Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

MkidwnJigh^tcofxfee


Shit oder, dass wir in jeder Dame, die einem nett rüberkommt eine potentielle Partnerin sehen? Mir gehts jedenfalls sehr oft so. Mhhh, shit happens

hBerr Mkoch


sicher ein nachteil. aber je länger "wir" keinen erfolg haben, desto eher wird jemand zur potentiellen partnerin, denk ich.

MHidnig+htcof6fexe


...und desto eher ist die Enttäuschung groß, wenn die potentielle Partnerin zu einer Fatamorgana wird.

h,err$ koxch


s geht ... früher, als ich noch illusionen hatte, war die enttäuschung grösser. :-/

Jbahcykarloo


Jackaroo hat ja schon vor längerer Zeit mal darüber geschrieben und vor noch längerer Zeit schon darüber nachgedacht aber nun habe ich auch den Weg zu einer Prostituierten gefunden um diese Erfahrung einfach zu machen. Es ist nicht ganz so gelaufen wie ich mir gedacht habe, aber bereut habe ich es nicht und ich werde es sicher auch nicht bereuen diesen Schritt getan zu haben.

Wer mehr wissen will kann mir ja schreiben.

lnoo&ki3ngZ4loxve


@ herr koch

sicher ist es etwas schwieriger wenn du einen Korb bekommen solltest und ihr weiterhin eng zusammenarbeiten müsst. Aber zu sehr darfst du dich davon auch nicht beeindrucken lassen. Man kann sich eben nicht aussuchen an wen man sein Herz verliert. Und so gesehen dürfte man dann mit gar keiner Dame eine Beziehung mehr eingehen, weil man sich in den seltensten Fällen zufällig mitten auf der Straße in eine wildfremde Frau verliebt. Man lernt sich eben meist am Arbeitsplatz, an der Uni usw. kennen.

heerr k1och


jackaroo

möchtest dus nicht hier rein schreiben?

looking4love

ich lass mich dadurch nicht abbringen, aber es bremst mich ...

J5aTckarxoo


Also gut, dann schreib ich mal ein paar Zeilen zu meinem Besuch bei der Prosti.

Ich hatte die Sache schon länger geplant und mich zuletzt auch irgendwie drauf gefreut. Bissl nervös war ich dann natürlich schon vorher. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen ihr zu erzählen, dass ich JM bin (früher hab ich mal geschrieben, dass ich das nicht machen würde, aber dieses mal wollte ich es ihr schon sagen - ich seh sie ja eh nur einmal). Dann hab ich es aber irgendwie nicht gemacht. Warum weiss ich auch nicht genau und es hat mich hinterher irgendwie etwas geärgert. Als ich bei ihr war fragte sie mich ob ich einen besonderen Wunsch hätte, ne Massage oder so. Das wäre wohl der Moment gewesen es ihr zu sagen. Ich hab stattdessen nur gesagt dass ne Massage ganz toll wäre. Und als sie mich dann massierte war ich einfach gespannt der Dinge die da kommen und vergaß alles andere.

Und als es dann etwas intensiver zur Sache ging hat der kleine Jackaroo zwar seinen Dienst getan aber nicht unbedingt immer zur richtigen Zeit. Also zum richtigen Geschlechtsverkehr ist es jedenfalls in der Session nicht mehr gekommen auch wenn es trotzdem sehr schön war. Anfangs hatte ich für kurze Zeit wohl so was wie ne Reizüberflutung - fast wie taubes Gefühl in Händen und Füßen. Hat das schon mal jemand gehabt? Ging dann aber nach paar Minuten wieder weg.

Ich kann mich gar nicht mehr an viele Details erinnern und hab auch nicht das Gefühl dass das jetzt ein sehr einschneidendes Erlebnis war. Aber war trotzdem Gut die Erfahrung gemacht zu haben, wenn auch noch einige Dinge unerfahren/ungeklärt geblieben sind. Aber muss ja nicht das letzte Mal gewesen sein.

hWenrr^ koch


ich denk, eine reizüberflutung wär ja ganz normal in diesem fall ... :-/

CCabanxa


@ Jackaroo:

Also les ich das richtig, dass es nicht zur eigentlichen "Entjungmannung" gekommen ist- du also nach wie vor keinen Sex hattest!? ???

Hmm...positive Erfahrungen hin und her, aber das ist natürlich ärgerlich. :-| Wirst du sie weider treffen!?

WYindma.nn


... dass es nicht zur eigentlichen "Entjungmannung" gekommen ist ... das ist natürlich ärgerlich ...

Wüßte nicht, was daran ärgerlich sein sollte ... wenn es ihm doch offenbar gefallen hat. Wer sagt denn dass man gleich Geschlechtsverkehr haben muss? Offenbar war Jackaroo genug gefordert und der Körper hat es wohl auch signalisiert...

Manche im Forum schreiben sogar, dass eine (Trantra)massage schöner sein soll als Sex... usw. Zumindest scheint es Jackaroo eine Erfahrung mehr gebracht zu haben und evtl. ist er jetzt etwas lockerer...

Wenn da Jemand ist der einen überall streichelt oder mit dem man gedankenlos kuscheln kann, dann kann das richtig super sein...

h7errg koxch


denke wie windmann ... eine schrittweise herantastung an die materie "sex" stell ich mir auch angenehmer vor.

h,err Pkoxch


und heute gehts zum asiaten take-away. besser als nichts, schlechter als restaurant ... dafür mit spaziergang durch die feinstaubverschmutzten strassen zürichs :-D

hEerakxlit


feinstaubverschmutzt ??? Kein Schnee in Zürich ??? Gibt ja auf ebay romantischen Schnee zum Ersteigern...

C&ab:ana


@ Windamann:

Ich sag ja nicht, dass eine Massage was schlechtes ist- um Gottes Willen!!! Aber wenn jmd. mit dem langgeplanten Ziel der Entjungmannung zur "Prosti" geht und dann "nur" ne Massage bekommt, wär ich persönlich zumindest noch nicht zufrieden. Aber gut, da hat wieder jeder ne andere Einstellung....

dafür mit spaziergang durch die feinstaubverschmutzten strassen zürichs

Wie romantisch... ;-D

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH