Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

h"err Qkoxch


bin da geboren, hab meine ersten 5 jahre da verbracht und seit drei jahren arbeite ich da ... back to the roots halt. plus eine arbeitswegverkürzung. und - um beim thema zu bleiben - auch eine vergrösserung der chance, wen kennen zu lernen.

wohlhabend, sauber ... naja. find ich jetzt nicht speziell. aber natürlich wirds so dargestellt.

y;ayo


war es nicht mal die stadt mit der hoechsten lebensqualität? und auch spitze beim pro-kopf-einkommen glaub ich...

und viele nette frauen bestimmt auch (um beim thema zu bleiben ;-) )

h{err8 k}och


ja, klar die höchste lebensqualität, die höchste bardichte ... beim einkommen bin ich nicht sicher. glaube, da haben uns die luxenburger überholt. oder so ähnlich. s kommt auch immer drauf an, an was dies gemessen wird.

man kann sich natürlich fragen, wovon lebensqualität abhängt. wenn man zur rush hour am bahnhof steht oder die bahnhofstrasse runterläuft, ists vorbei mit lebensqualität. das nennt man dann krieg. für schweizer verhältnisse. in städten mit einem vielfachen der einwohner zürichs wirds wohl dem armageddon gleichen. hehe.

ja, s gibt viele nette damen da. aber in zürich ists schnell mal so, wie in grossen städten halt oftmals ... die szene-tussies und so. wobei man durchaus sagen kann, dass die meisten von denen nicht aus zürich kommen, sondern aus der angrenzenden agglomeration. hehe.

aber ich frage mich, ob ich in diesem forum wär, wenn wir in zürich geblieben wären ...

K;w)ak


zu meinem gestrigen Beitrag

Du meinst die Tatsache, dass du Single bist, beschäftigt dich so sehr, dass du für wichtige Dinge nur noch bedingt aufnahmefähig bist!?

Die Tatsache JM zu sein ist für mich viel schlimmer als Single zu sein. Wenn ich kein JM wäre würde ich das Single sein als viel weniger schlimm empfinden. Dieses Gefühl gegenüber der Mehrheit der Menschheit einen Rückstand zu haben, das miese Gefühl wenn alles schief geht als JM zu sterben kotzt mich an. Deswegen bin ich zu Zeit nur sehr bedingt aufnahmefähig.

Hab mir schon oft genug vorgestellt, wie es wär asexuell zu sein. Eigentlich super oder!?

Was hätte das Leben dann für einen Sinn ???

Zur Disko, Club

Da geh ich nie hin. Ich habe eine Abneigung gegen Lärm. Es ist doch praktisch unmöglich dort mit jemandem ein par Worte zu sprechen. Man versteht einfach nichts. Tanzen kann ich überhaupt nicht. Da hilft auch kein Alkohol. Um mich zum tanzen entschließen zu können müßte ich so viel tringen, dass ich dann beim Versuch zu tanzen umfallen würde.

Ich frage mich was mir die letzten Jahre gebracht haben. Irgendwie habe ich einen Stillstand erlebt. Während andere ihre Erfahrungen gesammelt haben bin ich nicht weiter gekommen. Und dieser Zustand dauert an.

C,abxana


@ Kwak:

Du scheinst sowas wie mein unbekannter Doppelgänger zu sein. ;-)

Kann das alles nur genauso- Wort für Wort bestätigen.....leider :-/

Kawak


@ Tortola

Was stand in deinem Profil?

"ja, du machst mich sprachlos! Wieso ist ein Mann wie du hier angemeldet?"

Wollte die Schreiberin dieses Satzes damit ausdrücken, dass so ein toller Mann wie du schon eine Freundin haben müßte?

K[wak


@ Cabana

Wir sind nicht die einzigen hier denen es so geht. Es gibt hier noch mehr JM in ähnlichen Situationen.

S%tef$fiP 83


Kwak

Wenn ich kein JM wäre würde ich das Single sein als viel weniger schlimm empfinden.

Das kannst du doch noch gar nicht beurteilen.

hAer4r Hkoxch


JM/Single

bei mir ists umgekehrt ... dass ich noch nie sex hatte, empfind ich jetzt nicht als so tragisch. ich leide (manchmal ists wirklich nur so zu bezeichnen) mehr unter der tatsache, diesbezüglich allein zu sein. seit je her.

C,abanxa


Na ja da gibt's ja zwei Faktoren: einmal das JM-sein und einmal das Single-Sein. Beides gehört irgendwie eng zusammen. Unsere Gesellschaft lebt doch ständig das Bild von glücklichen Beziehungen vor und suggeriert einem Alleinstehenden, dass er unnormal sei.

Wenn ich kein Single wär, hätte ich ja zumindest die Aussicht bald Sex zu haben.

hqerZr kxoch


wenn ich leute hör, die das singlesein glorifizieren, bekomm ich karies ...

Syteff-i 8x3


herr koch

Ich auch, das geht nicht nur Jungmännern so :-/

h:errt koxch


glaub ich gern ...

naja ... diesbezüglich bin ich nicht so kompatibel mit dem heutigen lifestyle ... "wenn du single bist, kannst machen, was du willst" ... schön. nur leider eben grad nicht.

CNabajn&a


Ich denk mal, dass sind Menschen, die als besonders hübsch, sympatisch und kontaktfreudig gelten und quasi von einer Beziehung zur nächsten schlittern. Da wär ich vllt. auch froh mal ein paar Wochen allein zu sein.

S`tefTfi x83


Cabana

Nö das halte ich für Blödsinn. Ich glaub weder, dass diese Aussage was mit Aussehen/Sympathie/Kontaktfreude zu tun hat, noch mit dem von einer Beziehung in die nächste schlittern. Denn das gibt es bei den unterschiedlichsten Menschen, es hat was mit der Einstellung zu Beziehungen zu tun.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH