» »

Exhibitionismus

sXomme~rabend


Rücksicht

Ja, auf jeden Fall Rücksicht, auf die Menschen, keine Kinder, keine älteren Leute, aber wie hier geschriebn wurde, die Sginale verstehen und entsprechend reagieren. so hab ichs kürzlich erlebt. Es war o.k. und sehr aufregend und erregend. Nut wir zwei Männer!

Ich hab noch nie eine Frau gesehen, sich zärtlich sein in der Öffentlichkeit. Das wäre wohl etwas vom Schönsten.

Sprecht nicht nur davon, tut es!

Christoph

rvotsychopxf


ossy

Gibt es mehr als 3 oder 4 Zuschauer, achtet jeder auf jeden, denn alle wollen bis zum Ende dabei sein und genießen.

vielen dank für dieses posting!!!!!

meine gedanken waren nämlich auch immer, was, wenn so ein irrer ein messer zieht, oder wenn einer sich nicht zurückweisen lässt und aufdringlich wird.

das würde ja dann bedeuten, je mehr zuschauer, um so sicherer für mich? ;-D da wird sich mein liebster aber freuen.

DCer NoVrdmaxnn


Also ich finde es geil wenn sich meine Frau nackt zeigt (FKK, Sauna). Probleme habe ich damit nicht - ganz im Gegenteil - es macht mich an. Es würde mich auch einmal reizen mit ihr zu schlafen wenn andere dabei zuschauen. Oder am besten wenn sie mit einem anderen Typen ses hat und ich zuschaue.

dieFr Knixlch


@ Ossy

Wobei es auf solchen Parkplätzen in der Regel sehr fair zugeht. Wenn jemand aus der Reihe tanzt, gibt es sofort Ärger mit den anderen Zuschauern, welche ja um ihr Vergnügen fürchten.

Sind das Erfahrungen? Ich kenne nur Situationen, die ausschließlich aus Paaren bestehen, dort hat jeder Topf seinen Deckel. Im Internet kann man jedoch recht üble Geschichten lesen über notgeile Spinner, Verfolgungsjagden auf Autobahnen usw. Gerade bei Spielchen in der Öffentlichkeit ist es sehr wichtig, die Situation jederzeit beenden zu können. Ohne Flucht. Im Club reicht das "Nein", weil es eben eine feste Regel ist und ich gleichzeitig im Hinterkopf habe, dass ich eine penetrante Person jederzeit rausschmeissen lassen könnte.

Klappt das mit der Selbstregulierung immer? Oder kann die Situation "kippen"? Die entscheidende Frage, auch für rotschopf, denke ich.

raotsjcholpxf


der Knilch

Klappt das mit der Selbstregulierung immer? Oder kann die Situation "kippen"? Die entscheidende Frage, auch für rotschopf, denke ich.

naja, wir wollen jetzt ossy nicht die verantwortung für meinen ausflug in die schuhe schieben. dass ich mich auf dünnem eis bewege ist mir schon klar.

deshalb wollen wir unser stelldichein auch noch bei tageslicht abhalten. der parkplatz wurde uns empfohlen, wobei man auch da nie ganz sicher sein kann, wieviel die empfehlung wert ist.

O|sxsy


@der Knilch

Gute Frage!

100%prozentige Sicherheit gibt es natürlich nie. Noch waren wir nicht direkt in solch einer Situation, da wir weder auf Parkplätzen, noch in einem Kino offentlich Sex hatten.

Meine Maus trägt nur gerne sehr kurze Kleider und geht dabei oft ohne Unterwäsche mit mir aus. Dabei ist es schon einmal passiert, dass ein Kerl, der einen Einblick erhascht hat, uns durch die halbe Stadt verfolgt hat. Er hat zwar Abstand gehalten, schlich aber immer um uns herum, sobald wir auf einer Bank im Park saßen.

Es hat uns nach 15 Minuten dann so genervt, dass wir strammen Schrittes versucht haben ihn abzuhängen.

Ist uns erst in einer Passage gelungen, die wir über einen Seitenausgang verließen.

Soll heißen, ein Restrisiko gibt es im Prinzip immer!

Es kommt aber auch auf die eigene Empfindlichkeit an. Der Typ hat uns nichts tun wollen, war aber so schmierig, das er uns unangenehm wurde. Hätte uns hingegen ein nettes Paar auf Mausis Outfit angesprochen, wäre uns das nicht zu viel gewesen. Männer die nur interessiert schauen, vielleicht noch einmal vorbeigehen, weil sie es einfach nicht glauben können, stören dagegen nicht. Stehenbleiben und anstarren mögen wir wiederum nicht.

Beim Sex an besonderen "öffentlichen" Plätzen ist es ähnlich.

Klar gibt es auch Leute, die das alles missverstehen und denken, die geile Alte will es doch nicht anders, die will bestimmt 2 oder 3 Kerle gleichzeitig. Wenn dann der Dammbruch kommt, werden diese Männer schon mal lästig und stören. Sieht eine Frau wirklich sehr sexy aus, kann es in Einzelfällen auch zu einer sogenannten Verfolgungsjagt kommen, da die Kerle aufgeheizt sind und unbedingt weiter zuschauen oder mitmachen wollen.

Aber nach einer Weile, besinnen die sich wieder, oder sie haben einen feuchten Fleck in Ihrem Auto und ernüchtern mit dem schlaffen Würstchen in Ihrer Hand. ;-)

LG Ossy

Ovsxsy


@all

Ich denke wenn ein Paar so etwas vor hat, wird es nicht gleich nackt aus dem Auto springen und loslegen.

Wenn es langsam anfängt, mit zärtlichen oder leidenschaftlichen Küssen, merkt es sicher schnell wie Anwesende darauf reagieren. Wenn die Dame sexy gekleidet ist, wenn das kurze Röckchen etwas mehr zeigt, werden sich schnell einige Leute einfinden. An der Reaktion derer sieht Mann/Frau dann sicher frühzeitig, wie es laufen wird. Bleibt man am Auto, kann Frau jederzeit einsteigen und sich so schützen.

Wichtig ist, dass SIE nicht in Jeans oder anderen Hosen erscheint. Mit heruntergelassenen Hosen läuft es sich einfach schlechter....

Ein Rock oder Kleid kann jederzeit alles wieder verdecken, wenn sie es anlässt. 20 m vom Auto entfernt auf einer Bank und ganz ausgezogen, ist dagegen ein größeres Risiko.

Ich denke so kann man ein wenig vorsorgen.

LG

V'ero2x1


melden uns auch mal wieder...

Mit uns meine ich meinen Freund und mich *g*

Also ich hab mich gestern mal ein wenig informiert und im Nettetal einen Swinger-Club gefunden der auch führungen für Neulinge macht, ganz ohne spezielle Kleidung oder sonstwas.

Meines wissens ist das Publikum dort auch von jung bis alt vertreten. Das ist uns natürlich wichtig da wir mit unseren 21/22 Jahren sonst die jüngsten wären.

Auf jeden Fall wollen wir keinen Partnertausch oder so, würden uns das ganze aber gerne mal angucken und uns vieleicht auch mal zeigen.

So auf einem Parkplatz oder so ist uns zu unsicher.

Ohne Unterwäsche geh ich gar nicht mal sooo oft aus da es eine bedondere Überraschung für meinen Kleinen hier bleiben soll *g*

Hat einer von euch schon mal überlegt in einen Swiner-Club zu gehen?

Oder will ein Paar in unserem Alter vieleicht mitkommen? So alleine ist irgendwie blöd.

Wäre allerdings nicht allzu bald. Erst kennenlernen *G*

jGewXgrayf-hxh


@Vero:

Ich weiß nicht, ob der Besuch eines Swinger-Clubs eine so gute Idee ist. Klar, dass muss jeder für sich entscheiden, mein Ding wäre es nicht. Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich vor einigen jahren mal einen Beitrag zu dem Thema gesehen habe und den Eindruck gewonnen habe, dass eine ganze Reihe von Frauen dort sind, weil sie ihrem Partner einen Gefallen tun wollen bzw. selber eigentlich nicht so angetan davon sind.

g*rins<eba2er


ersteinmal...

ein schöner faden, der sich mit der thematik sehr schön auseinander setzt.

aber...

wiedereinmal...

wird das "zeigen" der frau in den vordergrund gestellt... WHY?

aber egal...

zum thema...

wie bereits erwähnt gibt es reichlich foren die sich mit dieser thematik fast ausschließlich beschäftigen.

die erfahrungen der meisten leute ( meist sind es paare, wo "SIE" vorgeführt wird) sind durchaus positiv, doch kommt es grad auf parkplätzen oder auch in kinos immerwieder vor, das man(n) sich eben nicht zurückhält. erst letztens hab ich mit einem paar darüber diskutiert, manchmal vergeht ihnen dann der spass am "zeigen"...

die faden ist dem faden

[[http://www.med1.de/Forum/Sexualitaet/94865/]]

sehr ähnlich...

auch da geht es um zeigen und gesehen werden.

grenzen, die hier angesprochen werden sollten und dürfen nicht überschritten werden!

ansonsten...

have fun ;-)

NHozah77


also ich zeige mich gerne ................

aber dann doch eher vor der cam. da bin ich absolut tabulos.Mal sex im auto oder im schwimmbad kann auch ganz geil sein!!

Vxerox21


@jewgraf

Bei uns ist es wie folgt: Sie hat ein ein gesundes Körperbewusstsein, und er findet sich OK.

Die Idee mit dem Swinger Club stammt von ihm, wurde von ihr aber aufgeriffen und weitergeführt.

Wir wollen uns das ja auch nur mal angucken und uns dort vieleicht ein wenig präsentieren (exhibitionistisch halt).

Vorher wird natürlich festgelegt wie weit man gehen darf und daran hält man sich auch. in unserem Fall steht der Partner 100% im Vordergrund und Partnertausch kommt nicht in Frage.

@grinsebaer

Bei uns ist es so das er sich auch gerne präsentiert aber Mädchen allgemein als ästehtischer gelten und auch eher nackt akzeptiert werden als Männer. Sie hingegen zeigt sich selber sehr genre nackt.

Wir würden auch nicht unbedingt in einen Swingerclub gehen wenn sich ein gleichaltriges Päärchen finden würde das auch leichte exhibitionstische Neigunen hat und sich mal mit uns treffen würde ;-)

jpewugraxf-hh


@vero:

In einem Punkt kann ich Dir in jedem Fall uneingeschränkt zustimmen: Ohne ein "gesundes" Körpergefühl geht das nicht. Wer sich für hässlich hält, meint, dass sein Sex schlecht ist (anders kann ich es im Moment nicht beschreiben), der wird sich niemals zeigen wollen, in welcher Form und in welchem Umfeld auch immer.

dferKaRtrin


jewgraf, das bezweifle ich

Ohne ein "gesundes" Körpergefühl geht das nicht. Wer sich für hässlich hält, meint, dass sein Sex schlecht ist (anders kann ich es im Moment nicht beschreiben), der wird sich niemals zeigen wollen, in welcher Form und in welchem Umfeld auch immer

Wer an krankhaftem Exhibitionismus leidet, der hat in der Regel eben kein gesundes Körpergefühl, sondern sucht eine deviante Form der Befriedigung, weil er eine normale nicht bekommt oder zu bekommen glaubt.

j4ewgraMf-xhh


@derKatrin: Auch wenn es jetzt wiedersprüchlich....

..klingt: Ich gebe Dir recht. Nur: Um krankhaften Exibitionismus - und so habe ich diesen Thread bisher verstanden - geht es hier nicht. Ich denke, das was Vero denkt und vorhat (um mal jemanden hier rauszupicken), ist weit davon entfernt, krankhaft zu sein.

Exibitionismus und Voyeurismus sind ein sehr weites Feld, daher kommt es dabei ja auch immer schnell zu Missverständnissen. Kann es möglicherweise sein, dass diese an sich doch sehr negativ besetzten Begriffe dazu führen, dass manche, die Gedanken in Richtung Vorführung, Zeigen etc. haben, sehr schnell das Gefühl bekommen, mit ihnen sei etwas nicht in Ordnung? (eine Frage, die ich verneinen würde).

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH