Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

w;iemauchim&mxer


Marvin67

Es ist bei mir auch die Hemmung, der Umgang mit Frauen und so.

Braucht es wirklich nur Selbstbewustsein zum Flirten?

Hängt ja damit zusammen, denn um selbstbewusst zu sein, muss ich zu mir selber stehen können und das wäre ja dann wieder authentisch.

Aber belangloses Geplauder

was hat Flirten mit belanglosem Geplauder zutun? Es kommt auf die nonverbale Kommunikation an. Man kann sich auch über Quantenpysik unterhalten und dabei nonverbal erotische Signale aussenden, kein Problem! Einer, der mich belanglos vollplaudert, der interressiert mich nicht, denn da kann ich mir dann auch Stefan Raab im TV anschauen.

k#leewner-dxd


@Marvin

Mach Dir über das Plaudern nicht zu viele Gedanken - ich kann mit Frauen über ALLES plaudern (notfalls sogar eine Diskussion über ihre OB's oder anzüglich oder "züchtig") aber glucke immer noch alleine rum %-|

Hatte mich letztens mal mit meiner Schwester drüber unterhalten (sie machte sich mal wieder Sorgen um ihr getrennt lebendes Brüderchen) und sie meinte, ich hätte so einen kalten/abweisenden Gesichtsausdruck - nun, das weiß ich auch und versuche da was zu ändern, aber das fällt schwer nach 43 Jahren ;-)

Werde wohl den Tacker nehmen, um die Mundwinkel weiter oben zu befestigen ;-D

VG

MUarviin67


Es kommt auf die nonverbale Kommunikation an. Man kann sich auch über Quantenpysik unterhalten und dabei nonverbal erotische Signale aussenden, kein Problem!

Ich fürchte, genau da haperts bei mir. Die sagt wohl genau das aus, was Frauen nicht sehen wollen. Zumindest, was potentielle sexuelle Partner betrifft.

MgaWrvin,67


Deswegen steckt meine sexuelle Entwicklung, ein Teil von mir seit über 20 Jahren in der Pubertät fest.

wgieauch}imxmer


Marvin67

Ich fürchte, genau da haperts bei mir. Die sagt wohl genau das aus, was Frauen nicht sehen wollen.

Und da wären wir wieder bei dem Thema: "autentisch". Ich geh mal nicht davon aus, dass du ein gefühlskalter, unerotischer Mensch bist (soll es ja auch geben), sondern du das einfach nicht rauslässt, versteckst und dir nicht anmerken lässt. Die Frage ist aber: Was hast du zu verlieren, wenn du das rauslässt? Einen Korb bekommst du viel eher, wenn du es verbirgst und Schlimmeres kann auch nicht passieren, wenn du es nicht verbirgst, als dass du der Frau einfach nicht gefällst. Was Frauen sehen wollen? Dich, mit was für einem Menschen sie es zutun haben, ganz einfach und eben nicht irgendein Klischee-Verhalten, ein Schauspiel, aber das hab ich hier schon so oft erklärt, irgendwie scheint das bei euch nicht anzukommen. Immer wieder kommt hier: Ich muss mich dem, was Frauen sehen wollen, anpassen...und genau damit machst du dich zur Unperson, zum Hampelmann, der versucht, irgendeine Rolle zu spielen, die er nicht einmal heherrscht, statt einfach er selbst zu sein.

Ich verstehe zwar, dass Unsicherheit dazu führt, aber was man sich einfach mal fragen sollte: Welchen Nutzen hat eigentlich diese Unsicherheit und welchen Schaden hätte es, selbstsicher und offen zu sein?

Unsicherheit hat keinen Nutzen, sondern schadet nur und Selbstsicherheit (damit meine ich aber keine übertriebene, aufgesetzte Angeberei) hat nur Vorteile. Es gibt auch nicht wirklich einen Grund, nicht selbstbewusst zu sein, denn andere sind das auch und wieso solltest du als Mensch weniger Wert sein, als andere? Jeder Mensch ist wertvoll genug, um sich "erlauben" zu können, selbstbesusst zu sein. Komisch, dass manche glauben, sie hätten nicht das Recht dazu, sich selber ok oder sogar gut zu finden und selbstbewusst zu sein.

Miarvixn67


wai, es mag ja stimmen, was du sagst und ja, du hast es oft gesagt. Aber dies umzusetzen, zu verinnerlichen, das krieg ich nicht hin.

Manchmal denke ich "Wow, du bist jetzt genau auf den richtigen Weg! Jetzt gehts aufwärts!" und dann - ein bisschen später - blicke ich zurück und? Irgendwie Nichts!. Beruflich läuft es extrem schleppend und bei fremden Frauen klappt eventuell ein Fachgespräch.

Ich weiss nicht wieso ich diese inneren Mauern so gross und fest aufgebaut habe, aber ich bekomme sie nicht abgerissen.

Versuche ich mal aus mir raus zu kommen, sehe ich einen alberenen Jungen, der in der Pubertät steckengeblieben ist. Ziehe ich mich wieder zurück, bekomme ich von Freunden und Kollegen ein extrem gutes Feedback, weil nett, tolerant, kompetent usw.

Meine Freunde freuen sich, wenn sie mich sehen, rufen aber nur an, wenn sie meine Hilfe brauche. Sage ich "nein" bin ich ganz alleine. Also hilft man, damit man auch mal vor die Tür kommt. Ansonsten raus gehen? Wohin? Ich fühl mich in Kneipen nur wohl, wenn ich mit netten Freunden los ziehe.

Irgendwie ist momentan mal wieder alles scheisse. %-|

c.itr<oxnyx


@ marvin67

Ziehe ich mich wieder zurück, bekomme ich von Freunden und Kollegen ein extrem gutes Feedback, weil nett, tolerant, kompetent usw.

.

das ist natürlich ungünstig, wenn du positives feedback auf situationen bekommst, in denen du dich extrem unwohl fühlst. so ist es ja, wenn man sich in sein schneckenhaus zurückzieht.

ist ja irgendwie wie ein teufelskreis bei dir: du fühlst dich wohl, denkst, es geht vorwärts, resignierst aber wegen der geringen entwicklung auf die vergangene zeit hin gesehen.

dann siehst du in dir nur noch den albernen jungen, der in der pubertät stecken geblieben ist. fühlst dich schlecht und ziehst dich zurück.

das bewirkt wiederum, dass eine positive entwicklung nicht möglich ist. du bekommst jedoch wieder positives feedback von deiner umgebung, die die zusammenhänge nicht versteht.

w}iea,uch_immexr


Marvin67

sehe ich einen alberenen Jungen, der in der Pubertät steckengeblieben ist

Soll ich dir mal verraten, wie mein Freund mich damals angebaggert hat? Wie ein alberner Junge, der in der Pubertät stecken geblieben ist, ach, was sag ich, der gerade mal in die Pubertät reingekommen ist. Da er mir aber in Gesprächen und sonstigem Verhalten bewies, dass er kein alberner pubertierender Junge ist, fand ich dieses Spielchen ganz niedlich und hab mich schließlich drauf eingelassen.

KYwauk


Marvin67

Mir gehts jetzt auch wie dir. Mal wieder alles nur mies. Vor einigen Wochen dachte ich eine Chance zu haben aber es war nichts. Musste feststellen, dass sie schon vergeben ist.

Läuft deine Psychotherapie noch oder ist sie abgeschlossen? Wunder kann man von so einer Therapie sicher nicht erwarten. Es ist leider nicht leicht die Probleme die ein JM hat zu lösen. Besonders dagegen vom Pech verfolgt zu sein gibt es kein Mittel.

Ruahjasx Gnade


Vom Pech verfolgt?

Nee, man kann in Einzelfällen Pech haben, aber jahrzehntelang keinen Erfolg bei Frauen zu haben, kann man nicht auf "Pech" reduzieren.

SZtenffi p8x3


Wenn man nette Frauen kennenlernt und dann leider feststellen muss, dass sie vergeben sind, dann ist das definitiv Pech. Einem Nicht-mehr-Jungmann wär´s auch nicht anders ergangen.

Kjwaak


@ kleener-dd

Die Sache mit dem Gesichtsausdruck ist ganz menschlich. Wenn man sich schlecht fühlt kann man kaum ein fröhliches Gesicht machen. Man kann versuchen zu schauspielern aber das gelingt meistens nicht.

Kwwxak


@ Steffi 83

Einem Nicht-mehr-Jungmann wäre es auch nicht besser gegangen. Bei mir entwickelt es sich so langsam zur Tradition. In letzter Zeit habe ich 3 nette Frauen kennengelernt und dachte ich könnte endlich mal Glück haben. Jedesmal habe ich erfahren, dass sie schon einen Freund hat.

LOimbo8.MLuffixn


Das Pech fing schon mit meiner Geburt an. >:(

TdascVhenwol9f7x6


also bitte..

.. wer so im Selbstmitleid badet und den Pesimissmus fast zur Religion erhebt, braucht sich nicht zu wundern, daß er noch solo ist.

vg Taschenwolf

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH