Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

S]o.nnenkxind30


und ich...

...bin gestern zu hause gehockt, hab eine (echte und persönliche) "prosit neujahr"-e-mail von einem (echten) playboy-model bekommen und ihr nicht einmal zurück geschrieben...

aber das werde ich gleich nachholen.

Slteffxi 83


Ich bin gestern plötzlich meinem Ex über den Weg gelaufen nach einem halben Jahr. Ich wollt ja mit ihm reden, aber ich habs nicht geschafft. Ich wusste einfach nicht was sagen :°(

hwerr /kXoch


ich hab zwei damen dazu bringen können, mit dem arsch zu wackeln. dabei belass ichs. weil mit erklärung verlierts an krassheit. hehe.

aber wir waren so schlecht angezogen, dass wir überall begeistert aufgenommen wurden und zwei madams haben uns auch noch persönlich begrüsst. weshalb auch immer. dabei bliebs dann halt.

J;acvkarxoo


itsme21

Da war dein Freund aber geduldig wenn er es dann doch bis 27 ausgehalten hat. Ich glaub das würde ich nicht schaffen. Hab mir mal vor Jahren bei 25 ne Grenze gesetzt, aber ich glaube auch bis dahin will ich nichtmehr warten.

Jzacka\roxo


Sonnenkind30

also die puffdebatte hatten wir hier schon ausgiebig.

ich glaube, ich kann das für alle jm hier schon mal zusammenfassen: wenn es uns nur darum ginge, einmal - brutal ausgedrückt - "in einer frau abspritzen zu können", dann hätten wir es alle schon längst gemacht.

wir wollen aber mehr. erstens eine richtige beziehung und zweitens das gefühl haben, es "richtig" geschafft zu haben.

So wollen wir das? Du willst es. Eine Beziehung konnte ich mir mit 16 besser vorstellen als heute. Damals war man noch naiv und alles schien einfach. Da ich seitdem viele Jahre bei den Beziehungen in meinem Freundes- und Bekanntenkreis zugeschaut habe schaut mir die Sache zwischen Männlein und Weiblein heute unendlich komplexer aus. So komplex dass es mich verunischert und ich gar nicht weiss was ich will. Ich habe das Gefühl ich und gleichaltrige wir sprechen nicht mehr dieselbe Sprache. Für eine Beziehung muss man sich seiner Sache sicher sein, das bin ich aber zur Zeit nicht. Ich möchte das alles lieber in kleinen Schritten ausprobieren und eine Beziehung stellt für mich den größtmöglichen Schritt dar. Das kann man als Fernziel im Auge behalten, aber ich denke ich bin noch Jahre davon weg. Um mich dem zu nähern brauch ich endlich mal irgendeine körperliche Erfahrung mit einer Frau. Da kann ein Puffbesuch denke ich prinzipiell für herhalten. So Händchenhalten-Beziehungen auf dem Schulhof wo man sich erstmal Monate beschnuppert gibts halt in unserem Alter nicht mehr, was also machen wenn man nicht gleich voll einsteigen will?

Seit ihr eigentlich so sicher, dass euer Beziehungswunsch wirklich von euch kommt? Oder ist da vielleicht ein Freud'sches Über-Ich das unterbewußt sagt, dass das die einzige legitime Form der sexuellen Interaktion zwischen Mann und Frau ist? Oder die Idealvorstellung die es unbedingt zu erfüllen gilt? Ihr habt doch noch gar keine Erfahrung, woher könnt ihr so genau wissen was ihr wollt, was für ein Typ ihr in der Hinsicht seid?

h'err' koxch


beziehung ...

ich für meinen teil kann sagen, ja, ich will eine beziehung und nicht nur rein-raus.

und zwar weil ich nicht glaube, dass ich mit jemandem, den ich nicht (zb. eine prostituierte) oder nur flüchtig kenn, sex haben könnte ... aus scham, aus schüchternheit, etc ... ich bräuchte dazu eine partnerin ... ausserdem möchte ich wie gestern erwähnt nicht primär sex ... ich möchte mal langsam mit händchenhalten anfangen. das hab ich auch noch nie. dann langsam zum ersten kuss schreiten, etc. sex kommt irgendwann als krönung oder so. leicht romantische vorstellung, ich weiss ... aber warum solls nicht so gehen?

K!wak


@ Sonnenkind30

...bin gestern zu hause gehockt, hab eine (echte und persönliche) "prosit neujahr"-e-mail von einem (echten) playboy-model bekommen

Du machst mich neugierig. Was muss ein JM tun um von einem Playboy-Modell eine persönliche Email zu bekommen?

K2wak


Bordellfrage

Für einen JM der endlich kein JM mehr sein will ist es auf jeden Fall eine überlegenswerte Alternative.

Für einen JM der Sex untrennbar mit einer Beziehung verbindet eher nicht.

h_err =koLch


sie kennen?

:P

S(onnVenkiZnd3x0


genau, sie kennen

irgendwie kommt mir mein jm-leben manchmal etwas seltsam vor. kenne einen haufen "interessanter leute" - schauspieler/innen, models,...

außenstehende könnten bei mir glauben, ich wäre ein weiberheld und hätte schon zig frauen im bett gehabt. oder besser gesagt, ich hätte mit zig frauen sex gehabt. im bett hatte ich ja schon viele - meistens aber, um gemeinsam ein bild über ihrem bett aufzuhängen oder sowas. *g*

TIortoUla


*freu*

Habe vorhin eine Handy-Nummer ergattern können: "Meine Nummer kannst du natürlich gerne haben:" :-D Na ja, für zeitnahe Neujahrsgrüße ein wenig zu spät, weshalb ich das heute Nacht auch per Mail machen musste, aber dafür hab ich jetzt die Nummer. ;-D

hheSrr kxoch


oh, ein echter womanizer ;-D

ShonneQnkindx30


ja, das glauben manche

ist aber leider nicht so.

aber irgendwie gut, dass sie es wenigstens noch glauben.

hwerr) koxch


hab mich gestern mit einem kollegen auch wunderbar mit zwei damen unterhalten. nur war ich betrunken und verkleidet. irgendwann gehts dann vielleicht auch nüchtern und nicht verkleidet.

VOit&alTbo~y


gesundes neues jahr @all JM!

mal sehen ob es 2006 klappt mit einer ins bett zu kommen - hab ich dieses jahr noch ned gschafft!

*vorsatzfass*

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH