Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

MJa+chxo


Ja, Monika. In der Schweiz war das.

Ewhema3lige|r Nutz er (#1c1590x6)


monika

ist ja schon ein anfang, dass es sowas überhaupt gibt.

MFonikxa65


striptease

Zum Thema Pornos: Natürlich können Frauen daraus etwas über männliche Sexualität lernen, aber umgekehrt kaum. Die Filme sind überwiegend für Männer gemacht.

EFhfemaliger8 Nutzer (#1.15906x)


lernen sollte man auch am besten "zu hause". ich meine, nehmen wir an jemand dreht einen film über die weibliche sexualität, so einen lehrfilm quasi. dann kann es trotzdem passieren, dass es auf die eigene freundin nicht zutrifft. mein freund hat sich zu einfach mal so ein buch gekauft, wo die leute diese standart romantik-sachen vorschlagen - massage, lecken usw... tja, war nur blöd, dass ich devot bin und nicht auf "gleichberechtigten" sex stehe ;-D

pornos sind für mich nur ein zusätzliches "spielzeug", wirklich viel lernen kann man da für eine individuelle beziehung eh nicht, da hast du recht.

lg

M~a7chxo


Ja Pornos, wer es mag. So viel kann man da auch nicht lernen. Da geht es nur rein und raus und abspritz.

k;leene1r-xdd


@striptease

<<keine abgekriegt?>> nö, bin (noch) verheiratet

<<so notgeil?>> überhaupt nicht, dafür gibt's SB - ist kostenfrei

<<grundsätzlich bin ich ja auch gegen bordell-besucher, weil ich ganz einfach eine ganz feste voraussetzung für eine beziehung habe, was das verhältnis sex-gefühle angeht.>> wie wahr!

<<wenn der mann also ins bordell gehen kann, dann trennt er sex und gefühle sehr strikt oder kann es zumindest>>stimmt, wie schon geschrieben, mehr wegen der Gefühle, und diesbezüglich immer eine nicht unbeträchtliche Befriedigung erlangt - eigentlich für mich sogar Schlüsselerlebnisse

<<...ansprüche an eine beziehung und an einen mann sehr hoch sind...>>sehr gut; unter der Prämisse, daß Du mit dem Prinzip der Gegenseitigkeit klarkommst; sprich, für einen Rest Nichtübereinstimmung bereit bist, Deine Ansprüche in gewissem Umfang anzugleichen

E<hema.liger N0utWzer :(#1515906x)


kleener-dd

ohne kompromisse geht nichts. letztendlich gibt es ein paar kriterien, die er genauso wie ich sehen muss - die rolle des partners im eigenen leben und die treue, über alles andere kann man reden.

lg

k<leeEnerx-dd


@striptease

die können sich nur noch nicht dazu durchringen zu ihrer lust zu stehen

So ein Statement hört man sehr selten von einer Frau :)^

Ich fröne einem recht seltenen Hobby (auch hier nachzulesen; hat nix mit Sex zu tun) und hatte eine Freundin gebeten, mal für mich zu baggern.

Die "Ausreden", welche sie mir dann von ihren Freundinnen mitbrachte, sprechen Bände...

H5ermxit


ohne kompromisse geht nichts

Kann man unterschreiben.

EHhemali0ger N2utzer (F#115906)


ich muss sagen, ich bin in dem festen glauben aufgewachsen, dass ein frau froh sein muss, wenn sie mal irgendwann mit 30+ einen orgasmus bekommt.

ehrlich, von irgendjemanden wurde mir ein fester glaube implantiert, dass es normal ist, wenn frauen nicht kommen.

und dabei hatte ich noch total aufgeschlossene eltern, ich wurde mit 7 aufgeklärt, nachdem ich sie erwischt habe ;-D und beide genießen ihr sexleben (gott, das über die eltern zu sagen ist ätzend ;-D ;-D ;-D)...

hätte ich einen anderen freund abbekommen, wäre ich wahrscheinlich heute noch in dem glauben... wobei es bei ihm mit 15 jahren und 0 erfahrung mehr glück als können war ;-D (das bestreitet der herr natürlich vehement ;-D)

heute bin ich soweit, dass ich sb mache, selbst wenn er neben an im zimmer ist und lernen muss (und sich schon vorher selbst geholfen hat, weil er nicht wusste, dass ich früher nach hause komme)... da hab ich dann kein problem mit dazu zu stehen, dass ich jetzt nun mal sex brauche und mir auch sex (wenn auch in form von sb) nehme...

aber da muss man einfach eine glückliche erfahrung machen. wieviele frauen gibt es, die einfach nicht kommen und langsam auch verzweifeln, weil sie nicht wissen, was falsch läuft??

außerdem - wenn schon die männer so schief angeguckt werden, wenn sie sich den sex holen, wie soll es dann den frauen gehen, die eh in dem denken "sex ist auch ohne orgasmus schön" "erzogen" werden..

naja, bleibt nur zu hoffen, dass es sich weiter entwickelt.

lg

kileennerx-dd


@striptease

:)^ :)^ :)^

LG

wiiPeWaucAhPimmer


striptease

und mir auch sex (wenn auch in form von sb) nehme...

Von wem nimmst du denn da? Da kann man genausogut "geben" sagen. Und da ist dann der Unterschied zu kaufen.

Ich mache übrigens seit 13 SB und hab von den ganzen Geschichten, dass Frauen erst ab 30 einen O. haben, gar nichts mitbekommen. Hab auch nicht Dr. Sommer gelesen. Hat mich nicht interessiert.

RQea2lisEt25


Ich mache übrigens seit 13 SB

Hab mit 11 angefangen...

kEleuen/erQ-dxd


Na WAI, da haben wir doch eines gemeinsam ;-)

kpleeKner-xdd


Und da wir uns so herrlich einig sind, könnten wir unser Aller OT beenden und zu der Frage zurückkehren, auf welche Weise JM in den Genuß kommen könnte, die Wärme einer Frau zu fühlen, also das erste Mal SEX zu erleben!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH