Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

Z>ott_elbxaer


Danke, Kanzler

Ich habe jetzt extra nochmal nachgesucht:

Es war hier

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/95559/583/]]

ZCottelb(aer


@ Lulu:

Im Übrigen kann man dort Deine Reaktion darauf auch nachlesen ;-D (Nicht für ungut... :-x)

;-)

h.err koxch


looking4love

Aber du könntest es doch nochmal versuchen?!

Wenn sie sich irgendwann mal von ihrem Freund trennt, ja. Dann könnte ich es nochmals versuchen. Aber ob das mal der Fall sein wird ... die sind seit 3 Jahren total happy. Klar, Garantien gibts nie. Aber bei denen hab ich ein gutes Gefühl. Und mags ihnen auch gönnen.

c6ara2mbolxs


citronyx seit, hmm, weiß nicht mehr, 2 Monaten oder so, das JF-Lager verlassen hat.

mir war gar nicht klar das sie eine war.

na auch egal, herzlichen Glückwunsch @:)

hierrr koch


looking4love

du hast doch geschrieben, du könnest dich nicht auf dein studium konzentrieren wg. der dame oder so. jetzt hab ich heut in der pendlerzeitung gelesen, sex sei das beste mittel gegen prüfungsangst. ;-D

l@ookging4lxove


@ herr koch

na super! Wohl dem der Sex hat. Aber daran, dass es Leute gibt denen so ein Satz einen Stich ins Herz versetzt denken die Verantwortlichen bei solchen Zeitungen natürlich nicht. Wobei es natürlich sicher stimmt, dass Sex oder eher Liebe generell gegen Prüfungsangst bzw Angst im Allgemeinen gut gut... aber was hilft uns das?! Eher weniger

hTerr qkojcxh


naja, ich denk, diesbezüglich muss man bei den medien verständnis zeigen. wenn man bei jeder meldung prüfen muss, ob dabei randgruppen verärgert werden ... :-/ aber ernst nehmen muss mans ja nicht. so ne randmeldung halt. haben irgendwelche britischen wissenschaftler wieder 10'000 pfund oder so daran vergeudet, etwas längst bekanntes nun auch noch wissenschaftlich zu untermauern.

obwohl ich nicht ganz sicher bin, ob liebe gut ist in so situationen. oke, liebe schon. aber verliebtheit vielleicht nicht. wer denkt an den studienstoff, wenn er grad in der phase der grössten verliebtheit ist ... oderso.

ich kenn einen fall von einem studenten, der in der hektischsten prüfungszeit total beansprucht wurde und das über längere zeit. die beziehung hat er aufgegeben deswegen.

kann ich jetzt nicht ganz nachvollziehen. oke, ich bin weder student noch kenn ich beziehungen, aber aus eigener erfahrung weiss ich auch im beruf, wenn ich die woche durch einen riesenstress hatte, brauch ich am wochenende eine ruhepause davon. ich muss mir die halt anders holen als solche, die einen partner haben, der in stresszeiten sicher das beste "beruhigungsmittel" ist ... aber eine 24/7-konzentration auf nur etwas find ich total kontraproduktiv. man braucht doch auch luft zum atmen.

lDookqing4[lOove


Verliebtheit ist ja schon ein bißchen wie betrunken sein, manchmal sogar sehr betrunke.Dann kann man sich vielleicht tatsächlich weniger konzentrieren. Aber ich denke wenn man eine Beziehung hat, dann hat man jemand zum Anlehnen bei Streß oder zum Ausheulen wenn mal eine Klausur nicht geklappt hat oder man kann sich schlicht auf eine Abwechslung zum Lernen (Sex, Streicheleinheiten etc...) freuen! Und das kann denke ich unheimlich motivieren!

Klar hat man manchmal evtl Streß ob im Beruf oder Studium, aber deswegen würde ich ganz sicher nie meine Partnerin verlassen, so nach dem Motto du der Papierfetzen (sprich: Schein) ist mir wichtiger als du. Was ist denn das für eine Einstellung?!

hoerr| kooch


Eben, die Beziehung an sich hilft sicher. Dann, wenn die erste Verliebtheit etwas abgeflaut ist. Vorher ist man eh high ;-)

Ja, wie gesagt, versteh ich auch nicht ... klar ist das Studium auch wichtig. Aber ich kann gar nicht 7 Tage die Woche konzentriert sein. Ich brauch wie gesagt auch Luft. Und drum hab ich das dann grad gar nicht verstanden. Jä nu, er muss es wissen. Wird wohl nicht der einzige Grund gewesen sein.

Glravixs


Also bei mir war über die Weihnachtszeit die heiße Phase beim lernen. Und genau in dieses Zeit viel bei mir meine ersten Beziehungserlebnisse. Ich kann nur sagen, man hat in einer solchen Zeit ja echt für alles nen Kopf, aber nicht fürs lernen. Dieser ganze Kram hat bei mir mindestens 70% meiner Aufmerksamkeit beansprucht. Wenn ich morgen durchfalle, dann sicher nicht nur wegen meiner Mitstudentin. Da war auch wieder viel Faulheit im Spiel ganz klar. Aber so besch… gelernt hab ich echt noch nie. Was soll ich sagen. Ich hab deswegen auch kein schlechtes Gewissen, ich würde es jederzeit wieder so machen. Morgen rollt mein Kopf, soviel ist sicher. Er wird es aber mit einem lächeln tun. ;-D

hUerr k?ocxh


das ist ja die hauptsache ;-)

ccitrPonyx


@ lunacylunacy, zottelbär, tortola, erkanzler ridcully,...

scheint, als hätte ich für ausreichend verwirrung gesorgt hier.

tut mir wirklich leid. das war wirklich nicht meine absicht, euch zu verwirren. es ist nur so, dass es in mir drin wirr zu ging, in der letzten zeit.

jeder von euch hat irgendwo recht. nur carambols hat es etwas verpennt. sie hat nicht mal mitbekommen, dass ich ne jf war... ???

@ zottelbär

ja, vor gut zwei monaten dachte ich tatsächlich, jetzt wäre es so weit. |-o

@ tortola

aber es lief nicht ganz so glatt, wie ich mir das vorgestellt hatte.

man könnte das kurz so umschreiben, dass ich zwar sex hatte, es aber mit dem geschlechtsverkehr nicht so recht klappen wollte bei mir.

mein körper wollte einfach nicht. der hat komplett dicht gemacht im wahrsten sinne des wortes. :°(

aber genau hier trifft das zu, was ich vor zwei tagen schrieb und was lunacylunacy hier zitiert hatte

...was in meinem jf-herzlein so vor sich geht. aber hat wenigstens eine ahnung, viel geduld und mit sicherheit ein großes herz.

also bin ich nicht seit zwei monaten im technischen sinne keine jf mehr, sondern erst seit zwei wochen.

@ lunacylunacy

ja, ich habe mir meinen persönlichen jf-tag gegönnt. aber es war sozusagen nur ein start-tag in die wundersame welt des flirts, kuschelns, sexelns, sich liebhabens etc. :)^

@ erzkanzler ridcully

du liest weiterhin sehr aufmerksam mit. *:)

@ alle

also nichts für ungut nochmal. ich wollte keinen von euch verwirren. aber ich wollte auch nicht so ins detail gehen und den thread als tägliches tagebuch nutzen. hier lesen inzwischen menschen mit, die mich sehr gut kennen. :)* :-)

l#ookjing4loxve


Gravis selbst wenn du durchfallen solltest hat es sich doch trotzdem insofern gelohnt ein "bißchen" zu schlampern, dass du immerhin ein paar Erfahrungen mit deiner Mitstudentin sammeln konntest ob positiv oder negativ (was war da nochmal genau kann nicht mehr alles nachlesen ist einfach zu viel "Stoff"). Und das ist es doch wer oder?! Also mir wäre es das ganz sicher.

hmerQr kxoch


irgendwie würd ich die dame mir vis-à-vis am liebsten mal durchknuddeln. tönt doof, aber ich hab da so nen zwischenraum zwischen meinen beiden monitoren, der mir den idealen ausblick erlaubt. :-x

l)oo_kEinga4loxve


@ herr koch

wie das denn? wo steckst du denn?! wenn ich mal so blöd fragen darf

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH