Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

h{errp koxch


also das mit der sorge um die frau wegen dem reinschieben ... nö, das hab ich nicht. hab ich mir irgendwie auch nie gedanken drüber gemacht und werd ich lieber auch nicht. :-/

dann der mit den priestern ... ich war vor meinem austritt protestantisch. die dürfen ja. wär also nicht geeignet gewesen.

und wenn ich heut rausgeh, würde das auch keinen erfolg bringen. hier aufm land müsst ich von tür zu tür gehn und fragen, ob die tochter des hauses da ist ... das lass ich lieber. ausserdem brauch ich ja meinen schlaf, damit ich morgen wieder voll motiviert ins büro kann zzz

SEonnzenbkinxd30


@threadshrotter

ist mir gar nicht aufgefallen, da es das wort in österreich sowieso weder mit g noch mit k gibt. *g*

h`er\r zkoch


aso im duden stehen beide varianten :-p

tVhroeadtschroettber


ja, war mir gerade voll unsicher wie das jetzt geschrieben wird. Na, dann weiß ich es wenigstens für das nächste mal.

@Herrn Koch

Nett zu hören, ich bin auch ausgetretener Protestant :-D

Obwohl mir das am 24.Dez zum Verhängnis geworden ist. Ich war über meinen Schatten gesprungen und bin mit einem Mädchen in die Kirche gegangen, huuu. Sie hat sich dann als streng religiös entpuppt und war sichtlich enttäuscht von meinen Unkenntnissen und meinem unangepassten Verhalten (dabei habe ich nur gemeint, dass mich der Priester an David Copperfield erinnert).

D6rNx0


@threadschrotter

Über den Vorschlag mit dem Priester musste ich herzhaft lachen. :-) Gerade der zölibatäre Katholik ist ja genau in der umgekehrten Situation. Er muss ja die Finger von Frauen lassen, obwohl es ihm schwer fällt. So gesehen: Vielleicht könnte er ja einem JM doch wertvolle Tips geben, wenn er selber beichten würde. :-)

S`onne@nkin,d30


religion

also unterschiedliche religiöse einstellungen können schon zum problem werden.

ich bin selbst ausgetretener katholik, könnte es mir mit einer "taufscheinchristin" schon vorstellen, aber sicher mit keiner, die zu gebetskreisen, bibelstunden oder ähnlichem rennt. und alleine beim gedanken an eine kirchliche trauung wird mir schon schlecht.

tja, vielleicht sollten wir (wieder) religiös werden. in den gebetskreisen und bibelstunden gibt's sicher viele jungfrauen in unserem alter, die mit "true love waits"-buttons herumlaufen und sich freuen würden, nach einer kirchlichen trauung mit uns das erste mal zu erleben.

h"err? kocxh


threadschrotter

ich wurde einmal schräg angeschaut, weil ich die komplexe aufsteh-hinknie-hinsetz-abfolge nicht beherrschte, als ich mal zu den katholen "musste".

nun ja, da schau ich schon, dass jeder in meinem umfeld weiss, dass ich damit nichts anfangen kann und will.

trotzdem fand ich mal zwei ganz nett, die das etwas anders sahen ... aber schlussendlich waren das zwei fälle, wo ich nicht im gleichen mass enttäuscht darüber war, dass nichts daraus geworden ist ... obwohl im einen fall wäre sie glaubs intressiert gewesen ... aber so widersprüchliche weltbilder ... ist glaubs zu schwierig.

hperr Jkoch


sonnenkind

das wär zwar nett ... nur heiraten steht nicht grad oben auf meiner to-do-list und wenn sie sich von meinem zeitweise vielleicht etwas blasphemischen humor angegriffen fühlt, würds wohl grad gar nicht dazu kommen ... :-/

t/hreadWschrootter


Uuuh, zumindest hast du immer genug Gesprächsstoff. Peinliche Schweigeminuten tretten bei derartigen Beziehungen wahrscheinlich selten auf. ;-D

h?er4r k_ocxh


bei fundis hab ich immer das zwingende verlangen, im kreis zu hüpfen, jehoooova zu schreien und steinchen zu werfen :-/

I3na-Mvarixa


Mannomann, Leute, ihr mutet Frau wirklich viel zu. Wieviel Zeit ich brauche, um Euch nur hinterher zu lesen, geht auf keine Kuhhaut. Dann heißt es auch noch

Die Schweiz schiesst Deutschland aus der WM[/z und meine Emotionen schießen in die Höhe.. Leut, ich bin DEUTSCHE ;-D.

Und schließlich kommt auch noch einer auf die glorreiche Idee einen katholischen Priester zu fragen, wie man ein erfülltes JM leben führt........waaaahhhhhhh *schreikrampf krieg*

Eine katholische Nonne findet ihre Liebe (theoretisch, nach christlicher Lehre), in der plantonischen Liebe Jesu, abgekoppelt von der körperlichen Liebe. Wenigstens theoretisch. Ich möchte nicht wissen, wo ihre Hand immer ist........ (welch Verschwendung :-/....)

WARUM ist es für die JM so schwierig, was ICH nie als Problem orten konnte, WORAN liegt es wirklich. Vermutlich ist es eine Kombination aus Optik und Behaviour. ER muss wohl abschreckend für jede optional verfügbare Partnerin sein....

und ich komme immer wieder nur zu dem Schluss, der Jm steht sich selbst im Weg, wie auch schon mehrfach festgestellt wurde.

Schau ich mich im realen Leben um, haben in meinen Augen unattraktive Männer manchmal sehr attraktive Partnerinnen. Die umgekehrte Kombination hab ich auch schon erlebt. Es liegt also an der Kombination. Das Aussehen oder das Verhalten allein bestimmen dies nicht......

JMs ihr seid wirklich ein Rätsel für mich...

Ich muss euch mal ein Kompliment machen, es gibt kaum einen Faden, wo sich sooooooo viele wirlich ernsthafte Gedanken zu ein und demselben Thema machen.

Dieser Faden ist gelebte Theorie und Philosophie.....

und alle weinen um die nicht erlebte Praxis...

:°_

I9na-MOarixa


na ja,

WIRKLICHE Formatierung schaut anders aus...... ;-D

h3err @koch


ja, jeder hat halt so seine stärken und schwächen ... der eine staunt, warum der andere das kann, was er nicht kann und umgekehrt.

nur ist das problem hier etwas, was viele nicht als problem betrachten ...

BMergste.igerp 78


der eine staunt, warum der andere das kann, was er nicht kann und umgekehrt.

Ja, ich verstehe z.B. auch nicht, wieso jemand auf einem Aussichtsturm wo wirklich nichts passieren kann, Höhenangst kriegt. Ich rede bewusst nicht von einem exponierten Grat oder sonst einem Ort mit realer Absturzgefahr, denn da sieht die Sache etwas anders aus...

hHerr <koch


im büro staunt mein arbeitskollege, dass ich emails verschicken kann.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH