Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

t-hre0adsc$hrotxter


Ja, ich gebe es ja zu.

Sobald ich dann wieder einem Mädchen meines Geschmacks gegenüber stehe und sie mich so ansieht bin ich wieder total verloren... |-o

Törichte Hoffnung, aber ich werde wohl nie davon wegkommen.

[Ich würde es ebenfalls begrüßen, wenn die Schweiz unsere gute alte Bundesrepublik aus der WM knallt. Meiner Meinung nach hätten die ganzen Spiele sowieso in Südafrika stattfinden sollen. Aber ich will hier mal nicht vom eigentlich Thread-Thema wegdiskutieren]

h.err8 koxch


vielleicht hilft eine lobotomie oder so. dürfte dann auch von der kasse bezahlt werden ... {:(

tThre]adsch=rottxer


Warum kann man nicht wenigstens selbst entscheiden, ob man homosexuell wird oder nicht? :-|

Ich mein, ich kann mich einfach nicht dazu überwinden, obwohl ich da einen Mann kenne, der sicherlich gerne mal mit mir ausgehen würde (hat er zumindest ziemlich offen zu mir gemeint). Sieht auch gut aus und alles, ist halt bloß leider ein Mann.

Ansonsten wäre es cool...

Vielleicht sollte ich doch mal ja sagen? Uuh, ich weiß nicht so recht. Immerhin würde es meine Sex-Statistik erheblich verbessern.

tWhrea'dschIrottexr


@Herrn Koch

Lobotomie und Kastration?

Dazu gab es vor kurzem mal einen Thread. Völlig blöd ist der Gedanke nicht.

hgerr9 koch


threadschrotter

hm, naja ... kastration nicht unbedingt ... aber lobotomie. das sollte glaubs reichen :-/

warum nicht mit dem herrn ausgehn? kann ja n toller abend werden. und dass es danach automatisch zu sex kommen muss, ist ja nicht bewiesen :-p

t)hreUadsch7rotter


Als Übergangslösung müsste das doch eigentlich für viele JM in Betracht kommen. Zumindest hat man dann mal zu zweit Sex gehabt und ist eine Erfahrung reicher. Außerdem kann man bei Schwulen verdammt viel an Style und Verhalten abgucken.

Aber wenn ich dann so daran denke plötzlich 20 cm in irgendwelchen Körperöffnungen von mir stecken zu haben. Huuh. Ich schau mir schon keine Pornos an, weil die Kerle mir da so auf den Sack gehen. Warum bekommen die fürs Liebe machen auch noch Geld und ich müsste wenn dafür bezahlen. :-(

hRerr kxoch


s gab da mal so ne fernsehserie, wo 5 schwule oder so einen hetero "getunt" haben, damit er beim date mit seiner freundin oder frau gut rauskommt. man sollte die schwulen nicht mit vorurteilen behaften. auch nicht mit positiven. aber s war schon erstaunlich, was die da aus den kerls gemacht haben ...

aber die rüben da hatten schon partnerinnen, da gings nur drum, dass die partnerinnen etwas verwöhnt wurden.

ich könnte mir das drumrum nicht vorstellen, darum wär n mann nicht so das wahre ... das reinraus an sich sollte auch da technisch möglich sein. aber das allein "geht" ja nicht.

tGhreQadlsch(rotxter


Ja wahrscheinlich.

Also bleibt doch nur die Lobotomie. Oder...

Ich könnte eigentlich auch mal zur Beichte gehen in die Kirche, und den Priester fragen, ob das super schwer ist, so sein Leben lang keine Frau zu haben. Vielleicht hat der ja ein paar Tipps.

Weiß aber nicht ob die da so zum Labern aufgelegt sind...

hXerr ,koxch


gestern hab ich nen film gesehen, wo ein priester vorkam, der erst nach dem tod seiner frau nach 24 jahren ehe priester wurde.

nach murphy würdest du genau an so einen geraten, wenn du zur beichte gingest.

Stonnenk|ind3x0


die sache mit den schwulen

habe schon drei männliche verehrer gehabt. naja, bin leider absolut hetero. so sehr hetero, dass ich mir schon pervers vorkomme. also ich hab praktisch keine männlichen freunde und wenn mich ein mann angreift zuck ich meistens aus.

das mit den 20 cm in irgendeiner körperöffnung ist angeblich blödsinn und bloß ein vorurteil. hab letztens eine statistik gelesen, dass analsex bei schwulen nicht wesentlich stärker verbreitet ist als unter heteros. die meisten befriedigen sich oral oder manuell.

aber vielleicht bringt uns diese aussage mit den 20 cm unserem problem etwas näher. kann es sein, dass uns selbst davor graut, dass wir 20 cm (oder sagen wir lieber die durchschnittlichen 16 cm) in uns stecken haben und dass wir uns deswegen nicht vorstellen können, dass es einer frau große lust und freude bereiten kann, unsere 16 cm in sich stecken zu haben? und dass wir sex deswegen vielleicht als etwas sehen, was männern aus gnade, dankbarkeit, mitleid, verpflichtung,... zuteil wird und nicht aus lustgefühl?

also wenn ich mir ehrlich bin - bis vor ca. 3-4 jahren dachte ich noch bewusst so: sex muss ich mir erarbeiten, verdienen, vielleicht kann ich's mir auch erbetteln oder aus mitleid abbekommen. und ich hab weitere 2 jahre gebraucht, bis mir auch im unterbewusstsein klar wurde, dass sex mit lust zu tun hat, aber im idealfall nix mit den anderen sachen.

zu threadshrotters frage mit den priestern. ich bin in sehr katholischem milieu aufgewachsen und würde einmal grob schätzen, dass mind. 50% der priester sexuelle beziehungen bzw. kontakte haben oder hatten (jetzt wurscht ob hetero oder homo). von denen geben es maximal 10% zu. von denen ohne sex musst du jene, die onanieren und deswegen ein schlechtes gewissen haben, wegrechnen, dann jene, die entwicklungspsychologische störungen haben, ein paar, die sonstige sexuelle neigungen haben (zoophilie oder so) und dann bleiben dir vom rest auch nur 10% über. also ist die chance, dass du eine wirklich ehrlich antwort bekommst im besten fall 1:9, die chance, dass du einen tatsächlich zölibatär lebenden priester antriffst, der dir eine brauchbare, ehrliche antwort geben kann liegt dann bei 1:19. falls du auf die standardsprüche der kirche aus bist - ich kann sie dir gerne mal raussuchen.

S8o}nntenkiPnd3x0


ist euch eigentlich klar...

...dass während wir herumreden schätzungsweise ein paar tausend single-männer im deutschsprachigen raum gerade ihre neue freundin kennen lernen ???

eigentlich blöd von uns, aber mich bringt heute auch niemand mehr aus der wohnung.

TJo^rtoula


Tja, eigentlich stand bei mir heute noch Disco auf dem Plan, aber a) bin ich gerade nicht in Stimmung und b) hab ich mir in den letzten Tagen wohl etwas eingefangen.

*sicheinwenig {:( fühlend*

tzhreadsxch)rottexr


ist euch eigentlich klar...dass während wir herumreden schätzungsweise ein paar tausend single-männer im deutschsprachigen raum gerade ihre neue freundin kennen lernen

Ja, aber solange ich zu Hause sitze muss ich wenigstens nicht zu kucken. :-D

t)hreadsc>hroJtter


*peinlich*

gucken natürlich, mit "g". |-o

S5onnYenki?ndx30


@ threadshrotter

Ja, aber solange ich zu Hause sitze muss ich wenigstens nicht zu kucken

das denk ich mir auch immer. ich krieg ja auch immer den vorschlag "geh raus, dann lernst wen kennen" und dann seh ich nur verliebte pärchen. wahrscheinlich geht's halt unseren weiblichen pendants genauso und die bleiben auch zu hause.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH