Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

J<o:seFfineS


Treffen mit Captain Future

Liebe Leser,

ja, ich habe das Forums-Phanton CF getroffen, so richtig im wirklichen Leben, bei einem guten chinesischen Essen. Und niemand würde je vermuten, dass dieser Knabe ein JM ist. Zumindestens nicht auf den ersten Blick, denn er flirtet gekonnt mit Kellnerinnen und seinem Gegenüber, ist charmant, witzig, intelligent.

Optik: Groß und wuchtig, Dreitagebart, gepflegt, locker gekleidet, sympatische, offenes Gesicht. So ein bisschen John Goodman (King Ralph) in jünger und schlanker. Also Marke großer, gutmütiger Bär, durchaus attraktiv. Sieht aus wie der Papa, der sich lachend von seinen Töchtern mit Schnee einseifen lässt. Kuschelfaktor hoch.

Bin mir sicher, dass es viele Frauen gibt, die nicht auf austrainierte Marathonläufer stehen.

Wo ist dann das Problem? Wenn ihr wollt, kann ich es aus meiner Sicht der Dinge schildern (er hat es ausdrücklich erlaubt).

Gruß von Josy

J/os=efinxeS


Treffen mit Captain Future

ja, ich habe das Forums-Phanton CF getroffen, so richtig im wirklichen Leben, bei einem guten chinesischen Essen. Und niemand würde je vermuten, dass dieser Knabe ein JM ist. Zumindestens nicht auf den ersten Blick, denn er flirtet gekonnt mit Kellnerinnen und seinem Gegenüber, ist charmant, witzig, intelligent.

Optik: Groß und wuchtig, Dreitagebart, gepflegt, locker gekleidet, sympatisches, offenes Gesicht. So ein bisschen John Goodman (King Ralph) in jünger und etwas schlanker. Also Marke großer, gutmütiger Bär, durchaus attraktiv. Sieht aus wie der Papa, der sich lachend von seinen Töchtern mit Schnee einseifen lässt. Kuschelfaktor hoch.

Bin mir sicher, dass es viele Frauen gibt, die nicht auf austrainierte Marathonläufer stehen.

Wo ist dann das Problem? Wenn ihr wollt, kann ich es aus meiner Sicht der Dinge schildern (er hat es ausdrücklich erlaubt).

Gruß von Josy

ikcke1


Wo ist dann das Problem?

Das Problem ist, das er JM ist. %.|

i2cke1


Wo ist dann das Problem?

Das Problem ist, dass er JM ist. %-|

6Emeist-er-gx.


hoffe, dass das jetzt auch kein Doppelpost wird...

JA, WO LIEGT DENN DANN DAS PROBLEM?

liest du die vergangenen 8500irgendwas Beiträge zurück, könnte sich uU herauskristallisieren, dass es in der Person des JM selber liegt?

(In aller Freundschaft vermerkt, CF)

BCor5ba rad


JosefineS

..raus damit, alle sind gespannt!

*:)

ufnbrEeakabxle


@ Wüstensohn

Dies ist mein Hauptproblem. Ich weiss nicht, wie ich Stufe 3 initiieren und wann zünden soll. Hier liegt ein Defizit aus der Jugend vor, wo experimentelle Angriffe gemacht werden (sollten!), welche beim Ü25-Mann einfach kaum mehr möglich sind. Zurück zur Einstiegsfrage: Soll man ihr sagen, wie unerfahren man ist oder Augen zumachen und ausprobieren? (am Rande: Im Puff lernt man keine konsequente aktive Rolle. Sie führt durch das Programm. Immerhin lernt man Techniken.)

Ich hatte die Erfahrungen erst auch mit 24,25 gemacht und sah kein Problem darin.Mann muss sich halt gut verkaufen und NIE irgendwelche Unerfahrenheit oder Sachen aus der Vergangeheit gleich beim Flirt auf den Tisch legen. Selbstbewusstsein suggerieren,klare Linie verfolgen, klare Zielsetzung.

Das Problem was ich hatte war nicht dass ich JM war sondern, dass ich nicht wusste was ich will,wer ich bin und was ich erwarten kann..Erst nach und nach wurden mir einige Sachen klarer, dann geht es eigentlich wie von selbst...Ich spreche mittlerweile auch nicht mehr jede an die ich hätte ansprechen können,ich gehe nicht mit jeder isn Bett die mich wollen würde.

ONS sind mittlerweile auch nicht mehr das wahre.Puff kam sowieso nie in Frage.Was geil ist und wo du deine Unabhängigkeit und Freiheit bewahren kannst sind Fickbeziehungen....

Ssteffhi x83


unbreakable

Selbstbewusstsein suggerieren, klare Linie verfolgen, klare Zielsetzung.

Das kommt erstens nicht bei allen Frauen an und zweitens sind Frauen nicht so blöd, dass sie nicht trotzdem Unsicherheiten bemerken.

Mparcujs8x7


Zitatgestrüp

So ich werde nun mal auf einige Antworten eingehen.

@icke1

Genau das habe ich mir mit 18 auch gesagt, bei den meisten Leuten haut das auch hin, nur dass die das mit 16 Jahren sagen und es mit 18 kein Thema mehr ist, weil sie es dann schon hinter sich haben. Wenn man jetzt also logisch an die Sache geht, dann heißt das, dass (18-16=2) max. 2 Jahre vergehen, bis einen das Glück ereilt → nach Adam Riese würde das bedeuten, dass du, wie auch ich, mit 20 das Ziel erreicht haben bzw. erreicht haben hätten müssen → bei mir hats nicht geklappt.

Mit meiner Aussage "Hey, ich bin erst 18 ich sollte mir keine Sorgen darüber machen!" möchte ich sagen, dass ich nicht erst seit meinem 18. Lebensjahr so locker denke, sondern bestimmt schon seit meinem 16.!

Okay, dann rechnen wir das ganze anders!

11.08.2003 bin ich 16 geworden

11.08.2004 bin ich 17 geworden

11.08.2005 bin ich 18 geworden und hatte noch nie Sex noch das Gefühl auch nur Ansatzweise an einer Partnerschaftlichen oder Freundschaftlichen Beziehung teil zu nehmen.

Wie du siehst entspricht diese "Formel" nicht unserer Logik.

Aber es wäre ganz interessant, wenn es eine solche geben würde!

Das coole an der Sache - man merkt es dir wirklich nicht mehr an, dass du JM bist, das wirklich uncoole an dem Trick ist, man merkt dir an, dass du betrunken bist und das zieht bei 99% der Frauen auch nicht. Jetzt sagst du dir bestimmt, hey da sind aber noch 1% Warscheinlichkeit, da hast du Recht, aber dieser 1% ist ungefähr genauso schwer zu finden, wie bis jetzt eine sexuelle Beziehung.

Ich vermute kaum, dass eine Frau es merkt wenn ich 5-8 0,33 l Bier getrunken habe. Meine Freunde merken mir es ja noch nicht mal an. Ich muss zugeben, dass ich noch nie ausfallend, verrückt oder herumtaumelnd von Alkoholischen Getränken geworden bin (nein, ich bin kein Alkoholiker). Und sie merkt es erst recht nicht, wenn sie mich nicht kennt, denn dann denkt sie sich nicht ich sei Jungmann sondern ein sehr aufbrausender angriffslustiger und experimentierfreudiger Hengst. *lol so in der art*…*denke ich mal*…

Auf jeden fall stelle ich mir vor, das sie zumindest das Jungfräuliche nicht sieht da ihre "Scansensoren" geblendet sind.

@JosefineS

Ich denke mal, du deutest Signale völlig falsch, das ist dein Problem.

Das denke ich kaum, was die folgenden Zitate zeigen werden.

Die 22-jährigen haben nicht von DIR gesprochen, sondern von einem anderen. Sie haben gemerkt, dass du ihr Gespräch hörst, deswegen der Blick auf dich.

Mir ist durchaus bewusst, dass sie nicht von mir gesprochen haben. Jedoch haben sie gesprochen und zwar genau so, dass ich es mitbekomme, denn auf meinem Rücken steht "Marcus, 18, Jungfrau". Es kann auch nur ein "dummer Zufall" gewesen sein, dass gerade ich es höre. Aber DAS ist doch sehr unwahrscheinlich, denn sie haben das in gerade diesem Moment gesagt. Ausserdem haben sie nicht gemerkt, dass ich das Gespräch mitbekomme und mich somit auch nicht angestarrt. Ihre Worte waren jedoch sehr spontan.

Die auf der Straße sind unsicher, genauso unsicher wie du.

Ich bezweifle sehr, dass jeder Mensch auf der Straße genau so unsicher ist wie ein Jungmann. Wie kommst du zu so einer Sichtweise?

Dir steht nicht JM auf der Stirn geschrieben, sondern da steht ein ziemlich stattlicher Prachtkerl der rüberschaut (wenn die 123 wirklich gut auf 1,97 verteilt sind, ist das sehenswert).

Vielen Dank für das nette Kompliment! Vielleicht hast du recht, ja. Aber sehe schon etwas dick aus, was aber nur daran liegt, dass ich ein Hohlkreuz habe.

Die Situation in der Disko hättest du gut umbiegen können, die hat nämlich gedacht das mit dem Glas war eine besonders dämliche Anmache.

War es aber nicht. Hier sieht man mal wieder, dass Frauen vieles in dieser Beziehung falsch verstehen (um nicht zu sagen alles *g*).

"Entschuldige, es tut mir wirklich leid, und es war wirklich keine Absicht. Ich bin vielleicht ein Tollpatsch, aber kein Arschloch…

Ja, vielleicht würde die Sache dann anders ausgehen.

…Hau mir eine runter, wenn's dir dann besser geht. Und dann überleg dir, wie ich es wieder gutmachen kann."

Nein, das werde ich sicher nicht sagen, denn da ich ein JM bin wird sie meiner Aufforderung zu 100 % folge leisten.

Vielleicht hätte sie dir eine geknallt. Ja und? Hättest du überlebt. Aber vielleicht hätte sie dann nachgedacht und festgestellt, dass du gar nicht so übel sein kannst

Ich denke zwar, dass es besser ist sich keine knallen zu lassen, jedoch könnte man es mal versuchen da hast du recht.

@icke1

Das Problem ist, dass er JM ist.

Gut gekontert, dasselbe habe ich auch gerade gedacht.

Ich will nicht angriffslustig rüberkommen (wegen dem gekontert) sondern die Diskussion nur etwas spannender gestalten.

@all

Wir sollten mal ein JM-Treffen veranstalten.

Gruß Marcus

JHosef8ineS


mehrere Gründe

Also, dann fange ich mal an ...

1. glaube ich, der CF hat in seinem Leben schon einige Dinge nicht grad schnell und zielstrebig angepackt und ist insgesamt nicht so etabliert, wie er es gern hätte. Ein paar Jahre Umwege gefahren. Also eine gewisse Neigung zum Verbummeln ...

2. er hat Chancen, und er weiß es, findet aber immer ein Haar in der Suppe. Beispiel: Er versumpft nach einer Feier mit einer Frau, die lässt ihm danach über seinen Kollegen ihre Adresse zukommen. Er weiß, die will was von ihm, aber er will nicht. Warum? Sie raucht, für ihn ein Ausschlusskriterium.

3. es soll der ganz große Wurf sein. Die Frau sollte sich drüber im Klaren sein, wie viel ihm sein erstes Mal bedeutet, sie sollte das zu schätzen wissen, und entsprechend andächtig gemeinsam zelebrieren. Nach dem Motto, es muss sich ja gelohnt haben so lange zu warten.

Ich denke: Sicher ist für jede Frau "sein erstes Mal" etwas Besonderes, aber in dem hier zutage kommenden Maß wird es kaum eine Frau mitempfinden. Ergo: Es muss eine Enttäuschung sein, weil sie es nicht genug zu würdigen weiß.

CF stellt die für die meisten schönsten Nebensache in meinen Augen auf ein zu hohes Podest.

4. Nutzen von Gelegenheiten: CF hat keine Probleme, Frauen kennenzulernen, landet aber immer in die Schublade "netter Kumpel". Darf also Regale aufbauen, mit zum Einkaufen fahren. Hat das Vertrauen aller Ehemänner, weil er so seriös ist.

Warum wird aus dem Kennenlernen nicht mehr? Weil er keine aktiven Balzsignale setzt und keine erkennt. Läuft zu viel über den Kopf, das Unterbewusstsein kapiert nicht. Und wenn er denn erkennen sollte, ist er zu schüchtern für aktive Schritte wie "zufällige" Körperkontakte.

5. die richtige Frau: Sie darf schon 1 bis 3 Beziehungen vorher gehabt haben, damit hat er sich abgefunden. Mit mehr hätte er ein Problem. Okay, kann man akzeptieren. Aber, und das ist wohl das entscheidende Aber: Eine Frau, die selber kaum Erfahrungen hat, wird niemals einen Mann so offensiv aufreissen, wie es hier nötig wäre. Und eine Frau, die es versucht, kommt nicht durch (die Raucherin).

Fazit: Hier geht es nicht um den reinen Akt.

Und ich wünsche ihm wirklich, dass er die 1 aus 1000 erkennt und zugreift.

Josy

M4arcuxs87


Liebe JosefineS,

vielen Dank für deine stellungsnahme zu CF! Interesannt! Genau so wie seine sind auch in etwas meine vorstellungen von einer möglichen Partnerin.

Aber. Darf ich was kritisieren? Darf ich? okay! :-)

Fazit: Hier geht es nicht um den reinen Akt.

Ich habe die ersten 500 Beiträge in dieser Diskussion gelsen.

Nach den ersten 5 Beiträgen von Cpt. Future wusste ich, dass es nicht um den reinen Akt geht, was man von einem Mann in seines Alters und seiner intelligenten ansprechenden schreibweise ruhig voraussehen darf.

Zusammenfassend finde ich, dass es zwar (wie JosefineS) schon beschrieben hat nur 1 von 1000 frauen gibt, JM in einem gewissen Alter jedoch fast alle die gleichen Vorstellungen haben und diese schon so weit übertragbar sind, dass ein 18 Jähriger die gleichen hat wie ein 32 Jähriger. Das finde ich Sehr beängstigend.

JM - Alle haben die gleiche Partnervorstellung

Passende Weibliche Parter - Wollen nichts von einem Jungmann

Also ganz ehrlich ich finde, dass JM nur einmal vielleicht auch zweimal im Leben die Chance bekommt. Ich hatte Sie bis jetzt hehe KEINMAL ;-)

Gruß Marcus

Z^ottelIbaxer


@ icke:

Wie man Josefines Äußerungen problemlos entnehmen kann, ist das Problem nicht, das der Captain JM ist, sondern seine Existenz als JM eine Auswirkung des Problems.

Ihr alle denkt immer, wenn ihr morgen nicht mehr JM seid, hat sich alles geregelt.

Irrtum.

Da regelt sich gar nichts.

Siehe Vitalboy.

Der ist nicht mehr JM, kann aber nichts dafür. ;-) Und er fühlt sich ja quasi noch immer als JM. Eben weil er absolut keine Ahnung hat, wie er mit einer Frau flirten könnte.

Und das ist auch Dein Problem, und das Problem aller JM: Das Problem besteht nicht darin, keine Freundin zu haben, sondern darin, dass JM keine Ahnung haben, wie sie eine Freundin bekommen könnten.

MAarcgus8x7


Und er fühlt sich ja quasi noch immer als JM. Eben weil er absolut keine Ahnung hat, wie er mit einer Frau flirten könnte.

Aber zumindest das Gefühl, dass man nicht mehr der ausgeschlossene ist ist sicher beruhigend! Man ist nicht direkt ein Aufreisser, das hat denke ich jeder verstanden.

Gruß Marcus

Iwna-cMarrixa


das ist denke ich, ein Problem von vielen JM:

Weil er keine aktiven Balzsignale setzt und keine erkennt. Läuft zu viel über den Kopf, das Unterbewusstsein kapiert nicht. Und wenn er denn erkennen sollte, ist er zu schüchtern für aktive Schritte wie "zufällige" Körperkontakte.

und auch noch

er hat Chancen, und er weiß es, findet aber immer ein Haar in der Suppe.

Ich wußte es, dass es nicht die Frauen sind ....

M>arcu`sx87


Weil er keine aktiven Balzsignale setzt und keine erkennt. Läuft zu viel über den Kopf, das Unterbewusstsein kapiert nicht. Und wenn er denn erkennen sollte, ist er zu schüchtern für aktive Schritte wie "zufällige" Körperkontakte.

Das hört sich ja an wie eine Psychologisches Untersuchungsergebniss, welches JM als unfähig abstempelt. Ich finde das kann man nicht verallgemeinen.

er hat Chancen, und er weiß es, findet aber immer ein Haar in der Suppe.

Hört sich an, als wenn JM immer nur rummäckert und unzufrieden mit allem ist und immer etwas kritisiert an seiner Partnerin.

Ich wußte es, dass es nicht die Frauen sind ...

Selbstverständlich liegt es an den JM lol? woran denn sonst? :-o

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH