Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

Kew:ak


Tortola

Mit in absehbarer Zeit meinte ich nicht, dass es schon in 2 Wochen so weit gewesen wäre. Wie schon gesagt beide Frauen scheinen mich nicht unsympathisch zu finden. Ich wollte den Weg in kleinen Schritten gehen. Erstmal zusammen Eis essen gehen, ins Kino oder so. Sich einfach erstmal kennen lernen. Ich hätte mir nicht das Ziel gesetzt gleich nach dem ersten Treffen mit ihr ins Bett zu gehen. Ich habe jetzt schon so lange gewartet da hätte es mir sicher nichts ausgemacht noch etwas länger zu warten wenn ich weiß, dass es mit einiger Wahrscheinlichkeit dazu kommen wird. Aber leider wirds jetzt wieder nichts.

u.nbreak"able


Deine Aggresivität gegenüber Frauen ist unglaublich. Im Beitrag von herzensgut kann ich absolut nichts schlimmes finden. Da du so wenig von Frauen hälst muss es dich doch nicht stören Jungmann zu sein.

Ich finde es gut, dass in diesem JM Thread auch Frauen schreiben. Wenn hier nur JM ihre Erfahrungen austauschen würden dann würden wir hier nicht weiter kommen.

Wenn du deine Aggresionen abbauen willst ist dieses Forum der falsche Ort dazu. Kauf dir besser einen Sandsack und Boxhandschuhe...

Genau hier das ist mir bei durchlesen direkt ins Augen gesprungen UND genau das ist es warum die JM auch JM sind und BLEIBEN werden zumindest solange solange sie nichts daran ändern WOLLEN.

Kwak sieht hier eine Aggresivität die Meiner Meinung nach überhaupt nicht im geringsten vorhanden ist.Es ist eine ganz normale Auseinadersetzung!

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/95559/168/]]

Solange man Frauen nicht die Stirn bieten kann,bleibt man auch in vielen Fällen ein bemittliedwerter Jungmann Freunde....

K{wa{k


marc-anton

Es wäre so einfach oben rauszufliegen... Der ganze Thread zeigt dir den Weg nach Oben.

Warum fliegst du nicht nach oben heraus wenn du den Weg in diesem Thread gefunden hast. Ich konnte ihn noch nicht finden. Hier im Thread steht einiges was helfen und zum nachdenken anregen kann aber eine zum Ziel führende Wegbeschreibung " das X markiert die Stelle " gibt es auch hier nicht.

Wenn du mehr finden konntest wie ich kannst du es mir gerne sagen.

T'ortomla


@ marc-anton:

Ne, dass ich noch JM bin, hätte sie nicht gestört. Und dass wir zu sehr darauf herumgeritten hätten, kann ich auch nicht bestätigen. Eher zu wenig von meiner Seite. :-/ Sie hatte sich zwischenzeitlich halt nur in einen anderen verguckt.

@kwak:

Ich rede auch nicht von 2 Wochen, sondern von ca. 3 Monaten, in denen wir ein ziemlich umfangreiches Programm abgespielt haben: Kino, Essen gehen, Theater, Musical, Konzerte, ... Will damit ja auch nur sagen, dass man nicht zu viele Erwartungen haben sollte, auch wenn es sehr gut läuft.

Aber wie gesagt, ich werd's nicht verstehen und werd mir auch keine Gedanken mehr darüber machen. Sollte halt nicht sein.

KAwaxk


unbreakable

Seine Aufforderung an alle Frauen diesen Thread zu verlassen zeigt doch deutlich, dass er von Frauen nicht viel hält. Und wenn die Reaktion auf den Beitrag von herzensgut nicht aggressiv war dann weiß ich auch nicht.

Mit citronyx wollte er sich nur unterhalten, weil er sie nicht als Frau betrachtet. Also da hab ich mich wirklich gefragt warum er eine Freundin haben will wenn er mit einer Frau nur reden will wenn er sie nicht als Frau betrachten muss.

Solange man Frauen nicht die Stirn bieten kann....

Wie meinst du das?

mVarc-anxton


Kwak

Das X gibt es hier, bzw. mehrere Xe, weil die Ursachen teilweise unterschiedlich sind. Wenn du es unter den vielen Buchstaben nicht findest, dann doch ein Therapeut, der dir das X zeigt.

T`iff


nein das stimmt nicht

unbreakable

Seine Aufforderung an alle Frauen diesen Thread zu verlassen zeigt doch deutlich, dass er von Frauen nicht viel hält. Und wenn die Reaktion auf den Beitrag von herzensgut nicht aggressiv war dann weiß ich auch nicht.

Mit citronyx wollte er sich nur unterhalten, weil er sie nicht als Frau betrachtet. Also da hab ich mich wirklich gefragt warum er eine Freundin haben will wenn er mit einer Frau nur reden will wenn er sie nicht als Frau betrachten muss.

Kwak

Nein das ist nicht wahr. Mit Citronyx versteh ich mich schon viel besser.

Aber ich wollte sie zuerst nicht als Frau behandeln damit sie mir keinen Korb gibt.

Ich bin nicht aggressiv gegen Frauen ich hab nur eine SCHEISSANGST zu versagen!!

Tiff

(und wenn ihr ehrlich seid geht es euch allen genauso)

der weg nach oben...schöne Theorie aber ihr habt alle genauso versagt wie ich. Drei Monate Kinogehen, Pizza essen...hahaha. die echten Ficker machen das an EINEM Abend klar!

Gerade WEIL wir uns soviel zeit lassen nehmen uns die Frauen nicht ernst!

(wobei ich noch nichtmal soweit gekommen bin)

>:(

TCiff


sorry da hat das Forum gehakt deshalb hab ich 2mal abgeschickt

c?i?troonyx


@ tiff

DIE ficker

DIE roten

DIE....

.... bitte tiff, nimm dir endlich den rat zu herzen, nicht alles zu verallgemeinern.

DIE gibt es einfach nicht.

TYixff


soll ich mir die Finger wundschreiben um jede Allegmeinheit zu vermeiden ???

außerdem: ich ficke nicht! (sorry für den Ausdruck Citronyx) ergo sind alle andern die ficken FICKER.

und dass Frauen ein roten Avatar haben und Männer ein blauen (wenn sie beim Registrieren die Wahrheit sagen) stimmt doch auch.

also sei bitte nicht so aggressiv. ich bin es doch auch nicht.

ich bin nur frustiert!

aonti/neutrMino


genau das meinte ich ja...

... ich glaube wir Jungmänner sehen das alles einfach zu verkrampft. Wir müssen zuerst mal versuchen, auch mit potentiellen "Zielobjekten" lässiger umzugehen.

Ich stelle fest, daß ich mir, seit ich 15 war, aus übertriebener Vorsicht einige seltsame Sachen angewöhnt habe: ich nähere mich zum Beispiel einem "Zielobjekt" höchstens bis auf einen (situationsabhängigen) Abstand, bei dem meine Anwesenheit noch nicht als aufdringlich verstanden werden kann (an einer Bushaltestelle sind das etwa 2-5 Meter je nach Anzahl anderer Personen), vermeide Augenkontakt und andere Auffälligkeiten. Damit wollte ich verhindern, daß "sie" irgendwelche Aktionen meinerseits als Anbaggerversuche versteht. In diesem Ausmaß war das aber wohl übertrieben.

Mittlerweile arbeite ich daran, daß Mädchen, die mir (während ich an ihnen vorbeiradle) ein schelmisches "Hallo" zuwerfen - ja, das kommt tatsächlich vor - mich damit nicht mehr komplett aus dem Konzept bringen, daß ich mit den (wenigen) weiblichen Wesen in meinem Praktikumsbetrieb normale Gespräche führe, und mich (sieh mal einer kuck!) in Bus und Bahn auch mal etwas näher ransetze als unbedingt nötig. Es braucht Zeit, aber ich werde langsam besser, glaub ich. ;-D

Worauf ich allerdings weiterhin aus Prinzip verzichten werde, ist, wildfremde Mädchen in der Öffentlichkeit "grundlos" (oder mit fiktivem Grund) anzusprechen, das ist einfach nur peinlich und führt sowieso zu nichts. Es geht mir (und wohl den meisten anderen Jungmännern) ja nicht darum, mit möglichst wenig Aufwand ein Weibchen "ins Bett zu quatschen" sondern jemanden zu finden, mit dem es auch auf längere Sicht funktionieren kann, was m.E. eher Qualitäten betrifft, die man auch in einem Chatraum ausloten kann. Für Flirts, ONS und Kurzzeitbeziehungen haben wir doch gar keinen Nerv...

Man hört ja oft, daß das Studium ein optimales Partner-Kennenlern-Umfeld ist, und für die meisten Studiengänge trifft das wohl zu, aber wir in der "technischen Informatik" haben einen Studentinnenanteil von ganzen 3% - über alle 8 Semester gemittelt, wohlgemerkt, in meinem Jahrgang ist keine einzige (ja, es gibt auch eine "untechnische" und eine Wirtschaftsinformatik, mit Frauenanteil zwischen 15 und 20% :-o)

@ Tiff:

mit "professionell" meinte ich z.b. den Aufenthalt in der Dusche, da ist das viel einfacher... das Badezimmer ist mittlerweile mein Lieblingsspielplatz, da kann man auch noch andere lustige Sachen machen ohne Spuren zu hinterlassen |-o ;-)

S!teffUi x83


Tiff

Du willst nicht aggressiv sein? Hast wohl vergessen was du mir geschrieben hast!

Wenn ich dich mal dran erinner darf, hast du mir erstens unterstellt, dass ich wohl keine Ahnung von Jungmännern hätte (sondern nur du und die anderen Jungmänner vermutlich) und ich bestimmt besoffen auf irgendeiner Party von jemand entjungfert wurde, dessen Name ich nicht kannte.

Wie du auf die Scheiße kommst ist mir nach wie vor unerklärlich. Ich weiß nicht was ich dir getan habe, dass du unter die Gürtellinie schießt. Ich bin vielleicht mit meinen Aussagen sehr direkt, oder passe einfach nicht in dein Weltbild mit den vielen bösen oberflächlichen Frauen.

Es sagt viel über deine Einstellung zu Frauen und dich selber aus. Das dich die Frauen nicht ernst nehmen, dürfte doch wohl klar sein, wenn du dich immer so verhältst wie hier. Nicht mal hier schaffst du es höflich zu bleiben und schmeißt mit Verallgemeinerungen um dich.

c+itr@o1nyxx


@ tiff

nicht aggressiv. nur etwas angenervt.

sicher macht nicht jeder, der schon mal sex hatte, eine neue frau an einem abend klar.

auch da gibts langsame entwicklung. jeder halt so, wie er es gern mag.

also hat tortola doch recht. die ampeln standen auf grün und trotzdem sieht er heute nur fragezeichen.

aber ich verstehe dein grundproblem und deine frustration ebenfalls aus eigener erfahrung. aber ich kenne auch dieses endlose sinnlose schwärmen für leute, mit denen man kaum kontakt hatte. lern sie doch schnell kennen, dann weißt du wenigstens, ob sich die schwärmerei lohnt.

mqarc~-a^n9ton


Kann sein, daß das hier jetzt schwachsinnig ist. Ich würde es auch kommentarlos hinnehmen, wenn mich jetzt Jemand einen Spinner nennt. Versetzen wir uns mal in die Steinzeit. Wie sieht das denn aus, wenn der Mann, der mit anderen ein Mammut erlegen, bzw. allein einen Wolf, sich bemitleidet, nicht weiß, was er will, seine Richtung noch nicht gefunden hat, ängstlich ist? Macht der einen Eindruck, als würde er was zu Essen nach Hause mitbringen? Das ist angelerntes Verhalten, die Menschheit hat es sich angelernt, daß wir alle geerbt haben, Mann und Frau eine andere Rolle. Citronyx wird das hier wahrscheinlich nicht gefallen, aber das ist meine Art.

T<i/ff


jetzt muss ich nochwas "negatives" sagen sorry...

ich hab mich schonmal näher zu Mädchen (um die 15 die sind süß) gesetzt aber die STINKEN. hab ich mit 15 auch gestunken ? ich weiss es nicht mehr. oder sind das die Pheromone ?

ich würde lieber was mit einer Jüngeren anfangen weil die älteren haben alle schon ein Freund. und wenn sie selber noch Jungfrau ist merkt sie es nicht. aber wie gesagt sie stinken und sie reden auch so komisches zeug. Irgendwie ist da doch der altersunterschied im Weg. Nur die Frauen um die 20 sind mir viel zu selbstbewusst.

mein Dilemma vielleicht bin ich auch nur paranoid ?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH