» »

Frauen mit Orgasmusproblemen

-'n3rV&-


......

jeder mensch hat ein recht auf seine eigene meinung.

Ihre ansprüche an die männer liegen nicht in der norm, somit ist es für sie sehr schwer einen passenden partner zu finden. das hat zur folge das normale männer bei ihr sehr schlecht wegkommen ( siehe ihre gesamten postings ) die bei anderen partnerinen passen würden. Sie wegen ihrer ansprüche anzugreifen ist falsch, das taten aber einige hier.

Sie hat einige, bestimmt auch vor den Kopf geschlagen, mit ihren ansichten. die sie sehr extrem darstellen tut. wenn nun jemand nicht weiss ,das sie nicht die allgemeinheit meint ,sondern nur die männer die ihren ansprüchen nicht gerecht wurden, und auch das nur ,weil sie sehr hohe hat ,die eben nicht normal sind und nur von wenigen erfüllt werden können, ist ärger vorprogrammiert.

Viele fühlen sich angeriffen, obwohl sie das nicht müssten.

Es müssen sich nur die leute angeriffen fühlen, die von sich selbst glauben, das sie auch in dieser klasse spielen.

leben und leben lassen.

mfg

-8n3rXV-


.....

wobei ich auch dachte sie meint die meinsten Männer. ( somit die allgemeinheit ) durch postings wie : " warum die meinsten Männer es nicht bringen " usw.

damit ist dann ganz deutlich die allgemeinheit gemeint, nur sie zählt nicht zur allgemeinheit, wieso dann solche postings, damit sich die meisten normalen männer angedizzt fühlen ?!

das verstehe ich nicht so ganz.

mfg

LsoAveletqter


@n3rV

Um die eigenen Schwächen zu verdecken... Angriff ist die beste Verteidigung

b[äibiie197x9


@all men here

Jungs, es ist hoffnungslos, diese Frau besteht nur aus negativen Worten, Vorstellungen, Meinungen und sie ist unbelehrbar, greift jeden an, egal ob Männlein oder Weiblein. Jeder der anders denkt oder empfindet hat ja sowieso keine Meinung und je mehr man gegen sie kontert umso häufiger verstrickt sie sich in Widersprüchen. Ergo:...spart euch eure Worte und Ratschläge, vorallem auch ihr zu liebe, denn niemand kann sie und ihr Leben wirklich nachvollziehen. Es geht ja mitlerweile auch nicht mehr um das eigentliche Problem, das zu erörtern galt sondern es geht hier nur noch um das gescheiterte Sexualleben Leben der Frau C. Es ist traurig und enttäuschend, keine Frage und so pessimistisch, negativ sollte keiner werden. Ich kann für C nur hoffen, dass sie irgendwann einmal den Mann trifft, der sie wirklich befriedigt und zwar voll und ganz, mit Haut und Haaren.....good luck....

GTabrie2l$ Knixght


bäibie1979

Schön, dass sich mal wieder eine Frau hier einschaltet. Du kannst dann sicher besser beurteilen, wie sich eine Frau fühlt nach vielen Enttäuschungen.

Das berechtigt aber nicht dazu, hier zum Rundumschlag gegen alle Männer auszuholen, und mit großer Arroganz und Selbstherrlichkeit die einfachsten Regeln des menschlichen Miteinanders außer Acht zu lassen! Zudem sehe ich es als bedenklich an, das C. selbst nicht bereit ist, das zu geben, was sie von Männern verlangt.

bPäib|ie1j9x79


@Gabiel Knight

ich bin überzeugt, dass dieses Orgasmusproblem, egal ob klitoral oder vaginal, nicht nur an den Männer liegt, da spielen viele, viele andere Dinge eine Rolle. Sicher gibt es viele Nieten, die es einfach nicht bringen, sich die Zeit nicht nehmen, keine Geduld haben oder einfach nicht in der Lage sind diese Punkte zu stimulieren aber es gibt auch Mädels, die zu blöd zum Blasen sind. Es ist so, nobody is perfect und da brauch sich auch keiner auf den Schlips getreten fühlen. JEDER, erlebt Sexualität anders, die einen eher positiv, die anderen negativ, wär ja schlimm, wenn es bei jeden gleich wäre.

LWoEvelextter


@bäibie

JEDER, erlebt Sexualität anders, die einen eher positiv, die anderen negativ, wär ja schlimm, wenn es bei jeden gleich wäre.

Wäre aber schon schön, wenn sie bei jedem -anders- aber positiv wäre..., oder?

b6äibier197x9


@loveletter

Ja natürlich, keine Frage aber man muß auch mal negative Erfahrungen machen und dann weiß man es beim nächsten mal besser oder auch nicht (Frau C.). Es klappt eben nicht immer alles und sofort.

bcä$ibie"19x79


@loveletter

Ja natürlich, keine Frage aber man muß auch mal negative Erfahrungen machen und dann weiß man es beim nächsten mal besser oder auch nicht (Frau C.). Es klappt eben nicht immer alles und sofort.

tlhe<orxie


calas sorgen dominieren hier inzwischen ne menge threads

und es scheint die unabwendliche wiederkehr des immergleichen zu sein.

cala, weg von pc und vibrator, rein ins volle leben!

müde,

CkalaBciryxa


n3rV: Ja, der stand nicht drauf. Das weiß ich nun auch ;-) Aber: Beim vorherigen Reden darüber fand er alles ganz toll. Seltsam, nicht ???

wenn nun jemand nicht weiss, das sie nicht die allgemeinheit meint, sondern nur die männer die ihren ansprüchen nicht gerecht wurden, und auch das nur, weil sie sehr hohe hat, die eben nicht normal sind und nur von wenigen erfüllt werden können, ist ärger vorprogrammiert.

1. kann ich mich nur auf MEINE Erfahrungen beziehen mit dem, was ich schreibe. Und das sind eben KEINE Märchen.

2. habe ich keine sonderlich HOHEN Ansprüche, sondern eben nur ANDERE.

3. Mit leben und lebenlassen haben hier einige Probleme. Oder mit dem kölschen "Jeder Jeck ist anders."

theorie: Lass sie labern. Mir egal.

Grainne

tLhTeorxie


allet klar, cala!

rausschleichend,

nAastig_girUl


Hallo

Ich habe schon super mega oft sex gehabt, aber noch nie einen orgasmus!!Was soll ich machen ???

Bitte helft mir.

Mein freund gibt sich zwar mühe, aber er kommt nach ca.20-30 minuten immer und danach ist es dann ja halt auch schon vorbei!

Was kann ich tun?

t(heoLrxie


quantität hilft nicht, nasti

ich teile dein problem in gewisser weise.

meiner erfahrung nach ist es eine frage der qualität des sex, die sich aus stimmung und technik zusammensetzt.

unter stimmung verstehe ich, daß du auf deinen partner kopflos verrückt bist. ein solcher mann lässt dich fliegen. wie er das macht ist seine sache und gegen ende kriegst du es sowieso nicht mehr mit.

in meinen augen ist onanie ein orgasmuskiller für das zusammensein mit einem mann. ich weiss, dass dies eine unpopuläre these ist, aber ich habe sie an mir selbst überprüft.

beim tanze kann nur einer führen.

eine frau, die mit einem mann sex haben möchte, muss sich auch darauf einlassen, ganz und gar. der regiesessel der onanistin ist ein gänzlich unpassendes möbel in diesem stück.

ich kenne durchaus, leider, den halbgaren, lauwarmen sex, der so ganz und gar nicht rauschhaft daher kommt. den kannst du "mega oft" haben ohne orgasmus, na klar.

unter der kategorie des "totalen wahnsinns" sollte dir nichts gut genug sein, nasti!

in memoriam oscar wilde,

drer2 Kni1lch


@ theorie

in meinen augen ist onanie ein orgasmuskiller für das zusammensein mit einem mann. ich weiss, dass dies eine unpopuläre these ist, aber ich habe sie an mir selbst überprüft.

Meine Frau vertritt dieselbe These. Ebenfalls in der Praxis überprüft. Also sei ruhig weiterhin unpopulär!

Allerdings dient Masturbation generell zur Erlernung des Orgasmus, on the long run. Wahrscheinlich hast du auch dies in der Praxis überprüft.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH