Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

h)err k^oxch


hehe, netter plan ...

hätte auch mal lust auf nen tollen geburtstag ... meine letzten waren irgendwie ... öd. oke, erwartungen hab ich keine. in keiner hinsicht. aber ein tag wie jeder andere sollts ja dann doch nicht sein, find ich ...

T1ortonlxa


Hört sich zwar gut an der Plan, aber ich habe keine Lust, da noch ein halbes Jahr drauf warten zu müssen. Und vorverlegen kann ich meinen Geburtstag auch nicht, da meine Kollegin, die eingeladen hatte, nichts für sich behalten kann. ;-)

h+err Dkoxch


du könntest ja alle 6 monate geburtstag feiern :-/

Txort{ola


Hab ich auch schon überlegt. ;-D

a=ufSevhRohrTxiefe


:)D hmmm. dann weiss ich auch nicht weiter.

hGerrE kbocxh


der "nicht-geburtstag" ist ja schon literarisch belegt ;-D

anufSekhRohrTWiexfe


bleibt noch der chinesische Mondkalender, der katholische Namenstag, die tropische Zeitverschiebung, der Zwillingsbruder "ich bin garnicht ich, Frau Kollegin, ich bin mein Bruder" und so weiter...aber ich fürchte die Frauen sind zu intelligent die merken den Schwindel ;-D

h`err kxoch


warum schwindeln?

wenn du sie offiziell zu deinem nichtgeburtstag einlädst, ist kein schwindel dabei. und wenn sie kommt, voilà.

S]teffxi 83


aufSehRohrTiefe

Die Aussage die ich für logisch hielt hat aber nichts mit versteckten Signalen zu tun.

abu'fSehRWoh&rTiefxe


nicht ? Ich hatte dich so verstanden Steffi, dass du es logisch findest, dass eine Frau die Interesse an einem Mann hat, auch entsprechende Schritte zu ihm macht. Das sind doch Signale, oder meinst du sie geht einfach rüber und sagt: "Popp mich, ist schon spät" 8-)

hAeror kvoch


das blöde an der fraueninitiative ist, man weiss nicht, ob die frauen das nicht machen oder ob schlicht und einfach noch nie eine interesse hatte.

aNufS#ehRo7hrTie3fxe


ich denke dass sie schon Interesse haben, aber es ist eben nicht "L" oder "Null", sondern ein längeres Spiel. Du kannst ja auch bei Kartenspielen nicht nach dem Geben aufhören und fragen "und wer hat nun gewonnen ?" sondern dann geht's überhaupt erst los...

hSeVrr koxch


klar. aber beim kartenspielen merk ich ja, ob wir spielen, weil dann die karten auf den tisch gelegt werden. eine nach der anderen. es entwickelt sich. ich sitz aber mit meinem stapel karten allein am tisch und würd gern mal mischen und verteilen.

a0ufS#ehRohorTKiefxe


ja das meinte ich ja mit den heimlichen Signalen...das Spiel ist manchmal (nicht immer) schon längst im Gange, nur die Karten, um bei diesem Bild zu bleiben, sind für den Jungmann unsichtbar. Für die erfahrenen Männer sind sie aber sichtbar, ähnlich wie weisse Sachen im Schwarzlicht der Disco leuchten....

es wundert mich nur dass Steffi das plötzlich bestreitet

hmerr" koch


die einzigen möglichen signale (weil soviel frauenkontakt hab ich nicht) kommen von meiner dame. aber die sind auch eher reaktionen auf meine zaghaften signale. darum möcht ich mir da nichts einbilden.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH