Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

h'eravkl>ixt


diese Typen würden niemals tanzen ;-D - nein, ich hab vielleicht mehr Gedankengänge ziemlich knapp zusammengefaßt.... das eine hat mit dem andern nichts zu tun...

h&err @koxch


Midnightcoffee

und bei einem Eintritt von 10 Euro die ganzen Kiddis und Teens schon von vornherein abgeschreckt werden.

ist das so? :O

bei uns wär das an der unteren grenze :O

stimmt zwar ... ich war in berlin nur einmal in nem club. im roten salon am rosa-luxenburg-platz. da hats glaubs 6 euro gekostet. hatte aber auch nicht so viele kiddies wie erwartet. halt ne andere szene. hehe.

und zum tanzen ... klar, einsam in der ecke rumsitzen mag auch dumm aussehen. darum tu ich das auch nicht ;-D ich bin am bartresen, red wenn möglich mit kollegen ... aber wenn wir zu dritt unterwegs sind (kollege, seine freundin und ich), dann sitz ich halt nur da, hör musik, rauch und trink. erschaffung des blues-feelings ;-)

SbteffFi( 83


Gerade wenn man einen "Ernährer" sucht, wär das doch eher ein Netter, oder? Kommt natürlich darauf an, wie man jetzt "nett" definiert.

hPeroakxlit


Nicht unbedingt,

wenn man so liest, nach welchen Urinstinkten wir noch immer funktionieren, ist man ganz schön baff. Und ein Ernährer muß halt auch was Draufgängerisches haben, sonst schnappen ihm die anderen die Beute weg...

Ich denk mal, wen Netten suchen sich Frauen erst dann, wenn sie schon Kinder haben, wissen, wie das so mit Draufgängern sein kann und nicht mehr unbedingt dieses Verhalten brauchen...

Natürlich läßt sich nett definieren, aber ich glaube, es ist ziemlich eindeutig schon beschrieben worden, egal ob man sie Ikea-Bastler nennt oder sonst wie. Oder nett könnte man auch als einfach mit zuwenig Selbstsicherheit definieren, ich glaube, Steffi, du scheinst das ja zu mögen und es wird auch noch andere solche Frauen geben, aber finden muß Mann sie....

isrongrJiffxon


die "netten" bekommen von den echten kerlen die frau ausgespannt und bedanken sich auch noch dafür.

S.tef*fi x83


@ heraklit

Und ein Ernährer muß halt auch was Draufgängerisches haben, sonst schnappen ihm die anderen die Beute weg...

Heutzutage muss ein Ernährer den Willen haben hart zu arbeiten, evtl. ein Haus zu bauen und evtl Kinder zu zeugen. Ein Draufgänger wäre kontraproduktiv.

Ich denk mal, wen Netten suchen sich Frauen erst dann, wenn sie schon Kinder haben, wissen, wie das so mit Draufgängern sein kann und nicht mehr unbedingt dieses Verhalten brauchen...

Du meinst wenn man Kinder von dem Draufgänger hat und er davon gelaufen ist? Komischer Ernährer ;-D

Klar wollen sehr viele Frauen keinen Netten, sondern den Draufgänger, das Abenteuer...keine Frage! aber nicht wenn sie eine ernsthafte Beziehung führen wollen. Mit Ernährer suchen hat das glaub weniger zu tun.

@irongriffon

Echte Kerle sind nicht nett, oder wie?

i:rongr|iffon


Echte Kerle sind nicht nett, oder wie?

das hat mit "nettsein" nichts zu tun, weil das adjektiv "nett" irgendwo trivial ist. wenn mir jemand als "nett" beschrieben wird, habe ich sofort die vorstellung einer blassen, farblosen figur im kopf, weil dieses adjektiv bis zum erbrechen bei der beschreibung von leuten benutzt wird und somit mehr als abgenutzt ist. jemanden als "nett" zu bezeichnen ist das gleiche, wie wenn man ihm 08/15 auf die stirn stempelt. und kaum jemand steht auf mr. oder mrs. 08/15

außerdem habe ich etwas gegen die bezeichnung "echter kerl", da die vorstellung einer solchen person irgendwo eben auch schwammig ist und jeder irgendwo eigene vorstellungen davon hat, wie ein "echter kerl" zu sein hat. ich bewundere stärke (sowohl physisch, psychisch wie intellektuell), durchsetzungsvermögen und skrupellosigkeit. männer mit diesen eigenschaften betrachte ich also als männlich oder eben "echte kerle". das andere menschen das vielleicht dann eben auch etwas anders sehen können ist mir völlig klar.

SRteJffei 8x3


irongriffon

jemanden als "nett" zu bezeichnen ist das gleiche, wie wenn man ihm 08/15 auf die stirn stempelt.

Dann benutz ich das Wort "nett" anders, ich finde nicht, dass es viele nette Menschen gibt. Bei mir ist das eine sehr positive EIgenschaft und nicht so ein "naja er ist ganz nett..."

Die Bezeichnung "echter Kerl" mag ich auch nicht eben weil jeder was anderes darunter versteht und es auch so ein Klischee ist, aber du hast sie benutzt, drum hab ich nachgefragt ;-)

T8ortHolxa


Liebe Gemeinde ...

... ich brauche einmal euern Rat. Und zwar möchte ich gerne wissen, wie ihr eine solche Aussage interpretiert:

"Wenn ich ehrlich bin, geht mir das mit dem Telefonieren etwas zu fix, haben uns doch grad erst mal so ein paar Kurzmails hin- und hergeschickt."

Ich möchte noch anmerken, dass wir seit ca. einer Woche mailen und dass ich nicht nach ihrer Nummer gefragt habe, sondern ihr meine gegeben habe.

hdeDrr? kocxh


oje

Das ist nun so ein Fall, wo mir persönlich das Verständnis für die Damenwelt fehlt.

Dieses ... zu schnell gehen.

Eine Nummer austauschen heisst ja nicht, dass man danach nächtelang telefoniert.

Kannst du etwas über die Umstände schreiben, also was für eine sie so ist?

SNonhnenSkinxd30


keine ahnung

hab die telefonnummern von zig frauen. naja, eine besonders nette kollegin, die mich eigentlich bei jedem firmenevent (und solche gibt's bei uns zumindest einmal pro monat) total "in beschlag nimmt", hat mir ihre bis heute nicht gegeben.

ich will aber eh nix von ihr. ich weiß ja, dass sie in einer extrem festen beziehung lebt.

M&idnig:htcoxffee


Du meinst wenn man Kinder von dem Draufgänger hat und er davon gelaufen ist? Komischer Ernährer

Bingo Steffi, für diese Aussage könnte ich Dich knutschen.

@:)

Ich wollte es nicht sagen, aber sehr häufig ist diese Situation Realität. Die Frauen suchen sich zum großen Teil den falschen Typen für das Kinderkriegen aus. Dieser nagelt ihnen ein Kind an die Backe und schwupsdiwups ist er über alle Berge. Während die Frau alleingelassen mit ihrem Kind dasitzt höckert der biologische Vater schon die Nächste. Und wer soll den Mist nun ausbaden, der JM? Nein, so einfach ist das nicht. Und auf einmal kommt von solchen Frauen die Aussage: "Ach, alle Männer sind Schweine" So so. Meine Meinung: Selber Schuld.

Es mag jetzt ziemlich hart geklungen haben aber ich stelle hier nur Tatsachen fest und lasse diese mal so im Raum stehen.

:-|

@Tortola

Mhhh, gute Frage. Ich wäre sicherlich nicht der Typ, der nach einer Woche schon so weit gehen würde. Aber ich denke nicht, dass die Aussage dieser Frau gleich auf mangelndes Interesse ihrerseits zurückzuführen wäre. Das sollte man nicht so verbissen sehen. Vielleicht fühlte sie sich etwas bedrängt, dass Du ihr sofort Deine Nummer geschickt hast. Ich hätte vielleicht erstmal angemerkt, ob sie denn schon dazu bereit wäre, oder so, denke ich. Mhhh.

:)D

Tlort[ola


Na super, im Beziehungs-Forum ist gerade der erste Thread zum Thema "Valentinstag" aufgetaucht. :°(

hXer{rd koxch


valentinstag

dann hat "meine" geburtstag :-/

M1idnDightcYoffe_e


Na und, heißt Du etwa Valentin?

;-D :°_

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH