Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

Sbt&effJi 8x3


Gentille

Sorry aber ich glaub du verstehst nicht ganz, wie ich denke.

Mein Fazit daher: Ich würd die Damen treffen.

Nichts anderes wollte ich sagen. Scheitern kann es immer noch, aber das muss es nicht deswegen.

G;enTtillxe


Okay! :-)

Mir schien einfach nur, dass Du Tortolas Bedenken anfangs mit einem "Love conquers all" etwas schnell beiseite schieben wolltest... Hast Du ja inzwischen relativiert, habs gelesen.

Sieh mal, selbst eine Frau, die keine Kinder bekommen KANN und daher grundsätzlich froh ist, dass er aus erster Ehe bereits welche hat, muss phasenweise ganz schön dran knappsen. (Situation einer meiner besten Freundinnen)

GLenti{lle


Grad nachgeschaut, beim Korg:

"Hammer-Mechanik, anschlagdynamisch"

Dann scheint ja alles gut.... :-)

G*ent&illxe


Oh, verflixt!

Falscher Faden, verzeiht mir bitte... *schäm*

Von ebay aus hier den falschen Eingang genommen. |-o

WMüst<ensoxhn


Hammer-Mechanik, anschlagdynamisch

Ja, tönt wirklich nach dem falschen (JM-)Faden... ;-D

GYentxille


Wüstensohn

;-D *:)

hlerrp klocyh


kinder

ich hab absolut kein problem mit kindern ... hab ne 9 jahre jüngere schwester, bin also damit aufgewachsen.

aber folgende aussage triffts absolut:

) Vielleicht ist JM einfach damit überfordert, wenn in seine erste Beziehung überhaupt auch gleich ein Kind mit eingebracht wird?

ich bin nun 23, warte noch immer auf meinen ersten kuss, die erste beziehung usw.

da ist das letzte, was ich möchte, eine beziehung zu einer frau mit kind. das ist nicht gegen kinder und auch nicht gegen junge mütter. ich fühl mich schlicht nicht reif für sowas. man geht damit nicht eine beziehung mit einer person ein, sondern mit zweien.

ich möchte mit meiner freundin spontane sachen machen. ich möchte auch mit ihr in die ferien. ich möchte die partnerschaft LEBEN. und nicht grad von anfang an in eine ... naja, nennen wirs mal "vaterrolle" gedrückt werden.

leute, die sich in der teeniezeit "austoben", ihre liebschaften haben und alles entdecken, was zwischenmenschlich abläuft, die sind in meinem alter unter umständen reif genug und auch bereit dazu, so jemanden nicht auszuschliessen. aber ich in meiner situation (und da bin ich sicherlich nicht der einzige) bin einfach nicht bereit zu sowas.

damit, dass es nicht mein kind wär, hätte ich glaubs weniger ein problem. weiss ich nicht, kenn die situation nicht. aber auch aufgrund meiner herkunft bin ich kuckuckskindern gegenüber sicher nicht negativ eingestellt.

da ist schon ein unterschied zu kriterien wie nichtraucherin oder so spürbar.

und zum thema "schwul", das war eher ein spruch. selbstverständlich wär das problem damit nicht kleiner. zumals wohl weniger homosexuelle menschen gibt als heterosexuelle. sprich, der markt ist noch kleiner. nur hab ich bei männern wenig bis keine hemmungen, ins gespräch zu kommen. daher der spruch. aber ohne ernsthaften hintergrund. entweder man ists oder nicht. und ich bins glaubs nicht.

K!wak


Zum Thema Singlebörsen

ein interessanter Link

[url] [[http://www.gmx.net/de/themen/computer/internet/aktuell/1570954,cc=000000149100015709541QUBL6.html]] [/url]

K>wak


Kriterien

Es ist doch völlig gerechtfertigt Kriterien zu haben was man von einer potentiellen Partnerin erwartet oder auf keinen Fall will.

Thema Raucherin:

-Eine Frau küssen die mach Rauch schmeckt ??? keine schöne Vorstellung

-Eine gemeinsame Zukunft planen und dabei wissen, dass man mit hoher Wahrscheinlichkeit in 20-30 Jahren dabei zusehen muss wie sie an Krebs stribt ??? Das will ich mir gar nicht erst vorstellen :(v

Thema Kinder:

Es ich ein riesen Unterschied ob es die eigenen Kinder sind oder nicht. Aus JM Sicht theoretisch betrachtet. In einem eigenen Kind kann man sich selbst wiedererkennen. Es trägt etwas von einem selbst in sich das durch nichts zu ersetzen ist. Ich weiß noch nicht ob ich einmal Kinder haben will. Aber wenn ich mich für ein Kind entscheide dann muss es mein eigenes sein.

h$err $kocxh


gewisse kriterien sind von mir aus gesehen selbstverständlich zu beachten ... eine frau mit einer total anderen weltanschauung wär wohl nichts ... ich bevorzuge harmonie vor konflikt. daher sollte SIE schon passen. nicht gleich sein. aber passen.

und zum thema rauchen und krebs ... also heutzutage, wo du von beinahe allem krebs bekommst, solltest du die armen raucherinnen nicht einfach so ausschliessen :P (ja, ich rauche)

KHwaxk


Hallo !!

Wo sind denn alle ???

*:) *:) *:) *:) *:)

hWerrx koxch


vielleicht ist heut welt-jungmann-tag und alle profitieren vom anti-jm-programm der uno.

c?itr]onyx


herr koch, du hast es erfasst!!!

:)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ *:)

K#wak


Anscheinend hat die UNO mich vergessen.

Oder das Budget für das anti-jm-programm war zu klein um alle JM zu versorgen :-/

hVer4r lkoxch


ich erklärs mir damit, dass die uno mich vergisst, weil ich als schweizer ja noch nicht lang im verein bin ... :-/

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH