Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

wLiea$uchim;mexr


hoffnungslos1970

"Wir treffen uns morgen bei Deichmann"

Deichmann kann aber nur fürs niedere Fußvolk (im wahrsten Sinne) sein.

E6h*emaligoer Nutz1er (#Z1159x06)


tja, hättst mal ;-D

ich kann dir ja welche leihen ;-D

h^offnunwgsUlos197K0


Zottelbaer

Ja, aber um auf die Beziehungsebene zurückzukehren: Dann müsstest Du schon überraschend auftretende Anwandlungen haben, Frauen beim Flirten plötzlich zu erwürgen, damit Du sagen könntest: "Besser nicht..."

So lange das nicht geschieht, bringst Du beim Anbandeln niemanden in Lebensgefahr.

Erwürgen ist gar nicht notwendig. Sie sterben einfach so, aus Langeweile.

EFhemalig`er NNutze r (#a115906)


Deichmann ist nix bei uns hierarchie-damen ;-)

klauser ist das mindeste, wenn man mal einen schlechten tag hat ;-D ;-)

sie sterben einfach so aus langeweile

;-D eine gesunde portion selbst-humor hast du ja ;-) wenn du ihn nur noch im gespräch anwenden könntest.. kannst du??

hwoffnu ngsl>os1970


wieauchimmer

Deichmann kann aber nur fürs niedere Fußvolk (im wahrsten Sinne) sein.

Du steigst ja auch auf dem untersten Grad ein. Manolo Blahnik kommt erst sehr viel später.

hLoffunungsloNs1970


striptease

eine gesunde portion selbst-humor hast du ja wenn du ihn nur noch im gespräch anwenden könntest.. kannst du??

Ja. Genau so ist mein Schnabel gewachsen.

V,i&tval6boxy


Lol da habe

ich ja was ausgelöst mit meiner "Verschwörungstheorie". hoffnungslos1970, die Idee mit den Schuhen war ist gut. Zu diesem Thema empfehle ich auch die Lektüre der "Damentoilette" von Walter Moers. ;-D Weiß nicht ob diesen Comic hier jemand kennt.

VJita3lOboy



So jetzt möchte ich noch einen weiteren Aspekt beleuchten.

Nun ist es ja so daß anscheinend mehr Männer als Frauen Probleme haben einen Partner zu bekommen. Da fragt man sich natürlich, warum ist das so? Man könnte ja sagen daß das eine Art natürlicher Ausgleich ist, dafür, daß die Frau die Bürde einer Schwangerschaft auf sich nehmen muß. Ich denke wenn es diese Art der Fortpflanzung beim Menschen nicht gäbe, also daß der Mann eine Frau befruchtet die dann schwanger wird und ein Kind bekommt, aber gleichzeitig der Spaß am Sex trotzdem bestünde, wäre es sicher für die Männer leichter Frauen zu bekommen. Ich stelle mir diese meterdicke Blockade, die man scheinbar bei einer Frau erst überwinden muß, bevor man mit ihr kopulieren darf mehr oder weniger als eine von der Natur gegebene Schutzreaktion vor die auch dann noch im Unterbewußtsein besteht, wenn eigentlich gar kein Interesse an einem Kind besteht. Wie denkt ihr drüber?

ZTott]elbhaexr


@ Vitalboy:

Ich denke, dass Du die meterdicke Blockade vollkommen falsch lokalisierst. ;-)

Die Blockade ist beim JM.

Beispiel gefällig?

Sie sterben einfach so, aus Langeweile.

Das ist:

1) Eine völlig übertriebene Aussage (wenngleich ich hoffi zu gute halte, dass er hier Übetreibung als rethorisches Stilmittel verwendet).

2) Eine sehr absolute Aussage (Es betrifft nämlich alle Frauen, es ist völlig ausgeschlossen, dass einige Frauen vor Langeweile nicht sterben, sondern vielleicht nur einschlafen)

3) Ein Indiz für meterdicke Blockaden.

Vvitalbxoy


Naja aber trotzdem, wenn eine Frau einen Mann möchte und nicht grad absolut daneben aussieht, muß sie doch nur bißchen mit dem Hintern wackeln um nen Typen auf sich scharf zu machen. So ist jedenfalls mein Eindruck. Aber beim Mann ist es ja laut Aussage z.b. von wieauchimmer eher hinderlich wenn man sich auf die "Stirn geschrieben" hat daß man unbendingt eine Frau braucht. Da bemerke ich halt einen gewissen Unterschied. Also muß ich so tun als möchte ich in echt gar keine Freundin um Chancen bei Frauen zu haben? Das ist für mich sehr paradox.

wfieauUchixmmer


Vitalboy

Wenn du meinst, dass du als Erfinder von kruden Theorien, wieso es JM´s gibt, mehr Chancen bei Frauen hast, dann schreib doch ein Buch darüber. Dann würde ich deine Anstrengungen, immer neue wilde Theorien zu spinnen, auch verstehen.

Selbst wenn an der einen oder anderen Theorie ein Fünkchen Wahrheit dran sein sollte, zu was hilft dir das weiter?

Mir scheint so, als würdest du akribisch nach äußeren Erklärungen suchen, um zu vermeiden, darüber nachzudenken, wieso DU JM bist.

Ich kann aber gerne noch ein paar Theorien beitragen, Phantasie hab ich nämlich auch.

1. Es ist ein Virus, den aber noch keiner entdeckt hat.

2. Sie wurden von einer dunklen Macht "gezeichnet", weil sie in ihrem vorherigem Leben eine Sünde begangen haben.

3. Es sind die Quanten. Da man diese aber noch nicht näher erklären kann, kann man auch dieses JM Phänomen nicht genau erklären

4. Sie halten sich zu oft in Schuhgeschäften auf und werden daher für Spione gehalten

5. Sie leben in einer anderen Parallelwelt und können daher von den Frauen gar nicht wahrgenommen werden

6. Es stimmt gar nicht, dass es ca. 50% Frauen- und Männeranteil gibt. Das wird nur behauptet aus verfassungsrechtlichen Gründen

...

wsielauchimAmer


Vitalboy

Also muß ich so tun als möchte ich in echt gar keine Freundin um Chancen bei Frauen zu haben?

Nein, du musst einfach nur dein Leben und Handeln nicht von dem Wunsch abhängig machen, unbedingt eine Frau zu wollen, denn welche Frau möchte schon einen Mann, der unbedingt irgendeine(!) Frau braucht?

Vhita~lboy


*G* ja hast ja ne blühende Phantasie....

Genau ich könnte ein Buch schreiben. Titel "Über die Jungmann-Problematik im 21. Jhdt"

Nein ich meine eben nicht mit diesen Theorien mehr Chancen bei Frauen zu haben. Ich möchte nur die Ursache für das Problem herausfinden. Das hilft einem dann auch dabei weiter das Problem zu lösen.

P.S.: Nein ich bin kein JM mehr, bei mir persönlich sind es halt Überlegungen wieso es bei mir schon so lange nach dem Ende meiner Beziehung nicht mit einer Frau klappt. Ich hatte schon einmal eine (einzige) Freundin und mit ihr auch Sex.

V4itaClboxy


Nein, du musst einfach nur dein Leben und Handeln nicht von dem Wunsch abhängig machen, unbedingt eine Frau zu wollen, denn welche Frau möchte schon einen Mann, der unbedingt irgendeine(!) Frau braucht?

Nein von "irgendeiner" habe ich nicht gesprochen... Ich habe schon ganz bestimmte Vorstellungen wie sie sein sollte. Im Moment bin ich allerdings auch bereit mich mit einer einzulassen die diese Vorstellungen nicht 100 pro erfüllt.

CEhicoh Pipa


wieauchimmer

3. Es sind die Quanten.

Käsefüße? Das wäre eine Erklärung.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH