Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

hPoff_nucngsloms1x970


Gentille

Was würdet Ihr sagen, wenn Euch auf einer Party eine Frau anspricht, die sagt, dass sie momentan keine Beziehung will, aber einem ONS gegenüber nicht abgeneigt ist.

Ich würde sofort fragen, wo sich die versteckte Kamera befindet. Daß an der Sache was faul ist, sollte wohl klar sein.

Dann hättet Ihr Sex mit ihr, romantisch und wild.

Ich glaube nicht, daß mein erstes sexuelles Erlebnis mit einer Frau "romantisch und wild" verlaufen würde, eher "unsicher und verkrampft".

Was Ihr nicht wüsstet und niemals erfahren würdet:

Sie ist angeheuert worden, von einem Freund...

Sei Dir sicher, ich würde es herausfinden. Und der Freund wäre die längste Zeit ein Freund gewesen. Ich würde ihm so die Hölle heiß machen, daß er den Tag verflucht, an dem er geboren wurde. Jemand, der sich auf meine Kosten lustig macht, kann nicht mein Freund sein. Der würde richtig Ärger bekommen.

Aber vielleicht kann es andererseits dem betreffenden JM genug Drive geben, um hinterher auf eigene Faust.. und so...

Das gibt mir höchstens genug Drive, mit eigener Faust den "Freund" zu verhauen.

Was denkt Ihr?

Nach einer solchen Aktion würde ich bei jeder mich anlächelnden Frau eine klitzekleine Verschwörung vermuten. Nebenbei gesagt glaube ich nicht, daß es irgendeine Frau gibt, die bei so einem behämmerten Deal überhaupt mitmacht.

B:orbagraxd


Deal

Hallo...habe diesen FAden nicht komplett durchgelesen, aber mal zu dem Thema "angeheuerte Freundin für eine Nacht":

Ihr redet euch heraus, indem ihr behauptet ihr würdet das herausbekommen...aber das gilt es ja zu verhindern, die Bedinung lautet dann wohl tatsächlich das es "nie nie niemals herauskommt".

Und unter dieser Voraussetzung solltet ihr das auch beurteilen.... das derjenige auf solch eine Gelegenheit dann nicht eingeht, nur weil er misstrauisch ist, wäre natürlich eigene "Blödheit" ;-)

Man sollte wohl auch davon ausgehen, das die Sache nicht ganz so plump angezettelt wird, das die Zielperson gleich Lunte riecht!

Last but not least: Wenn es denn "unsicher und verkrampft " wird anstatt romantisch und wild ........who cares?

Im übrigen sehe ich nicht ein, warum es keine Frauen geben sollte die da mitspielen würden....

Gruß,

kzle2enerx-dd


@Gentille

Hab' da einige Berichte in Erinnerung; wenn ich mich bis morgen nicht gemeldet habe, schicke mir bitte nochmal eine "Erinnerungs"-PN (kann jetzt nicht suchen ;-) ).

LG

G2entixlle


Klarstellung

Hierum geht es nicht:

sich als zusammengelegtes Geld meiner Freunde entpuppt, die sich darüber schon seit Jahren ins Fäustchen lassen

Jemand, der sich auf meine Kosten lustig macht

Vermutlich klingt mein Szenario einfach zu sehr nach Teenie-Film...

Also konkretisiere ich:

Der Bekannte, der mit eben jenem Gedanken spielt, ist ein feiner Kerl und bereits Mitte 40. Ihm geht es nicht um lustige Experimente, sondern darum, seinem Freund zu helfen. Er würde die Aktion ganz allein planen, zahlen und niemanden einweihen. Sein JM-Freund ist nämlich ein "harter" Brocken, der sich in den letzten Jahren so völlig isoliert hat, und nur noch zwischen Computer und Heimkino lebt, dass ein Kennenlernen von Frauen praktisch unmöglich geworden ist. Der Bekannte hofft nun, ihn da irgendwie herauszubekommen, die Isolation zu knacken.

Mit dem "romantisch und wild" - sicher, das war dämlich formuliert.

Vermutlich würd es nicht so weit kommen.

Aber vielleicht würden Sie sich ja küssen...

Ich bin eher wie lulu geneigt, zu sagen, "Bäh, wiederlich" - aber ich bin ja nun ebenfalls eine Frau... und wenn ich mir vorstelle, etwas mit einem "Professionellen" zu haben, bereits da hapert es... Von der Täuschung ganz abgesehen. :-o :-o Aber , wie gesagt: Nur Frauen-Meinung.

Daher interessiert mich natürlich in erster Linie, was Ihr Männer darüber denkt.

Momentan sieht es so aus, als solle ich dem Bekannten von dieser Idee abraten: Eine Stimme dafür, zwei dagegen.

(Borbarad mal ausgenommen, weil sie nicht unmittelbar betroffen ist - sorry, Borbarad! @:) )

GcenDteillxe


@ kleener-dd

Danke! *:)

Bvorbafrad


Gentille

...is schon klar. :-)

Aber auch bei dir , wenn du sagst "die Vorstellung, etwas mit einem "Professionellen" zu tun zu haben"...aha! Das ist ja eben der Knackpunkt, du weißt ja gar nicht, das er das ist....

...andere Frage wäre, ob man unbedingt jemand Professionellen dafür engagieren muss...ich gebe aber zu, das eine passende Frau dazu nicht mal eben zur Hand ist. ;-D

kbleene-r-dd


...die Isolation zu knacken.

Wie menschlich oder moralisch vertretbar ist so ein Freundschaftsdienst eigentlich; frage ich mich gerade :-/

Prinzipiell wäre ich ja auch bereit, sowas für einen sehr guten Freund/in anzurühren...

L8eXwiyaVn


Gentille

Zaehl mich dagegen.

Ich denke, es hilft nicht wirklich. Es hilft in keiner Weise dazu, selber aktiv zu werden. Und ich denke ja ohnehin, dass das Hauptproblem nicht darin besteht, noch nie Sex gehabt zu haben, sondern keinerlei Idee und nur Misserfolgserlebnisse bezueglich der Frage, wie man etwas beginnt, das gegenseitige Naehe, Vertrauen, lieben und geliebt werden zur Folge hat.

Dein Bekannter meint es gut, aber seine Idee geht fehl. Man sollte sowieso nicht soviel herumzuhelfen versuchen, wenn man nicht gebeten wurde.

Was wenn es so weit klappt, der frisch gebackene Ex-JM dann aber mehr von ihr will? Da gibt es eine grosse Chance, das vorhandene Problem zu vergroessern anstatt zu loesen.

Lwewiaxn


Captain Future

Du schnallst es einfach nicht. Es geht nicht darum, etwas zu bekommen, was du dann auf deiner Buchhalterliste als "im Leben den naechsten Level erreicht" abhaken kannst. Und schon gar nicht, um etwas zu haben, "dessen du dich bruesten kannst". In dieser Hinsicht ist der hier anscheinend viel unpopulaerere Herr hoffnungslos viel weiter als du.

L*ewiGaxn


...und zu der staendigen Frage, wie man vermeidet, dass eine Frau herausfindet, dass man Jungmann ist, kann ich nur sagen:

Wer nicht dazu steht, was er selber ist, soll sich nicht wundern, wenn niemand anders ihn will.

B/ePo


das hier könnte iner der längsten threads deutschlands sein?

CuaptaiUn Fut"urxe


Lewian

Du schnallst es einfach nicht. Es geht nicht darum, etwas zu bekommen, was du dann auf deiner Buchhalterliste als "im Leben den naechsten Level erreicht" abhaken kannst. Und schon gar nicht, um etwas zu haben, "dessen du dich bruesten kannst". In dieser Hinsicht ist der hier anscheinend viel unpopulaerere Herr hoffnungslos viel weiter als du.

Hä? Was ist Dir denn über die Leber gelaufen? Was hab ich denn geschrieben, daß Du meinst, ich würde Punkte sammeln und eine Buchhalterliste führen? Ich versuche lediglich, meine Lebenserfahrungen in eine Struktur zu organisieren, damit ich klarer sehen kann, wo mein Mißerfolg liegt. Das tun übrigens alle JM hier, nicht bloß ich. Ich spreche es vielleicht nur am klarsten aus, keine Ahnung.

Aber bitte, hier ganz emotional nur für Dich:

Ich will doch nur lieben! Und vielleicht auch ein bißchen geliebt werden!

Einen schönen Abend noch,

K'wak


Ich hatte mir vorgenommen...

...heute einen Beitrag mit dem Titel "Ich bin kein JM mehr" zu schreiben. Aber es hat wieder nicht geklappt :°( :°( :°(

Enttäuscht

isrongr`iffoxn


den thread gibts ja immer noch

Ich will doch nur lieben! Und vielleicht auch ein bißchen geliebt werden!

tja, das ist das problem. du WILLST! und damit verkrampfst du irgendwo und wirkst, als ob du es "nötig" hättest. wurde hier bestimmt auch schon mehrmals gesagt, aber sowas turnt nicht gerade an.

im übrigen bin ich auch kein jungmann mehr. habe vor ca. 4 monaten beim judotraining meine freundin kennengelernt, mit der ich momentan glücklich zusammen bin. sie ist zwar erst 17, aber was solls.

im übrigen kann ich nur noch einmal betonen, wie wichtig eine "scheißegal" einstellung ist. erstens setzt ihr euch damit selbst nicht so unter druck und zweitens "entmythifiziert" ihr damit das wesen frau. sehe das momentan an meinen mitstudentinnen, die ich eigentlich alle nur auf charmante art und weise aufziehe oder veräpple und siehe da, es klappt (so habe ich übrigens auch meine freundin näher kennengelernt).

was die jungmann-testfragen angeht: wer sagt, dass ihr immer die wahrheit sagen müßt. leute, glaubt doch einfach euren eigenen bullshit, das tun die mädels auch. das ganze ist ein spiel, und im spiel und der liebe ist alles erlaubt. als ich von einer kommilitonin gefragt wurde, wie lange meine letzte beziehung her ist habe ich gesagt, dass ich vor drei monaten mit einer 33 jährigen schluß gemacht habe, weil sie nur meinen körper wollte. und das mit einer absoluten selbstsicherheit, dass das mädel erstmal total verdattert war und nicht einschätzen konnte, ob ich jetzt bluffe oder nicht. wenn sie testfragen stellt, dann antwortet so, dass ihr interessant wirkt. die dame muss dann erstmal darüber entscheiden, ob das wirklich stimmt oder nicht. und selbst wenn es sich total nach bullshit anhört, es könnte ja trotzdem etwas wahres dran sein: meine güte, was für ein interessanter mann ;-)

L,e.wiaxn


Captain Future

Sorry fuer vielleicht zu harte Worte. Das mit dem "naechsthoeheren Level" als auch das mit dem "sich bruesten" sind Formulierungen aus Postings von dir, zweiteres aus dem letzten. Und das Gerechtigkeitsthema, dass du selbst dann, wenn du noch entjungfert wirst, den Leuten, die das viel frueher hatten, rechnerisch hinterherhinkst, und wie ungerecht das ist, schreibst du fast seit du hier postest. Und das finde ich buchhalterisch. Sicher bist du nicht der einzige, aber bei dir stoesst mir das am klarsten auf im Kontrast zu den klugen und auch sympathischen Dingen, die du offenbar auch zu schreiben in der Lage bist.

Ich will doch nur lieben! Und vielleicht auch ein bißchen geliebt werden!

Ich glaub's dir ja. Und ich sage dir: Wirf den ganzen Gerechtigkeits- und Levelquatsch ueber Bord, der hilft dir nicht weiter sondern bremst dich nur.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH