Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

S!tekffig 83


Midnightcoffee

Steffi 83, es geht mir nicht darum ein asshole zu werden.

Da bin ich ja beruhigt :-)

Aber ich werde wieder zu meinen Ecken und Kanten zurückkehren.

Von denen sollte man sich erst gar nicht verabschieden.

Klingt schon richtig wie du das machst. Ich werde jetzt schnell ins Bett gehen. Habe gerade beim feiern einen Mann kennengelernt, der voll in mein "Beuteschema" passt. Leider sehr schüchtern. Vielleicht mag ich ihn aber auch deswegen. Mal abwarten :-)

W?i8ndmaxnn


Lewian

Zunächst mal ein *:) an dich.

Ich halte beides fuer Unsinn. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Du kannst so nett und hilfsbereit sein, wie du willst, ihre Leute fuer den Ausgang (und fuers Bett) werden nach anderen Kriterien ausgesucht.

Ich stimme dir da vollständig zu. Zu den Kriterien: Was hälst du persönlich von meiner oben genannten Theorie? Was ist deine Meinung?

Gruß,

S3teff?i 83


Nochmal zu der "Guter-Freund-SChiene": Ich glaube nicht, dass man dort landet weil man hilfsbereit und zurückhaltend ist. Wenn eine Frau einfach nicht auf einen Mann steht, dann kann er nur einer guter Freund werden, ganz egal wie er sich verhält in der Hinsicht. Wenn die Frau Interesse hat, also der Mann in ihr "Beuteschema" (ich nenn es mal ganz unromantisch so) passt, dann verliert sie das Interesse nicht, weil er hilfsbereit ist.

hQerrh kxoch


aber ist da nicht doch mehr dahinter?

weil dass die meisten hier drin einfach nie in ein "beuteschema" passten, find ich doch etwas ... merkwürdig.

W(indamann


Steffi83

...evolutionstheoretisch bei Frauen wohl eher ins "Pflück-Schema";-) Eher ein: Den Typen "pflück" ich mir! :-)

K<esmtxra


Windmann

Was jedoch vermutlich jede Frau an der Persönlichkeit eines Mannes sehen will ist (gemäß meiner heutigen Sichtweise) folgendes: Sie will das ICH des Mannes sehen. Sie will sehen, dass da Jemand ist der eine Meinung hat und Vorlieben und Abneigungen. Jemand der sich selbst so wichtig nimmt, dass er sich auch verteidigt - vielleicht auch sie verteidigen würde. Jemand der das tut, was er mag und das was er nicht mag halt sein läßt. Eine Persönlichkeit eben. Vermutlich ist ihr dann gar nicht so wichtig, ob der Kerl dann auch negative Marotten hat oder launisch ist etc. ... . Sie will ein EGO (ein ICH) sehen. Frauen finden EGO's geil!

:)^ :)^ Weisst Du windmann, das wurde hier im Faden so ähnlich schon oft geschrieben, nur irgendwie kams nicht an :-/ Ich (und viele Frauen, die ich kenne) wollen ein Mann, der sich selbst und seinen Wert kennt, der sich wichtig nimmt, der Ecken und Kanten hat, das hat mit asshole nix zu tun, sondern - wie Du richtig schreibst - mit Persönlichkeit

KDwxak


@ Lewian

Zottelbaer sagt, es geht ums Flirten und darum, dazu zu stehen, dass man die Frau attraktiv findet. Da hat er sicher recht, und das kann man, wenn man hilfsbereit ist, auch wunderbar tun. Nur der JM tut's nicht...

Weil JM es nicht kann. Er weiß nicht wie. Woher auch? Eine Gebrauchsanweisung gibt nicht.

@ alle

zu den andere Beiträgen schreib ich später was.

S^teuffi 8x3


weil dass die meisten hier drin einfach nie in ein "beuteschema" passten, find ich doch etwas... merkwürdig.

Das Problem ist, wenn jemand sehr schüchtern ist kommt das oft als Desinteresse rüber. Wenn eine Frau Interesse hat, aber auch schüchtern ist und dadurch abgeschreckt, erfährst du nie, dass da Interesse war.

Irgendjemand hat geschrieben, er kann locker mit Frauen ganz normal reden, nur sobald er Interesse hat wird er nervöser und unlockerer. Ich kenn das von mir auch und denke eigentlich es ist relativ normal. Wenn man Interesse an jemand hat will man auch gut ankommen, weiß nicht was sagen, wird unsicherer... Ist alles ok, man darf nur nicht so unsicher werden und nichts mehr sagen können...das sieht eben aus, als wäre man überhaupt nicht interessiert.

S|teffxi 83


Kwak

Woher wissen das andere Männer? Jeder Mann war mal ein Jungmann und kein Mann (Frauen auch nicht) hat eine Gebrauchsanweisung ;-)

LVe.wian


Windmann (& Kestra) *:)

Ich finde deine Theorie nicht direkt falsch, nur dass sie ein Fass von Paradoxien aufmacht. Z.B. macht es ueberhaupt keinen Sinn, bzw. ist ein Widerspruch in sich, den Versuch zu machen, sich eine Persoenlichkeit zuzulegen, weil Frauen das gut finden.

In diese Falle tappst du, wann immer du "Frauen finden..."-Saetze machst und dann meinst, dich danach richten zu muessen.

Und was ist, wenn einer als Teil seiner Persoenlichkeit zurueckhaltend, hilfsbereit und gegen Egoismus ist?

Im Uebrigen glaube ich, Menschen ohne Persoenlichkeit gibt es gar nicht. Was soll denn das sein? Nur ist die Persoenlichkeit einiger Leute extrem schwer zu erkennen. Das ist was, woran man arbeiten koennte...

Steffi:

Dann mal viel Glueck mit deiner Beute. Schuechterner Jungmann-Verdaechtiger? ;-)

hMerr kqoch


steffi

ja, das könnte fast ein spruch von mir sein ... und das nichts zu sagen wissen ist auch nur ein problem unter vielen. ich habs aber z.t. auch gesagt (wenigstens etwas), dass mein schweigen nicht als desinteresse aufgefasst werden darf ... was dann eigentlich verstanden wurde. aber genützt hats natürlich auch nichts.

SBteffix 83


Lewian

Jungmann nicht denke ich, aber nicht sehr beziehungserfahren und sexuell auch nicht. Hatte wohl 2 kurze Beziehungen. Eine 2 Monate und eine ein paar Monate mehr (5 oder 6) und beide haben ihn verarscht. Schüchtern ist er jedenfalls und ein Stück weit auch vorsichtig wegen den Erfahrungen, das bin ich ja mittlerweile auch.

nFeugi/erweiXbchxen


@ Bernd79

Der Threat ist ja ellenlang und stammt aus dem August 2004.

Weis jemand ob Bernd immer noch Jungfrau ist?

Oder ist er Jungfrau weil er es als Sternzeichen haben könnte?

LG

hUerrG kCoxch


könntest du nicht mal n paar seminare durchführen, damit sich auch hier frauen finden, die so jemanden interessant finden können? :-D

Txho?r8x8


dummer Threat... wirklich {:(

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH