Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

G;ravxis


Naja, ich denk mal das kann man nicht unbedingt so sagen. Ich komm mit meiner Mitstudentin besser klar als vorher, obwohl da was gelaufen ist.

@ Herr Koch

Aber die Sache ist in der Tat heikel, weil ihr euch nicht aus dem Weg gehen könnt, wenn’s wirklich total in die Hose geht. Andererseits entstehen die meisten Partnerschaften am Arbeitsplatz, hab ich mal irgendwo gelesen. Tipps geben kann man da in sofern schlecht, als dass man jetzt nicht weiß, wie Eure Beziehung zueinander ist bzw. wie ihr miteinander reden könnt. Vielleicht weiß sie schon, dass Du sie magst und wartet drauf, dass du aus den Puschen kommst. Geht doch mal im Kollegenkreis Bowlen und sie kommt mit. Merken wirst du eh erst, ob sie sich was vorstellen könnte, wenn ihr mal was macht, was nicht mit Arbeit zu tun hat. Blöde Frage am Schluss… hat sie nen Freund. Wäre ja auch ganz gut zu wissen, bevor man sich abmüht. :-)

tura3ur`igestigexrchen


geht es hier eigentlich noch um das eigentliche thema??

h{err qkoch


cabana/gravis

mja ... also freund hat sie keinen. ich werd mal schauen, wie sichs entwickelt. sie arbeitet erst seit ein paar monaten bei uns. kennen tu ich sie schon seit ein paar jahren, haben die lehre im selben geschäft gemacht, ich bin einfach 3 jahre älter. mja. ich schau mal, dass es im rahmen bleibt bei mir.

lhookingx4love


@ Herr Koch

du kannst dich zwar bemühen, es "im Rahmen" zu halten. Es ist aber ziemlich unwahrscheinlich, dass Dir das gelingen wird, falls du tatsächlich was für deine Kollegin empfinden solltest. Ich kann da ein Lied von singen.

Außerdem, was wäre so schlimm dran, wenn du dich verlieben würdest? Viele Leute verlieben sich am Arbeitsplatz, in der Uni (wie ich).... da hat man doch gar keinen Einfluß darauf. Und wer weiß vielleicht würde ja was draus und du wärst nicht länger im Kreise der JM?!

hrerrA koch


ja, wenns passiert, dann passierts ... das bestreit ich nicht. mal abwarten.

GiraWvis


Hab grad meiner Verflossenen ne sms geschrieben. Nichts Besonderes. Und jetzt wart ich wie der letzte Depp drauf, dass sie zurück schreibt. Ich glaube, es gibt nicht viele Dinge im Leben, wo man sich mieser fühlt, als wenn man weiß, dass man jemanden hinterher läuft. Hab mir in meiner aktuellen Stimmung grad noch mal mein vorletztes Posting durchgelesen und festgestellt, dass ich das doch ganz gern relativieren möchte. JM zu sein ist der letzte Scheiß bzw. immer wieder auf die eigene Beziehungsunfähigkeit zurückgeworfen zu werden. Da sieht man mal, was ein kleines Hoch anrichten kann. Man schreibt den letzten Mist. Hatte ich schon erwähnt, wie mies man sich fühlt, wenn man jemanden hinterher läuft?! Der Witz ist, man weiß genau wie sinnlos das ganze Unterfangen ist. Wenn der andere nicht will, aus welchem Grund auch immer, das sollte man das so schnell wie möglich auf den Zeiger kriegen. Und trotzdem will man es einfach nicht realisieren und redet sich Blödsinn ein, von wegen Sinneswandel oder sie wird schon merken, dass man der Richtige ist. Warum dauert das so ewig, bis man wieder logisch denken kann, aargh!

L?ewXian


citronyx

@:) @:)

(Ich kam jetzt erst dazu, hier die letzten Tage nachzulesen.)

Uebrigens , irgendwer hat es schon mal geschrieben. Dieser Faden ist schon sehr speziell. Ich denke, in kaum einem Faden mit so vielen Beitraegen bleiben so viele Leute konstruktiv und freundlich im Grossen und Ganzen doch sehr diszipliniert am Thema. Es gibt sogar immer mal wieder was Neues. Zwischendurch gab es mal ein kleines Wortgefecht, aber das fand erstens zwischen den nicht-mehr-JM/JFs statt und zweitens war es, gemessen an dem, was in anderen Faeden abgeht, doch sehr sehr harmlos. (Aber alle waren besorgt um die Atmosphaere.)

Tjahaa, die beruehmten netten Jungmaenner.

Eigentlich sollten viele Menschen solche Gesellschaft zu schaetzen wissen. Wenn man nur nicht immer Werbung fuer sich machen muesste und eure Staerken einfach so entdeckt werden koennten...

C)abanxa


@Gravis

Das mit der Verflossenen kenne ich leider auch ziemlich gut- geht mir seit über einem Jahr so! :-|

Damals hatte ich n Mädels kennen gelernt die ich zwar recht süß fand, mir war sie aber irgendwie zu jung und na ja da hat sich sowas wie ne zaghafte Freundschaft drauß entwickelt- dachte ich. Sie war extrem verknallt in mich. Nach langem hin und her als ich mich entschlossen habe es doch mit ner Beziehung zu versuchen kam nen anderer Typ und hat sie mir quasi "weggeschnappt"., als sie im Urlaub war.... :-/ Irgendwie hab ich das noch immer nich ganz verwunden. Erst danach hab ich gemerkt, dass da wohl doch Liebe im Spiel war von meiner Seite her.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich da unbefangener an die Sache gegangen wär, wenn ich zu dem Zeitpunkt schon Sex gehabt hätte. Sie war ja auch noch Jungfrau und meine Überlegung war immer- kann ich's drauf ankommen lassen, obwohl sie mich mehr liebt, als ich sie!?

Ich glaub dieses ständige "auf andere Rücksicht nehmen" und andauernde Abwägen von Vor-und Nachteilen von Dingen, die in einer Beziehung passieren könnten ist ein typisches JM-Problem. Wenn man quasi so eine Chance vor die Füße geworfen bekommt, freut man sich nicht drüber sondern ist erstmal misstrauisch und fängt an zu überlegen, während ein Nicht-JM gleich zur Sache kommt so nach dem Motto "entweder es klappt oder eben nicht".

T'heSorcxerer


Was für ein Glück

Was für ein Glück, dass ich bei meinem 18 Geburtstag im Bordell war und doch einen Teil meiner Jugend retten konnte.

Chabaxna


TheSorcerer

Ja ganz tolle Jugend: mit 18 in den Puff gehen um sein erstes Mal mit einer gekauften Frau zu erleben. %-| Was bringt dir das!???

hnerrq -koch


cabana

ich weiss jetzt nicht ... wenn mal eine in mich verliebt wär ... so aus der sicheren distanz und im schutz meiner vier wände würd ich sagen, ich würds auf jeden fall drauf ankommen lassen.

nur ... wenns dann so wär, wärs glaubs anders.

war heut wieder wie gewohnt weg, allerdings nicht so lang. und s hatte wieder eine unzahl hübscher junger damen da. das ist alles. andere hätten wohl die offensive gestartet. ich hab ein bier getrunken. nur eins. auch ein erfolg :')

WPin5dma:nxn


"entweder es klappt oder eben nicht".

:)^

dass ich bei meinem 18 Geburtstag im Bordell war

Was wäre dir lieber gewesen. Freundin oder Bordel?

Immerhin hast du damals mal irgendwas gemacht und deine Wünsche nicht runtergeschluckt oder ersäuft...

Jetzt ist Spaß wichtig. Spaß und Leute kennenlernen.

:)^

war heut wieder wie gewohnt weg....auch ein erfolg

:)^

Damit hab' ich z.B. ein Problem....bekomme den Hintern nicht hoch. Bei mir....

Viel Arbeit : Wenig Spaß

...Richtig wäre....

Viel Arbeit : Viel Spaß

...oder sogar im Moment....

Wenig Arbeit : Viel Spaß

hBerr k`oxch


naja, den erfolg bezieh ich eher auf das eine bier. musste mal den abend nicht an der bar verbringen. mein portemonnaie und mein kopf danken. hehe.

W7indmDanXn


@ Cabana

mit 18 in den Puff gehen um sein erstes Mal mit einer gekauften Frau zu erleben. Was bringt dir das!

Manchen bringt es weiter...irgendwie...und manchen nicht. Warum essen manche Leute Schokokekse und andere nicht? - Egal. Allerdings wehre ich mich dagegen wenn Leute sagen, dass das was man tut immer etwas "bringen muß". Das etwas was bringen "muß" bedeutet Spaßverlust - und genau das ist das womit leider sehr viele Leute ein Problem haben.

T6heSorcverer


@Windman

Es hat mir zum Beispiel das gebracht, dass ich ganz locker bin in der Gegenwart von schönen Frauen. Vorher wäre ich vor Scham in den Boden gesunken.

Naja Sexuelle Erfahrung und Praktiken bringt das.

Klar würde ich lieber eine Freundin haben wollen oder mein erstes Mal nicht gegen Bezahlung genoßen zu haben.

Aber man nimmt was man kriegt.

Wollte mit 16 schon Sex. Hab versucht eine Freundin abzukriegen, aber die taten so, ja wir sind so locker mit Jungs und wenn einer mit uns Ausgehen will blocken wir, weil wir doch schüchtern vor Jungs sind.

Ich habe mir schon mit 16 vorgenommen mal ins Bordell zu gehen, wenn ich noch Jungfrau bleiben werde.

Irgendwie wenn man bis 30 oder mehr wartet, man hat irgendwie seine Jugend dann schon verloren.Ich bin so froh, dass ich es getan habe.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH