Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

Tbortmolxa


Als Student hat man normalerweise alles nicht selbst bezahlt.

Deine Einstellung, die ich hier in den letzten Beiträgen heraus gelesen habe, bestätigt sich immer mehr. Nur mal als Info: es gibt genug Studenten, die sich ihr komplettes Studium selbst finanzieren, weil sie weder von den Eltern unterstützt werden noch BaföG bekommen. Aber wer sich in WHU-Kreisen bewegt, kann sich das wahrscheinlich noch nicht einmal vorstellen.

Ezva-/MarWie8x0


Dass es nicht angebracht ist, als Student der kein Geld verdient teure Klamotten zu tragen, die Papa oder Mama bezahlt hat. Das ist doch peinlich.

Ich weiß nicht, was daran peinlich sein soll, gut gekleidet zu sein. Und wenn ich mit meinem Freund in die Oper oder ins Theater gehe oder ihn mal auf eine Party begleite, dann brauche ich ohnehin etwas gescheites zum Anziehen. Es tut mir ja leid, wenn Du Dir das nicht leisten kannst, aber ich verstehe nicht, was Du mich hier ständig angreifst.

Suteffxi 83


Ich weiß nicht, was daran peinlich sein soll, gut gekleidet zu sein.

Das hab ich mit keinem Wort gesagt. Ich habe gesagt, es ist peinlich, solche Luxus-Güter von den Eltern bezahlen zu lassen. Gut kleiden kann man sich auch preiswert ;-)

Und wenn ich mit meinem Freund in die Oper oder ins Theater gehe oder ihn mal auf eine Party begleite, dann brauche ich ohnehin etwas gescheites zum Anziehen.

Etwas Gescheites muss nicht teuer sein. Teure Sachen kannst du dir kaufen, wenn du mal dein eigenes Geld verdienst.

Es tut mir ja leid, wenn Du Dir das nicht leisten kannst, aber ich verstehe nicht, was Du mich hier ständig angreifst.

Ich kann es mir genau so wenig leisten wie du, denn ich bin Studentin ;-)

Wer bezahlt denn deine Gucci-Kleider? Du? ;-D

KPwak


Frage

Was hat Gucci-Kleid mit der JM-Thematik zu tun ???

hbofyfnungtslo[s19x70


kwak

Was hat Gucci-Kleid mit der JM-Thematik zu tun

Nichts, aber ich amüsiere mich köstlich über Eva-Marie80.

DJentonx_21


@ Steffi

Jawoll Steffi, gib Richie Rich Saures!

Und hört hört: Das sagt ein BWL-Student *:)

Kswaxk


YoungLibrarian

Ein interessanter Artikel.

Akademikerinnen finden nicht den richtigen Mann. JM finden keine Frau. :-/

K9w4ak


LaOla

Was ist der Hauptgrund dafür, dass du noch Jungfrau bist? Ich vermute du hast dich mit dieser Frage schon beschäftigt. Liegt es daran, dass du noch keinen passsenden Partner gefunden hast? Bei den meisten JM ist das der Fall.

Wkind>mxann


@ Eva-Marie80

1."Ein Partner ohne Studienabschluss, möglichst auch mit Promotion, kommt für mich nicht in Frage. Und was ist daran auszusetzen?"

Was wäre dir denn lieber TU, FH oder darf es auch schon BA sein?

Ich persönlich habe an Akademikern manchmal sehr wohl etwas auszusetzen. Manche haben regelrecht einen introvertieren Höhenkoller und wenn es regnet müssen sich manche was in die Nase stopfen, weil es sonst in die Nasenlöcher reinregnet. So manchen Akademiker finde ich ganz schön weltfremd!

2."Ich lege eben wert auf ein angemessenes intellektuelles Niveau. Bisher hatte ich auch keine Probleme fündig zu werden."

Ich schon. Das intellektuelle Niveau gewisser Akademiker tangiert mich meistens in Hüfthöhe. Ich finde viele Akademiker dermaßen eingebildet... . Es ist echt furchtbar!

Akademiker,

LGaOlxa


@Kwak

Hm, wo soll ich da anfangen ;-) .

Erstmal denke ich, war ich ein ziemlicher Spätzünder. In dem Alter, in dem die Kiddies mittlerweile anfangen Sex zu haben, habe ich noch mit Barbies gespielt.

Später dann hatten die Jungs, die mir gefallen hätten, kein Interesse an mir. Und "plötzlich" war ich 20, habe Abi gemacht, und nichts war passiert.

Irgendwann kommt dann dieser typische Teufelskreis dazu: man wird abgewiesen, man wird unsicherer,...

W/indmxann


"...typische Teufelskreis dazu: man wird abgewiesen, man wird unsicherer,... "

:)^

E7va_-Mar`ieQ8x0


@ LaOla

Wie ist es möglich, bis 20 noch nie einen Freund gehabt zu haben? Ich verstehe es irgendwie nicht. Du mußt doch irgendwann mal Verehrer gehabt haben. Hast Du es denn zumnindest jetzt geschafft?

WmindmOanxn


@ LaOla

Es gibt so viele Männer. Als Frau etwas nachzuholen ist bestimmt ein klacks. Einen passenden Mann zu finden kann schon etwas dauern - aber für eine Frau ist das doch bestimmt ein kinderspiel.

E[vaJ-Marieh80


@ Windmann

Es gibt in Deutschland im übrigen sogar mehr Frauen als Männer (52 % Bevölkerungsanteil). Also, so schwer kann es doch wohl für Dich dann auch nicht sein.

Wzindpmann


Eva-Marie80

52% Frauen :-o

Wahrscheinlich wohnen die alle am anderen Ende von Deutschland.

Nee, mal im Ernst. Hast schon Recht. Es gibt genug Frauen - für jeden Jungmann und auch für mich. :-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH