» »

Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

vyict;orka]min*ski


morgenluft

*mal Beifall klatscht*

Blums[kopxf


@ morgenluft:

Wenn ich mir das so durchlese (nicht alles, aber so die letzen paar Seiten) dann scheint es wirklich so. Alle jammern rum, schieben die Schuld auf Frauen (die an nichts kulturellem interessiert sind, die nur Spass haben wollen, etc.) oder schieben es auf irgendwelche anderen abstrusen Gründe (will die Beziehung nicht zerstören, möchte ihre Gefühle nicht verletzen, etc.)

Ich kann dazu nicht viel sagen, ich hatte mein erstes Mal mit 16 und seitdem eigentlich ein erfülltes Sexleben, mal mit Partnerinn, mal ohne mit ONS.

Wie macht man das? Keine Ahnung, hab da keine grosse Energie aufwenden müssen, aber wenn ich mir diese Diskussion so anschaue dann würde ich sagen ihr müsst aufhören euch selber was vorzumachen (die sind es, nicht ich) und euch eingestehen das wenn ihr so weitermacht, in den nächsten 100 Jahren 'keine abbekommt'.

o+megga-w[olf


Wie macht man das? Keine Ahnung, hab da keine grosse Energie aufwenden müssen,

Genau das ist ja der Punkt: die meisten hier wissen nicht, warum es nicht klappt, ebenso wenig wie du uns sagen kannst, weshalb es klappt.

Die Leute bei denen es funktioniert, machen letztlich nichts anderes, als die JM auch, sobald sie sich genötigt sehen, den Sachverhalt zu erklären: sie spinnen sich ihre eigenen Erklärungen zusammen.

vkiQctorkaHm@inski


Die Leute bei denen es funktioniert, machen letztlich nichts anderes, als die JM auch, sobald sie sich genötigt sehen, den Sachverhalt zu erklären: sie spinnen sich ihre eigenen Erklärungen zusammen.

Tja, wenn Du es so siehst....hat es keinen Sinn mehr, diesen Thread weiterzuverfolgen. Dass man anderen Leuten einfach mal eine Kompetenz zubilligt, etwas besser zu wissen als man selbst, scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Und dass meine "Ratschlagsammlung" eher wie eine Partitur zu verstehen ist, die der ausführende Dirigent selbst mit Leben und seinem persönlichen Stil erfüllen muss, scheine ich wohl nicht richtig klar gemacht zu haben.

Also einigen wir uns darauf: Es hilft alles nix. Ihr habt mich überzeugt.

tlhe #gate nxrw


@ Jackaroo

Wer lesen kann ist klar im Vorteil würd ich mal sagen! ;-)

Das hast du falsch verstanden hätte wohl doch einen Roman a la Captain schreiben sollen.

Sorry liebe Admins wenn ich das jetz so schreiben muß aber sonst kommen noch 199 von dem Kalieber...

ICH LASSE MIR VON DENEN NICH AUF DER NASE RUMTANZEN ICH SCHIESSE DIE AB. (hättest du alles gelesen hättest du es sicher noch verstanden aber für dich schreib ichs nochmal so)

So Jackaroo Frage beantwortet? Und nein bin kein Fake aber im Gegensatz zu dir kann ich mir sowas wie n Puff nich leisten denn alles kostet Geld und woher nehmen wenn nicht stehlen? Als Student hat man leider kein Geld ist nunmal so. Drüber nachgedacht hab ich schon oft weil ja scheinbar dieser Zustand für die Frauen abschreckend ist und nein ich binde das auch nicht jeder auf die Nase.

Wie in einem Post schonmal hier geschrieben wurde (ich weiss nichtmehr von wem ist einer der älteren gewesen) scheinen die Frauen tatsächlich ne art Antenne zu haben um das zu merken und dann sind se weg oder wenn ich sie schon länger kannte und wir drüber gesprochen hatten. (Aber diesen Fehler mache ich sicher nicht nochmal!)

Außerdem gibt es für einige Frauen anscheinend noch ein Problem wenn sie jemanden sehen der nicht so einen 0815-Standard Schwanz hat weil der z.B. etwas gekrümmt ist oder in eine andere Richtung. Glaub mir ich weiss wovon ich spreche das hat schon eine abgeschreckt. Bevor jetzt noch wer auf die Idee kommt ob ich schon an eine OP gedacht hab um den zu begradigen kann ich nur ja sagen aber das is eine andere Geschichte.

d5isappBointed eby lifxe


Ja da scheiden sich die Geister.......

und ich stimme dem omega zu. Bei mir war es bis vor 2 Monaten genauso und jetzt eben nicht mehr. Und ich habe mich definitiv kein Stück verändert, daß haben mir mehrere Leute bestätigt, weder im Verhalten, sozialer Beziehungen und Kompetenz, als auch im Äusseren. Ja also woran lags daß ich die letzten 10 Jahre keinen "Stich" abbekommen hab ?

Ich bin auf den thread gestossen, 2 Tage nachdem ich endlich mal "dazu" gekommen war und kann doch den JM nicht helfen weil ich selber nicht weiß wie es dazu kam daß sich dieses Thema für mich positiv verändert hat. Ja ist schon scheisse wenn man helfen will.....weil man selber weiß wie erdrückend das sein kann und mehr als lange von "dem Problem" betroffen war, aber im Endeffekt leider nichts dazu sagen kann.

o#mega(-woxlf


Also einigen wir uns darauf: Es hilft alles nix. Ihr habt mich überzeugt.

Es war nicht meine Absicht, jemanden in die Flucht zu schlagen ;-)

KPwak


@ Jackaroo

Davon abgesehen finde ich kann man ab einem bestimmten Alter maennlicher Jungfraeulichkeit einen Besuch bei einer Prostituierten (am besten Callgirl, kein Puff) durchaus in Erwaegung ziehen.

Diesen Gedanken hatte ich schon öfter. Aber zum einen habe ich nicht sehr viel Geld und eine Prostituierte würde wahrscheinlich sehr schnell merken, dass sie es mit jemandem zu tun hat der noch gar keine Erfahrung hat. Da ist die Gefahr dass man einfach nur abgezockt wird doch groß finde ich. Am Ende ist man wenn man Pech hat sein Geld los und ist noch genauso weit wie vorher.

Außerdem denke ich mir, dass die meisten Männer die auf dieser Welt rumlaufen es so geschafft haben ihre erste Frau zu finden. Also sollte es mir doch auch gelingen.

KIwQaxk


@ morgenluft

Die Tatsache dass ich noch keine Erfahrungen mit Frauen gemacht habe bedeutet nicht, dass ich kein Selbstbewusstsein habe.

Nur die Sache mit den Hamsterrädern verstehe ich nicht... ??

A:ck9e+rJdes9ignexr


Mein erster und letzter Beitrag zum thema Jungmänner

Ich weiss auch nicht was ich von der laufenden Diskussion halten soll....

Wenn ich mir manche Beiträge duchlese stehen mir schon beim lesen die Haare zu berge...zumal dieses Thema mehr oder weniger in die Rubik Beziehungen gehört, das es eigentlich kaum was mit Sex zu tun hat.

Ich muss Victor und den anderen nicht mehr Jungmännern zustimmen... auf gute Ratschläge scheint ihr ja nicht hören wollen, hier steht soviel über Treffpunkte wo man Singles trifft und vieles mehr...aber wenn mal sich jemand einmischt der schon die ein oder andere Beziehung hatte dann wird er von euch mehr oder weniger nieder gemacht* das war nicht wortwötlich gemeint* Ich selber haben schon in den letzten Tagen überlegt ob es überhaupt Sinn macht einen Beitrag über dieses Thema zu schreiben mir wird es aber wohl nix anders ergehen wie den anderen...

Scheinbar hat doch ein Teil von euch sehr wenig Selbstbewusstsein(von wegen kein Augenkontakt mit Frauen, oder die Frauen interessieren sich nicht für meine Interessen und vieles mehr....

Ich muss Bumskopf zustimmen das ihr meint, das ihr die Schuld auf die Frauen schiebt weil sie kein Interessen an euch haben... aber kann mir mal jemand von euch sagen wieso euer Nebenbuhler obwohl er auch noch hässlicher als ihr seid bessere karten bei ihr hat.... an irgendwas muss es ja liegen... Bitte Jungs sagt jetzt bloss nicht weil er schon Sex mit einer anderen Frau hatte das ist wirklich ein grottenschlechtes Argument....das ist ein Argument was ich persönlich nicht gelten lasse....Es geht doch vorrangig um eine Beziehung... Sex empfinde ich schon sehr wichtig aber das wichtigste in einer Beziehung sind doch die Gemeinsamkeiten(Träume,Wünsche,Lebensinhalte usw.).Ausserdem kann man doch der Frau im Bett die Führung überlassen....hoch lebe die Emanzipation.

Hat sich irgendeiner von euch schon mal mit Flirtphysiologie auseinandergesetzt?? Hier im Internet gib es Seiten in Massen über solche Themen...was ich so gehört habe gibt doch auch im realen Leben Flirtschulen(Volkshochschulen ???) wo man/frau die Feinabstimmungen lernen kann...

Viele jammern weil sie noch nie eine Beziehung hatten(weil das und das nicht stimmt ) aber meint ihr wirklich das irgendwann eure Traumfrau bei euch an der tür klingelt und euch sagt" Ich bin hier und will mit dir leben"dieser fall wird wohl nie in Kraft treten....

Es gibt doch Seiten in Homepages mehr als genug wo sich Leute per Kontaktanzeige,Chat etc kennenlernen..das Internet ist doch die Plattform schlecht hin wo sich Schüchterne und zurückhaltende Menschen zusammenfinden... Für wen das nix ist der kann auch in realen Leben nach der Frau seiner Träume suchen...aber stattdessen sitzt ihr vor dieser Sch... kiste und ärgert euch darüber was ich hier schreibe....das wurde ja schon mal gesagt...

Alles in allem wünsche euch ein angenehmes Leben... und eine schlagfertige Argumentation

Zum Thema:Bekenntniss zum Thema Prostituierte:

Ich halte von der Idee gar nix das ihr dorthin geht... obwohl ich selber noch nie da war... halte ich es mehr oder weniger für Abzockerei (Glaube darum ging es glaube irgendwo in ein Boardforum) Ich selber kann Sex und Liebe nicht voneinander trennen,meine damit ich kann es mir nicht vorstellen für Sex zu bezahlen und mit einer wildfremdem Frau zu schlafen....

Ps: Wer Rechtschreib und Grammatikfehler findet darf sie behalten...

ZIottel$baer


Genau das ist ja der Punkt: die meisten hier wissen nicht, warum es nicht klappt, ebenso wenig wie du uns sagen kannst, weshalb es klappt.

Die Leute bei denen es funktioniert, machen letztlich nichts anderes, als die JM auch, sobald sie sich genötigt sehen, den Sachverhalt zu erklären: sie spinnen sich ihre eigenen Erklärungen zusammen.

So, ich schließe mich meinen Vorrednern an und gebe es auch auf.

Ich hatte hier vor etlichen Seiten, seinerzeit noch Jungmann, beschrieben, was sich bei mir geändert hatte. Ich hatte beschrieben, welche neuen Einstellungen ich gewonnen hatte. Ich hatte gesagt, dank meiner Änderngen werde sich meine Situation sicher auch bald ändern. Andere (natürlich nicht die JM) hatten mich bestätigt, und wir sollten Recht behalten.

Also: Erst veränderte ich mich, dann fand ich eine wundervolle Freundin.

Und nun höre ich von einem JM wieder mal, er müsse sich gar nicht ändern. Seitenlang wird hier den JM vorgebetet, was sie falsch machen. Erfolg: Sie behaupten, andere wüssten auch kein Antwort auf ihr Dilemma. Wie bitte? Lesen wir hier unteschieldiche Threads, oder was?

Ich gebe auf. Wem es was bringt, sich einzureden, er sei was besseres, weil er kulturell interssiert sei und eine partnerschaft jegliches kulturelles Intersse von vornherein ausschließt - nun gut, dies Flucht lasse ich jedem, wenn er sie braucht. Nur lösen wird dieses Flucht kein einziges Problem.

Himmel, ich weiß nicht weiter, wenn ihr Euch nicht ändern wollt, dann wird alles beim Alten bleiben.

Nur dann brauchen wir diesen Thread auch nicht.

obmeyga-woxlf


@Zottel

Und nun höre ich von einem JM wieder mal, er müsse sich gar nicht ändern.

Und von einem Ex-JM wurde bestätigt, daß es auch ohne Änderung der eigenen Person/Verhaltensweisen funktionieren kann.

Himmel, ich weiß nicht weiter, wenn ihr Euch nicht ändern wollt, dann wird alles beim Alten bleiben.

Warum werden wir hier eigentlich alle ständig über einen Kamm geschoren ??? Es sollte mittlerweile klar geworden sein, daß hier die unterschiedlichsten Charaktere posten, die lediglich eines gemeinsam haben: sie hatten nie eine Beziehung. Ich finde es jedenfalls interessant zu hören, wie andere in diese Situation geraten sind und wie sie damit umgehen.

Jedenfalls sollte niemand aus meinen Äußerungen auf alle JM schließen.

Nur dann brauchen wir diesen Thread auch nicht.

Ich denke nicht, daß es in diesem Thread primär darum geht, alle JM von ihrem "Elend" zu erlösen, sondern um Erfahrungs- und Meinungsaustausch, was Hilfestellung durch Leute, die ihr "Problem" gelöst haben, nicht ausschließt.

Und nochmal:

Ich habe das Thema für mich längst abgeschlossen (mit 20).

Selbst wenn das passieren sollte:

...eure Traumfrau bei euch an der tür klingelt und euch sagt" Ich bin hier und will mit dir leben"

dann gäb's von mir nur ein "Sorry, kein Interesse" als Antwort.

Trotzdem finde ich den Thread interessant, weil ich mich in einigen (vor allem der jüngeren JM) wiedererkenne. Nur habe ich halt andere Entscheidungen getroffen, als die meisten hier.

Oder kürzer:

Aufgrund einiger meiner launischen Kommentare solltest du nicht gleich alle abschreiben ;-)

Axckerpdesigxner


Ich überwinde mich mein allerletzter Beitrag

Omega Wolf

Ok ok sorry das ich deine Zeit in Anspruch genommen habe.... wird bestimmt nie wieder vorkommen auf jeden Fall nie wieder vorkommen... Ist ja auch meine Zeit die ich investiert habe...

Wenn du keine Frau mehr haben willst ?? Wenn du auf Geborgen- und vetrauheit,Zärtlichkeiten verzichten kann Bitte ist ja nicht mein Leben....

Hast du denn schon mal bitte drüber nach gedacht ,das dein Freund besser (vor allen dingen auf Frauen) besser mit Menschen umgehen kann ???

Zurückaltung,Schüchternheit....ist eine reine Kopfsache meine lieben Mitleser.

Mein Gott ihr seid gesund....auf jeden Fall habt ihr zwei hände und noch einen Kopf auf dem Hals ....

Wenn ihr so stocksteif und mega gelangweilt in einer Disco,Bistro, oder ähnliches rumlauft würde ich euch (wenn ich eine Frau wäre) auch nicht kennen bzw- liebenlernen...

Aber mit eurer Jammerei sitzt ihr in den nächsten 50 Jahren noch vor dieser brummenden Saukiste. Manches mal erinnern mich die beiträge der JMs an die Geschichte mit dem Supennkaspar(aber warum kann ich euch auch nicht sagen.)

Ausserdem habt ihr Jungmänner nicht unbedingt grössere Probleme als irgendein Single der schon xyBeziehungen hinter sich hat....der steht vor dem selben Problem und sucht nach dem selben Problem um seine Prinzessin/Prinz zu finden...In der Partnerschaft können Missverständnisse und manchesmal Fehler auftreten (sei es aus Unwissenheit oder aus reiner Dummheit),diese können einen Menschen passieren der schon x Beziehungen hatte, aber wenn die Kommunikation zwischen 2 Menschen stimmt ist doch das wirklich in null komma nix aus der Welt geräumt....

Oder glaubt ihr wirklich das sich die (die immer schneller veränderte)Gesellschaft wegen euch ändert ??? Eher wird sie noch untergehen...oder lila-türkis werden.

An Cpt. Future

Deine Beiträge sind wirklich super(wenn auch nach meiner Meinung bissel einseitig---> aber Geschmäcker sind verschieden)Ich weiss nicht wie es bei den anderen Usern ist aber umso länger deine beiträge werden umso mehr komme ich in Versuchung sie zu überfliege ich.... ist nicht böse gemeint aber man muss ja nicht jedes Zitat auf die goldwaage legen..und bei jedem Postin ein ewig langen Roman schreiben....

Ahso noch ein kleiner Tipp:Ich würde an eurer Stelle nicht so verkrampft und intensiv um eine bestimmte Person rum zu wuseln das merkt sie schon von weitem....

Paar kleine Tipps zu mehr Selbstbewusstsein:

Selbstbewusstsein lässt sich lernen:

1. Bitte keine Angst

Peinlichkeiten, Kritik und Ablehnung gehören genauso zum Leben wie Lob, Anerkennung und Erfolg. Wer sich das bewusst macht und es akzeptiert, verliert langsam die Angst vor Pannen und traut sich mehr zu.

2. Seien Sie glücklich

Machen Sie sich täglich eine kleine Freude. Das tut dem EGO gut, und Sie müssen nicht warten, bis andere Ihnen etwa Gutes tun.

3. Nicht warten

Auch wenn Ihnen das zunächst schwer fallen wird: Gehen Sie auf die Menschen zu, die Sie interessieren. Ihre Hemmungen werden Sie überwinden, wenn Sie stets daran denken, was Sie selbst zu bieten haben und was Sie darstellen, statt, was der andere besser kann als Sie. (Vor Dir sind stehen lange nicht so viele, wie hinter Dir - Du bist genauso gut in Deiner Persönlichkeit, wie der andere.)

4. Bekennen Sie Farbe

Sicher haben Sie über bestimmte Themen eine eigene Meinung. Halten Sie damit nicht immer hinter dem Berg. Auch andere interessieren sich dafür, was Sie zu sagen haben. Scheuen Sie sich auch nicht, einmal anzuecken! Je häufiger Sie das versuchen, desto leichter wird es Ihen mit der Zeit fallen.

5. Zu viel Mitleid schadet

Denken Sie öfter mal mehr an sich als an andere Menschen. Lösen Sie zuerst Ihre Probleme, bevor Sie anderen helfen.

6. Think positive

Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, dem wird das auch widerfahren. Durch Meditation, Atemübungen und Sport können Sie positive Energien gewinnen.

und noch ein letzter Punkt direkt von mir:

LEBE DEINEN TRAUM; ABER VERTRÄUME NICHT DEIN LEBEN

Das diese Sachen nicht innerhalb von paar Minuten verinnerlichen sind ist mir schon klar.....

Übrigends:Zum Thema Schüchternheit ,Selbstbewusstsein und anderes gibt es imInternet auch paar Homepages... schaut mal bei google vorbei da wird ihnen geholfen.....

Wie gesagt ich wünsche euch sehr viel Glück in euren Leben vor allen in euren Liebesleben...

Der Mensch ist nicht zum alleinsein geboren worden

Grüsse aus Nordhessen

miiss 7verstä*ndnixs


@ ackerdesigner :

endlich faßt hier mal einer alles zusammen! ich kann dir nur voll und ganz zustimmen!

Außerdem:

wenn man bei jeder frau nach dem ersten small talk aufgibt, weil man glaubt, die frau hätte eh kein interesse, dann kann da auch nix raus werden.... ein bisschen kämpfen muss schon drin sein, sonst wird man auch nicht belohnt ;-) ! Das gilt auch für ons.... klar soll sich niemand auf nur eine frau total einschiessen, man kann auch ein paar eisen im feuer haben und dann gucken, was draus wird (nur bitte: diie dürfen NICHT mitbekommen, dass ihr auch andere anmacht, dann ist das nämlich schon wieder peinlich). Ich muss sagen, dass die meisten typen, mit denen ich mehr oder minder liiert war, am anfang überhaupt nicht mein ding waren- im gegenteil, meist hab ich mich tierisch über die aufgeregt... wären die also direkt wieder aus meinem leben verschwunden, hätte ich nie festgestellt, dass da doch was ist, was mich interessiert.... Also: dran bleiben!!! natürlich nicht zu aufdringlich, dass kann auch mal ein paar monate dauern, aber deshalb ja nicht gleich auf eine frau festlegen.

K*waxk


2 Probleme

Ich finde man sollte die 2 Probleme die ein JM hat mal etwas getrennt betrachten - obwohl sie natürlich auch zusammenhängen.

Das eine Problem ist noch nie Sex gehabt zu haben.

Das andere ist noch keine Beztiehung gehabt zu haben.

Die entscheidende Frage ist was man im Moment vermisst. Hat man einfach den Wunsch endlich mal Sex zu haben oder will man eine richtige Beziehung.

Das unterscheidet den JM auch vom Single der schon sexuelle Erfahrungen gesammelt hat und sich wünscht die richtige Partnerin zu finden. Einem Single fällt es sicherlich leichter wie einem JM mal zu einem ONS zu kommen.

Als JM stellt man sich einfach die Frage: Wie ist es denn eigentlich mit einer Frau zu schlafen ? Wie fühlt sich das eigentlich an ? Man wünscht sich endlich diese Erfahrung einmal zu machen. Die meisten Leute die man kennt haben diese Erfahrung schon längst hinter sich. Da kommt man sich irgendwann blöd vor und fragt sich warum man selbst noch nicht dazu gekommen ist. Was ist in der Vergangenheit falsch gelaufen ?

Bei den meisten findet der erste Sex sicherlich innerhalb einer Beziehung statt. Man lernt sich kennen und geht früher oder später zusammen ins Bett ( vereinfacht ausgedrückt natürlich ).

Bei einem JM hat dieser Schritt nie stattgefunden. Man hat das Gefühl etwas verpasst zu haben und jetzt gerade etwas zu verpassen. Daher kommt man manchmal auch auf den Gedanken eine Prostituierte aufzusuchen. Dann wüßte man doch endlich mal wie es überhaupt ist.

Was man sich gerade mehr wünscht -einfach nur Sex oder eine Beziehung - hängt auch davon ab wie man sich gerade fühlt. Das ist nicht jeden Tag gleich.

Ich hoffe ich konnte mit diesem Beitrag für etwas Klarheit sorgen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH