» »

Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

N;ighxter


JM?

kürzt doch nicht immer alles ab. Das versteht doch son alter Mann wie ich nimmer!

*:)

N igYhter


;-D

immer diese JungMänner! tztztz

onmeg a-!wolf


@Nighter

immer diese JungMänner! tztztz

Hab gerade im Thread "Zuviel Sex - die Scheide brennt" (Advent, Advent... ;-D ) gelesen, und festgestellt, daß du gar kein JM bist, sorry.

Wie du dann zu deinem Wissen über Kernphysik kommst, ist mir allerdings schleierhaft ???

N igh@ter


weil es Leute gibt die das studiert haben??

;-)

M,oniukxa65


omega-wolf

Es ist ok, ich ziehe meinen Hut :-)

Mcaccho


Wenn ich mich so von Seite zu Seite durckkämme, muss ich mich meinen Vorrednern auch anschliessen. Viele jammern nur rum und verbessern nichts. Ich habe früher auch immer gedacht, dass ich irgendwas falsche mache bzw. was verpasse, wenn ich keine Beziehung habe, aber ich muss sagen, ich bin mal in mich gegangen und habe festgestellt, dass ich keine feste Bindung will. Zum Bumsen bin ich nach meiner Beziehung letzten immer in den Puff. Hier muss man auch sagen, dass das nur Triebbefriedigung war. Seit dem letzten geht das nicht mehr nachdem ich nun studiere. Allerdings wenn mir eine Frau gefällt, dann zeige und sage ich ihr das auch. :-)

L,imbo-vMuf)fin


Also falls es jemand über Konaktanzeigen probieren möchte, sollte er es lieber lassen. :-) Ich hab in den letzten Wochen über 40 Frauen direkt persönlich angeschrieben und nur zwei Frauen haben wenigstens geantwortet, dass sie kein Interesse haben. Ich glaub die investierte Zeit kann man sinnvoller nutzen. :-)

L!im@bo,-Muxffin


Kontaktanzeigen meinte ich natürlich.

odmcega-cwolf


Also falls es jemand über Konaktanzeigen probieren möchte, sollte er es lieber lassen. Ich hab in den letzten Wochen über 40 Frauen direkt persönlich angeschrieben und nur zwei Frauen haben wenigstens geantwortet, dass sie kein Interesse haben.

Das allerdings würde nicht mal ich so unterschreiben :-o

Eigentlich würde ich sogar behaupten, daß das I-Net der einzige Platz ist, an dem Frauen bereit sind, mit mir zu kommunizieren (jedenfalls solange ich kein Bild veröffentliche ;-D )

Oder hast du deine Kontaktanzeigen in einer Zeitung geschaltet?

AYckerdegsigxner


@ Limbo Muffin

Zum Thema Kontaktanzeigen:

Das schwierige an Kontaktanzeigen im Internet oder sonstigen Zeitungen ist ja das die gute Frau mehr oder weniger von Mails zu geschüttet wird... Ich habe mal Bekannte über Internet Kontaktanzeigen und im Chat( von der ich weiss das sie mal eine Anzeige auf der seite hatte) kennengelernt.Diese beiden haben mir erzählt das sie innerhalb von kurzer Zeit bis zu 40 Emailantworten bekommen haben....1. kann man diese nicht alle beantworten weil man es zeitlich auf die Reihe bekommt 2.es wird einfach diejenigen beantwortet die wirklich auf sehr gezielt auf die Anzeige eingegangen sind.

Ich habe nicht die geringste Ahnung was du in die Anzeigen reingeschrieben hast aber wenn du ihnen genauso aufgetreten bist wie man es aus deinen Beiträgen herausliest, dann wundere ich mich nicht das sie dir nicht antworten oder es nur Absagen hagelt...

Du sagst du wärst schüchtern....ok sind sehr viele die im Internet rumgeistern( zu diesen Leuten gehöre ich selber)aber wenn du der guten Frau in erster Linie nur deine negativen Seiten zeigst dann ist das ist es für sie ein Zeichen das es dir an Selbstbewusstsein fehlt..

2.Du hast bei den Internet-Kontaktanzeigen sehr grosse Konkurrenz. Diese Leute kämmen teilweise die Anzeigen nach den gemeinsamen in Frage kommenden Interesse,Gemeinsamkeiten,Hobbys etc durch...und antworten ihr wenn sie in dieses Raster fallen...Der kleine aber grosse Unterschied ist der das sie das Interesse der Frau(en) aufblitzen lassen...Das Geheimniss ist das sich die Leute in den Antworten sehr gut sich selbst verkaufen können...obwohl sie wie du nur mit Wasser kochen( das ist in der realen Welt auf keinen fall anders),das sind Menschen die wissen wo ihre Stärken und ihre Schwächen sind.Sie versuchen in erster Linie den Frauen nur ihre Stärken zu verkaufen( Stichwort Selbstbewusstsein/Selbstsicherheit) die Schwächen können sie noch früh genug kennen lernen.Stärken und Schwächen hat jeder Mensch ob er/sie es wahr haben will oder nicht.Wenn alle Menschen gleich wären wer es auf diesen Planeten stinklangweilig....

3. das Profil: ich habe nicht die geringste Ahnung auf welchen Homepages du den Frauen auf ihre Kontaktanzeige geantwortet hast ( es gibt zig Hps die entweder Kostenfrei(wie zum Beispiel [[http://Ilove.de]] oder [[http://mylove.de]]) oder auch kostenbedingt (Beispiele.friendscout24,welove( Tochterfirma von Pro 7 ?),u.v.m.)schau mal unter [[http://singleboersen-vergleiche.de]]) aber im üblichen Rahmen wirst du erstmal aufgefordert eine eigenes Profil anzulegen) das sich die Frau auch erstmal anschaut weil sie ja auch wissen will mit wem sie es zu tun hat....logisch oder.... hier findest du mal paar Tipps darüber [[http://www.kontaktanzeigenlinks.de/kontaktanzeige_erstellen.html]]

ausserdem findest du auf fast allen Singlebörsen-Hps auch paar Tipps darüber... Ich selber habe ein Buch darüber in meinen Schrank stehen aber ich muss zu meiner Schande gestehen das ich es noch nicht gelesen habe( habe ich mir damals mal aus einer Laune heraus gekauft )Titel heisst:Flirten im Internet Autor ist ein Markus Pließnig)

Das reizvolle an der ganzen Internet-Flirterei ( Schwerpunkt Chat)

ist der das man ohne optische Vorurteile auf andere Menschen zu gehen kann...

A:cker^desixgner


Thema Flirten

Das Flirten an sich ist doch nix anderes als ein Verkaufsgespräch mit dem grossesn Unterschied das man sich nich mit Obst oder sonstigen Materialen wirbt sondern sich versucht mit grossen Potenzial sich der Person zu verkaufen

Flirttipps gibt es mehr als genug im Internet:

[[http://fitforfun.msn.de/sex/flotterflirten]]

Diskussion in diesen Foren gibt es übrigends auch mehrere Themen wo es um Grundsteine des Flirtens geht zum Beispiel in der Suchmachine mal Singles eingeben.

Ein Elektronischer Flirtkurs:

[[http://www.kutschersoft.de/flirtkurs/flirtkurs.htm]]

[[http://www.flirtlehrer.de]]

[[http://www.fastseduction.de/playerguide.php]]

Lmivmbo- Muffxin


Acherdesigner, ich hab nur geschrieben, dass ich es für sehr ärgerlich empfinde soviel Zeit investiert zu haben, um - viele - Mails zu formulieren, um dann nichtmal _Absagen_ zu erhalten. Darum, dass sich nicht mehr ergeben hat, ging es mir überhaupt nicht. Ohman, es war wirklich sehr viel investierte Zeit.

Dass ich eine sehr große Konkurrenz habe, weiss ich natürlich und auch ich habe die 40 Anzeigen sehr bewusst ausgewählt nach passenden Interessen etc.. Nun gut, jetzt weiss ich wenigstens dass passende Interessen überhaupt garnichts aussagen.

c/hri1s][pKharm


Kleiner Tipp ...

... macht Autogenes Training!

Das Problem, das viele hier haben, scheint ja, dass man ein verzerrtes und/oder unscharfes Bild von sich selbst wahrnimmt. Das bedeutet, dass man nur negative Seiten sieht, seiner Selbst nicht richtig bewusst ist und sich innerlich eine immer stärker werdende Unruhe ausbreitet.

Ich mache gerade einen Unisportkurs in so einer Gruppe und bin begeistert. Ich hatte heute zum ersten Mal erlebt, wie es ist nur noch "Gedanke" zu sein. Der Körper war quasi nicht mehr existent, nicht mehr zu fühlen. Entspannung pur! :-)

Das erstaunliche war aber, und das ist auch der Grund warum ich das hier erzähle, das ich durch dieses Schlüsselereignis wie ausgewechselt war.

Die Bahnfahrt nach Hause quer durch Berlin war der reinste Genuß. Vielleicht kennt ihr ja das Gefühl, dass euch die Sonne aus dem A**** scheint und euch niemand was kann. Ich war die ganze Zeit nur am Lächeln, wobei das von tief innen kam.

Das ganze Auftreten ändert sich. Und wenn man diese Technik perfektioniert, dann kann man sie mit Sicherheit auch nutzen um seine Einstellung zu ändern, quasi ohne sich selbst zu verbiegen, weil man ja nur eine neue Perspektive gewinnt. Einige Dinge verlieren an Bedeutung und andere gewinnen stark.

Es ist zumindestens eine Möglichkeit. Wenn es nicht klappt, dann ist es auch nicht schädlich. Aber manchmal muss man halt mal was völlig anderes machen, einen Umweg gehen, um zum gewünschten Ziel zu kommen, wobei einem niemand verbietet den Umweg so angenehm wie möglich zu gestalten! ;-)

c|hris\][phxarm


Anmerkung:

Sie versuchen in erster Linie den Frauen nur ihre Stärken zu verkaufen (Stichwort Selbstbewusstsein/Selbstsicherheit) die Schwächen können sie noch früh genug kennen lernen.

Mal aus meiner Sicht:

Wenn mir eine Frau auf meine Anzeige hin nur beschreiben würde (soll ja auch vorkommen ;-) ) wie toll sie doch ist, dann würde ich denken "Gott was für eine eingebildete Kuh". So ein Gehabe wirkt für mich wie eine Maske. Und Menschen mit Masken (da gibts hier übrigens viele im Forum, ganz bekannte Nicknames) durchschaue ich, so schnell kann dieser nicht mal "Maske" sagen. ;-)

Ich finde es süss, wenn die Frau kleine Fehler hat. Sie sollte natürlich nicht sowas wie eine Massenmörderin sein, oder so! ;-D

Es geht nicht um Seelenstripteas, sondern um menschliche Facetten, die diesen Menschen echt machen. Das macht sie interessant.

Ich sagte schonmal, Schema F ist langweilig! *:)

Wenn sie sagt, dass eine ihrer Macken ist z.B. nicht gerne alleine irgendwo hinzugehen, wo viele Menschen sind (gibt es sehr viele Menschen), dann hat man selbst schon wieder einen Punkt zum drauf eingehen, wie das dann auch immer aussieht. Man könnte sie z.B. begleiten, wobei sie dann nicht mehr alleine ist. :-)

Einfach mal als willkürlich gewähltes Beispiel.

Auf mich jetzt bezogen:

Ich kann auf fortgeschrittenen Niveau tanzen. Meine neue Tanzpartnerin fängt gerade an. Ich bin ihr quasi überlegen. Ich halte mich sicherlich nicht zurück und sage, wenn was besser sein könnte. Ich bin mir aber bewusst, dass sie es noch nicht besser kann. Und wenn ich mal falsch tanze (was bei Tuniertänzern auch passiert), dann spiele ich nicht darüber hinweg, sondern gebe einen witzigen selbstkritischen Kommentar ab. Gleichzeitig macht es mir Spaß ihr ein paar Sachen zu zeigen, sie dabei zu beobachten, wie sich alle Mühe gibt. Das Ergebnis ist eine aufgelockerte Atmosphäre mit Freude am Hobby.

Tanzen ist sicherer Boden für mich, quasi ein Heimspiel. Die Kommunikation ist da wo man sich wohlfühlt ungezwungen, spontan und unproblematisch.

Ich weis jedenfalls was ich will, habe sogar sehr genaue Vorstellungen. Ihr habt vielleicht andere? Ist doch in Ordnung!

o6mEeg@a\-w:oxlf


Um ein Haar...

hätte sich der Wolf nach über 13 Jahren mal wieder zum Affen gemacht.

Wohl etwas angespornt durch den Optimismus, der hier oft verbreitet wird (jedenfalls durch die Nicht-JM :-) ), war ich wirklich nur noch kurz davor, das "Zielobjekt" anzusprechen, das mich immer freundlich anlächelt (und sei's nur testhalber).

Zum Glück habe ich sie dann gestern zusammen mit ihrem Partner beim Schaufensterbummel gesehen.

Wär mal wieder, auch nach so langer Zeit, eine megapeinliche Angelegenheit geworden :-/

Es geht doch nichts über Zurückhaltung...

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH