Penis im Mund

06.10.07  01:10

Mal eine Frage an die Frauen,nehmt Ihr den Penis gern in den Mund?

a)chso^lalxa

06.10.07  01:27

Ja. Aber nur bei einem Mann den ich sehr gerne mag, soll heißen, das ist für mich ein "Liebesdienst" und nicht einfach nur eine Sexualpraktik, so gerne ich das auch mag, beim Blasen gehört für mich viel Zärtlichkeit dazu und eben auch zärtliche Gefühle.

Sjierva A*ngelxina

06.10.07  01:39

Es kommt auf vertrauen an.Meine Frau macht es,ich bin überhaupt der erste Mann,mit dem sie es macht,aber ich mache mir oft gedanken,ob ich sie nicht damit verletze.Bin eben bissel anders als andere...

aDchPsolraJlxa

06.10.07  02:05

Bin eben bissel anders als andere...

Ehrlich gesagt glaube ich gar nicht, dass Du da so anders als andere bist. Wenn ein Mann eine Frau liebt ist solche Besorgnis eigentlich doch völlig verständlich...

Ich muss aber echt sagen: Ich genieße Fellatio sehr, gerade wenn ich merke, dass das zu schätzen gewusst wird und dabei keine Rücksichtslosigkeiten vorkommen.

SBierva AZngelixna

06.10.07  02:19

ich hab es nie gewagt zu sagen,sie hat es einfach gemacht.ich war schon bissel überrascht.sie ist aber die erste Frau in meinem Leben,die es macht,besser wir machen es.Ich verwöhne sie auch gern,dabei ist mir gar nicht wichtig das ich zum Höhepunkt komme.Klingt vielleicht blöd,aber es ist so.Manchmal bin ich auch viel zu geschafft sie auf die "normale art" zu verwöhnen.Wenn ich Freitag nacht von der Montage heimkomme,sdagt sie,"komm erst mal richtig nach Hause".Ich liebe meine Frau,aber ich mach mir Sorgen,weil wir zu wenig Zeit für uns haben.

abcAhsoVlalxa

06.10.07  11:31

Die zeit die man zusammen verbringt ist wichtig!

Gibt Paare die sind ständig zusammen und fangen nichts mit ihrer zeit an eben weil sie viel zusammen sind.

Ich führe eine wochenendbeziehung und die zeit die wir dann haben nutzen wir dann auch. ;-)

Zum thema "penis in den mund":mitunter schönste sache beim intim sein.Für den mann ein starker liebesbeweis(genauso umgekehrt)

Gibt aber auch frauen die das abstossend finden (auch bei sich selber)

Ist ne einstellungssache-man sollte aber niemanden zu etwas zwingen wenn er nicht dazu bereit ist ;-)

m*aCrioxn_66

07.10.07  21:58

wenn ich meinem partner vertraue, kann ich von seinem besten stück nicht lassen. ich liebe es um erlich zu sein, manchmal versteht ers selbst nicht^^

tTeuflisCcxh86

09.10.07  12:04

Ich habe auch gar nichts gegen oralverkehr....das gehört für mich einfach irgendwie dazu.

J.arakl.exa

09.10.07  13:57

aber in der Muschi ist der Penis doch viel besser aufgehoben wie im Mund :-D

c hicco-xnst

10.10.07  11:07

Auf ausdrückliche Nachfrage:

ich kann mich den Äusserungen der anderen weiblichen user hier nur im Großen und Ganzen anschliessen:

ich finds geil und mach es nicht nur, weil er es will, sondern weil es mir selbst auch was gibt.

Allerdings würde ich nicht von einem besonderen Liebesbeweis sprechen: ganz sicher gibt es Frauen, die ihren Schatz über alles lieben und seinen Schwanz dennoch nicht in den Mund nehmen mögen? Und ebenso sicher gibt es Frauen, die mit blasen und schlucken selbst bei Typen keinerlei Probleme haben, die sie nicht lieben und mit denen sie vlt. nicht mal irgendwelche Beziehungen oder Affären haben?

Deshalb hat fellatio für mich auch nicht zwangsweise was mit Liebe zu tun, sondern einfach nur mit Sex und Geilheit.

kkrötenlrockxe

10.10.07  12:16

Also das kommt ganz auf den Penis an, ob ich ihn gern in den Mund nehme oder nicht... Bei einem meiner Ex hab ich es nicht gern gemacht, weil er einfach nicht gut schmeckte und das Problem war dabei auch, das er schon vor dem Samenerguss immer sehr viele Lusttropfen verlor {:( In meiner jetzigen Beziehung mache ich es total gern, am liebsten beim und/oder nach dem (gemeinsamen) Duschen. Manchmal mag ich das auch lieber als Geschlechtsverkehr, ich verwöhne ihn einfach sehr gerne auf diese Weise x:)

sOm#a6rt-b<aRlls

12.10.07  10:47

Penis schmeckt?

wie kann denn ein Penis unterschiedlich schmecken.... da ich meinen eigenen ja nicht in den Mund nehmen kann, :-D weil ich auch leider nicht, wonach so ein Penis denn schmeckt ;-)

SHhitzOvsr(an

12.10.07  14:41

Genauso wie jeder Mensch von Natur aus einen Eigengeruch hat, hat auch jeder einen Eigengeschmack und man könnte im übertragen Sinne gegebenenfalls auch sagen: Ich kann Dich nicht riechen UND nicht schmecken. Unbewusst oder auch bewusst sucht man sich für eine Partnerschaft jemanden, bei dem sowohl Eigengeruch als auch Eigengeschmack einigermaßen angenehm ist. Wer aber die Körperpflege und -hygiene vernachlässigt, schmeckt ganz sicherlich intensiver, aber bestimmt nicht besser *:) Und wir Frauen schmecken und riechen doch auch alle unterschiedlich, wieso sollte es dann bei Männern anders sein? :-/

sMmart-vbalxls

12.10.07  15:24

ShitzOvran

da ich meinen eigenen ja nicht in den Mund nehmen kann, :-D weil ich auch leider nicht, wonach so ein Penis denn schmeckt

Gibt's in Gnarrenburg keine sissy-bar, in der du für'n Fuffy gleich mal ne ganze Reihe Probanten für deine höchstpersönliche Feldstudie finden könntest? %-|

;-D

k|röt|enplocke

14.10.07  21:38

Penis im Mund

Also mich finde es ganz Okay. Meinem Freund gefällt es sehr. Und irgendwie mache ich es bei ihm viel mehr als bei meinen Exfreunden. Der Geschmack ist irgendwie der Beste. Also Augen zu machen, Penis in Rachen! ;-)

C?liqu_eunmaxus

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualtechniken oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH