Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

P OTxUS


Frage:

Ich glaube ein Problem der JM / JF ist, daß sie zu wenig neue Leute kennenlernen und generell zu wenig unternehmen.

Daher mal ein paar Fragen dazu:

- Wieviele Abende in der Woche unternehmt ihr was mit Freunden / Bekannten/ etc.?

- Wie oft sind dabei Personen des gesuchten Geschlechts dabei?

- Immer die gleichen oder neue?

Sehe da auch bei mir Defizite. Man muß neue Leute kennenlernen, sonst kann es nicht klappen!

h4offnusngsl\os1970


Steffi 83

Du solltest dein Frauenbild vielleicht mal überdenken!

Schon mal drüber nachgedacht, wo mein Frauenbild herkommt? Das wurde mir nicht in die Wiege gelegt. Wenn man allerdings über Jahrzehnte immer wieder genüßlich gedemütigt wird, dann erscheinen die Frauen irgendwann nicht mehr in einem positiven Licht.

Wenn es dir allen Ernstes Spaß machen würde, einer Frau einen Korb zu geben, dann hoffe ich doch, dass du Single bleibst und die Frauenwelt von dir verschont bleibt.

Ich muß also zur Belustigung der Frauen herhalten, darf mir aber im umgekehrten Fall die Gaudi nicht gönnen? So nicht!

Und keine Angst: Die Frauenwelt wird von mir verschont bleiben. Sollte sich aus Versehen doch mal eine in meine Nähe verirren, werde ich genauso fies grinsend einen Korb verteilen, wie ich es oft genug erleben mußte.

Ssteffis 8x3


Wenn man allerdings über Jahrzehnte immer wieder genüßlich gedemütigt wird, dann erscheinen die Frauen irgendwann nicht mehr in einem positiven Licht.

Weil sie dir einen Korb gegeben haben? Woher weißt du, dass es ihnen Spaß gemacht hat? So viel Pech mit Frauen kann man fast nicht haben.

Sollte sich aus Versehen doch mal eine in meine Nähe verirren, werde ich genauso fies grinsend einen Korb verteilen, wie ich es oft genug erleben mußte.

Das bringt dich auch viel weiter! Wie im Kindergarten...

Kxwaxk


hoffnungslos1970

Ich versteht nicht warum du hier bist wenn du beschlossen hast JM auf Lebenszeit zu bleiben. Es ist deine Entscheidung die ich dir nicht ausreden will. Ich und die meisten anderen JM hier wollen eben nicht JM bleiben. Deswegen sind wir hier.

hAofKfnEungxslos1970


littleandy

Merkst du eigentlich noch, was für einen Unsinn du schreibst?

Wieso schreibe ich Unsinn? Ich habe das doch selbst erlebt, und nicht nur einmal.

Dazu gehört verda**t noch mal auch Respekt, und den zeigst du hier nicht im geringsten. Und du wunderst dich, dass dich keine will?

Hat man mir Respekt gezollt? Nein. Ich bin immer respektvoll mit den Frauen umgegangen, und zum Dank hat man sich über mich lustig gemacht.

...dass du wahrscheinlich eine Frau nur noch anmachst,...

Ich mache gar keine Frau mehr an. Sollen sie sich doch andere Deppen suchen, durch die sie ihr Ego aufpolieren können. Mit mir nicht.

hpoffCnungwslos=1970


Steffi 83

Weil sie dir einen Korb gegeben haben? Woher weißt du, dass es ihnen Spaß gemacht hat?

Dieses fiese Grinsen vergisst man nicht so schnell.

Das bringt dich auch viel weiter! Wie im Kindergarten...

Ja, das bringt mir was, nämlich Genugtuung! Oder willst Du mir das Recht auf Rache aberkennen?

SBteff.i x83


Es gibt kein Recht auf Rache. Sowas ist kindisches Trotzverhalten ;-)

C#ap]tain NFuturxe


zum Thema hoffnungslos1970

Ich kann hoffnungslos1970 schon verstehen, denn wenn man es nur reingerieben bekommen hat, dann hat man nicht übel Lust, es anderen auch reinzureiben. Das Dumme ist halt, daß genau die Frau, der hoffnungslos1970 den Korb geben will, an ihm Interesse hat. Im Grunde ist es also keine gute Idee, genau die Mädels zu vertreiben, die dann doch was von einem wollen.

Mir geht es ähnlich, doch ich glaube, daß ich mir keinen Gefallen tun werde, wenn ich Körbe verteile, kaum daß erste Anfragen reinkommen. Nur: Wie kann man sich dennoch Genugtuung verschaffen? Denn von spätem Glück geht die Ungerechtigkeit ja nicht weg.

c/itrornxyx


@ cf und @ hoffnungslos

brauchen wir genugtuung oder reicht uns das glück, wenn wir es denn irgendwann erleben dürfen?

lJi~ttlyeajndy


citronyx:

Ich hab ja schon erwähnt, dass ich jahrelang auch in der JM-Situation war (und damit meine ich die Jahre nach Erreichen meines 15. Lebensjahrs, als ich ja nach BRAVO spätestens meinen ersten Sex hätte haben müssen ;-) ). Als ich dann in meiner ersten längeren Beziehung war, und einer Frau dann einen Korb geben musste (mit der ich mich ansonsten sehr gut verstanden habe), hat mir das fast genauso weh getan wie die Körbe, die ich selbst erhalten habe, einfach weil ich wußte, wie sich das anfühlt. Und da war nix von Genugtuung oder Glücksgefühl dabei.

C aptavikn Fu2ture


Citronyx

Interessante Frage! Ich selbst stehe der Sache zwiegespalten gegenüber: Einerseits wäre es einfach toll, wenn ich die Liebe finden würde und den ganzen Scheiß mit den ganzen Jahren JM-Dasein einfach vergessen könnte. Andererseits ist diese Phase ein nicht unerheblicher Bestandteil meines Lebens und wenn ich die Liebe endlich erleben darf, dann möchte ich den Weg, den ich zurücklegen mußte (der wesentlich länger war als der aller anderen, die ich kenne), nicht vergessen. Und ich fürchte, daß das der Anlaß einer heftigen Depression bzw. innerer Zerrissenheit sein wird. Denn dann werde ich sehen, was mir jahrelang vorenthalten wurde. (und das sage ich bewußt anstatt "was ich verpaßt habe")

c^it.r)oncyxx


@ littleandy

du hast mich missverstanden.

ich bin ebenfalls der meinung, dass das körbe geben an menschen, die man mag, aber die man eben nicht liebt oder begehrt, sehr schmerzhaft ist.

ich wollte nur cf und hoffnungslos fragen, wozu sie denn genugtuung brauchen. meiner meinung nach reicht es tatsächlich, das späte glück in vollen zügen zu genießen. mit spätem glück meine ich nicht, jemanden zurückzuweißen, sondern im gegenteil, jemanden gefunden zu haben, der die eigene liebe oder das eigene begehren erwidert.

sicher ist es schade, darauf sooo lange gewartet haben zu müssen. aber besser spät, als nie!!! :-) :-) :-) *:)

lSitt/leanxdy


OK citronyx, dann hab ich das wirklich missverstanden @:)

hpoffnu ng.sl7osd1970


Captain Future

Das Dumme ist halt, daß genau die Frau, der hoffnungslos1970 den Korb geben will, an ihm Interesse hat. Im Grunde ist es also keine gute Idee, genau die Mädels zu vertreiben, die dann doch was von einem wollen.

Was ist daran dumm? Nur wenn sie Interesse an mir hat, funktioniert die Rache.

Smteff~i x83


Wenn sie Interesse an dir hat (und du vielleicht an ihr), wäre es saudumm nur an deine Rache zu denken. Was kann denn diese Frau dafür, was andere Frauen gemacht haben? Merkst du nicht selber, wie bescheuert das ist? Du wärst kein Stück besser, als die bösen bösen Frauen ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH