Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

T)he;Presdid[ent2x009


@WAI

Ja, ja die lieben 50%. Da gibt es aber auch noch genügend Männer

;-D

w"ieaucxhimmer


ThePresident2009

Da gibt es aber auch noch genügend Männer

Wie meinen?

M[r PkiQnk


Ich versteh nicht so ganz was an einem Bordellbesuch für einige Damen so schlimm ist?

Ich war zwar selbst noch nie im Bordell, aber ob man vorher nun so Sex mit einer anderen Frau hatte oder im Puff macht doch nicht wirklich einen Unterschied. Und das Sex käuflich ist, dafür braucht man auch kein Bordell. Männer mit Geld, schönem Auto und Villa können davon ein Lied singen. Die bekommen dann nämlich auch so die geilsten Frauen ab, weil auch genügend Frauen käuflich sind bzw. nur materiell fixiert sind.

w@ieauch\im+mexr


Mr Pink

Ich versteh nicht so ganz was an einem Bordellbesuch für einige Damen so schlimm ist?

Dann musst du das mal lesen, was ich schreibe.

macht doch nicht wirklich einen Unterschied.

Siehst du...und genau auf solche Männer, für die das kein Unterschied macht, ob sie echte Lust geschenkt bekommen oder für Geld unechte Lust vorgespielt bekommen, weil ihnen das egal ist, ob es auf gegenseitige Lust beruht, kann ich verzichten, die will ich nicht haben und mit denen hab ich mit Sicherheit keinen Sex.

Männer mit Geld, schönem Auto und Villa können davon ein Lied singen.

Hast du sonst noch ein paar klischeehafte Vorurteile? Deine Welt scheint mir ein wenig zu einfach gestrickt. Im Grunde ist es aber sogar eine Frechheit, zu unterstellen, im Grunde seien ja alle Frauen Huren, weil sie es irgendwie für Geld machen und ich möchte dich bitten derartige Anspielungen zu unterlassen. Aber so denken eben genau die Männer, die auch ins Bodell gehen und auf so eine Denke kann ich verzichten. Da spuck ich höchstens drauf. So einen soll ich mir vielleicht zum Partner nehmen? Nee, danke!

Die bekommen dann nämlich auch so die geilsten Frauen ab

Nein, die bekommen nicht die geilsten Frauen, sondern die geldgeilsten Frauen und mit Männern, die auf Frauen stehen, die sie nur ihres Geldes wegen lieben, kann ich schonmal gar nix anfangen, denn die wissen gar nicht, was Liebe ist.

MOr PEinZk


@WAI

Du diskutierst hier lediglich darüber wie Dein "Traummann" gestrickt sein muß. Alles andere ist reine Einstellungssache eines jeden einzelnen Menschen.

Hast du sonst noch ein paar klischeehafte Vorurteile?

Und dann schreibst du:

Aber so denken eben genau die Männer, die auch ins Bodell gehen und auf so eine Denke kann ich verzichten.

Denkst Du also nicht Klischeehaft?

Ich denke so und ich war noch nie im Bordell. Also scheint Dein Weltbild auch nicht ganz fehlerfrei zu sein.

BxonnyC Swxan


Zitat:

Aber so denken eben genau die Männer, die auch ins Bodell gehen und auf so eine Denke kann ich verzichten.

Denkst Du also nicht Klischeehaft?

Ich denke so und ich war noch nie im Bordell. Also scheint Dein Weltbild auch nicht ganz fehlerfrei zu sein.

Alle Männer die ins Bordell gehen denken so und darüber hinaus gibt auch welche, die nicht ins Bordell gehen und so denken. Kein logischer Fehler. :-)

Mxr P'ink


Alle Männer die ins Bordell gehen denken so...

Woher willst Du das wissen? Kennst Du alle Männer, weißt Du wie alle denken und kannst Du für alle sprechen?

Ich bezweifel es.

w9iealuchimmxer


Mr Pink

Du diskutierst hier lediglich darüber wie Dein "Traummann" gestrickt sein muß.

Ein Traummann gibt es nur im Traum. Nur weil du käuflichen Sex nicht von nichtkäuflichen unterscheiden kannst, heisst das nicht, dass das andere Männer auch nicht können. Es gibt sogar genug hier im Forum, die das können. Ich habe bisher keinen anderen Partner gehabt, als diesen (zumindest in dieser Hinsicht) Traummann.

Ich denke so und ich war noch nie im Bordell.

Du befürwortest es aber und es ist kein Klischeedenken meinerseits, sondern diese von mir benannte Denke muss man schon haben, um überhaupt auf die Idee zu kommen, ins Bordell zu gehen. Ein Mann, für den käuflicher Sex gar kein Sex ist (so wie in meiner Einstellung) wird nicht auf die Idee kommen, ins Bordell zu gehen, also ist ein solches Denken, dass käuflicher Sex auch Sex ist, die Voraussetzung dafür.

wTieauchaimmePr


Mr Pink

Woher willst Du das wissen?

Ganz einfache Logik: Alle Menschen, die sich ein Auto kaufen, denken, dass es ihnen für irgendetwas nützlich ist und es das Geld Wert ist, um ein Bedürfnis zu befriedigen, denn sonst würden sie sich keins kaufen. Alle Männer die ins Bordell gehen, denken, dass es das Geld Wert ist, ihr sexuelles Bedürfnis zu befriedigen. Ergo: Für ihre sexuelle Bedürfnisbefriedigung ist es also nicht notwendig, dass die Frau ebenfalls Lust hat. Es reicht, sie dafür zu bezahlen, dass sie sich zur Verfügung stellt. Dahinter steckt eine bestimmte Einstellung zu Sex, die man schon haben muss, weil man sonst nicht für Sex bezahlen würde.

MRr Pvink


Du befürwortest es...

Das sind ja ganz neue Erkenntnisse. Zeig mir mal auf wo ich es "befürworte".

...aber und es ist kein Klischeedenken meinerseits, sondern diese von mir benannte Denke muss man schon haben, um überhaupt auf die Idee zu kommen, ins Bordell zu gehen. Ein Mann, für den käuflicher Sex gar kein Sex ist (so wie in meiner Einstellung) wird nicht auf die Idee kommen, ins Bordell zu gehen, also ist ein solches Denken, dass käuflicher Sex auch Sex ist, die Voraussetzung dafür.

Es ist lediglich Deine Einstellung. Mehr nicht. Du hast Dich halt nur auf den "Kauffaktor" versteift. Das lässt Dir scheinbar keine Ruhe.

Viele Männer gehen aber nicht mit dem Gedanken im Hinterkopf dorthin. Sondern aus anderen Gründen. In diesem Fall hier, weil sie ihr erstes Mal haben wollen. Da spielt die Käuflichkeit nicht wirklich eine Rolle. Sie würden es wahrscheinlich auch mit jeder anderen machen, ohne dafür zu bezahlen, wenn sich eine anbieten würde. Denn hier geht es um den reinen Akt.

Außerdem ist, wie ich bereits sagte, der Sex auch ohne Bordell käuflich. Ein Mann kann sich auch Sex "erkaufen" ohne dafür im Bordell gewesen sein zu müßen.

Zusätzlich tragen Deine Geschlechtsgenossen auch noch dazu bei. Würden Sie sich nicht verkaufen bzw. kaufen lassen, dann würde es dieses Gewerbe gar nicht geben.

MNr Pxink


Ganz einfache Logik...

Deine Logik. Keine allgemeingültige Logik. Ansonsten würde es keine Gegenstimmen geben und wir würden uns alle gegenseitig nur zustimmen.

m&arWcO-anWtoxn


Entschuldigt bitte die Störung

Mr. Pink, so wie du hier schreibst bist du ein Mann. Warum bist du dann rot? Es irritiert mich ein wenig.

M:r >Pinxk


Mr. Pink, so wie du hier schreibst bist du ein Mann. Warum bist du dann rot? Es irritiert mich ein wenig.

Ich bin sogar ein richtiger Kerl. *prust*

Rot bin ich, weil es besser zu meinem Namen passt. Schonmal Reservoir Dogs gesehen? ;-)

mHa,rc-a2ntoxn


Mr Pink

Nein.

M=r Puinxk


Dann ab in die nächste Videothek und anschauen:

[[http://www.photoaltering.co.uk/images/dogsfinal.jpg]]

[[http://www.alyon.org/generale/theatre/cinema/affiches_cinema/r/rad-ret/reservoir_dogs(1).jpg]]

:)^

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH