Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

m ar\c-agntoxn


Ich muß gestehen...

Ich kann euch Frauen nicht wirklich folgen. Aber bitte, wir Männer sind ja sooooooooooooooo stolt. Bitte, nehmt es wenigstens wahr, versucht wenigstens, so wie Frau Twain zu sein. Wir Männer sind Kinder, so fühle ich mich in der Beziehung, wir spielen mit Eisenbahnen, wenn wir uns um die gemeinsamen Kinder kümmern sollen, dann mußt du Steffii wenigstens deinen Standpunkt klar machen, deinem Auserwähltem, sonst wird er dich in seiner Männerrunde nicht ernstnehmen. Mensch, so viele Frauen vor dir haben es verstanden. Das habe ich von meiner Schwester, deren Kinder sind 13 und 10 Jahre alt.

C"hica*85


Ich habe keine Probleme.

Ich weiß, dass mein Freund sonst ehrlich zu mir ist, deshalb ist es für mich kein Problem, ihn bei diesem Thema reden zu lassen.

Vielleicht wurdest du ja mal so enttäuscht & angelogen, dass du jetzt total darauf fixiert bist, gleich alles auf den Tisch zu bringen & zu klären.

Aber freut mich ja, wenn du & dein Freund, wenn ihr keine Probleme habt.

Siteffif 83


marc-anton

Was für einen Standpunkt muss ich ihm klar machen? Was für einen Standpunkt habe ich denn? Dass man dem Partner gegenüber hundertprozentig ehrlich sein kann und sich für nichts zu schämen braucht? Das muss ich ihm nicht klarmachen, das ist bei uns so. Ich habe ihm nie gesagt, er soll ehrlich sein, er ist es von sich aus.

C-hiicxa85


Natürlich sollte man die WICHTIGEN Dinge auf den Tisch bringen. Die unwichtigen haben dort nichts zu suchen, man kann nämlich auch vieles zerreden, aus einer Mücke einen Elefanten machen...

Steffi, vielleicht verstehst du ja nun, was ich mit Prioritäten meinte.

Sptef}fi 83


Chica

Nein Frau Hobbypsychologin, ich wurde noch nie angelogen. Es ist einfach für mich Grundlage einer Beziehung, ehrlich zu sein. Dann kann er auch im Bett locker sein und setzt sich nicht irgendwie unter Druck, weil er weiß, dass ich alles weiß.

mFarc-sanMton


Steffi83

ich kann nur für Männer spreche, die so fühlen wie ich. WIR SIND JA SOOOO STOLZ, WENN DU KLÜGER BIST, DANN GIB DIR VERDAMMMT MÜHE ALS FRAU, ES UNS SO WENIG WIE MÖGLICH SPÜREN ZU LASSEN!

C`h>icxa85


@ marc-anton

:)^

S`t"effix 83


marc-anton

Ich glaube kaum, dass du für alle Männer sprechen kannst. Und wann habe ich gesagt, ich wäre klüger?

S;tFeff=i 83


Chica

Von Sachen zerreden war ja nie die Rede.

C!hi"ca85


Komm Steffi, lass gut sein.

Die Diskussion bringt rein gar nichts.

SDtef$fi 83


Chica

Das Gefühl hab ich langsam auch. Aber vielleicht siehst du ja Parallelen zu deinem Posting in einem anderen Thread?!

miarc&-aentoxn


Steffi

Ich glaube dir nicht, daß du noch nie angelogen wurdest. Und nun wieder aus einen Psychobuch, jeder Mensch, der einem anderen Menschen gegenübersteht, versucht ihn zu beeinflussen, also auch zu belüben, wenn es sein muß.

SRtef^fi x83


Ich sagte ich wurde noch nie von meinem Partner angelogen.

C%h icax85


Ja Steffi, das glaube ich dir aufs Wort ;-D

mAarc-aVntoxn


Steffi

Mach es dir zur Lebensaufgabe, klüger zu sein. Ich kann nur für mich sprechen, ich würde dich akzeptieren, aber mich selbst vollends nie aufgeben. Was wäre denn so schlimm daran, wenn du die Hosen anhast.?

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH