Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

g:ebor1ge$nhheit


habt Ihr Euch mit anderen mit dem gleichen Problem getroffen

Hallo, ich bin weiblichen Geschlechts, bin zwischen Anfang und Mitte 30 und habe das gleiche Problem wie die meist männlichen Teilnehmer hier. Ich würde gerne Leidensgenossen kennenlernen, wenn dies möglich ist, vielleicht hilft das Forum dann zumindest zwei Leuten, ihren unerträglichen Zustand zu ändern.

Was meint Ihr dazu? Wenn Ihr wißt wie das geht, schreibt mir mal und wir können uns treffen.

Ich bin weichherzig und sehe angeblich gut aus. Habe eine mittlere Schulbildung.

Würde mich sehr über Zuschriften freuen.

a1ri'st6o cat


@all

kann mir mal einer von euch eine kurze zusammenfassung geben? ich hab keine lust die ganzen 7?? seiten zu lesen.

ging es hier nicht eingentlich mal um einen jungmann? wer von euch ist denn das? oder seit ihr alle…?

kann ich irgendwie helfen?

TrortGola


Na super, selbst richtig zitieren kann ich heute nicht mehr. >:( Aber ich denke, es ist auch so klar, was ich zitiert und was ich geschrieben habe. :-/

TIortoxla


So, nachdem ich nun gut ne Flasche Toffee-Wodka intus habe, kurz die Story des heutigen Abends:

Warum denn IMMER nur die anderen?

Vorgeschichte(hab ich hier wahrscheinlich schon mal kurz angerissen gehabt):

In der Weihnachtswoche hatte ich, als ich mit einer Gruppe, die ich aus einer Freizeitpartnerbörse kenne, im Kino war, jmd. kennen gelernt. Nach dem Film sind wir noch was trinken gegangen. Am Ende waren inkl. mir drei Leute übrig. Ist ziemlich spät an dem Abend geworden, sind um 1:30 Uhr dort hinaus geworfen worden und ich musste am nächsten Tag arbeiten. Egal. Wir hatten unseren Spaß, und ich wollte nicht vorzeitig aufbrechen. Erst am nächsten Tag hab ich dann bemerkt, dass die bis zum Schluss anwesende SIE mich vollkkommen in ihren Bann gezogen hatte. Rein optisch absolut mein Typ, humorvoll, einfach interessant ...

Eine Woche später ein ähnliches Spiel. Wollten in der Gruppe wieder ins Kino, haben uns aber mangels verfügbarer Karten für die komplette Gruppe dann anderweitig entschieden und sind nur was trinken gegangen. An dem Abend u.a. ein neues Gesicht dabei. Am Ende waren SIE, der Neue und ich übrig geblieben und saßen dort bis ca. 1:00 Uhr. Sie und der Neue verstanden sich auf Anhieb wirklich prächtig, zumal sie auch z.T. gleiche Hobbys haben. Wie auch die Woche zuvor war ich wieder der Dumme, der am nächsten Tag arbeiten musste. Seitdem hab ich SIE hin und wieder mal in der Gruppe gesehen.

Hatte dann mal per SMS gefragt, ob sie zu einem Konzert hätte mitgehen wollen. Erst hieß es, sie hätte schon was anderes vor, in einer zweiten SMS hieß es, sie bräuchte mal einen Abend für sich, da die nächsten Tage bei ihr verplant wären (hatte ich hier auch erwähnt).

Vor zwei Wochen waren wir mal wieder im Kino. Vorher noch was Essen gewesen, ich kam später hinzu. Sie war wohl auch noch nicht lange dort. Da fing die Organisatorin an, scherzhaft darauf hinzuweisen, dass SIE ja zwei Tage vorher den Discobesuch per SMS abgesagt hätte und zwei Minuten später eine SMS des Neuen kam, dass er an dem Abend auch nicht in die Disco kommen würde. Die Organisatorin scherzhaft, dass sei ja schon sehr verdächtig, und den ganzen Abend wurden scherzhaft solche Bemerkungen über die Beiden gemacht.

Heute:

Waren mal wieder im Kino und zuvor noch etwas trinken. Habe da am Rande mitbekommen, dass SIE letzte Nacht wohl in einem fremden Bett genächtigt hat. Kurze Nachfrage, ob ich was verpasst hätte, und ich wurde aufgeklärt, dass SIE mit dem Neuen seit gut 3 Wochen zusammen ist, was die anderen aber wohl erst beim letzten Sonntagsspaziergang eindrucksvoll zu sehen bekamen. Ich glaub, in dem Augenblick ist mir quasi der Unterkiefer herunter gefallen (gab auf jeden Fall einen dummen Kommentar der Organisatorin). Zumindest war in dem Augenblick der Abend für mich gelaufen. :-(

Vor und während des Films ging mir ständig durch den Kopf, wieso mich das jetzt schon wieder so getroffen hat. OK, optisch ist sie der Prototyp meines Beuteschemas, sie ist humorvoll, intelligent, hat eine Spitze Zunge, kann gut kontern, wir verstehen uns, und ja, als ich sie kennen gelernt hatte, hat sie mich regelrecht umgehauen. Allerdings hab ich die letzten drei Wochen keinen Gedanken mehr daran verschwendet, dass ich evtl. mehr von ihr will. Hab ja nicht einmal mehr an sie denken müssen. Ich mag sie nach wie vor, aber es ist, als wäre in den ersten zwei Wochen eine Wunderkerze abgebrannt, und das war es dann. Optisch haut sie mich immer noch um, aber ich glaube nicht, dass wir von der Persönlichkeit her zusammen passen würden. Dass kann es also nicht (mehr) sein.

Aber was ist es dann, dass mich heute wieder so aus der Bahn geworfen hat? Das ist einfach die Tatsache, sehen zu müssen, wie einfach und schnell manche doch zueinander finden. Die beiden haben sich keine zwei Wochen gekannt, da waren sie auch schon zusammen. Und da stellt sich mir ganz einfach die Frage, warum immer die anderen? Warum kann mir so etwas nicht einfach mal passieren? Stattdessen versuche ich, mich mit jmd zu treffen, den ich bereits Ende Oktober in einer Singlebörse kennen gelernt habe. Wir chatten regelmäßig miteinander und schicken uns gegenseitig SMS, aber ein Treffen will partout nicht zustande kommen. Und es liegt mit Sicherheit nicht an mir. Einer anderen, mit der ich die letzten Tage Mails ausgetauscht habe, ist mein Vorschlag, doch mal zu telefonieren, zu schnell. Warum kann es nicht auch mal einfach sein? Bei einer Freundin hat es doch auch funktioniert: sie hatte in einer Single-Börse sogar zwei Typen kennen gelernt, mit denen sie jeweils ein Date am gleichen Tag hatte. Mit einem von den beiden war sie 3 Wochen später zusammen. Warum kann ich nicht einfach mal so ein Glück haben? Ist doch einfach alles scheiße ...

:°(

Wtindumann


@ Tortola

Und es liegt mit Sicherheit nicht an mir.

:)^ Richtig.

Richtig Spaß haben und Frauen nicht zu sehr nachlaufen... wenn eine Frau etwas will, dann wird sie mit ihren 50% etwas bewegen wollen... Löse dich einfach davon dass Frau X und Frau Y oder Frau Z die Richtige ist.

Du bist auf dem richtigen weg. Ich weiß es. Und du bist sehr weit... Gefühle raushalten und auf das konzentrieren was DIR Spaß macht...

Z`ottealbaer


@ aristo cat:

kann ich irgendwie helfen?

Sorry, aber ein Schmunzeln kann ich mir hier nicht verkneifen... ;-)

Ach ja, der Threadersteller ist kein JM mehr, und 4 oder 5 JM und 2 JF (Dunkelziffer unbekannt ;-)), die hier schon mal geschrieben haben, sind haben diesen Status inzwischen abgelegt.

Hauptsächlich dient dieser Faden dem Erfahrungsaustausch und der Reflexion. :-)

@ geborgenheit:

Nunja, eigentlich sind hier Kontaktanzeigen verboten, aber ich denke mal, in diesem speziellen Falle wird wohl niemand Ärger machen. ;-D

Zu Deinen Fragen:

Ja, es haben sich hier schon Leute aus dem Thread getroffen. Zum einen ein JM und eine JF, die danach keine/r mehr waren. ;-)

Zum anderen gab es ein Treffen zwischen einem JM und einer Nicht-JF, dass aber wohl eher rein informativ angelegt war...

Zum Dritten schreibt auch meine Freundin hier manchmal im JM-Faden, allerdings haben wir uns nicht über diesen Faden kennengelernt (wohl aber über Med1 ;-)).

Von weiteren Treffen aus diesem Faden weiß ich nichts, aber nicht alles, was über Med1 gemacht wird, wird auch öffentlich. ;-)

Ich bin wirklich gespannt, ob Du Zuschriften erhältst (wenngleich ich das vermutlich nie erfahren werde).

Wird es ein JM hier schaffen, seinen Schatten aus "rationalen" Gründen, warum das eh nichts werden kann, oder Fakeverdacht oder sonst was, zu überspringen?

Und aktiv werden?

ElrzZkanzle'r Rixdcully


Geborgenheit, aus welcher Region Deutschlands kommst du denn ungefähr?

E1rzkatnzler} Ridcuxlly


sie hatte in einer Single-Börse sogar zwei Typen kennen gelernt, mit denen sie jeweils ein Date am gleichen Tag hatte.

Ich nenn sowas mittlerweile nurnoch "Single-Böse". :-)

h\errU kxoch


gravis

zum thema "abschalten"

bei mir ist das thema kaum gesprächsstoff. das ist noch gut, find ich. warum ich nie mit einer frau auftauch, wird zumindest öffentlich nicht besprochen. und das thema sex ist nie ernsthafter bestandteil von diskussionen ... und scherzhafte, bzw. anzügliche bemerkungen kann ich auch mit meinem beschränkten theorie-wissen vom stapel lassen.

GPra}vis


@ Tortola

Zitat

-- Ist doch einfach alles scheiße ... --

Dem ist nichts hinzu zufügen, aber: Das Du es versuchst, ist echt schon die halbe Miete. Ich denke, richtig Scheiße wär’s, wenn Du diese Sache zum Anlass nimmst, Deine Versuche einzustellen. Du bist doch baggertechnisch gut dabei. So wie Du die Sache angehst, ist die Wahrscheinlichkeit nicht grad gering, dass es bald ma hinhaut.

Und glaub mir, richtig scheiße ist, wenn dein Nachbar zweimal die Woche seine alte durchf… und du alles mitbekommst, weil die Wände im Wohnheim so verdammt dünn sind. Am Anfang war’s witzig, jetzt deprimiert es nur noch. Naja, wenigstens ist er immer schnell fertig. :-)

@ Herr Koch

-- und scherzhafte, bzw. anzügliche bemerkungen kann ich auch mit meinem beschränkten theorie-wissen vom stapel lassen --

Ja klar, dass krieg ich auch hin, aber folgende Situation vor einem Monat bei ner Mitstudentin im Ferienhaus. Wir stehn nachts um zwei in ner kleinen Gruppe auf der Terrasse und warn auch schon gut dicht. Da fangen die Mädels auf einmal an, über ihr erstes Mal zu quatschen, einfach so. Kam mir auch total kindisch vor. Ich hab mir gedacht, hallo geht’s noch? Das geht doch nun echt keinen was an. Naja, einer nach dem anderen packt auf einmal aus und ich steh da und denk mir, super, was könnste denn mal erzählen. Gott sei dank steht ein Kumpel mit Freundin dabei und meint halt, dass das die andern das einen scheiss anginge. Dann war die Sache auch schon vorbei…. . Sowas mein ich damit.

TUortxola


Kann mir da einer vllt mal sagen, was da so verdammt falsch bei mir läuft? Hab um 4:03 Uhr eine SMS bekommen: "Guten Morgen. Ich lieg grade so im Bett morgens früh u dachte ich schreib dir mal ne Mail. Du träumst hoffentlich grade fleißig von mir." Aber für ein Treffen hat sie ja nie Zeit ... >:(

Z'oottelxbaer


@ Tortola:

Warum spiegelst Du genau das nicht wieder zurück?

Schreibe Ihr doch, das Du ja kaum noch weißt, wie sie aussieht, und um von Ihr zu träumen, brachst deswegen unbedingt in allernächster Zeit ein Treffen. 8-)

SZteffli 8x3


Tortola

Ist schade, dass es nicht geklappt und klar, dass es dich trifft. Es hilft nix zu überlegen warum nicht, es hat nix mit dir zu tun. Bei einer anderen Frau hättest du die besseren Karten gehabt. Jetzt steck mal nicht den Sand in den Kopf (;-D) sondern schau nach vorne. Bei Leuten die sich mehr Gedanken über alles machen geht es eben nicht so einfach, wie bei anderen die einfach machen ohne zu denken...

VOn wem kam die SMS denn jetzt?

hre\rtr koVch


gravis

in meinen letzten ferien gabs auch so ne szene ... wir standen im hotel draussen, wir zwei herren und zwei damen der reisegruppe, kannte eigentlich niemanden, aber guinness lockert die zunge. jedenfalls kam auch das thema auf, was man denn so gern mag ... sexuell. ja ... ich hab dann halt stillschweigend an meiner zigarette gezogen. s kam dann die bemerkung des anderen herren "ich sehe, dir ist das thema unangenehm. sorry, ich bin da halt einfach offen ..." hab dann gemurmelt, das thema sei mir an sich nicht unangenehm ... und habs dabei belassen.

D1on PCarlxos


tortola

Da fing die Organisatorin an, scherzhaft darauf hinzuweisen, dass SIE ja zwei Tage vorher den Discobesuch per SMS abgesagt hätte und zwei Minuten später eine SMS des Neuen kam, dass er an dem Abend auch nicht in die Disco kommen würde.

allein das ist schon schlimm genug. da ist man in einer gruppe und darf mitansehen wie sich die angebetete in die arme eines anderen wirft und alle anderen in der gruppe es total toll finden und sich scherzhaft über die sich anbahndende liebschaft auslassen, während man innerlich zerreißt. kenne das nur zu gut.

Waren mal wieder im Kino und zuvor noch etwas trinken. Habe da am Rande mitbekommen, dass SIE letzte Nacht wohl in einem fremden Bett genächtigt hat. Kurze Nachfrage, ob ich was verpasst hätte, und ich wurde aufgeklärt, dass SIE mit dem Neuen seit gut 3 Wochen zusammen ist, was die anderen aber wohl erst beim letzten Sonntagsspaziergang eindrucksvoll zu sehen bekamen. Ich glaub, in dem Augenblick ist mir quasi der Unterkiefer herunter gefallen (gab auf jeden Fall einen dummen Kommentar der Organisatorin). Zumindest war in dem Augenblick der Abend für mich gelaufen.

kann das sehr gut nachvollziehen. scheiß gefühl.

sowas ähnliches ist mir auch mal passiert. ich war in eine frau verschossen (ganze 3 jahre lang). dann hatte sie mit ihrem freund schluss gemacht und ich dachte ich hätte eine chance. einige wochen später war sie mit meinem besten freund zusammen.

die einzige lösung damals für mich war, mich völlig in mein studium zu versteifen. habe meine sozialen kontakte völlig runtergefahren und mich eingeigelt. einen monat später gings mir besser. mittlerweile wünsch ich den beiden alles gute. das verhältnis ist wieder weitestgehend normalisiert. dennoch frage ich mich schon, wieso zur hölle gerade ich wieder leer ausgegangen bin, während mein kumpel - natürlich kein jungmann - gerade die frau abbekommt, in die ich drei jahre verschossen war.

kann deine frustration also absolut nachvollziehen und vermittele dir hiermit mein bedauern (wenns dir auch nichts bringt). lösungen aus dem ausweg kann ich dir jedoch nicht anbieten. leider.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH