Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

MHidnigHhtcofxfee


shit, meine Smilies hauen nicht hin.

T/oretolxa


Der Dialog war von mir, genau so erlebt im Februar am Ende eines wirklich sehr kurzweiligen ersten Dates von 7,5 Stunden, und nach dem dritten Mal "Zu lange" kam von ihr ein langgezogenes "OK." - lange Pause - "Aber eine Freundin hattest du schon mal?"

Myidni ghtcofxfee


wenn wir hier schon so lustig drauf sind, könnte der Dialog auch so ändern. (Wer den Film "Voll Normal" mit Tom Gerhardt kennt, weiß was ich meine):

Sie: Wie lange?

Er: Zu lange.

Sie: Wie lange?

Er: *SichhintermOhrjuckend* ohhhh das juckt soooooooo, ohhh ich glaub ich muss jetzt gehn.

;-D ;-D ;-D

d&jM eFlemenKt of. crixme


die frage.

ich wurde das nur ein mal gefragt. das war mit einer fremden in icq.

Immerhin, wenn sich eine frau für euer beziehungsleben interessiert heißt das ja schon einiges, oder?

M'idniJghtxcotffee


@Tortola

Was hast Du auf die Frage "Aber eine Freundin hattest du schon mal?" geantwortet?

Moiidnightc"offexe


@Tortola

Ich wurde so etwas noch nie von einer Frau gefragt. Von daher bin ich auf Deine Antwort zur Antwort gespannt.

*:) zzz

T\o5r\tRol[a


DJ

Die erste Frau, die mich das gefragt hat, war Miss Naiv oder hier auch als Bekannte B bekannt. Danach fing es dann ja von ihrer Seite an mit den Anspielungen, dass sie mir ja was beibringen könne etc. pp. Wie es weiterging, hab ich ja schon mehr als einmal hier erzählt.

Nummero 2 war eben jener schon erwähnte Dialog. War ein komischer Abend, wollte nämlich erst gar nicht und dann max. für eine Stunde, sind dann aber 7,5 Stunden raus geworden. Am Ende des Abends kannte ich all ihre Probleme, und sie all meine. Na ja, drei Monate später bekam ich dann von ihr nur ein "Ich will keinen Kontakt mehr mit dir." zu lesen, das war es dann.

@ midnightcoffee:

Ich dachte, du hättest den Thread komplett gelesen? Dann müsstest du auch wissen, was ich geantwortet hab. ;-D Ich meinte nur, ob sie diese Frage denn jetzt hätte stellen müssen und habe verneinend den Kopf geschüttelt.

Nummero 3 war eine Freundin, die ich im Juni besucht hatte. Kurz vor der Abreise, als es mal wieder um Miss Naiv ging, meinte sie nur, ob ich schon mal eine richtige Freundin gehabt hätte.

Dann gibt es noch meinen 11 Jahre jüngeren Bruder, der bescheid weiß, weil ich letztes Jahr nach der Sache mit Miss Naiv unbedingt mal jemanden zum Reden brauchte. War am 2. Weihnachtstag. Man überlege sich mal: da heult man sich bei seinem 11 Jahre jüngeren Bruder aus, das man seit 30 Jahren alleine ist, und er schlingert mit seinen 19 Jahren von Beziehung zu Beziehung.

Und Person Nr. 5, die bescheid weiß, ist eine Freundin, die sich in den letzten Monaten immer wieder meine Probleme anhören musste. Immer ein bißchen mehr. Hatte schon lange überlegt, wie ich das Thema am besten angehe, da es mir trotz allem nicht leicht fällt, darüber zu sprechen. Aber als ich im Sommer dann vor ihren Augen emotional zusammen gebrochen bin, ist es nur so aus mir heraus gesprudelt.

Nummer 6 ist eine liebe und nette Kollegin, die weiß, dass es mir im Augenblick nicht besonders gut geht. Und hätte sie letzte Woche unser Date nicht abgesagt, wüsste sie jetzt wohl auch bescheid.

T$orto&lxa


MidnightCoffee

Bei Miss Naiv hab ich, wenn ich das noch richtig im Kopf habe, zwei oder drei Abende gebraucht, bis sie es richtig verstanden hatte. Eben weil ich sehr ausflüchtend geantwortet hatte. Aber sie hat eben keine Ruhe gelassen, wollte unbedingt wissen, wann ich denn das letzte Mal eine Freundin hatte. Auch da die Frage wieder, ob ich schon mal eine richtige Freundin gehabt hätte. Meine Antwort am ersten Abend: Nicht so richtig. Danach war das Telefonat dann aber auch ziemlich schnell zu Ende gewesen.

T!ortHolxa


Ich vergaß die Antworten von Miss Naiv und Dame No. 2:

Miss Naiv meinte, dass würde man merken, Nummer 2 meinte, dass würde einiges erklären. Ich habe nie heraus bekommen, was die beiden damit gemeint haben können, habe aber so meine Vermutung, dass es damit zusammen hängt, dass ich das Thema Sex oder auch nur Andeutungen in diese Richtung den beiden gegenüber nie gemacht hatte.

MvidniugHht=coffAee


@Tortola

Jetzt wo Du es sagst fallen mir die Textpassagen wieder ein, die Du schon mal im Thread wiedergegeben hast. Fällt einem aber auch echt schwer bei 600 Seiten/1 Woche sich die "Chronik" aller JMs zu merken, sorry.

MMhhhh, was soll ich zum letzten genannten Punkt sagen. Diese Miss Naiv, war wohl eher der Typ Frau, die ein Problem mit JMs hat. Mach Dir doch darüber keinen Platten, die Frau hats dann einfach nicht verdient, was mit Dir anzufangen, ihr Pech. Irgendwann werden viele, die mit JMs nichts am Hut haben wollen kräftig auf die Fredde fallen, davon bin ich überzeugt und damit ist das Gewicht zwischen "Glück und Pech haben" im Leben wieder hergestellt. Damit will ich sagen, dass viele Frauen irgendwann merken werden, dass ihr Ars..-Freund nicht das gelbe vom Ei ist und bis zum Tod ein potentieller Partner sein kann.

Myidn.ightcoXfxfee


Danach war das Telefonat dann aber auch ziemlich schnell zu Ende gewesen.

Letzter Kommentar bezog sich auf das Zitat. Ich hoffe es deinerseits richtig verstanden zu haben, dass Miss Naiv dann nichts mehr von Dir wissen wollte.

T{ortxola


Respekt, dass du nur eine Woche gebraucht hast. Ich hatte Vor einem Jahr gut 4 Wochen gebraucht, um auf den aktuellen Stand zu kommen, und da waren es etliche Seiten und mehrere Hundert Beiträge weniger. :-D

T;ortoxla


Ne, ganz falsch verstanden die Sache mit Miss Naiv. Ich hatte danach einfach nichts mehr zu sagen an dem Abend, da es halt ein Thema war (und auch ist), bei dem es mir sehr schwer fällt, drüber zu reden. Zumal ich sie zu dem Zeitpunkt vllt gerade mal zwei Monate (?) kannte. Und ihre Kommentare am nächsten Abend hatten mir dann einfach nur gezeigt, dass sie es noch nicht richtig verstanden hatte, was ich da versucht habe zu erklären.

Und wie ich weiter oben schon geschrieben habe, danach fingen ihre Andeutungen ja erst an, und es ging soweit, dass wir zusammen nach Dresden (oder Leipzig) fahren wollten, Übernachtung im Doppelzimmer war ihr Vorschlag, und als der Termin ausfiel und ich die Möglichkeit hatte, an dem Wochenende auf Firmenkosten in Genf bzw. in Lausanne zu bleiben, war sie es, die meinte, es wäre schön, wenn ich zurück kommen würde, damit wir was unternehmen könnten. Ne, Miss Naiv ist eine ganz andere Geschichte, die in meiner Biographie mind. ein eigenes Kapitel bekommt.

Maidniqgghtcoffexe


Wenn man bedenkt, dass ich um 10:00 morgens zu lesen begann und nachts um 01:00 aufhörte, funktioniert das schon. Naja, zwischendurch mal nen Schokoriegel in die Mundhöhle geschoben, aber das war es dann auch. Hinzuzufügen ist auch, dass ich einige Dialoge übersprungen habe, weil diese einfach nichts mit dem Thema am Hut hatten z.B. "Puffbesuch", "Sind Studenten die schlaueren Menschen" (oder so ähnlich) und natürlich diverse Streitigkeiten zwischen einigen Nicks. Aber die wichtigen Beiträge habe ich dabei immer im Auge behalten. Ach, wie verzweifelt muss ich gewesen sein, um für das Lesen ne Woche Urlaub zu nutzen. Aber besser als ihn nie gelesen zu haben, denn hier findet mein einziger Erfahrungsaustausch statt. In diesem Sinne, danke an die Existens dieses Threads.

:)^ :)^

T,ortxola


Stichwort Erfahrungsaustausch: Die oben erwähnte dritte Dame, die mich mal gefragt hat, durfte sich letztens mein Leid noch mal per Mail durchlesen, wo ich noch mal eindeutig meine Situation erklärt hatte. (Wusste nicht, ob sie es bei dem Gespräch richtig verstanden hatte.) Hab von ihr dann die Telefonnummer einer Freundin bekommen, die mit über 30 Jahren auch noch JF ist zwecks Erfahrungsaustausch. Da wusste sie aber halt noch nicht, dass ich hier in einem Forum schon genügend Möglichkeiten habe, mich auszutauschen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH