Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

c6ara.mbolxs


Es soll ja aber auch Menschen geben die es langsam angehen lassen und von Liebe dem großen Wort, würde ich auch noch nicht sprechen, damit wird oft zu leichtfertig mit umgegangen. Aber man ist sich sympatisch, mag sich möchte mehr und mehr Zeit miteinander verbringen, sich näher kommen und am liebsten sich dann nicht mehr loslassen. Ja und dann kommt das Verlangen sich zu spüren sich zu küssen und irgendwann miteinander zu schlafen.

Das alles kann in einer Stunde ablaufen oder in mehreren Monaten, aber das Schema ist das gleiche.

Wenn man ernsthaft jemanden für länger gewinnen möchte, läßt man es denke ich nicht zu gleich am ersten Abend im Bett zu landen, da geht man behutsam und mit viel Achtung miteinander um. Oder?

KaestrUa


carambols

Ja und dann kommt das Verlangen sich zu spüren sich zu küssen und irgendwann miteinander zu schlafen.

Das alles kann in einer Stunde ablaufen oder in mehreren Monaten, aber das Schema ist das gleiche.

Wenn man ernsthaft jemanden für länger gewinnen möchte, läßt man es denke ich nicht zu gleich am ersten Abend im Bett zu landen, da geht man behutsam und mit viel Achtung miteinander um. Oder?

Ja, klar, cara. Aber wenn bei mir die Schmetterlinge fliegen, dann kommt bei mir ganz automatisch die Lust auf mehr ;-) Das heisst ja nicht unbedingt, dass ich der Lust am ersten Abend nachgebe, aber spüren tu ich sie

T ortUolxa


Hmm ... :- Dann war es wohl gar nicht mal so schlecht, dass ich vor zwei Wochen die Notbreme gezogen habe? ??? :-/

KLe:strxa


Tortola

Wie meinst Du das ???

T=o1r'tol,a


Hat da etwa jemand nicht regelmäßig mitgelesen? ??? ;-) Das hier mein ich damit: [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/95559/892/#3527026]] und insbesondere [[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/95559/893/#3527340]]

Kae strxa


Tortola

Hat da etwa jemand nicht regelmäßig mitgelesen?

Ne ;-) Ich hab ein Leben neben dem Forum, Tortola ;-D ausserdem hab ich hier im Faden den Eindruck, ich hätte schon alles geschrieben und würde mich nur wiederholen ;-) Und bei manchen hier hab ich auch das Gefühl, dass es eh nicht ankommt (Du bist ausdrücklich nicht gemeint

*:) )

Zurück zu Deiner Geschichte: Ich habs jetzt nachgelesen (zumindest die zwei Seiten), ich versteh aber trotzdem noch nicht, warum es besser war, dass Du die Notbremse gezogen hast. Ich sprach ja von mir, Tortola. Deine Situation ist als JM doch eine andre. Und: Die Lust hattest Du doch gespürt, Du hast es bloß nicht umgesetzt, weil Du (für mich nachvollziehbar) "Angst" (?) bekommen hast

T-or9tYolxa


Das mit der Notbremse bezog sich ja nicht nur auf das, was du geschrieben hattest, sondern auch auf das Statement von Carambols:

Wenn man ernsthaft jemanden für länger gewinnen möchte, läßt man es denke ich nicht zu gleich am ersten Abend im Bett zu landen, da geht man behutsam und mit viel Achtung miteinander um.

Und wieso ich dann den letzten entscheidenden Schritt nicht auch getan habe: keine Ahnung. Frag mein Unterbewusstsein. Vielleicht hatte ich einfach Angst, vielleicht ging es mir auch einfach nur zu schnell. Ich hatte sie ja knapp 24 Stunden vorher das erste Mal real gesehen gehabt.

TNortxola


Ich hab ein Leben neben dem Forum

Na super. Hätte mir das jmd nicht auch schon mal früher sagen können, dass das Forum NICHT mein Leben ist? Wer weiß, vllt wäre ich dann schon längst kein JM mehr. ;-D

M`onikax65


Tortola

Behutsam muss es nicht sein, Achtung und Respekt sind sowieso wichtig, egal wie lange es dauert. Aber für mich zeigt sich nicht größere Achtung darin, dass man Wochen verstreichen lässt, im Gegenteil, bei mir bauen sich dann mit der Zeit eher Hemmungen auf.

Was deine Situation anbelangt: Du hast wahrscheinlich deshalb gezögert, weil sie dich gefragt hat, ob du willst. Eine meiner Meinung etwas idiotische Frage, solche Fragen nehmen immer die Stimmung.

Und dass es dir letztendlich doch etwas schnell ging, ist nachvollziehbar. 24 Stunden sind nun wirklich nicht viel.

TYortxola


An all die Neugierigen ...

Ja, ich hatte mit Berlin am Mittwoch noch telefoniert, wie ich angekündigt hatte. Hatte sie vor der Ankündigung ja schon ganz kurz am Telefon, aber da war sie gerade unpässlich. Na ja, haben dann von ca. 23:30 bis ca. 1:30 telefoniert. Sie hat sich nach meiner Offenbarung natürlich Gedanken gemacht. Gedanken darüber, warum ich an dem WE so zurückhaltend war (Zottelbaer hatte es richtig erkannt: die Initiative ging immer von ihr aus ...). Ob ich mich denn nur auf sie einlasse, um "es" endlich auch mal getan zu haben oder weil ich tatsächlich an ihr als Person / Frau interessiert bin. Und sie findet es schade dass ich vorher nichts gesagt habe. Schade für mich, dass ich mir nicht die Zeit genommen habe, die man sich bei seinen ersten Erfahrungen normalerweise nimmt. Und schade, dass sie mich mit ihrem Tempo quasi überfahren hat, wie sie meint.

Aber das war nicht der Hauptgrund dafür, dass sie so distanziert war nach dem WE. Inder Woche war sie eigentlich für niemanden erreichbar, wie sie mir erzählt hat, aber mehr werde ich jetzt dazu nicht schreiben, da sie mir das im Vertrauen erzählt hat.

Wir haben uns jetzt so darauf verständigt, dass wir einfach mal sehen, wie sich das zwischen uns weiter entwickeln wird. Das beinhaltet wohl auch, wass wir uns ein wenig mehr Zeit lassen wollen, auch wenn wir das so explizit jetzt gar nicht gesagt haben.

Über Ostern werd ich wieder nach Berlin fahren. Weiß noch nicht genau, wann ich hinfahren werde, da sie evtl. noch den einen oder anderen Job hat. Und ob sie auf ihren Neffen aufpassen muss, was sie ihrer Schwester versprochen hat, falls diese über Ostern wegfährt, ist auch noch nicht sicher. Aber sie ist gerne Tante, und zu Dritt in den Zoo ist ja auch kein Problem. :-)

h1err) koxch


ich denk mal, du hast deinen "hafen" gefunden, tortola. oder? :-)

zu den "gelüsten" ... selbstverständlich find ich eine dame auch körperlich anziehend, wenn ich mich in sie verlieb. nur "träum" ich dann eher vom händchenhalten oder dem blossen zusammensein, als von sex. nicht, dass ich das ausschliesse. gedanklich. aber dem gilt nicht mein hauptinteresse.

natürlich wär das kein thema. das ist nur in meinem kopf. und wohl auch nur daher, dass ich alles "in geordneten bahnen" erleben möchte. sprich, erstmal händchenhalten und scheue küsse erleben, bevor dann der körper der dame auch inwändig erkundet wird. hehe.

heut war ich in ner kneipe was trinken, die sie mir empfohlen hat. nett. da muss sie dann auch mit mir mal hin. hehe. leider nicht ganz am weg. und sie ging auch noch dahin. allerdings erfuhr ich das erst, als ich schon im zug richtung heimat sass. schade. naja. erstmal den zoo unter dach und fach bringen.

ZKotte+leb[aer


@ Herr Koch:

heut war ich in ner kneipe was trinken, die sie mir empfohlen hat. nett. da muss sie dann auch mit mir mal hin. hehe. leider nicht ganz am weg. und sie ging auch noch dahin. allerdings erfuhr ich das erst, als ich schon im zug richtung heimat sass.

Huiiiiii.

Sie hat Dich dorthin "beordert", wusste, (oder hoffte zumindest), dass Du dort sein würdest, und sie wollte Dich mit einem Besuch überraschen? ;-)

Nicht übel. :)^

hKerrA ko5cxh


mmh, nicht ganz. ich hatte eine sitzung in der hauptstadt und sie wohnt ja nah da. und hat mir halt mal den flyer zugesteckt und gemeint, da seis noch nett. wann ich genau da sein würde, wusste sie nicht. und ich auch nicht. war spontan. aber s hat mich gefreut. mal was, das von ihr kam :-)

hab ihr dann eine sms geschrieben und ihren geschmack gelobt. ihre antwort begann mit einem smiley. das war auch eine premiere :-D

cKara<mboxls


Schade, aber nicht verzagen Herr Koch!

cXakrHamhbols


Das wa sMonika meint kann ich aus heutiger Zeit und Erfahrungen heraus nachvollziehen, aber als wir das erstemal anbendelten,

da waren wir alle unsicher und nicht so entschlossen, also amch dir nix darauss! Und bleib am Ball Herr Koch!

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH