Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

T(iff


@ marc-anton

klar, versteh ich gut.

Aber Frauen sind so unlogisch! einerseits "erwarten" sie förmlich, dass wir sie beschenken, anderseits sind sie überhaupt nie bereit eine Gegenleistung zu zeigen. Und dann kommen die Proll-Stecher behandeln sie wie Schwein und sie ziehen sofort mit denen los und machen ALLES.

da fehlt doch total die Logik :-/

NOorax22


@ Tiff

Wahrscheinlich (ich hoffe es) stehe ich nur gerade auf der Leitung, aber man weiß ja nie, also die Sache mit dem Liebesbrief, das war ein Scherz, oder?

Tuiff


nein das war kein Scherz Nora. ich hatte eben zufällig das bei der BILD entdeckt. und wenn ich alleine schreibe habe ich Angst um meine Gefühle. Ich meine wenn ich Janine schreibe was ich wirklich fühle und sie sagt dann NEIN , dann bin ich fertig. Das habe ich in der Schule oft genug mitgemacht. es war so Scheisse!!!

wenn ich einen Automat brief habe, dann weiss Janine nicht das es nur künstlich ist und sie reagiert darauf wie eine Frau aber ich bin geschützt. dass sind so meine Gedanken.

Frauen sind doch leichter manipulierbar wenn man die psychologischen Knöpfe kennt. (leider kenne ich sie nicht und kriege nur immer wieder einen "Stromschlag")

das soll jetzt nicht frauenfeindlich klingen, ich respektiere Fauen aber ich will doch IRGENDWANN mal eine Freundin kriegen und ich drehe langsam durch! ich greife nach jedem Strohhalm.

sorry

gehe jetzt erstmal off da mich das schon wieder nervt.

beste grüsse aber @ marc-anton. wir verstehen uns wenigstens!

(schade dass citronyx nicht hier ist, sie ist eine andere Frau nicht so oberflächlich wie viele)

Tiff

off-line geh

S?tefofi x83


Tiff

Ich meine wenn ich Janine schreibe was ich wirklich fühle und sie sagt dann NEIN, dann bin ich fertig.

Was du fühlst? Du kennst sie gar nicht! Bisher gefällt sie dir doch einfach bloß ganz gut. Begegne ihr doch mal ein paar mal wie zufällig am Briefkasten, beim Müll rausbringen. Wechsel immer ein paar Worte mit ihr und komm dann mit ihr ins Gespräch.

Ich glaub du willst einfach zu viel. Geh doch mit dem Gedanken ran "hey die ist nett, die sprech ich mal an..." und nicht "wow, das ist die Frau die mich von meinem JM-dasein erlöst".

Frauen sind keine maipulierbaren Dinge, wo man ein paar Knöpfe drehen muss, damit sie auf einen stehen, vielleicht solltest du grundlegend mal über deine Einstellung zu Frauen ändern. Da stellen sich einem die Nackenhaare, wenn man deine Kommentare hier liest.

m`arc9-antxon


Tiff

Ich wünsche citronyx, daß sie genau so ist, wie alle anderen Frauen. Es wäre schrecklich, wenn es nicht wäre. Was du wohl im Kopf haben könntest, sind Geschichten, die sich um den Charakter drehen könnten. Kann auch was mit der Persönlichkeit zu tun haben. Das ist also der Mensch. Und dann gibt es noch Dinge, wenn wir mal bei den Frauen bleiben, die von der weiblichen Psyche gesteuert werden. Sie können nichts dafür. Da müßte man Freud lesen. Habe ich mal angefangen, Aber ich habe nicht viel verstanden, so intelligent bin ich nun auch nicht. Da müssen Bücher her, wo Leute, die Freud verstehen, es einem nett erklären.

mZar~c-an<ton


Tiff

Ach ja, die Geschichte vom Charakter und der Persönlichkeit. Dann kommt es natürlich darauf an, wie der einzelne Mensch entwickelt, speziell wie seine Persönlichkeit in dem Alter, in dem sie/er ist, ist und mit diesen Dingen, also sich, umzugehen gelernt hat. Wir waren alle vor 10 Jahren anders und werden in 10 Jahren auch anders sein.

M&arvWixn67


@ Tiff:

Steffi liegt wohl richtig. Wenn ich meine Versuche in den letzten Jahrzehnten betrachte und wenn ich bedenke, was ich in den letzten Monaten hier über Frauen gelsen habe, wird Janine mit allergrößter Wahrscheinlichkeit nicht auf Typen stehen, die mit der Tür ins Haus fallen. Vor allem nicht, wenn es keine sehr selbsbewusten und äusserst charmante Typen sind.

Ehe du ihr Herz gewinnst, holst du dreimal den Jackpot im Lotto, selbst wenn du garnicht spielst. ;-)

Lerne erstemal das lockere Gespräch mit Frauen und dann das Flirten. Auch solltest du dir mehr Selbstbewustsein zulegen. Mach etwas Sport! Das stärkt das Gefühl für den eigenen Körper, was auch wichtig für Selbstbewustsein ist. Lockeres Joggen reicht (kauf dir aber apssende Schuhe nach fachkundiger Analyse, sonst ruinierst du dir die Gelenke ;-))

Wenn du ein bisschen Geld übrig hast, mach Krafttrainig. Such dir eines der Studios, die sich nicht als Treffpunkt für Selbstdarsteller sehen (z.b. Kieser Trainig). Dort fühlt man sich auch als schüchterner und intovertierter wohl.

Diese Schwärmerei für Frauen, das hatte ich damals auch. Geht eigentlich immer schief, denn sonst währe ich nicht noch mit fast 38 JM. Du must lockerer werden, die innere Ruhe und Zufriedenheit finden. Selbstliebe (nicht SB ;-)) ist ein sehr wichtiger Punkt.

Frauen mögen auch schüchterne Typen. Allerdings muss man eine gewisse Selbstzufriedenheit ausstrahlen. Wer mit voller Hemmungen und Ängste durch Leben rennt und ständig auf der Suche ist, sich dabei immer auf ein Ziel fixiert, das rückt dann gerade durch diese Fixiertheit und durch die Hemmungen in unerreichbare Ferne.

Bedenke, der Weg zu mehr Selbstbewurstsein und das Ablegen von Hemmungen brauch lange. Wichtig ist es, bei Rückfällen in alte Muster (passiert mir just heute wieder :-(), aufstehen und weiter gehen.

Es sagt sich leicht, aber es ist hart. Und ich glaube, je später man damit beginnt, um so härter wird der Weg. Die schlechten Verhaltensmuster graben sich tief in die Seele ein und werden später durch depressive Verstimmungen ordentlich fest gestampft.

S_teffIi %83


Marvin67

Stimmt, ich mag z.B. schüchterne Männer :-)

Njorat22


Zu dem Liebesbrief:

Ich verstehe schon das Prinzip und kann es nachvollziehen. Man macht den ersten Schritt, "gibt sich zu erkennen", erregt Aufmerksamkeit, ohne sich durch die Offenbarung seiner "wahren Gefühle" und möglicher Ablehnung verletzbar zu machen. Jedenfalls nicht in dem Maße wie es sonst der Fall wäre. Bei der Brief-Zusammenstellung gibt es ja verschiedene Möglichkeiten, vielleicht habe ich einfach die falschen erwischt, doch was bei mir herauskam war mehr als unglaubwürdig und inhaltlich sehr übertrieben. Also ich würde sofort merken, dass der aus dem "Automaten" kommt und das, das ist dann wirklich peinlich.

Im Übrigen schließe ich mich Marvin weitesgehend an.

Rsahjas@ Gnxade


Jeder Liebesbrief ist für die Katz, wenn du nicht einfach mal mit ihr reden kannst. Ich hab früher auch bescheuerte Liebesbriefe geschrieben, ohne die Adressatinnen überhaupt locker angesprochen zu haben. Oder wenigstens irgendwie sinnvoll angesprochen zu haben. Der Tenor, der da zurückkam, war "Was willst du eigentlich von mir, du kennst mich doch gar nicht!"

So hat das keinen Sinn, da würd ich noch eher allein daheim Telefonbuch lesen.

NFoprau22


Der Tenor, der da zurückkam, war "Was willst du eigentlich von mir, du kennst mich doch gar nicht!"

Das ist ja dann auch nicht so verwunderlich, oder? Ein

Liebesbrief in einer solchen Situation ist wahrscheinlich wirklich für die Katz. Aber ein unverfänglicherer Brief, der einem die erste Kontaktaufnahme erleichtert, ist doch nett. Es ist nunmal nicht jedermanns Sache direkt auf die betreffende Person zuzugehen. Und ein Brief, worin der Verfasser bspw. ganz offen schreibt, warum er diesen Weg der Kontaktaufnahme gewählt hat, dass die Person ihm schon länger aufgefallen ist usw., ist doch schmeichelhaft. Zumindest ist dann der erste Schritt getan und der Briefempfänger kann/sollte dann reagieren.

Tciff


Scheisse! Scheisse ! Scheisse!

ICH BIN SOO EIN IDIOT !!!!

Ja ich HABE Janine nun also vorhin den Brief geschrieben und ihn auch in ihren Schlitz gesteckt aber... nach ein paar Minuten als ich wieder oben in meiner Wohnung war (die Briefkästen sind unten im Hof bei den Mülltonnen), kam die PANIK!

:-o :-o :-o

was ist wenn sie dann sofort bei mir klingelt ? was ist wenn der Kerl in der Lederjacke doch ihr freund ist ? was ist wenn sie über mich lachen ? was ist wenn ER bei mir klingelt und mich zusammen schlägt ? was ist wenn er doch nicht ihr Freund ist aber sie sitzt mit ihren Freundinnen zusammen und sie lesen sich mein Brief vor und dann lachen sie sich tot über mich ? was ist wenn sie rüberkommt und sagt "was soll denn das ?"

PANIK !!!

:-/ ich hatte echt den 2. Schritt vor dem ersten getan. Sofort ich wieder runter im Hof und mit langen Fingern den Brief wieder aus dem Schlitz geangelt... :-o scheisse wenn mich jetzt jemand sieht! die denken doch ich will KLAUEN oder so ?!

ich den Brief endlich raus in tausend kleine Fetzen zerriseen und ab damit in die Mülltonne! PUH.

ich fühlte mich wieder sicher.

fünf Minuten später.

:)D nein, Janine hat NICHT an meiner Tür geklingelt falls ihr das meint. Aber ich hatte mir ein Tee gekocht und gehe ins Internet (hier bin ich) und dann kam der GEFÜHLSRÜCKSCHLAG:

was ist wenn sie sich doch über meinen Brief gefreut hätte ? was ist wenn sie für mich genauso empfindet ? bin ich ein elender Feigling ein Versager der NIE eine Freundin kriegt weil ich immer nur blöde rumstolpere ? kriege ich nochmal so einen guten Brief hin (ich hatte den aus der BILD nochmal gründlich überarbeitet und alle meine Gefühle hin geschrieben) dazu gehört echt Mut Leute

:°( Scheisse ich fühle mich am Boden zerstört.

Tiff

SpteffOi 8x3


Näher dich ihr doch erstmal an, komm ins Gespräch...

Wenn mir mein Nachbar, den ich nur vom sehen kenn einen Liebesbrief schreiben würde, wäre ich sehr abgeschreckt.

T4iff


Näher dich ihr doch erstmal an, komm ins Gespräch...

Wenn mir mein Nachbar, den ich nur vom sehen kenn einen Liebesbrief schreiben würde, wäre ich sehr abgeschreckt.

Steffi 83

da widersprecht ihr euch aber! ich hab doch schon von euch gehört ich SOLL ihr schreiben .-/

ich mach das ja auch weil ich dann Zeit gewinnen will. Wenn ich sie anspreche was soll ich dann sagen ?

ich hab doch schon ein paarmal erklärt, Frauen sprechen mit MIR aber nicht umgekehrt und die kenne ich schon vorher ! das sind Freundinnen von Freunden und Bekannten. aber umgedreht hatte ich noch nie Erfolg oder ich bin immer im entscheidenden Moment über alle Berge

Sjteffix 83


Ich hab nie gesagt, du sollst den Brief schreiben. Tut mir leid, aber so hat man das in der Grundschule gemacht. Sag doch mal hallo, wenn du zum Briefkasten gehst, Müll raus bringst etc. Frag sie doch einfach mal, wie sie heißt, da du sie ja jetzt schon öfter gesehen hast, aber leider ihren Namen nicht kennst...

und dann frag, ob sie mal mit dir nen Kaffee trinken geht.

Oder so ähnlich.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH