Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

kUaltklibcht


"Wohin denn"

autsch. genau die antwort hab ich auch schon bekommen :-/

seitdem lass ich dieses "willst du mit mir gehn?"...

EzhemaligeUr NutEzerp (#1159x06)


kwak

Wie das jetzt Hier wurde doch seitenlang erklärt, dass frau erwartet, dass mann sein sexuelles Interesse an ihr durch flirten bekanntgibt.

kann mir in etwa vorstellen, wer das erklärt hat ;-D ;-D

egal. mein freund war ein JM.. fast alle teeni beziehungen sind JM-JF dinge und keiner kann da flirten ;-D

und leute, die in langen beziehungen sind, können oftmals auch nicht richtig flirten...

fast ist flirten? gott, das ist leicht, das ist reine zwischenmenschliche kommunikation, nur spricht man nicht über den beruf und die nachbarn, sondern über sich und die welt ;-)

natürlichkeit ist zumindest mein stichwort... wenn man humor hat, hat man ihn auch als JM ;-D, das ist kein krankheit..

das eigentliche problem ist schüchternheit, aber dagegen hilft nur üben und auf die nase fallen.

die meisten hier machen so einen riesen elefanten daraus, dass die angst schon allein vor diesem wort "flirten" größer ist, als vor dem ersten mal...

w?ieaucfhimomer


striptease

natürlichkeit ist zumindest mein stichwort

Und da wären wir dann wieder bei dem Begriff "autentisch", der im Psychologie-Forum schon einen eigenen Thread ausgelöst hat. Dazu zählt aber eben auch, dass man ihr nicht den netten, neutralen Freund vorspielt, wenn man was ganz anderes von ihr will.

M?arvipn6x7


Ich hinke mal wieder ein paar Seiten hinterher, aber antworte Trotzdem. ;-)

Ich hab noch Pullen Freixnette. Tausche gegen den braunen. Orangen bringe ich auch mit. *aufsdatumschau* ach, zuspät, die Party war gestern. :-(

Vergiss die Frauen nicht, die Blickkontakt aufnehmen wollen, aber du merkst es gar nicht.

Ne, die hab ich nicht vergessen. Das war die "bis drei". War eine nette Begegnung auf einer Zugfahrt im rappelvollen Waggon. Haben bis auf ein paar Kommentare nicht vie gesproche, sondern nur gemeinsam ihren Hägar-Comic gelesen.

Selbst im Supermarkt guckt mich keine an. Zumindest keine fremde. Allenfalls die Angestellten lächeln mal. Das ist allerdings auch ihr Job. ;-)

SSteffi$ 8x3


Hey was soll´s, feiern wir heute noch ne Party. Ich war heut nur im Kino und bin schon wieder daheim, nix los hier :-(. Muss aber eh früh ins Bett gehen, weil meine Mädels morgen mittag essen gehen wollen, zu ner Zeit zu der ich normalerweise frühstücke ;-D

Hab niemand kennengelernt heute. Morgen ist auch noch ein Tag...

U.nknowAn0815


hey ist kino für das erste treffen überhaupt so gut? schließlich kann man da ja schlecht flirten?

SRteffPi 83


Für das erste Treffen ist Kino natürlich nichts. Es war ja kein Date.

TcorWtoxla


Die direkte Methode hab ich mal probiert. Ich hab sie gefragt ob sie mal mit mir ins Kino gehen würde. Sie wollte aber nicht.

Einmal? Schon mal überlegt, dass sie an dem Abend vielleicht wirklich keine Lust auf Kino hatte? Soll vorkommen. Einfach weiter probieren, und vor allem: nicht den Mut verlieren! *:)

T"orAtolxa


Striptease: lustige Antworten ...

Ich hab da letztes Jahr noch mal so eine ganz bescheuerte Antwort von mir gegeben. Hatte da mit Bekannte B telefoniert, als sie auf einmal anfing, sie wäre ja so verspannt und bräuchte ganz dringend eine Massage. Und was antwortet der auf dem Schlauch stehende JM, der in der Situation hoffnungslos überfordert war und wissend, dass sie es praktiziert: "Ich hab mir sagen lassen, dass Tai Chi gegen Verspannungen helfen soll ..." Ich hatte den Satz noch nicht zu Ende ausgesprochen, da hätte ich mich schon irgendwohin beißen können. Am nächsten Tag kamen wir wieder auf das Thema zu sprechen, aber diesmal war ich schlauer. Nur auf meine Antwort bekam ich dann genau diesen Satz um die Ohren gehauen. Hin und wieder muss ich ihn mir auch heute noch anhören. ;-D

V@itZalboy


Also mal zum Thema "Jungmännerschaft":

Ich wurde auch ziemlich spät "entjungfert", erst mit 20 (Bin im Moment 23). Und ich hatte auch immer dieses Problem, daß ich Probleme mit der Kontaktaufnahme zum anderen Geschlecht hatte. Und wenn ich es probiert hatte, wurde ich stets ignoriert oder gar ausgelacht, was dann dazu geführt hat daß ich mich noch weniger getraut habe eine Frau/ein Mädchen anzusprechen.

Jedoch hat sich dann, als ich es schon fast gar nicht mehr erwartet hatte, en Mädel aus der BFS, die ich damals besucht hatte, an mich herangemacht. Wird wurden dann ein Paar und hatten etwas später auch Sex. Seit 8 Monaten haben wir uns jedoch wieder getrennt und ich bin Single. Was mir krass aufgefallen ist, ist daß sich ab der Zeit, als bekannt war, daß ich eine Freundin habe, plötzlich nicht wenige Frauen an mich rangemacht haben (geflirtet). Das war vor der Beziehung nie der Fall.

Deshalb kommt es mir irgendwie so vor daß eine Art Konkurrenzkampf zwischen Frauen herrscht, wo die eine die andere "ausstechen" möchte. Wie gesagt bin ich jetzt Single, und seitdem ist es so daß sich scheinbar keine Frau mehr für mich interessiert. Kurz gesagt, wenn man keine Freundin hat, kriegt man auch keine, aber wenn man eine hat könnte man auch leicht eine andere kriegen? Das ist eine Beobachtung die ein Kumpel von mir, der jetzt verheiratet ist, auch schon gemacht hat.

Hattet ihr Jungs/Männer auch schon so etwas beobachtet?

V#itgal*boy


Und dann möchte ich noch hinzufügen, daß meine Ex-Freundin, wenn es stimmt was sie gesagt hat, noch selbst Jungfrau war (sie war damals 19). Scheinbar besteht auch ein gewisser Zusammenhang, daß Frauen die nicht mehr Jungfrau sind auch keinen Jungmann möchten.

Auch scheint sich die Frau den Mann auszusuchen, und nicht umgekehrt, und das Anbandeln davor ist nur noch Show, bzw. ein Programm, um zu testen ob der Mann auch wirklich der Richtige ist. So war es jedenfalls in meinem Fall.

WaindmLann


@ Vitalyboy:

"Kurz gesagt, wenn man keine Freundin hat, kriegt man auch keine, aber wenn man eine hat könnte man auch leicht eine andere kriegen?"

Ich denke das auch : Wer hat, der bekommt noch mehr. Scheint ein Naturgesetz zu sein... .

V-ita)lboxy


@ Windmann:

Ja das denke ich auch daß es ein Naturgesetz ist!!

....

Man kann es auch mit DSL vergleichen: Manche bekommen niemals DSL (wegen Glasfaser/Leitungslänge/Dämpfung) und müssen mit Modem/ISDN rein, andere immer mehr Bandbreite (aktuell bis 12000 kbit). Ok aber das ist jetzt bißchen offtopic....

Gruß, Vitalboy, ZwangsISDNler

MRa1rvinx67


Es hat wohl auch damit etwas zu tun, ob man auf der Suche ist oder nicht.

Auch Frauen wollen mal einen Mann erobern. Wenn ein Mann eine Frau sucht, ist er eine zu leichte Beute. Darum soll man am schnellsten eine Partnerin "finden", wenn man überhaupt nicht "sucht".

Man kann sich so eine Einstellung (Frauen sind mir egal, ich suche nicht) aber schwer aneignen, wenn in einem die grösste Sehnsucht, die nach Nähe und Zärtlichkeit ist. Man rennt mit einem ausgehungertem und suchenden Blick durch die Welt, musstert jedes potentielles weibliche Wesen und ist dadurch "instinktiv" bei Frauen unattraktiv.

Ist wieder das Thema "Ausstrahlung" und innere Einstellung.

MZarCvin@6x7


@Vitalboy: Ich hab mir immer DSL gewünscht und hab es sei einigen Jahren. ;-)

Schlechter Vergleich.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH