Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

cbhrOis][2phaxrm


Weihnachten beginnt für mich morgen ...

heute habe ich mich eigentlich nur geärgert. Traurig, dass ich heute allein bin, bin ich eigentlich überhaupt nicht. War nur sauer, dass mein Fitness-Studio schon um 14:00 Uhr zugemacht hat. Ist schon dumm, wenn man dann 14:30 Uhr wie doof davor steht. Naja, hab ich halt mal einen Spaziergang mit Straßenbahnrundfahrt gemacht! :-D

Wenn ich dieses Weihnachten mit dem vom vergangenen Jahr vergleiche, also in Bezug auf das alleine sein, dann gehts mir eigentlich hervorragend. Letztes Jahr hatte ich fast ne Depression bekommen. Heute keine Spur davon. :)^

Hab übrigens vor ner Woche Portrait-Fotos von mir machen lassen, weil Opas ja immer so scharf auf aktuelle Bilder von ihren Enkeln sind.

[[http://www.xianko.de/chrisbild.jpg]]

Ich meinte ja mal vor einer Weile, dass es am Aussehen nicht liegt, also bei mir zumindestens nicht. Und ich bin eigentlich ganz zufrieden mit mir! Nur so als gesunde Selbsteinschätzung versteht sich! ;-)

BTW: Könntet ihr euch mich als einen Apotheker vorstellen? ;-D

Ich wünsche euch jedenfalls Fröhliche Weihnachten! :-D

PS: Achso, Weihnachten beginnt für mich morgen, weil ich da zu meinen Verwandten fahre und dann gibts Mittag und Geschenke usw. Nur so, da sonst die Überschrift keinen Sinn ergibt!

v1ictork3aminsxki


chris

Du hast hiermit die offizielle Bestätigung:

Es liegt nicht an Deinem Aussehen *Stempel und Siegel aufdrück*

Gruß :-D (auch mal den Weihnachtssmiley benutz)

c hrisY][phaxrm


@ vic

Jo, THX! :)^

Hört man doch gerne!

Und, sieht man eine rote Neon-Leuchtreklame auf der Stirn? Nö! ;-D

Mein Spruch ist ja immer:

"Keiner bzw. Keine muss so aussehen wie'n Model, aber pflegen sollte man sich schon."

Und so richtig (subjektiv) häßliche Menschen gibts recht selten. Demzufolge ist die Wahrscheinlichkeit, dass in diesem Thread jemand zu letzterer Kategorie gehört, als sehr gering einzuschätzen.

Vielleicht traut sich ja noch einer hier? Man ist ja immer neugierig, wer da am anderen Ende des Kupfer- oder Glasfaserkabels sitzt, nich! *:)

CDaptainK Futuxre


@chris)(pharm

Weißt Du, was komisch ist? Du siehst ein bißchen aus wie ein Cousin von mir - und der ist Apotheker!

Nee, alles in Ordnung. Du wirkst vielleicht nicht wie Indiana Jones oder Humphrey Bogart, aber wer tut das schon? Ich denke, Du bist völlig okay so wie Du auf dem Foto bist.

Nun zieht's mich aber ab in die Falle!

c&hrisl][phxarm


@ Captain Future

Du wirkst vielleicht nicht wie Indiana Jones oder Humphrey Bogart...

... mich wundert deine Auswahl etwas! Sollte man da etwa bestimmte Schlüsse draus ziehen? %-|

Ich meine Indy ist ständig dreckig und Bogart gehört zu einer längst ausgestorbenen Filmkultur! ;-D

Deshalb gilt eigentlich zu 100%:

...aber wer tut das schon?

Das mit deinem Cousin ist ja witzig! Aber warum nicht! Vielleicht liegt sowas in den Genen, keine Ahnung! ;-)

Lnimb)o-MufEfixn


Oder du bist sein Cousin. ;-)

C|aptaiwn Futuxre


@ chris)(pharm

Ich meinte das mit Indy so, daß Leute wie er oder Bogey chick magnets sind, und Leute wie Du oder ich leider nicht...

cvhr>is][psh6arm


@ Captain Future

Ehrlich gesagt hab ich noch nicht so viel mitbekommen, dass die "chick magnets" wären! Höchstens in der üblichen Schwärmerei für einen reichen unerreichbaren Filmhelden. Das gibts bei Boy-Groups und auch bei Royals.

Sowas nehme ich nicht ernst! Es gibt immer jemanden der besser sein will!

Ich bin mit mir sehr zufrieden! Und wenn meine OP Mitte/Ende Januar erfolgreich verläuft, dann bin ich der glücklichste Mensch auf Erden.

In erster Linie kümmere ich mich um mich selbst. Das wollte ich damit sagen! :)^

E@sco


Finde du sieht ziemlich spiessig und ein wenig feminin aus. Also mal ne freshe frisur und eine drei tage bart und auf so ein Julio Iglesias Hemd würde ich auch verzichten. Kannst auf jeden Fall mehr aus dir machen, weil ne gute basis hast du schon. *:)

j`o8hjoxh


Frauen aus "Katalog"?

Hallo alle,

ich verfolge diese Diskussion mit großem Interesse, denn ich bin selber ein JM (28 Jahre). Einige Beiträge könnten sogar von mir stammen, weil ich selber so denke bzw. fühle.

Besonders möchte ich CAPTAIN FUTURE

jrohj;oh


Fortsetzung: Frauen aus "Katalog"

ups, bin versehentlich auf Abschicken gekommen.

Hier die Fortsetzung:

Besonders möchte ich CAPTAIN FUTURE für seine Beiträge danken, das ist das beste was ich seit Jahren zu diesem Thema gehört habe. Kennst du dieses Forum: [[http://f3.parsimony.net/forum3708/]]

Dort wird ausschließlich über dieses Thema geschrieben, leider ist da viel Selbstmitleid mitdabei.

Meine Frage: Was haltet davon zu einer Partnervermittlung zu gehen? Im Volksmund spricht man von "Frauen aus dem Katalog". Wenn ich bis zum 36.Lebensjahr keine Frau auf normalen Weg gefunden habe, dann "kaufe" ich mir eine.

Diese elende Einsamkeit habe ich satt. Meine Familie und Arbeitskollegen werden mich bestimmt schief anschauen, aber das ist mir egal, lieber so eine Frau bekommen als ein Leben lang einsam sein.

Wie denkt ihr darüber?

johjoh

DLeAep" Soiul


ich würde über so jemanden nicht schlecht denken, aber so eine verzweiflungstat ist nix für mich ;-)

L1ola}Xx5


Sich an eine "normale" Partnervermittlungsagentur zu wenden ist doch keine Verzweiflungstat!

Wenn ich allerdings "Frauen aus dem Katalog" höre assoziiere ich damit (eigntlich ausschließlich) halbseidene Agenturen, die seltsamen Männern asiatische oder osteuropäische Ehefrauen ("die stellen nicht solche Ansprüche wie deutsche Frauen") besorgen/"verkaufen". So was lehne ich ab. Eine Frau ist doch kein Haustier....

H%errGgoxtt


Ihr seid allesamt komplett unschuldig an eurem Schicksale

Von tausend psychisch komplexen autonom-willensbestimmten paarungsfunktionalen höheren Lebewesen haben kontaktstochastisch dreihundert ein überquellendes Säçksûalleben, dreihundert ein geregeltes und dreihundert ein dürftiges. Nichts anderes ist möglich. Das ist paardynamische Sozialstatistik und so stringent-determiniert wie das Einmaleins. Fünfzig von den verbliebenen hundert haben aus rein mathematischem Proporz grösste Schwierigkeiten einen Heissgenusspartner zu absorbieren und bleiben bis zu ihrem dreissigsten Jahr (bbff...chahaha) undefloriert, abgesehen von eigenmanuellen Selbstbefleckungsbetätigungen (igitt). Das ist von der ersten Minute nach Bestehen einer solchen Population an bereits unabänderlich festgelegt, man kann nur hoffen, dass man selber nicht betroffen ist, die Wahrscheinlichkeit ist wie gesehen annehmlich gering, wenngleich keineswegs null.

Zwanzig von den letzten fünfzig - nun wird es wahrlich übel - haben noch systematischere und nahezu unüberwindliche Schwierigkeiten einen Heissgenusspartner zu krallen und bleiben bis zu ihrem vierzigsten Lebensjahr (!), das heisst bis über die Hälfte ihres Lebens und bis ins tief-erwachsene Lebensalter hinaus libido-dauergenuss-unbetroffen (!), sie können dagegen nichts tun, es muss sie rein numerisch geben und gibt sie, auch wenn alle, absolut alle übrigen diesen Umstand und diese Existenznische bis zum Tode aller Empirie und Semantik ignorieren, dauerleugnen und totschweigen (müssen).

Weitere zwanzig wenden sich zwischen ihrem dreissigsten und ihrem hundertelften Geburtstag von ihren Hauthungerbestrebungen diskret ab, weil das neutral-versöhnliche Kontinuum-Vakuum eines künftigen Nichtmehrhoffens einen signifikanten Lustgewinn gegenüber einem etwaigen, um den Preis exponentiellen Enttäuschungswahnsinns erkauften Dochnoch-Erfolg verspricht. Von diesen zwanzig ist im weiteren nicht länger die Rede, sie nehmen sich quasi eigenverantwortlich-moderat aus der Wertung heraus. Still und honett. (Später verfassen sie allenfalls Memoiren, in welchen es von Hunderten und Tausenden masturbatorisch-nachhaluzinierter Bettgespielinnen nur so wimmelt, nennen sich selbst Don Juan, Casanova o.ä. und strotzen wie Zahnpastareklame vor Lebens- und Paarungsweisheit)

Die letzten zehn:

(jetzt wirds ungemütlich)

haben keine Chance auf Geschlechtsverzehr. Null, nada, finito. Pustewichse. Vorgehen gleichgültig. Taktik irrelevant. Technik-Methodik-Evaluatorik wurstpiepe. Es muss sie mathematisch geben. Es gibt sie. Ihr kennt sie.

Niemand hat sie gesehen. Niemand hat sie gehört. Sie sind eine mathematische Fata Morgana. Die Quantité Negligeable. Das Quentchen Je-n'ai-sais-qois.

Es darf sie nicht geben. Es gibt sie nicht. Es gibt nichts davon. Kann nicht. Darf nicht. Es gibt auch diesen Text nicht. Ihr habt nichts gelesen. Alles das exisitiert nicht. Der Bildschirm, der PC, ihr seht nichts. Ihr schliesst die Augen. Ihr werdet müde. Sehr müde. Eure Lider werden schwer. Alles wird schwer. Und leicht zugleich. Alles neigt sich dem Grund. Alles schwindet. Alles geht schlafen. Ihr sinkt ein. Die Welt sinkt ein. Alles ist Nacht. Alles ist Friede. Alles schläft. Auch ihr schlaft. Im Schlaf ist alles gleich. Alles summt. Und flüstert. Wispert. Nur noch von fern. Alles ist fern. Alles ruht. Es gibt kein Unglück. Es gibt keine Spannungen. Keine Ungleichheiten. Es gibt auch diesen Text nicht. Alles das exisitiert nicht. Ihre werdet müde. Sehr müde. Eure Lider neigen sich dem Grund. Alles schwindet. Alles geht schlafen. Die Welt sinkt ein. Alles ist Nacht. Alles ist Friede. Ruhe. Alles schläft. Auch ihr schlaft. Im Schlaf ist alles gleich. Ist alles gut. Es gibt kein Unglück. Es gibt keine Spannungen. Keine Ungleichheiten. Es gibt nur Ruhe. Nur Schlaf. Nur Frieden. Keine Unruhe. Keine Fragen. Keine Kälte. Kein Unglück. Keine Spannungen. Keine Unreinheiten. Es gibt auch diesen Text nicht. Alles das exisitiert nicht. Alles schwindet. Alles geht schlafen. Wie ihr. Auch ihr schlaft. Sinkt ein. Die Welt sinkt ein, schwindet. Alles ist Nacht. Alles ist Friede. Alles schläft. Auch ihr schlaft. Im Schlaf ist alles gleich. Es gibt kein Unglück. Es gibt keine Spannungen. Keine Ungleichheiten. Es gibt nur Ruhe. Nur Schlaf. Nur Frieden. Keine Unruhe. Keine Fragen. Keine Kälte. Es gibt kein Unglück. Es gibt keine Spannungen. Alles ist Schlaf. Alles ist Ruhe. Friede. Eure Lider neigen sich dem Grund. Alles schwindet. Alles fliesst aus. Ihr sinkt ein. Die Welt sinkt ins ruhige Nichts. Alles ist Nacht. Alles ist Friede. Alles schläft. Auch ihr schlaft. Im Schlaf ist alles gleich. Es gibt kein Unglück. Es gibt keine Spannungen. Keine Not. Es gibt nur Ruhe. Nur Schlaf. Nur Frieden. Keine Unruhe. Keine Fragen. Keine Kälte. Alles schläft. Auch ihr schlaft. Im Schlaf ist alles gleich. Alles summt. Alles ruht. Es gibt kein Unglück. Es gibt keine Spannungen. Keine Ungleichheiten. Es gibt auch diesen Text nicht. Alles das exisitiert nicht. Ihre werdet müde. Sehr müde. Eure Lider neigen sich dem Grund. Alles schwindet. Alles geht schlafen. Die Welt sinkt ein. Alles ist Nacht. Alles ist Friede. Ruhe. Alles schläft. Auch ihr schlaft. Im Schlaf ist alles gleich. Alles gut. Es gibt kein Unglück. Es gibt keine Spannungen. Keine Ungleichheiten. Es gibt nur Ruhe. Nur Schlaf. Nur Frieden. Keine Unruhe. Keine Fragen. Keine Kälte. Kein Unglück. Keine Spannungen. Keine Unreinheiten. Es gibt auch diesen Text nicht. Alles das exisitiert nicht. Alles schwindet. Alles geht schlafen. Wie ihr. Auch ihr schlaft. Sinkt ein. Die Welt sinkt ein, schwindet. Alles ist Nacht. Alles ist Friede. Alles schläft. Auch ihr schlaft. Im Schlaf ist alles gleich. Es gibt kein Unglück. Es gibt keine Spannungen. Keine Ungleichheiten. Es gibt nur Ruhe. Nur Schlaf. Nur Frieden. Keine Unruhe. Keine Fragen. Keine Kälte. Es gibt kein Unglück. Es gibt keine Spannungen. Alles ist Schlaf. Alles ist Ruhe. Friede. Eure Lider neigen sich dem Grund. Alles schwindet. Alles fliesst aus. Ihr sinkt ein. Die Welt sinkt ins ruhige Nichts. Alles ist Nacht. Alles ist Friede. Alles schläft. Auch ihr schlaft. Im Schlaf ist alles gleich. Es gibt kein Unglück. Es gibt keine Spannungen. Keine Not. Es gibt nur Ruhe. Nur Sch

DioZn CGarlos


@ chris][pharm

Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich in die Reihen all derer einreihe, die dir bestätigen, dass sie nicht verstehen können wieso du noch immer jm bist, sage ich es dennoch: an deinem Aussehen liegt es definitiv nicht!

Wenn ein ästhetisch weitaus wenig übervorteilter Mann wie Joschka Fischer eine Frau wie die hier abbekommt (klickst du hier: [[http://www.netzeitung.de/entertainment/people/314865.html]]), dann kannst du das verdammt noch mal auch. Eine Anstellung als Apotheker mag zwar weniger verheißungsvoll wirken als das Amt des Außenministers, aber in absehbarer Zeit müsste sich bei dir ja etwas ergeben - zumal du aktiv an dem Spiel der Spiele teilnimmst und ganz offensichtlich a) mit Frauen reden kannst und b) auch noch den Mumm hast, sie ins Kino etc. einzuladen.

Und noch etwas: Hut ab davor, dass du das Bild hier veröffentlicht hast.

Ach ja: mir fällt auf, dass ziemlich viele JM mit ihrer Problematik relativ offen umgehen und relativ offensiv auch in ihrem Freundeskreis diese Thematik thematisieren. Auch hiervor ziehe ich den Hut. Ich selbst - unter den gleichen Problemen leidend - schweige mich lieber über mein Liebesleben aus (was leider hin und wieder in scherzhaften Anspielungen auf meine möglichen sexuellen Neigungen mündet und des öfteren schon Gegenstand längerer Diskussionen war. Manchmal habe ich das Gefühl, dass selbst meine Eltern das eigene Outing erwarten).

@Herrgott

Geiles Posting, das wohl unter Alkohol oder Drogeneinfluss seinen Ursprung nahm. Der Schreibstil hat mir mehrfach ein lauthalses Lachen abgerungen. Allerdings würde ich mich an ihrer Stelle in Acht nehmen. Bestimmt haben sie (kraft ihrer göttlichen Fähigkeiten. Der Herrgott weiß ja alles) schon zur Kenntnis genommen, dass sie eine tracht Prügel von einigen hier schreibenden Jungmännern erwarteten dürfen, sollten diese ihnen nach ihrem Ableben da oben begegnen. Nehmen sie sich also schon mal in Acht. Und grüßen sie mir Nietzsche, der sich hoffentlich mittlerweile davon überzeugen konnte, dass sie tatsächlich noch leben.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH