Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

cMitrNonyxx


restefick

.

leute, ich weiß nicht, ob icke das so abwertend gemeint hat. schließlich hat er sich selbst doch auch als "rest" mit einbezogen. denn auch er ist ein "übriggebliebener".

auch ich bin seiner meinung, dass wir ja durchaus nicht durch das attraktivitäts-raster durchfallen. es gibt so viele hässliche leute in beziehungen.

ich fühle mich NICHT hässlich. (nur ganz selten, wenn ich schlecht gelaunt bin!)

noch ein mal zurück zum "restefick":

als dieser thread noch ganz neu und frisch war im august, hätte ich vermutet, dass außer dem regen theoretischen austausch hier im forum, vielleicht auch mehr privater austausch über mails zwischen uns jungmännern/jungfrauen entstehen würde.

WIR verstehen ja schließlich, was sache ist. WIR wünschen uns beziehungen. was läge also weniger FERN, als wenn WIR uns per mail beschnuppern und bei symphathie kennenlernen?

ging euch anderen das nicht so?

i&ck'ex1


ich fühle mich NICHT hässlich. (nur ganz selten, wenn ich schlecht gelaunt bin!)

Genauso geht's mir auch. Am manchen Tage schau ich in den Spiegel und denk mir so: "Warum nur - so scheiße sehe ich doch gar nicht aus" aber es gibt auch Tage da würde ich am liebsten die Spiegel von der Wand nehmen.

Ich weiß z.B. das mir einfach das männlich ausgeprägte Gesicht fehlt. (Wer in Bio aufgepasst hat, der weiß - Ausgeprägter Unterkiefer, mittelstarker Bartwuchs, etwas hervorstehende, ausgeprrägte Augenbrauenpartie...) Aber wie gesagt, es gibt doch noch hässlichere Luis.

cThrisX][phxarm


Ausgeprägter Unterkiefer, mittelstarker Bartwuchs, etwas hervorstehende, ausgeprrägte Augenbrauenpartie

Du beschreibst da gerade einen Neandertaler! ;-D

Guck dir mal die Model-Typen an. Sooooooo ausgeprägt ist da gar nix, weder Unterkiefer, Bart noch Augenbrauen. Trotzdem gelten sie bei Frauen meist als attraktiv.

Verrenn dich da nicht in etwas! Wir sehen alle ok, aus, völlig ausreichend!

iPckxe1


Guck dir mal die Model-Typen an

Ich rede ja auch nicht von verweichlichten Kackwürsten, die total Metrosexuell aussehen.

Aber das ein kantigeres Gesicht männlicher wirkt ist ja wohl bewiesen.

i>ckxe1


Hmm... da krieg ich glweich Hunger....

ist ja auch kein Wunder ist ja auch Mittag.

fkrankA67


citronyx und alle

als dieser thread noch ganz neu und frisch war im august, hätte ich vermutet, dass außer dem regen theoretischen austausch hier im forum, vielleicht auch mehr privater austausch über mails zwischen uns jungmännern/jungfrauen entstehen würde.

WIR verstehen ja schließlich, was sache ist. WIR wünschen uns beziehungen. was läge also weniger FERN, als wenn WIR uns per mail beschnuppern und bei symphathie kennenlernen?

ging euch anderen das nicht so?

Das ist natürlich total einleuchtend. Es passiert anscheinend aber nicht bzw. kaum. Spannende Sache. Woran mag das liegen?

Jetzt darüber lang zu mutmaßen, ist natürlich genau das, was uns hier von "außen" weitgehend zurecht vorgeworfen wird - darüber zu reden und es nicht einfach zu tun. Möglicherweise hat es aber genau mit dem Problem zu tun, das viele von uns immer noch JF oder JM sein lässt.

Wie sieht's mit mir aus? Konkret: Ich habe bislang eine PN geschrieben, an eine Frau hier im Forum. Diese Frau scheint mir von ihren Postings her sehr sympathisch zu sein. Die PN war so geschrieben, dass sie nicht unbedingt eine Antwort erfordert, aber ich hoffte, dass vielleicht doch eine kommt. Es kam aber keine. Also habe ich gedacht, war wohl nix mit Sympathie. Vielleicht zu früh aufgegeben? Gleichzeitig hatte ich das Gefühl, dass mir die Fähigkeit, eine charmante PN zu schreiben, ziemlich abgeht. Von daher (typisches JM-Syndrom) hatte ich eben auch nicht unbedingt erwartet, dass weiter was passiert. Solche Dinge tue ich oft mit einem unterschwelligen Nebengefühl von Vergeblichkeit, und man fühlt sich nur allzuleicht bestätigt, wenn es dann ein Rohrkrepierer ist.

Außerdem geht es auch hier darum, wie im richtigen Leben, Leute "einfach so" anzuquatschen. Womit denn? Smalltalk-Phobie... jedenfalls, wenn ich nicht von jemandem noch zu einem anderen Thema etwas Spannendes finde außer jetzt Jungfräulich/männlichkeit.

Das ist hier jetzt nicht als Bitte um Rat gemeint, sondern vor allem mal als "persönliche Empirie". Das Kontakt-Knüpfen ist enorm schwierig, bei uns auch Misserfolgs-belastet, das zeigt sich auch hier, selbst (mehr oder weniger) "unter uns". Aber nicht jammern, was tun! (Der gute alte Zottelbär sollte ja gezeigt haben, wie es geht...)

fDran2k67


... und das nächste, was ich nach dem letzten Posting tat, war, in die Mailbox zu sehen und eine Antwort zu finden... Verrückte Welt... :-D

mDorFgendluZfxt


frank67

ja, die gute alte Jammermasche, nicht war? - Falls du demnächst einen Ikea-Inbus brauchst, ich kann dir aushelfen... *:)

f>raKnk67


morgenluft

Aber jammern hilft!

Gut gelaunt,

d&j elGemen|t of crixme


naja

also ich war mutig. ich hab in den letzten 12 monaten bestimmt 10 frauen kennengelernt, hab sie angerufen, mich mit ihnen getroffen, blablabla. und was hat es gebracht? Absolut nichts. alles fürn Arsch. mir langts erst mal :-(

k[leeAner-xdd


Und Du hast nicht den kleinsten Hinweis aufschnappen können, warum es "für'n Arsch" war ? Nicht den klitzekleinsten ???

d5j e-lementI of c#rimxe


also

wenn man die ganze sache überdenkt, die vielen Möglichkeiten die da waren und zu nichts geführt haben dann - und das ist sehr deprimierend - bleibt nur eine möglichkeit übrig: ich bin zu unattraktiv

ftrankx67


dj

Zu unattraktiv gibt's nicht. Zu ungeduldig, würde ich sagen.

Vielleicht brauchst du, wenn du nicht der gängigen Nullachtfuffzehn-Ästhetik entsprichst, einfach mehr Versuche? Oder du musst besser auswählen? (Es gibt Leute, und manchmal frage ich mich, ob ich dazugehöre, die sich systematisch die falschen aussuchen.) Oder bei deiner Lieblingsfrau länger am Ball bleiben? (Was war denn mit der Germanistin? Da geht doch noch was?)

d'j DelemBent ofy Ucrixme


naja

also wegen der germanistin: ich hab sie bisher nicht erreicht. das problem isT: unser kennenlernen ist jetzt schon 3 wochen her. und wenn ich mir ehrlich bin haben wir da ca. 30 sec miteinander geredet. anscheinend wollte sie lieber mit ihrer freundin reden. also eigentlich nicht so ermutigend. sie hat eigentlich kein interesse an mir gezeigt. ich weiß nicht, ob es das noch bringt. im moment hab ich schlechte laune und will nicht noch mal bei ihr anklopfen. und heute abend fahre ich übers wochenende weg, dann ist wihnachten, da ist eh keiner da und dann wars das,

cDitrvonyxx


@ dj element of crime

aber sag: wie romantisch wäre es, wenn sich aus der kleinen unterhaltung und mit hilfe deines für sie ausgesuchten buch was entwickeln würde.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH