Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

aEb22


Vorstellung und Problem

Hallo, lese jetzt schon seit längerem in dem Threat mit und wollte nun auch mal was schreiben.

Bin 22 und wie so viele hier auch noch JM, leider :-(

Bis vor kurzem war ich einer dieser "extrem JMs", ich sags mal so. Hatte eigentlich nie Kontakt zu Frauen, nie geküsst, usw. ab und zu villeicht mal ne zufällige Berührung, mehr eingentlich nicht. Ich weiß nicht genau warum und wie ich so geworden bin, denke aber es lag an einigen schlimmen Vorfällen in meiner Kindheit. Ich sehe eigentlich nicht wie der typische JM aus, wenns sowas überhaupt gibt.

Nunja jedenfalls hab ich nun seit ein paar Monaten eine Freundin, ich denke mal weil es mir einfach gereicht hatt das all meine Freunde ständig ne neue anschleppen und ich immer allein war, zum ersten mal hab ich einfach etwas riskiert und gewonnen.

Anfangs konnt ich es kaum glauben, es war alles irgendwie unwirklich aber sehr schön. Ein Mädchen im Arm zu halten, sie zu küssen, zu streicheln, all das hätte ich nie für möglich gehalten

Seltsamerweise ging es wie von selbst, die Probleme die ich früher hatte waren wie weggeblasen und ich frage mich warum ich mir darüber je so viele Gedanken gemacht habe.

Jetzt aber zu meinem Problem wie oben schon beschrieben bin ich trotzdem noch JM. Als wir uns kennenlernten, dachte ich mir ich gehe alles langsam an, bei den ersten paar mal die ich bei ihr, schlief machte ich mir deshalb auch keine großen Gedanken über Sex, nunja jetzt sind wir schon mehrere Monate zusammen und es passiert immer noch nichts.

Ich schlafe jedes Wochenende bei ihr und mehr als küssen und kuscheln ist nie, ich hab sie noch nichtmal nackt gesehen. Mittlerweile bin ich total am verzweifeln, nun bin ich schon so weit gekommen und kurz vorm Ziel geht es nicht weiter.

Ich habe ihr gleich am anfang gesagt das ich JM bin, sie hatte schon mehrere Freunde. Ich hab auch schon mehrfach gesagt das ich mit ihr schlafen will, bekomme aber nie eine klare Antwort darauf, mir kommt es so vor als ob sie mit mir einfach nicht will, verstehe das nicht.

Ich weiß einfach nichtmehr was ich machen soll, das macht mich noch mehr fertig als früher gar keine Freundin zu haben, habe sogar schon darüber nachgedacht wieder Schluss zu machen.

L)ewWixan


ab22

Ich weiss nicht, ob du damit nicht einen eigenen Faden aufmachen solltest, denn deine Problematik ist ja anscheinend schon deutlich anders als die der anderen JM. (Herzlichen Glueckwunsch erstmal dazu!)

Ich weiss, dass es viele Frauen gibt, die es langsam bis sehr langsam angehen lassen mit dem Sex. Prinzipiell muss man das akzeptieren, aber ich denke, du solltest schon versuchen, darueber zu reden und zu klaeren, was sie will oder (noch) nicht und warum nicht. Manche Frauen haben auch traumatische Erlebnisse gehabt z.B. in der Jugend mit irgendwelchen Maennern. Gruende kann es viele geben. Aber ich denke, man sollte sein Bestes tun, um sich darueber zu verstaendigen. Ich wuerde nicht schreiben wollen "es gibt keine klare Antwort" - ich wuerde in einer solchen Situation ein klares, offenes Gespraech zu arrangieren versuchen und mich jedenfalls nicht so einfach mit nebuloesen Andeutungen und Vermeidung des Themas zufrieden geben.

Aus meiner Sicht bist du im uebrigen nicht "kurz vor dem Ziel" - ich hoffe nicht, dass du nur deshalb eine Freundin hast, damit du mal Sex haben kannst und mit deinen Freunden in der Hinsicht "auf Augenhoehe" bist. Sondern ich hoffe, dass du sie liebst und sie dir wichtig ist, auch als Mensch, also dass das Ziel ist, mit ihr zusammen zu sein und nicht, Sex mit irgendjemand zu haben. Waere das so, koennte es sein, dass sie das irgendwie spuert und es deshalb nicht will.

atbs2"2


ich hoffe nicht, dass du nur deshalb eine Freundin hast, damit du mal Sex haben kannst und mit deinen Freunden in der Hinsicht "auf Augenhoehe" bist.

so war das auch nicht gemeint, ich liebe sie und was andere über mich denken ist mir eigentlich ziemlich egal, aber als JM hatt der Sex eben einen sehr hohen Stellenwert.

Aber du hast recht ich werde nochmal versuchen mit ihr klar darüber zu reden, villeicht liegt es ja wirklich an einem Erlebniss in der Vergangenheit, ich weiß das ihr Exfreund sie ziemlich schlecht behandelt hatt.

cditroxnyx


vielleicht ist heut welt-jungmann-tag und alle profitieren vom anti-jm-programm der uno.

herr koch

vielleicht muss auch jeder jm/jede jf einen tag zum individuellen-jm/jf-tag erklären und ihre eigenes anti-jm/jf-programm initiieren und davon profitieren?

es hat sich gelohnt, die hoffnung nicht aufgegeben zu haben!

;-) ;-) ;-) ;-) ;-) *:)

S/teff}i 8x3


citronyx

es hat sich gelohnt, die hoffnung nicht aufgegeben zu haben!

Wie?Was? Erzähl :-D

c%itrWony4x


@ steffi

meine einstellung und ausstrahlung haben sich irgendwie geändert. ich war auf einmal in flirtlaune und das muss ich wohl ausgestrahlt haben.

ich werde jetzt erst mal gut gelaunt an die sache rangehen und nachholen, was nachzuholen ist!

;-D ;-D ;-D *:)

lZunac,y lufnxacy


citronyx

das spürt man buchstäblich übers Internet.

:-)

Gruß,

LXewixan


citronyx

Hoi Ho! :-D :-D @:) :)^

T'ortoxla


citro

:)^

Z~ottelbbaexr


Und ich habe doch glatt vergessen, wo ich aufgehört habe zu zählen. Mist, ich kann die Erfolgsstatistik nicht aktualisieren. ;-D

meine einstellung und ausstrahlung haben sich irgendwie geändert. ich war auf einmal in flirtlaune und das muss ich wohl ausgestrahlt haben.

Bingo! Zuerst muss sich die eigene Einstellung ändern. ;-)

E.xilfQriesxe


582 seiten ??!!

hallo ihrs!

mal eine frage:

lohnt es sich, die 582 seiten zu lesen? ist ja 'ne menge holz...

ansonsten zum thema:

ich war 24 als ich das erste mal mit 'ner frau in der kiste gelandet bin.

und ich habe nicht das gefühl, dass ich gesundheitliche schäden davon getragen habe ;-)

und beherschen tu ich's mittlerweile auch einigermaßen :-)

gruß,

Ich

K$w(axk


@ citronyx

Du machst mich neugierig. Wie hat sich deine Einstellung geändert?

Würde mich freuen wenn du ein bischen mehr erzählst. *:) *:) @:) @:)

d2j$ eleme`ntD of crimxe


hallo freunde

Ich hab seit langem mal wieder reingeschaut und fand es sehr lustig...

Die netten Leute schwanken hier immer zwischen folgenden Polen:

1. Evolutionsbiologie für BILD-Leser (Nur machos kriegen Frauen! Wegen den autos! Das ist wegen den Genen! und wegen der Steinzeit! etc.)

2. Henriettes Esoterikladen (Auf die Ausstrahlung kommt es an, manchmal auch die Aura!)

3. Manager-Assessment-Center-Predigten vom Motivation-Consultant (Chaka! Wenn du nur an dich glaubst! Schaffst du alles)

4. Individualismus-Hollywoodkitsch (Arbeite hart an dir! Nur du kannst es schaffen! Wenn du wirklich willst)

okay. wenns hilft! Dann bin ich gern dafür.

ich hab noch was anzubieten, wer die genannten Varianten (wie ich) nicht akzeptieren kann:

Entspannt euch. Macht euch ein schönes Leben und denkt an andere Sachen. Man kann auch ohne sex ein schönes Leben haben. Manchmal nervts, das geb ich zu. Aber wenn man eine Freundin hat nerven halt andere sachen. Irgendwann wirds schon funktionieren.

hier noch was für Leute die an Sigmund Freud glauben (ich nicht!): Der hat mal gemeint wer seinen Sexualtrieb nicht befriedigt sublimiert das zu großtaten auf kulturellem Gebiet. Also bei mir stimmt das. Obwohl ich nicht an freud glaube. Schick oder?

;-D

Also ich würde jetzt mal 2 konkrete Lebensratschläge geben:

1. Wer hier stories reinschreibt, das in seinem Leben NICHTS hinhaut, der sollte sich evtl. erst mal um die basalen Sachen kümmern (Schulden abbauen, Wohnung finden, Essen finden etc.) und die Luxusgegenstände (Freundin) kommen ganz am Schluss.

2. Wer mit seinem Leben gut klarkommt und nur einfach keine Freundin findet (so wie ich): a) weiter machen. Sich ein schönes Leben machen. Die Esoteriker können jetzt einsetzen und anmerken: "JA! Dann wird man automatisch attraktiv" - bitte! dürfen sie gerne!

Und wenns trotzdem nicht klappt: Trotzdem weitermachen. nicht so viel drüber nachdenken. Man kann sein Leben auch ohne Sex genießen. Und für die Liebe empfehle ich die Geborgenheit eines guten Freundesnetzwerkes.

b) wenns einen allzu sehr drückt: Prostitution. das geht immer, wenn man lust hat.

p.s. Es gibt keinen sexual"trieb" per se! fuck (sic!) Freud!

dmj eleOment #of ,cr'imxe


p.p.s^

ich hoffe mein tonfall war nicht zu hart. ich wollte niemanden beleidigen oder gar entmutigen. ist nur eine etwas andere (wie ich finde: geerdetere) sichtweise, die ich zum besten gebe ;-)

ccitrOonyxx


@ dj

der dj ist wieder da. *freu*

@ kwak

ich weiß nicht wie das passiert ist.

mir gings den sommer über ziemlich gut. habe alles relativ positiv gesehen.

dann hatte ich vor ein paar wochen wieder eine sinnkrise. hatte plötzlich wieder einen positiven kick. wollte mehr ausgehen. habe gemerkt, dass ich flirte und von männern wahrgenommen werde.

ich habe beschlossen, das leben zu genießen und plötzlich konnte ich es genießen. von einem tag auf den anderen. mit allem drum und dran. ;-D

:-) :-) :-) :-) :-) *:)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH