Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

B|etsy2M00x6


Ciriaco hat gleich drei Schwestern. Da hätte sich das Einarbeiten in die Wohlener Italo-Szene richtig gelohnt. ;-)

BWe<tsyx2006


Rebel go home!!!*:)

WHin9dmanxn


NoMoreARebell

Ja man kann. ;-) *ehrliche antwort*

hQeOrr_ koc}h


sehrohr

öh, nein ... fussball heisst auch bei uns so. gut. mundart wärs "fuessball" oder "tschutte". wo hast du denn "foifi" gelesen? das heisst eigentlich 5. im sinne von 5 uhr oder so.

nichtmehrrebell

natürlich darf man wählerisch sein. nur weil man keinen sex hatte, ist man nicht weniger mensch als andere. heisst, man hat auch das recht auf seinen stolz zb.

betsy

bin nicht so italofil. ;-)

N~oMo^reARgexbell


Ok

dann mach ich mich mal vom Acker.

Dann ändert doch den Titel des Fadens, der kann andere irritieren! (was weiss ich: irgendetwas mit Fußball) ;-D

Ciao

Syehr>ohr


das war so ein Imbiss, fast food, "Foifiträff"

SGehrxohr


Foifiträff

Mitteldorfstrasse 5

5612 Villmergen

Öffnungszeiten

Mo-Fr 06.00 bis 18.30 Uhr; Sa 08.00 bis 17.00 Uhr

Beschreibung

Cafébar und Kiosk

Produkte

Café, Snacks, Kiosksortiment, Zeitschriften, Infos

ja das Internet :)D

JYacka)rxoo


geborgenheit

ich möchte hier eigentlich keine weiter Prostitutionsdiskussion, denn die hatten wir schon, aber da das Thema prinzipiell wichtig ist will ich mich hierzu äußern.

Das Etablisment indem ich war ist Mitglied im Berufsverband sexueller Dienstleistungen. Die Dame bei der ich war spricht deutsch als Muttersprache und studiert nach eigener Aussage und macht diesen "Beruf" nebenher. Und ehrlich gesagt wenn ich als Frau etwas Spaß an Sex hätte würde ich mir das auch überlegen. Als Mann brauch ich da nicht drüber nachzudenken, denn so lange es so viele Stecher gibt, die es umsonst tun (der demografischen Schieflage sei Dank) wird mich keine bezahlen.

Ich will die Schattenseiten der Prostitution nicht leugnen, aber bei der Prostitution bin ich immer mit der Person die vermeintlich ausgebeutet wird in direktem Kontakt. Ich traue mir zu mit etwas Menschenverstand zu erkennen, dass sie nicht dazu gezwungen wird. Außerdem gibt es Zwangsprostitution nicht weil so viele Männer zu blöd sind das nicht zu merken, sondern weil es ein paar kranke gibt, die darauf stehen mit einer "illegalen" alles machen zu können was sie wollen (sprich körperliche Mißhandlungen).

Daneben ist Prostituiton nicht der einzige Beruf bei dem man seinen Körper verkauft. Ich nenn mal ein paar weitere: Dachdecker, Kanalreiniger, Müllabfuhr, Bergarbeiter... Berufe die hauptsächlich von Männern ausgeübt werden nur mal so am Rande und die jeder hier schon mal direkt oder indirekt in Anspruch genommen hat. Die wirklich harten Berufe haben wir in unserer Gesellschaft abgemildert oder in die Dritte Welt verlagert (die Prostitution sei da eine Ausnahme).

Im Kongo schürfen Kinder mit bloßen Händen nach Coltanerz (Columbo Tantal) dass ein notwendiger Bestandteil bei der Herstellung von Mobiltelefonen ist (die im Kongo wohl kaum einer braucht). Das Schiff, das das Erz aus dem Land bringt wird wenn es seinen Dienst getan hat an einem Strand in Bangladesh mit Werkzeugen zerlegt, mit denen ein Europäer nicht mal nen Nagel in die Wand geschlagen kriegt. Machen wir uns nichts vor, wir leben im reichen Teil der Welt, für vieles was uns umgibt haben sich ärmere Menschen "prostituiert". Nur die Prostituierten der Dritten Welt kommen manchmal zu uns. Von der Arbeit die ihre Väter, Brüder und Söhne daheim manchmal zu Grunde richtet bekommen wir nur nichts mit.

hTerr k^oxch


aaaah, hehe. ja, der foifiträff ... da war ich zwar noch nie drin, aber s handelt sich um einen laden, wo man zeitungen kaufen kann und halt kaffee trinken. und weil um 5 ja oft feierabend ist auf büros, trifft man sich da halt um 5. obwohl ich jetzt niemanden wüsste, der da hin geht ... naja, nicht mein problem ;-)

Bnergs[teixger 7x8


13000! ;-D ;-D ;-D

S/ehrxohr


also für einen schnellen Flirt mit der Kollegin ist das doch ganz nett, ich hab auch die Fotos von Villmergen gesehen, scheint ja echt ein hübscher Ort zu sein.

:)*

h;erZrl koch


glaub mir, da verkehrt niemand, der die bedeutung des wortes "flirt" kennt ... die leute, die da verkehren, haben noch französisch als weltsprache kennen gelernt ... ;-)

BWetsyx2006


herr koch, wenn Du nicht aufpasst, hat Sehrohr Dir im Foifiträff für morgen um fünf einen Stehtisch reserviert, bevor Du weißt, wie Dir geschieht ;-)

BKetsy>200x6


... Und dann müssen Du und das Schätzi den ganzen Abend Diskussionen führen wie "Der Niedergang der schweizer Gesellschaft kam mit dem Gotthardtunnel..." ;-)

S ehruohxr


achso. aber es klingt so lustig, eure Schweizer Wörter, ein paar hab ich ja auch schon mitgekriegt.

Z'nüni = Imbiss um 9 Uhr

Z'vieri = ******* 16 Uhr

und jetzt also Foifi = Imbiss um 17 Uhr

dazu noch Grüezi und Müesli und Stübli,

Nüdli gibt's glaube ich auch. Klingt sowas von plüschig!

*:) ich glaube als Schweizer müsstest du hier in Berlin gute Chancen haben. Kommst du nicht am 1. Mai ? Mal nicht zur Demo gehen und lieber gemütlich ins Kumpelnest.

[[http://www.kumpelnest3000.com]]

hier findet jeder freundlichen Kontakt

ich war aber selbst noch nie drin, hab nur von gehört.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH