» »

Frauen mit Orgasmusproblemen

ULnsc5hulgdse3ngel


Aha

SupendJerhexrz


zum guten sex gehören immer (mind) zwei...zum schlechten auch

C-alacYi3ryxa


Egoismus bedeutet nicht lediglich, dass man etwas unbedingt will. Sondern, vereinfacht definiert: nur auf mich gerichtet mit Vorteil oder Nachteil für andere. Bist du egoistisch?

so definiert, nicht.

Zu deiner "Männer-Buchhaltung":

Obgleich ich menschliche Qualitäten sexuellen vorziehe - in dieser Liste möchte hoffentlich niemand landen

Allerdings sind es einseitige Fakten - ähnlich wie eine Negativbewertung bei Ebay, man muss die zweite Seite dazu hören, bevor ein wirkliches Urteil möglich ist.

ging es hier um Fakten oder anderes ??? Wer in dieser Liste landet, ist selber schuld.

Daüber hinaus:

Mir scheint, du willst hier wieder irgendwelche abstrusen Behauptungen aussprechen. Willst mir schon wieder absprechen, bestreiten, WIE ich etwas empfinde.

Lächerlich.

Grainne

MsoUnik)a65


Ich kenne im Prinzip auch nur einen Mann, der wirklich darauf steht, den ganzen Körper beim Sex mit einzubeziehen. Die anderen konzentrierten sich mehr oder weniger auf Mund, Brust und dem Bereich zwischen den Beinen etc. Aber die waren auch nicht besonders scharf darauf, dass ich sie am ganzen Körper verwöhnte, sie fanden es nett, aber es musste nicht sein. Möglicherweise ist das bei vielen Männern so, sie selber brauchen es nicht, deshalb lassen sie es auch den Frauen nicht zukommen. Jeder geht letztlich irgendwie von sich aus.

M2onikax65


Mit der Art, wie ich eine Frau küsse, zeige ich ihr auch, was ich von ihr halte, was ich mir wünsche und auch was ich erwarte.

Ich muß aber gestehen, daß ich mich mit seelenloser Vögelei nicht auskenne. Ich meine aber, daß bei seelenloser Vögelei kein schönes Vorspiel zu erwarten ist.

So ist es auch, nach meiner Meinung.

CGalvaci(rya


Jeder geht von sich aus?

Mag sein.

Aber: Ist das, was er kennt, was er zu dem zeitpunkt weiß, das Nonplusultra?

Ich kenne im Prinzip auch nur einen Mann, der wirklich darauf steht, den ganzen Körper beim Sex mit einzubeziehen. Die anderen konzentrierten sich mehr oder weniger auf Mund, Brust und dem Bereich zwischen den Beinen etc.

so einen will ich nicht.

Der ganze Körper ist Organ, nämlich die HAUT. Ein Mann, der nur an diese Punkte geht, ist langweilig, phantasielos, kann nicht warten. Hat zuviele Pornos gesehen oder oder oder... jedenfalls hat er KEINE Ahnung, wie Sex funktioniert.

Männer müssten wissen, dass Frauen es ANDERS wollen. Zumindest am Anfang, und ab und zu mal. Nicht immer, klar.

Wer da nur von sich aus geht, ist armselig.

Grainne

CnalacNiryxa


Jeder geht von sich aus?

Mag sein.

Aber: Ist das, was er kennt, was er zu dem zeitpunkt weiß, das Nonplusultra?

Ich kenne im Prinzip auch nur einen Mann, der wirklich darauf steht, den ganzen Körper beim Sex mit einzubeziehen. Die anderen konzentrierten sich mehr oder weniger auf Mund, Brust und dem Bereich zwischen den Beinen etc.

so einen will ich nicht.

Der ganze Körper ist Organ, nämlich die HAUT. Ein Mann, der nur an diese Punkte geht, ist langweilig, phantasielos, kann nicht warten. Hat zuviele Pornos gesehen oder oder oder... jedenfalls hat er KEINE Ahnung, wie Sex funktioniert.

Männer müssten wissen, dass Frauen es ANDERS wollen. Zumindest am Anfang, und ab und zu mal. Nicht immer, klar.

Wer da nur von sich aus geht, ist armselig.

Grainne

MYonikax65


Calacirya

Ich denke, sie gehen wirklich von sich aus. Es bringt ihnen selber nicht viel, deshalb. Selbst wenn er im Kopf weiß, dass eine Frau darauf steht, zumindest ab und zu, steckt nicht die gleiche Leidenschaft dahinter, wenn er es nur tut, weil er weiß, sie steht darauf. Dieser Mann, der das selber liebt, macht es und genießt dabei. Das ist der Unterschied.

CSalJacCi]ryxa


Selbst wenn er im Kopf weiß, dass eine Frau darauf steht, zumindest ab und zu, steckt nicht die gleiche Leidenschaft dahinter, wenn er es nur tut, weil er weiß, sie steht darauf.

wieso?

WEnn er doch weiß, sie genießt es ??? Er müsste doch voll genießen können, zu sehen, wie sie dabei abgeht, oder nicht? Er müsste doch voll genießen können, auf diese Art und Weise - und es ist die EINZIGE ART und Weise!! - zu sehen, wie er Macht über sie bekommt.... oder will er das gar nicht?

Es GEHT NUR SO. Die Haut ist das, womit man Frauen anspricht. Und der Kopf.

Nicht alles das, was MANN so meint. DAS ist nebensächlich.

Grainne

M4on+ikax65


Warum das so ist? Meiner Meinung nach aus Ungeduld und einer gewissen Faulheit heraus. Vielleicht werden sie müde dabei, kein Witz, habe das selber schon erlebt. Eigentlich können das nur die Männer selber beantworten. Ich persönlich favorisiere Faulheit... als Erklärung.

SOquizzexl76


Ich kann euch gerne sagen warum dass so ist. Es besteht jetzt die Gefahr dass ich verallgemeinere und jedem steht es frei mich zu korrigieren.

Frauen haben den Drang danach sich am Partner zu reiben - zumindest tun das verdammt viele ^^. Damit hängt der gesamte Körperkontakt zusammen. Das Gefühl ausgefüllt werden zu wollen kommt erst später und wird erst beim GV richtig verstärkt.

Ich, als Mann - und ich bin da ehrlich - denke sofort ans eindringem. Mein bestes Stück einzutauchen, umhüllen zu lassen und der Frau somit sehr nahe sein. Ich denke das ganze Vorspiel daran. Manchmal so intensiev, dass ich glaube ich wäre bereits drin.

Sequizz"el76


Daher favorisiere ich: mangelnde Selbstdisziplin

MMonikax65


Squizzel

Das ist das, was ich mit Ungeduld meinte. Lag ich also, zumindest bei dir, knapp daneben ;-)

SvquizzVel76


Ich wollte dich auch nur in deiner ersten Aussage bestätigen :-)

Ungeduld ist schließlich genau das Gegenteil von Faulheit

-In3[rV-


.....

Ungedult geht hand in hand mit schnelligkeit.

Wenn ich etwas sehr gerne haben möchte, versuche ich es so schnell wie möglich zu bekommen.

Das trifft aber auf fast alle sachen im leben zu.

man sollte lernen sich in gedult zu üben, etwas nicht sofort haben zu wollen, es genießen darauf zu warten, vorfreude entwickeln, das aber am besten zusammen mit seinem partner.

Wenn man etwas immer haben kann, wird es irgendwann langweilig, wenn es immer das selbe ist.

Deshalb nicht den fehler machen, etwas als selbstverständlich anzusehn. Mehr als einmal konnte man hier schon lesen in den ersten 6 monaten war der sex toll dann nur noch, 5 min während der TV werbung. <-------- das sollte nicht passieren, auch wenn es einigen männer langen wird, ist das wenn es nicht die ausnahme bleibt, ziemlich schlimm für die frau ( denke ich zumindest )

mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH