» »

Duschen im Schwimmbad

sFinä


Ekelhaft: Rasieren im Schwimmbad

Tja, ich war heute im Freibad. Und als ich duschen ging, war eine junge Frau in der Dusche (Gemeinschaftsdusche), die sich zuvor -wo auch immer- lustig rasiert hatte. Zunächst hat sie allen verfügbaren Platz, wo man etwas abstellen kann, für sich eingenommen. Dann war der Boden voller Rasierschaum. Und zwar da, wo nicht zwangsläufig Wasser herläuft, sondern da, wo man sein Zeug ablegen kann.

Dann hat sie noch eine Dose mit "Rasiergel" stehengelassen (man lässt wohl seinen Müll entsorgen?!). Alles nicht die feine englische Art, aber alles nicht soooo tragisch, schießlich war sie zu dem Zeitpunkt (vorher) alleine.

Aber was ich richtig eklig fand, war, dass der Abfluss neben der Dusche, die sie benutzt hat, total verstopft mit Haaren war. Die Haare lagen richtig auf dem Gitter. (Ich weiß nicht, wo sie die ganzen Haare entfernt hat, war wirklich viel.) Das ist für die nächsten Benutzer nicht sonderlich appetitlich.

So was habe ich vorher auch noch nicht erlebt. Wenn sie die Haare entsorgt hätte, wäre es mir ja egal. Aber so finde ich das eine Zumutung für die anderen Badegäste und für die, die es sauber machen müssen! Bähhhh! :-

DkanyR200x4


Erlebnis

Zum Thema "es intressiert nicht alle Leute wie man nackt aussieht" fällt mir was ein was mir ein Freund mal erzählt hat.

In einem Freibad hat er mal gesehen, dass zwischen Duschkabinen, die man zu machen konnte seitlich Löcher angebracht waren, ganz systematisch, durch die Konstruktion.

Und er konnte es dann auch nicht lassen, mal durch so ein Loch zu sehen, und da stand dann ein Mann in der Nebenkabine, der sich einen runter geholt halt. Das hat meinen Freund auch erregt-

Und s ging das wohl ne ganze Zeit. Immer wieder kamen Männer in jedem Alter in die Kabinen, die durch die Löcher geschaut haben und sich dann gewichst haben. Er meinte das wären fast 50 Prozent aller Leute gewesen, die dort geduscht haben, also sicher nicht alles Schwule - mein freund war ja auch nicht schwul.

Sind Männer wirklich alle Schweine ?

Akng&el %200x3


@ Danny:

Ja, tragisch, aber Wahr! ;-D

@ Duschen im Schwimmbad:

Wie die Faust aufs Auge, ich hab heute das erste mal seit 2 Jahren wieder Schwimmen im Schulsport und ich werde mich NICHT ausziehen beim Duschen! Meiner Meinung nach geht es meine Jahrgangskollegen einen Dreck an, dass ich ne Intimrasur habe oder wie ich halt nackt aussehe. Ich möchte es selber bestimmen, wer mich nackt sieht, wer dieses Previleg genießen darf.... (Whow, das klingt jetzt richtig abgedroschen! *g*)

OClraf 1x968


beim duschen klamotten aus!!!

also das problem liegt ganz wo anders. wenn ihr beim duschen die sachen anlasst, kommt der schaum oder die seife mit ins schwimmbecken weil das vom duschen nicht ganz rausgeht. desshalb sollte mann immer die sachen ausziehen. es gibt meist abgeteilte kabinen in denen man sich abseift. das mit dem intimbereich oder der privatspähre ist quak, das ist ein hygienischen problem kein privates. wenn du deine sachen in die waschmaschine steckt bleibst du auch nicht drin und krabbelst mit rein!

also sachen runter und abseifen damit im schwimmbad keine seife schwimmt!

mfg olaf

-<mensch_enkxind-


Olaf

du duschst mit Seife bevor du ins Wasser springst ???

das mit dem intimbereich oder der privatspähre ist quak

warum?

Aing.el& 20x03


Also wenn ich das mal rekonstruieren darf... ich gehe vor dem Schwimmen kurz duschen, um mich an die Wassertemperatur zu gewöhnen, Schwimme, gehe danach mit Seife duschen um das Chlor vorerst heraus zu bekommen.

Ab ins Auto und nach Hause, da Badehose in die Waschmaschine und unter die Dusche, da gründlich reinigen...

Kannst du mir jetzt noch mal erklären, wo da Seife ins Wasser kommt?!

cUlram


Hallo,

es geht doch im Schwimmbad nicht um Gotzen, Gaffen oder Anmachen.

Gilt es nicht eine Kultur zu pflegen. Wenn in dem einen oder anderen Beitrag eine logische Erklärung abgegeben wird warum im Hallenbad nicht richtig "geduscht" wird wie ist es dann für die, die nicht unmittelbar nach Hause können um sich zu reinigen. Sind ie dann das "Freiwild"?

Egal ob Frau oder Mann die ihren Bikini, Badeanzug oder Badehose bereits ausgezogen haben, die mußten sich auch überwinden. Warum kommt es immer wieder zu den "Gucklöchern" in den Umkleidekabinen? Man will was sehen aber ist zu feige sich in gleicher Weise sehen zu lassen. An anderer Stelle hatte ich bereits geschrieben, drei Jungs wollten mit den Mädchen in die gemischte Sauna. Die Anblicke wären denen schon recht gewesen. Nur nackt vor den anderen sein, davor hatten sie Angst. Sie verzichteten im letzten Augenblick auf den Saunabesuch.

Oftmals wird die Moral etwas fadenscheinig hochgehalten. In einer Therme hatte man den "FKK-ABEND" wegen angeblich schlechter Nutzung eingestellt. Nach dem der Textilbereich wieder Geltung hatte, habe ich als Sauanabesucher auf die Gesichter geachtet. Es waren maximal 3 Leute die mir im textilfreien Bereich noch nicht über den Weg gelaufen sind. Trotz "Textilzwanges" benutzte keiner die Kabinen.

Es mag zwar ein provokant klingen, aber haben wir dabei mehr Skrupel im Schwimmbad die Hosen herunterzulassen als nach kurzer Zeit jemand mit ins Bett zu nehmen?

Zum Schluß noch etwas Kurioses, von dem ich auch schon in einer seriösen Zeitung gelesen habe. In einem russischen Dorf nahe dem Polarkreis gehen alle Bewohner, egal wie alt, zur Feier der Mittsommernacht (es wird ein großer Holzstoß abgebrannt) vollkommen nackt. Für den Rest des Jahres ist Nacktheit tabu. Woher das kommt kann niemand sagen, aber an der Tradition wird festgehalten.

ciao

J"oggxi91


...also ich gehe auch generell immer nackt duchschen und habe auch damit kein problem ... sollen doch die anderen denken was sie wollen... jedoch ist mir aufgefallen dass es immer weniger machen... erst gestern hatte ich ein lustiges ereignis... da kam ein jugendlicher ca 16... ok bin auch erst 17 in die dusche und hat mich entsetzt angeguckt und gesagt iii der ist ja nackt... da habe ich geantwortet ist das denn so ungewöhnlich...? er meinte ja in seinem alter würde das keiner machen... da habe ich ihm erstmal erzählt da da ich auch erst 17 bin... da war er überrascht, denn er hat mich viel älter eingeschätzt... da ich einen 3-tage bart trug und er meinte, dass wäre ziemlich krass für ein 17 jährigen...

mgahaRgoxni_76


ich hab mich früher auch nicht getraut nackt zu duschen

ist wohl in nem gewissen Alter ganz normal, vor allem wenn man auch im familiären Umfeld nie einen natürlichen Umgang mit Nackheit erfahren hat

ich bin irgendwann über meinen Schatten gesprungen und heute sehr froh darüber. früher war das Umziehen beim Schwimmunterricht, auf Klassenfahrten, beim Übernachten bei Freunden etc. immer Kompliziertes für mich, wovor ich Angst hatte. das hat mich irgendwann so gestört, ich hab mich irgendwie eingeschränkt gefühlt, dass ich mich dann irgendwann überwunden habe.

heute hab ich kein Problem mehr damit im Schwimmbad nackt zu duschen, auch wenn es auch meine Beobachtung ist, dass es keinesfalls alle machen, manchmal außer mir niemand.

O)ldmcanx52


Wenn wir im urlaub in Ungarn sind ist es dort sehr weit verbreitet, das Männlein und Weiblein sich in den Umkleiden gemeinsam umzieht. Selten das es nach geschlechtern getrennt ist. Für Prüde gibt es manchmal wenige Einzelkabinen. In Zalakaros gibt es Großraumumkleide/Duschräume nach geschlechtern getrennt. In Kehida nicht, da geht es Querbeet.

Früher war man in Deutschland auch nicht so verklemmt wie heute.

Pna#ulxaB


zwang finde ich auch nicht gut, jeder muss selbst entscheiden was besser für ihn/sie ist.

ich dusche auch immer nackt im freibad oder hallenbad, es ist finde ich eher selten wenn man jemanden siehtder oder die angezogen duscht. und eine erektion habe ich auch schon geshen aber das ist eher eine ausnahme.

mich stört es nicht wenn jemand nockt oder angezogen duscht, darf ja jeder für sich entscheiden wie er/sie sich am wohlsten fühlen.

N=iqbDorxK


Also ich finde,das muss jeder selber entscheiden,ob er im Schwimmbad mit oder ohne Badehose duscht,aber ich dusche auf jeden Fall immer ohne.Das mach ich zuhause ja auch so und ich hab auch kein Problem,wenn mich andere dort nackt sehen.Man wird so einfach sauberer finde ich und wenn man halt mal ne Latte kriegt ist ja auch nicht so schlimm,kanns geben.Und finde ich auch nicht schlimm.Also auf jeden Fall nackt duschen im Schwimmbad ist bei mir eigentlich immer an der Tagesordnung :D

K.ouelnErV_Kerl


Hallo!

Ich muss mal Olafs Post von 2004 zustimmen. Was die Leute NACH dem Schwimmen machen ist mir schnurzegal.

Aber ich finde es muss zur Pflicht werden, dass sich ALLE vor dem Besuch des Schwimmbades duschen und halbwegs gründlich waschen. Und das geht eben nur nackt. Zudem hat Olaf Recht - wenn man sich mit Badeklamotten einseift, dann werden die darin enthaltenen Stoffe nicht vernünftig rausgewaschen und somit ins Bad getragen. Das erschwert unnötig die chemische Aufbereitung des Badewassers. Und nicht abgewaschener Schweiß vom Tag oder Ähnliches ist auch eine eklige Vorstellung.

Ich war mal über längere Zeit regelmäßig (sportlich) Schwimmen, so 2-3 Mal/Woche. Am schlimmsten waren für mich immer die älteren Damen, die vorher nicht geduscht hatten und unglaublich nach Deo, Parfüm, Haarspray stanken, so dass man daneben kaum noch Luft bekam. Aber auch bei den (dann eher nicht so alten) Männern gab es solche Exemplare.

Darum: ich plädiere für eine Duschpflicht für alle vor dem Schwimmen. Denn man kann ja nicht im Voraus feststellen, wer vorher am Bau geackert hat oder frisch geduscht von zu Hause kommt; wer gerade wieviel Duft- und andere Stoffe auf sich hat etc.

Und zur Nacktheit: ich könnte eine Scheu bei gemischten Duschen verstehen. Aber bei, in Deutschland immer vorhandenen, nach Geschlechtern getrennten Duschen kann ich persönlich das überhaupt nicht nachvollziehen.

Ciao

d)e&r-886-er


Das seh ich genauso! Wie gesagt nach dem schwimmen ist es ja jedem selbst überlassen. Aber vorher ist es eklig sich nur mit wasser zu duschen, denn wenn man zuvor geschwitzt hat, geht das eh nur mit wasser nicht weg und mit seife und klamotten ist wie gesagt auch mist. erklär mir doch bitte mal einer, was daran so schlimm sein soll, wenn einen die anderen nackt sehen, das ist doch irgendwie verklemmt. ich find das auch echt immer wieder faszienierend, was manche bei uns im schwimmbad in der sammelumkleide für einen tanz aufführen, dass die anderen auch ja nix sehen - das ist doch dann wirklich peinlich!

Aaurorxa


Also ich finds gut wenn die sich in der Schwimmbaddusche nicht ausziehen. Die Duschen sind ja auch eher dafür da sich grob zu säubern und richtig duschen kann man ja zuhause. Ich könnte mich jedesmal totekeln wenn in den Duschen nackte Leute rumlaufen und stinken tut das auch immer irgendwie. Da bleibe ich auch auch nur ganz kurz unter der Dusche und mache das ich da raus komme. Badesachen bleiben natürlich an. Niemand darf mich nackt sehen 8-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH