Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

W<usl7oxn


Habt ihr eigentlich auch mal darüber nachgedacht, das der Begriff "Jungmann" bzw. "Jungfrau" eigentlich ziemlich künstliche Hirngespinste sind, die unnötig dazu beitragen können einen simplen Zustand verbal zu zementieren und zu unnötigen Ängsten und Hemmungen zu führen?

Es gibt wirklich wenige Dinge in der Welt, die einen extra Begriff für das "noch-nicht-gemacht-haben" innehaben.

Wenn ich z.B. noch nie Ski gefahren bin, bin ich dann ein Nicht-Skifahrer bzw. Jungskifahrer? Man macht sich natürlich keinen Kopf darüber - wenn man Lust und Geld hat, dann fährt man halt einfach Ski bzw. fängt an es zu lernen, ohne ewig darüber nachzugrübeln, warum man bis zum heutigen Tag noch nie Ski gefahren ist!

Klar kann man sich nicht so einfach eine Frau angeln wie einen Skiurlaub, aber ich will damit ausdrücken, dass diese verbale Definition eines "Nicht-Zustandes" wirklich zusätzliche Fragen, Grübeleien und Ängste aufwerfen können, und vom "einfach mal machen" unnötig abschrecken kann.

Ist echt mal Wert darüber nachzudenken.

WwüstenDsoxhn


Grosser Test:

cholerisch : 48 %

sanguinisch : 16 %

melancholisch : 86 %

phlegmatisch : 61 %

Interessant. Heute cholerischer und phlegmatischer, dafür kaum noch sanguinisch. Aber noch melancholischer. Andere Temperamente im Forum? Ist der Melancholiker immer so stark ausgebildet?

Mit ein paar Ausnahmen liegt bei den JM wohl eine längere Geschichte von übermässiger Schüchternheit vor (negativer Aspekt des Melancholikers), weshalb sie es nicht wagen, Frauen einfach so anzusprechen. Das unverkrampfte Parlieren mit auf den ersten Blick nicht perfekten, aber gleichzeitig auch nicht uninteressanten Frauen ist aber eine eher notwendige Voraussetzung für das Kennenlernen einer zukünftigen geliebten Partnerin ohne Begünstigung durch ein fatalistisches Grenzereignis. Es ist meiner Meinung und Erfahrung nach unter Berücksichtigung der neurologischen Entwicklung, bzw. einer fortschreitenden synaptischen Verstrickung einfacher, in jungen Jahren grössere psychologische Sprünge zu vollziehen, weshalb emotional überspitzte, ev. zu provozierende Beiträge auch als Ansporn zu progressiverem Verhalten verfasst werden können.

Btw: Interessant wären auch Statistiken über die Relevanz jeglicher Aeusserungen in einem anonymen Internet-Forum. Welche Nicks sind bloss virtuelle Konstrukte? Naja, immerhin kann man annehmen, dass dem Verfassen mehrerer Beiträge zum selben Thema über einen längeren Zeitraum eine gewisse latente Ernsthaftigkeit zugrunde liegt.

Zyymex1


Prost ihr Helden

Mei find ich das spitze, dass jemand den Jägermeister erfunden hat

kann euch gar nicht sagen , wie toll das ist

K;wak


Wuslon

Das Verlangen Sex zu haben liegt in der Natur des Menschen. Ein natürliches Verlangen danach Ski zu fahren gibt es nicht. Das ist der entscheidende Unterschied. Auf Dauer keinen Sex zu haben verstößt gegen die Natur des Menschen. Deshalb haben die Betroffenen ein Problem damit.

ich will damit ausdrücken, dass diese verbale Definition eines "Nicht-Zustandes" wirklich zusätzliche Fragen, Grübeleien und Ängste aufwerfen können, und vom "einfach mal machen" unnötig abschrecken kann.

Wie soll das "einfach mal machen" aussehen. Beim Ski fahren kann man es recht einfach ausprobieren. Man schnallt sich Ski an die Füsse und probiert es. Es geht gut oder man fällt hin. Wenn es so einfach wäre sich mal eine Freundin zu suchen gäbe es keine JM.

Kxw{ak


Wüstensohn

Interessant wären auch Statistiken über die Relevanz jeglicher Aeusserungen in einem anonymen Internet-Forum.

Eine solche Statistik kann man nicht erstellen, weil man diese Relevanz nicht nachprüfen kann. Warum muss man alles in Zahlen pressen :-/

Welche Nicks sind bloss virtuelle Konstrukte?

Ich denke die große Mehrheit hier ist echt. 8-) Oder hast du einen bestimmten Verdacht? :-o

Naja, immerhin kann man annehmen, dass dem Verfassen mehrerer Beiträge zum selben Thema über einen längeren Zeitraum eine gewisse latente Ernsthaftigkeit zugrunde liegt.

:)^ Es macht sich wohl kaum jemand die Mühe einen Thread zu verfolgen um sich dazu passende Geschichten auszudenken.

*:)

R0ealTistx25


5 Tage noch....

KFwak


Keiner mehr da ???

:-/

cFitronxyx


der thread stirbt 5 tage vor seinem einjährigen. :-/

hat sich das problem bei allen gleichzeitig gelöst? ???

da kommt man ja auf gedanken! ;-D

KBwak


Bei mir hat sich das Problem noch nicht gelöst :-(

Aber wer weiß was die anderen heute gemacht haben :-/

kPle-en'er-dxd


!

hat sich das problem bei allen gleichzeitig gelöst?

da kommt man ja auf gedanken!

Glaubt Ihr doch selbst nicht! ;-)

VG

tfaxm


War nicht schon mal ein paar Tage Ruhe :-)

Also bei mir ist auch noch alles beim alten

arM-s


Aber wer weiß was die anderen heute gemacht haben

Keine Sorge! Dafür bräucht es bei mir schon nen Wunder... :-|

Gruß aMs

K&wak


Also bei mir ist auch noch alles beim alten

Mir kam eben ein erschreckender Gedanke.

"Je länger ein Zustand andauert umso unwahrscheinlicher wird eine Veränderung."

:-o :-o :-o Wenn das auch fürs Jungmannsein gilt haben wir ein echtes Problem :-/

K7wak


Keine Sorge! Dafür bräucht es bei mir schon nen Wunder...

Vielleicht muss man als JM doch selbst für dieses Wunder sorgen :-/

Eigentlich überlegenswert...

kuleen er-dxd


Also Kwak, Du eierst mir jetzt sehr auffällig und schon geraume Zeit um DAS Thema rum wie die Katze um die Baldrianpulle... ;-)

VG

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH