"richtige" technik?

immer wieder wird darüber geredet, dass nicht die größe, sondern die technik das entscheidende beim sex ist.

da ich mit meinen 15 cm nicht sehr gut bestückt bin, wäre es natürlich super ,wenn ich mit der "richtigen" technik punkten könnte. aber was genau ist die richtige technik?

mit meiner freudin habe ich eigentlich sehr abwechslungsreichen sex gehabt, jedoch hatte ich immer das gefühl dass sie nur vortäuscht, was mir mitlerweile auch eine ihrer freundinnen bestätigt hat. mitlerweile sind wir nicht mehr zusammen, also mit ihr kann ich jetzt leider nicht mehr drüber reden.

könntet ihr (bevorzugt natürlich frauen) mal sagen was genau die richtige technik sein soll? ich meine, es ist doch immer das rein-raus, egal ob in doggy, missionar oder den anderen stellungen. bei meiner freundin hatte ich nicht das gefühl dass es ihr in doggy viel besser gefallen hat als z.b. in der missionarstellung. habe auch immer ausprobiert mal langsamer mal schneller zu machen, der sex hat mal 10 mal 20 minuten gedauert aber ich habe immer deutlich gemerkt dass sie ihren orgasmus nur vorgetäuscht hat.

wäre wirklich sehr freundlich wenn mir jemand helfen könnte, habe momentan wieder eine sehr nette frau kennengelernt und ich glaube dass das wirklich etwas werde könnte. jedoch will ich nun natürlich von anfang an alles besser machen.

G[eltxos

hallo geltos,wundert mich das auf diese frage noch keiner geantwortet hat.also mache ich mal den anfang.du hast eine ehrliche und sehr offene frage gestellt,also möchte ich auch ehrlich antworten. :)z ich bin der meinung es kommt sehr wohl auf die grösse an.sorry,wir wollen ja ehrlich sein,aber was bringt mir die richtige technik wenn er mir zu klein ist?wie gesagt das ist nur meine meinung.es mag frauen geben die das anders sehen,die eine sagt sie ist zufrieden und der anderen kann es schon wieder nicht gross genug sein.kommt auf die frau an.du schreibst das deine ex immer nur vorgetäuscht hat.ich will ehrlich sein,ich habe das bei meinem exmann auch gemacht.er war mir auch zu klein,ich wollte es ihm aber nie sagen.den richtigen unterschied habe ich erst bei meinem jetzigen mann erlebt.ich muss sagen,mit meinem mann habe ich das erstemal einen richtigen orgasmus gehabt.wobei ich sagen muss,du meinst es ist kein unterschied ob nun normal,von hinten oder wie auch immer.das stimmt nicht.wenn zb.die frau auf dem mann sitzt kommst du viel tiefer rein.auch wenn du die frau von hinten nimmst spürt sie ihn viel mehr.aber zuletzt müsst ihr das selber rausfinden.ich hoffe ich habe dich nicht verletzt,aber ich finde sehr wohl das die grösse eine grosse rolle spielt

b"lucmex40

@ geltos

Also, ich gebe blume40 recht, dass die Größe doch eine Rolle spielt, aber mein jetziger Freund hat einen eher kleinen Penis, er ist erigiert so groß, wie der von meinem Mann im "Normal-Zustand" und ich habe bei meinem Freund auch richtig tolle Orgasmen. Es ist nur etwas anders und manche Stellungen sind nicht so intensiv. Wenn ich ihn z. B. reite ist es richtig toll!

P#rinzcessxV

war zwar jetzt nicht das was ich mir als antwort erhofft habe, aber es ist erlich und das zählt / hilft ja viel mehr.

aber wenn wir jetzt von "zu klein" reden, wovon reden wir da jetzt genau? du hast gesagt der penis deines ex-mannes war sehr klein, heißt das jetzt 7 cm, 10 cm, 15 cm? habe mal gehört dass die durchschnittliche penisgröße bei 14,5 cm liegt, also liege ich ja mit 15 cm noch im durchschnitt, aber das bedeutet ja nichts.

ich habe auch mal gehört dass es für die frau sehr unangenehm sein kann wenn der penis 20 cm oder grösser ist, also wären 20 cm ja schon wieder "zu groß"

man hats wirklich nicht leicht als mann, eigentlich war ich ja immer ganz zufrieden...

würde mich mal interessieren was ihr denkt ab wann er "zu klein" ist^^

G)eltoxs

Also Geltos, ich denke 15 cm sind nicht zu klein, sondern, wenn man(n) ehrlich wäre guter Durchschnitt! Und richtig zu groß kann auch sehr unangenehm sein! Versuch das beste daraus zu machen, ich denke, da hilft nur ausprobieren. Es gibt bestimmt viele Stellungen, für die gerade du bzw. dein bestes Stück prädestiniert ist!;-)

P-rin-cesxsV

Also ich mag z.B. die Reiterstellung gar nicht gerne, weil mir der Penis dann schon zu tief drin ist, so dass es mir weh tut. Allerdings kann ich jetzt icht sagen, wie groß der Penis meines Freundes genau ist. Ich glaube aber auch, dass die Technik bzw die Stellung eine beträchtliche Rolle spielt. Ich persönlich finde es sehr intensiv, wenn mein Freund schräg hinter mir unterhalb liegt (oder so... ;-)) (nennt man das auch löffelchen ??? ?) (kenn mich mit den stellungsnamen nicht so aus...) Aber wie schon gesagt wurde, musst du das mit deiner Partnerin besprechen, sie kann am besten sagen wie es ihr gefällt und wie es am schönsten für sie ist.

k5itwtykrathxa

15 cm ist doch völlig ok, damit liegst du komplett im Durchschnitt und musst bestimmt keine Komplexe haben! Aber dass es auf die Größe nicht ankommt und nur auf die Technik oder den Durchmesser ist Quatsch. Das ist falsche Freundlichkeit und viele Frauen, die sowas sagen, lügen sich doch selbst die Taschen voll. Mir persönlich wird es unter 14 cm zu albern und über 17 cm zu schmerzhaft, sorry, wenn ich das so direkt sage.

d[eru[seruesberxdir

genau der meinung bin ich auch.frauen die sagen das die grösse nicht wichtig ist lügen sich selbst was vor und wollen den partner nur nicht verletzen.es gibt bestimmt viele stellungen wo man mit einem kleineren penis auch gut klar kommt.aber ein mindestmaß muss da sein.sicher ist zu gross auch wieder nicht so toll.ich denke jede frau hat da ihre eigenen vorlieben.für manche frauen sind 14 cm schon toll,17 sind natürlich besser :-o |-o man sollte nur so ehrlich sein und das thema auch ansprechen.ich finde es schlimmer dem mann etwas vorzumachen und ihm zu sagen wie toll es ist und im geheimen träumt man dann von dem was man gern hätte.aber du wirst es mit deiner partnerin schon rausfinden :)z

b,lumFe40

Also ich finde auch, dass die Größe schon wichtig ist

(auch Durchmesser), aber auch für "kleinere" gibt es

meiner Meinung nach die richtige Stellung.

Da muss man(n) halt ein bisschen experimentieren. :)z

k9lUeine|rT-igexr

Diese Größen Diskussion ist im Grunde völlig banal. Denn im Verhältnis ist für eine zierliche kleine Frau ein 13cm Penis vielleicht genauso ausfüllend wie ein 17cm Penis für eine recht große (stabil gebaute) Frau.

Man muss halt körperlich zusammen passen und wie es nun unterschiedliche Penis längen gibt, sind halt auch nicht alle Frauen gleich tief. Es gibt also Unterschiede auf beiden Seiten.

Man kann daher nicht allgemein sagen, ein Penis von xyz cm muss es schon sein für eine Frau. Während der bei der einen vielleicht komplett eingeführt werden kann, stößt er bei einer anderen schon viel früher an und verursacht ggf. schmerzen.

Von daher denke ich schon das die Technik wichtig ist. Damit ist, so sehe ich das zumindest, gemeint, dass es nicht nur ein wildes rein/rauß Gestocher gibt, sondern das der Mann seine Bewegungen in Richtung, Tiefe und Geschwindigkeit variieren kann. Weiter zähle ich dazu, dass es halt nicht nur 1-2 Stellungen bei Licht aus gibt. Auch ein intensives Vorspiel oder das Mann erst seine Frau zum Höhepunkt bringt und danach mit der Penetration anfängt usw.kann man sicher zur Technik zählen. Hier sind so viele Variationen drin. Das alles zusammen würde ich und ich denke mal die meisten anderen auch unter "Die Technik macht's." verstehen.

t'obhi81

:-/ Die Frage wegen der Größe war doch eher sekundär, es ging TE doch um die Technik! ;-)

Dennoch: 15 cm ist nicht, weshalb du dich im Keller verstecken brauchst! ;-) 15 hatte ich zwar noch nicht, aber ich bin sicher das reicht einigen bis mehreren Frauen :)^ und du willst ja nicht alle Frauen! ;-) also reicht das!

Auf welche Länge die Frau jeweils steht, ist bei vielen ähnlich, aber nicht bei allen gleich! :-p Manche brauchen 20 cm, um überhaupt zu kommen, andere stört 20+ cm usw....

Davon abgesehen, mehrere kommen über die Glit oder den G-Punkt und dazu hast du mehr als genug ;-)

Ich persönlich käme vermutlich auch mit 15 cm klar, aber für mich ist die Dicke wichtig. x:)

Übrigens ist es Unsinn, dass es von der Frauenfigur abhängt, was sie "wegstecken" kann. :-p

Also mach dir darüber keinen Kopf, kannste ohnehin nicht wirklich beeinflussen!! ;-) Und verstecken brauchst dich deshalb nicht! Aber eine andere Sichtweise, bitte!!! und zwar:

Du hast schon bemerkt, dass du wohl nicht der Don Juan bei deiner Ex warst. Dein Fehler, dass du es nicht versucht hast zu ändern, obwohl du gemerkt hast sie spielt dir was vor! Also, muss dir klar sein, es muss noch mehr geben, als das was du getan hast. Ja, es gibt noch viel mehr! Dein 10-20 min Programm klingt wirklich nicht nach großem Kino! :-/

Wir können dir hier nicht das 1x1 des Vögelns aufschreiben, wie du das gerne hättest, aber du kannst dir ja ein Buch downloaden oder im Netz googlen, wenn du gerne dafür Anleitungen hättest. Das ist sicher keine verkehrte Idee an deiner Stelle. :)^

Es geht darum, nur weil "Rein-Raus" für dich gleich klingt, ists noch lange nicht das Selbe! Muss es auch nicht, aber gut soll es sein! ;-D Soweit warst du schon, oder? ;-) :)^

Aber anders ausgedrückt heisst das: Es wäre mit jedem der Sex gleich toll, und jedeR würde mit jedem sexuell zusammenpassen, das ist aber nicht der Fall!!! Somit weisst du, da gibts Unterschiede und zwar riiiiiiiiiesige ;-D

Nächste Lektion ;-) Nein, nicht alle Frauen lassen sich bedienen wie eine Kaffemaschine. Manche durchaus, da brauchst du nur paar Knöpfe anschalten x:), aber auch die musst du wissen wo die sind :-p. Für andere brauchste sogar ne Bedienungsanleitung ;-) (Beachte: Einige Frauen haben selbst keine Ahnung, wie sie funktionieren!)

Um dir das Interesse nicht zu nehmen, im Gegenteil, ich finds super!:)^ Du scheinst dich mit der Anatomie der Frau noch nicht befasst zu haben, das solltest du unbedingt, wenn du 1. guten Sex willst und 2. willst, dass auch sie Spass hat. ;-) Eigentlich sollte es nämlich beiden Spass machen ;-) das war dir mit der Ex wohl nicht so wichtig 8-)

Ja, es gehört als mehr dazu gut zu sein, als nur das den Versenkungsort zu finden ;-)

Fang doch erst mal mit den "Knöpfen" wie Kitzler, G-Punkt,... bei Frau an ;-) Lern sie zu bedienen, vor allem Phantasie und später nicht stur nach "Anleitung", sondern wie sie darauf reagiert..., dann hast du gute Voraussetzungen, auch noch weiter zu kommen ;-)

Im Resultat: Schnapp dir anstelle als Bettlektüre nen Pornoheft, eines der vielen 1x1 des Vögelns ;-) und damit kommst du Schritt für Schritt in Sachen Technik auch ohne Freundin erst mal weiter... ;-)

Ich hoffe, das hilft dir schon mal weiter :-D

dniamant%_xstar

Eigentlich sollte es nämlich beiden Spass machen ;-) das war dir mit der Ex wohl nicht so wichtig

Finde, da wird der TS aber unnötig angegriffen. Also zu schlechtem Sex gehören jawohl 2 Personen. Und wenn seine Ex ihm über längeren Zeitpunkt den Orgasmus vortäuscht und sich mit 10 Min Verkehr begnügt hat ist das in dem Fall IHR Problem.

SIE hätte den Mund aufmachen können und sagen, dass SIE nie gekommen ist und es anders möchte, und SIE hätte ihm zeigen können wie SIE gerne verwöhnt worden wäre und SIE hätte auch mit ihm GEMEINSAM dran arbeiten können, dass es länger als x oder xy Minuten dauert.

Technikgesülze und Penisgröße hin oder her, wenn zwei Menschen sich lieben werden sie gemeinsam mit einiger Übung (da gehören auch mal unbefriedigende Augenblicke dazu) und viel vertrauter Kommunikation und Geduld beiderseits befriedigenden "guten Sex" haben. :)z

Dies gilt vom unerfahrenden Teenager bishin zum achso erfahrenden neuen Partner in "älteren" Semestern. Basis hiefür natürlich eine Beziehung. Bei ONS wird man kaum soviel Energie dafür aufbringen können und es fehlt ganz klar die Zeit zum "Üben".

e~rdbeeVrjoghuxrt

also deine 15 cm sind total okay. mehr hab ich auch nicht.

versuchs mal mit anderen singen wie rein und raus.

leg mal hand an bei den frauen.. oder lecke sie. oder lecke sie und strechel mit dem nassen finger über ihr a****loch, das macht meine zB sehr geil und dann kommt sie auch nach paar Minuten.

c+act4us-jxack

Liegt nicht nur an uns männer

sind halt auch nicht alle Frauen gleich tief.

das sag ich auch, ich hab auch so die durchschnittslänge und meine exfreundin hats auch schon weh getan bei der missionarstellung und bei meiner neuen freundin, sie kann ihn nicht tiefer bekommen

M^a!nicaxns

Also ich ich hab auch 15 bis 16 cm und meine Freundin reicht das ebenfalls. Wir haben tollen Sex und sie bekommt auch einen Orgasmus.

Aber es gibt sicher Frauen die einen größen Schwanz mögen und brauchen.

BEexn18

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualtechniken oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH