Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

R#ealisxt25


@Monika

Gern geschehen. *:)

S+tef$f1i 8x3


Ich würde ihn ja nicht drängen, ich würde eventuell daraus Konsequenzen ziehen.

Rpealpistx25


Na also, dann passt es eben nicht.

R}enalpistx25


@Steffi

... oder es fehlt dir, wie bei mir manchmal, die Geduld.

M^onikxa65


Ich gehe eher davon aus, dass ein Mensch sehr komplexe Erfahrungen gemacht hat, wenn er nicht sofort offen ist. Dass er Zeit braucht und vorsichtig ist, finde ich keinen Grund, misstrauisch zu werden.

SRteFffi O83


Was hat das mit Geduld zu tun? Wenn ich verknallt bin, hab ich jede Menge Geduld. Nur wenn ich jemand frage, seit wann er Single ist, oder ob er schon mal Sex hatte und er sagt "über meine Vergangenheit will ich nicht sprechen", dann weiß ich doch, dass da was sein könnte, was ich nicht gut fände. Und ich rede über Sex, bevor ich welchen mit jemand habe. Ich rede vorher über so einiges und bin wohl auch sehr direkt.

MYonik:a6x5


Und ich rede über Sex, bevor ich welchen mit jemand habe.[/z}

Ich nicht, im Gegenteil, das finde ich sehr abtörnend.

MOo.nivka6x5


Steffi

oder ob er schon mal Sex hatte und er sagt "über meine Vergangenheit will ich nicht sprechen", dann weiß ich doch, dass da was sein könnte, was ich nicht gut fände.

Nein, das ist nicht der logische Schluss, sondern, dass es da etwas gibt, worüber er noch nicht reden kann, aus innerseelischen Gründen, warum auch immer.. Ob das Gegenüber es gut findet oder nicht ist davon überhaupt nicht berührt. Diesen Schluss würde ich nicht sofort ziehen.

S#tefefi 83


Na aber was soll das denn schon sein, wenn nicht Bordellbesuche oder ONS, wenn einer z.B. keine Beziehung hatte, aber kein Jungmann ist?

M6onikca65


Steffi

Schwierige Beziehungen, große Verletzungen, alles Mögliche...

MaonLiCkax65


Steffi

Die Frage ist doch, ob man überhaupt gleich zu Anfang weiß, dass einer keine Beziehung hatte. Und wenn doch, die ganzen Hintergründe, die Probleme damit - das sind doch Dinge, die man nicht gleich zu Anfang bespricht. Ich gehe jetzt davon aus, dass ich einen Mann kennenlerne, der nicht über seine Vergangenheit spricht, bzw. nur kleine Ausschnitte davon preisgibt.

Sxteffdi 83


Ich will ja nicht mit ihm über die Beziehungen reden, sondern ich will wissen, ob er welche hatte, wie lang er Single ist und wie seine Einstellung zu Sex ist, zum Leben, was er für ein Mensch ist, ob er mal Kinder haben will, so alles mögliche halt, was mir wichtig ist. Ex-Freundinnen interessieren mich nicht.

M$onikxa65


Steffi

Du gehst kein Risiko ein ;-)

Ich vesteh das schon, im Prinzip will ich solche Dinge auch wissen, aber langsam, peu a peu, nicht alles gleich zu Anfang. So, wie du es schilderst, klingt es gerade so, als ob du ihn abklopfst auf seine Tauglichkeit als "Mann des Lebens". So gehe ich - zumindest mittlerweile - nicht mehr an die Dinge heran. Aber dass man es tut, verstehe ich.

MXonpika6w5


Was ich vergessen hatte, ich bin ja so neugierig.. mich interessieren Exfreundinnen immer ;-D

S8teffif 8j3


Nö die interessieren mich gar nicht. Mich interessiert seit wann jemand Single ist. Ich wurde ja vor kurzem erst verlassen, da bin ich sicher ziemlich schwierig zur Zeit noch. Ich lass es grad ganz langsam angehen und ein Mann müsste im Moment mit mir ganz schön Geduld haben. Das hab ich erst gestern einem gesagt, der sich eigentlich sehr viel Mühe gegeben hat, aber es ging mir einfach zu schnell.

So, wie du es schilderst, klingt es gerade so, als ob du ihn abklopfst auf seine Tauglichkeit als "Mann des Lebens".

Ja das tu ich mit Sicherheit. Klar mach ich das auch nicht am ersten Abend :-)

Bei meinem Ex war es z.B. so, dass ich ihn seit Jahren kenne, nicht sonderlich gut, aber man hat sich halt mal gesehen. Ich wusste, dass er keine Beziehung hatte. Er hat von sich aus erzählt, dass er noch nie Sex hatte und Angst hat, sich dumm anzustellen. Ich bin froh, dass er das getan hat und ich ihm sagen konnte, dass er sich keinen Kopf deswegen machen braucht und ich damit kein Problem habe. Und der Sex war wirklich toll! Hätte er mit mir nicht geredet, hätte er sich sicher noch mehr unter Druck gesetzt, als er es sowieso getan hat und ob das dann so toll im Bett klappt ist fraglich.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH