Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

Cnabhaxna


Es fehlt die gesamte Palette erotischer nonverbaler Kommunikation.

Ja das könnte sein. :-/ Nur- die kann ich als JM ja kaum haben. Wenn ich diese Technik beherrschen würde, hätte ich wohl eher Chancen bei der Damenwelt.

Nun ich kann für mich sagen, dass ich mich nicht meines Geschlechts wegen schämen muss. Nur werde ich (ob es nun wirklich so ist oder Einbildung sei mal dahin gestellt) von den Frauen nicht wahr genommen in der Öffentlichkeit- als wär ich Luft. Also setzt sich bei mir im Kopf fest: "Du strahlst nichts erotisches/ attrakives aus, was Frauen anmacht".

Dieses Sich-Bewußtsein, was man hat oder ist kommt doch auch zu einem Großteil durch Komplimente und positive Signale von außen. Ich muss mir doch keine Eigenschaften einreden, die ich nicht habe.

Natürlich sage ich mir (und auch anderen), wenn die Frage nach der Freundin aufkommt ganz gern mal, dass ich so ein toller Typ bin, dass die Frauen sich einfach nicht trauen mich anzusprechen! :-p Natürlich reicht das nur für kurze Zeit, um mal über sich selbst zu lachen. :-|

hserKrB koch


mach sexistische sprüche. aber mit dem humorvollen, selbstironischen unterton, damit sich frau nicht beleidigt fühlt. so zeigst du, dass du kein neutrum bist.

Mbon.ika6x5


Dieses Sich-Bewußtsein, was man hat oder ist kommt doch auch zu einem Großteil durch Komplimente und positive Signale von außen. Ich muss mir doch keine Eigenschaften einreden, die ich nicht habe.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, umgekehrt wird ein Schuh daraus.

Deshalb tu das, was in deiner Macht steht, um ein für dich positives Körpergefühl zu bekommen, Kleidung etc. spielen da zumindest bei mir eine nicht unerhebliche Rolle.

Aber vor allem beim Kontakt mit Frauen - ein Mann ist kein Neutrum, sag ich nochmal, aber manche benehmen sich so.

c4arambxols


Ich denke auch positive Signale erntet man erst, wenn man sich verändert hat. Schöne Frisur, etwas abgenommen oder je nach dem. Sowas fällt auf und wird bekundet.

Lnu-Nxa


Ich kann das schon etwas eingrenzen, was ich als unattraktiv empfinde. Es ist so eine Art Geschlechtslosigkeit, eine freundliche Zurückhaltung, die aus einem Mann ein Neutrum macht.

Nicht nur aus einem Mann *milde-zurückhaltend-lächel*

Manchmal ist es mir ein Rätsel, wie ich überhaupt einen Freund hab %-|

Ezrzk*anzler RidUcuxlly


Ich verhalte mich nicht geschlechtslos (jedenfalls nicht immer). Nur leider wenn es darum geht, zur Tat zu schreiten, dann bin ich gelähmt und wie festgenagelt. So war das in meiner Vergangenheit immer und ich denke, auch in Zukunft wird sich das nicht ändern.

LKuw-Na


Warum komm ich mir bloß so bescheuert vor? %-|

Eyrzka1nzleru R;idcxully


Ja, warum denn? Was ist passiert?

GFrOavis


Ne Kommilitonin von mir hat mir neulich mal ein Bild von ihr im Tanzoutfit gezeigt, wo sie relativ wenig anhatte. Ich fand das schon ziemlich erotisch und meine auch zu ihr: Bist ja voll das scharfe Luder! Hab mich selbst ein wenig erschrocken, ab da war’s schon raus. Und sie hat sich gefreut und es total positiv aufgefasst. Das kann man auch nicht mit jeder machen, ist au klar. Ich glaub in dem Moment hab ich mich als sexuelles Wesen zu erkennen gegeben. Da ich so was aber nie richtig gelernt hat, muss ich mich in solchen Situation schon bewusst überwinden, mal einen Schritt weiter zu gehen, als "hm hübsches Kleid…". Das ist halt nicht so einfach, aber um so öfter man es macht, umso besser, weil wahrscheinlich ungezwungener, kommt es rüber....

hderr kxoch


ein eindeutiges "rrr" fällt vielleicht leichter ;-)

Lyu-xNa


Gravis

cool. ;-D

Kanzler:

Weil ich so'n Müll erzähl:

Manchmal ist es mir ein Rätsel, wie ich überhaupt einen Freund hab

Bleibt die obige Frage... {:(

hGerrU koch


hm. freu dich doch einfach darüber?

L~u-Na


ja, vor allem wenn ich 1000 oder sowas km von ihm entfernt bin - mein Sche++beruf :(v :(v :(v

SVtef'fi6 83


Lu-Na

Freu dich lieber, dass du einen hast ;-)

(ja ich weiß auch, dass Fernbeziehungen schwierig sind)

L7u-N&a


Ja, gerade besonders (da Jammerlaune)

Bin schon still..

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH