Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

R5ealvistx25


Er müsste ja nicht nur was verschweigen, sondern sich ne ganze Lügengeschichte ausdenken, wenn er nicht sagen will, dass er Jungmann ist und auch nicht, dass er im Bordell war.

Nein, diese These steht in deiner Engstirnigkeit bzgl. dieses Themas. Ich stimme mit Moni überein, jeder erzählt soviel von seiner Vergangenheit wie er will. Und ausserdem warum soll ihm die Tür zugeschlagen werden, nur weil er einmal im Puff war?

S;tefifi .83


Ich rede schon über die Vergangenheit bevor ich mit jemand schlafe (vor allem ohne Kondom) und auf jeden Fall, bevor ich jemand heirate. Und ich denke eine so unterschiedliche Einstellung zum Sex käme irgendwie zur Sprache. Wenn jemand einmal im Bordell war vielleicht nicht, aber wenn man ein regelmäßiger Bordellgänger ist.

Im Fall von Kwak ging es ja nicht um´s verschweigen, er müsste sich ja was ausdenken, wenn man ihn fragt, seit wann er Single ist oder sonst was um es geheim zu halten.

Swte5ffi ,8x3


Realist

Ich bin engstirnig? Wieso? Wenn man ihn fragen würde nach der letzten Beziehung müsste er lügen oder sagen, dass er nicht über seine Vergangenheit sprechen will.

RCealikst25


(vor allem ohne Kondom)

Kannst ja einen AIDS-Test verlangen.

Das mit dem Single-Sein.

Ja, das obliegt ihm. Eine kleine Notlüge schadet überhaupt nicht. Wer hat denn noch nicht geflunkert. 100% Ehrlichkeit gibt es nicht. Auch nicht in der Anfangsphase einer Beziehung.

S?tefMfix 83


Ich habe noch nie "geflunkert" wenn es um so was wichtiges ging. Das ist mehr als eine Notlüge.

RkeaPlistl2x5


Ich bin engstirnig?

Das hab ich bzgl. des Bordellbesuchs gemeint.

dass er nicht über seine Vergangenheit sprechen will.

Würde ihn das nicht disqualifizieren.

R+e>alisxt25


Ich habe noch nie "geflunkert" wenn es um so was wichtiges ging. Das ist mehr als eine Notlüge.

Weiss die Frau nicht weiss, macht sie nicht heiss.

SLteffi: 8x3


Und inwiefern bin ich jetzt engstirnig? Mich würde es stutzig machen, wenn ich ihn frage wie lang er schon Single ist und er antwortet "über meine Vergangenheit möchte ich nicht sprechen". Da muss ja was im Busch sein.

M/onikxa65


Steffi

Diese Bemerkung habe ich schon öfter von Männern gehört. Na und? Gut, es macht neugierig, aber so ist es nun mal. Kein Mensch hat Anspruch auf jedes Kämmerchen der Seele, und auf keinen Fall am Anfang. Dass das jahrelange Jungmanndasein irgendwann, wenn das Vertrauen groß genug ist, zur Sprache kommen muss ist klar, denn dazu war es zu lebensbestimmend, als dass man es verheimlichen könnte oder sollte. Ich zumindest hätte unter diesen Bedingungen mit der Bordellgeschichte - auch wenn es mehrmals gewesen sein sollte - überhaupt keine Probleme.

SqtehffiE 8x3


Für mich ist es das wichtigste offen und ehrlich zu sein und das von Anfang an. Bei mir gibt es nichts, was ich nicht erzählen könnte, also erwarte ich das auch von meinem Partner.

R\ealIixst25


@Monika

Du hast ja auch schon mehr Lebenserfahrung, davor hab ich Respekt. Da steht man schon über einige Sachen.

M_onixka65


Steffi

Tja, so verschieden sind die Menschen. Mich fasziniert es eher, wenn es Geheimnisse gibt, die nicht sofort entschlüsselt werden können.

M@oni~kEa6x5


Realist

Danke. :-)

STte~ffEi 83


Klar sind die Menschen verschieden, ist ja auch ganz gut so *:)

R$eal(istx25


Für mich ist es das wichtigste offen und ehrlich zu sein und das von Anfang an. Bei mir gibt es nichts, was ich nicht erzählen könnte, also erwarte ich das auch von meinem Partner.

Wenn er es nicht macht, dann muss du es respektieren, wenn du irgendwas fühlst, wenn nicht, dann passt es eben nicht. Verlangen kannst du diese Ehrlichkeit nicht, das wäre schon ein Drängen, da erzählt keiner freiwillig was, genauso muss es erfolgen vom Partner, freiwillig. Bei dir geht das sofort, bei anderen eben nicht.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH