du mal Glück. Nicht den Kopf hängen lassen! @:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH