Jungmann mit 25 Jahren: Meinung von Frauen

M!idni3ghtc_ofxfee


Mhhh...

Eine Arbeitskollegin von mir kannte meinen Kumpel gerade mal 2 Wochen und hat ihm schon ihre Liebe gestanden. Schwupsdiwups waren die beiden ein Paar. Das ist mir noch nie passiert, dass ich mich in eine Frau auf den ersten Blick bzw. nach ein paar Tagen verliebe. Das passiert meist erst, wenn ich die ganze Persönlichkeit kenne.

Guravxis


Ich glaub, man muss einfach nur mal lernen zu zubeißen, anstatt ewig rumzugämmeln.... . Ganz toll, jetzt hab ich hunger :-)

MFidnsighZtcoffmee


@ Gravis

Dann mal ran an die "Hoppelschnitten"

:-p

cNi9troxnyx


@ midnight

die frage stellen, ob sie mit dir zusammen sein will?

das wurde doch nun schon des öfteren hier geschrieben, dass es mehr darum geht sich tatsächlich näher zu kommen. körperlich, emotional. wir sind doch keine teenager mehr, die sich fragen: "willst du mit mir gehen?"

die beziehung entwickelt sich erst tatsächlich und dann sagt man sich, was man füreinander empfindet.

oder liege ich da jetzt falsch? (ich habe es ja lange lange jahre ebenfalls nicht so auf die reihe bekommen. irgendwas läuft bei uns jf und jm lang schief!)

S`tef(fi6 83


wir sind doch keine teenager mehr, die sich fragen: "willst du mit mir gehen?"

Richtig diese Frage stellt man nicht. Das ergibt sich, entwickelt sich...

c-itroxnyx


@ midnight

Eine Arbeitskollegin von mir kannte meinen Kumpel gerade mal 2 Wochen und hat ihm schon ihre Liebe gestanden. Schwupsdiwups waren die beiden ein Paar.

von außen mag das so rübergekommen sein. vielleicht haben die dir das auch so erzählt. aber meinst du wirklich, dass das so lief?

2 wochen gekannt - liebe gestanden - wir sind jetzt ein paar und nun gehts los? hmmmmmmmmmm ???

Sjteff@i 83


Nach 2 Wochen kann man sowieso noch nicht von Liebe reden ;-)

c[itrojn!yx


@ steffi

:)^

MaidniEghtcofxfee


Dann frag ich mich, warum die beiden jetzt bereits seit 1 1/2 Jahren zusammen sind?

MCidnig|htcoffxee


2 wochen gekannt - liebe gestanden - wir sind jetzt ein paar und nun gehts los? hmmmmmmmmmm

hmmmmmmm?

hmmmmmmm!

W'inQdmaxnn


Sinnsuchende

Aus Freundschaft kann auch mehr werden. Es gibt da kein Gesetz, keine Regel oder Norm. Ich habe da jedenfalls keine gefunden.

Das aus Freundschaft irgendwann Liebe wird ist etwas sehr besonderes - jemanden richtig zu lieben ist ja auch schon etwas ganz besonderes.

WeindAmaxnn


citronyx

@:) Gruß zurück

M4onikax65


citronyx

Ja, kann man sagen, jetzt gehts los :-) Nach 2 Wochen ist das sicher keine tiefe Liebe, sondern Verliebtheit, verknallt sein, im 7. Himmel sein - wie immer man das nennen möchte. Und so fängts an, der Zauber des Anfangs. Ob eine längere Liebe daraus wird, steht sicher noch nicht fest, das wird sich dann zeigen.

S$teJffi 8x3


Dann frag ich mich, warum die beiden jetzt bereits seit 1 1/2 Jahren zusammen sind?

Das eine schließt das andere nicht aus. Klar kann sowas auch klappen. Nach 2 Wochen war es trotzdem keine Liebe.

cmi^tronxyx


@ monika und midnight

was ich meinte war:

es war doch mit größter sicherheit nicht so, dass die zwei, von denen midnight schrieb, sich zwei wochen kannten (und wirklich nur kannten), dann einer dem anderen sagte: "ich liebe dich" und dadurch der startschuss für eine beginnende beziehung gefallen ist.

sprich: zuerst lief nichts in richtung beziehung, dann liebesbekenntnis und durch ein liebesgeständnis dann plötzlich direkt eine beziehung

ich weiß nicht, wie ich es ausdrücken soll.... irgendwie kompliziert.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH