» »

Sportabzeichen- Bin ich zu unsportlich?

MTuxnutxu hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich überlege dieses Jahr zum ersten Mal mein Sportabzeichen zu machen, da es immerhin 100 Euro von der Krankenversicherung gibt.

Doch ganz ehrlich zweifle ich so ein bisschen an mir. Bei mir im Verein machen teils 85-Jährige das Abzeichen in Gold, aber wenn ich mir so die Anforderungen in meiner Altersklasse ansehe.... Das einzige was ich noch hinkriege sind 25 Meter Schwimmen in 20 Sekunden und 800m Schwimmen in 19:30 Minuten.

Aber danach hört es auch schon auf. Ich müsste/könnte z.B. folgendes machen:

Standweitsprung 1,35m für Bronze. Mal ehrlich könnt ihr so weit ohne Anlauf springen? Ich schaffe da nicht mal einen Meter....

20km Radfahren, unter 60 Minuten für Bronze

3000m Laufen in unter 20min für Bronze

5kg Steinstoßen, mindestens 6,25m für Bronze. Ich bin ja schon froh, wenn ich einen Tennisball so weit geworfen bekomme. Aber wie soll ich bitteschön einen 5kg Stein über 6m weit werfen?

Wie kriegen das die alten Leute hin?

Wie sind eure Erfahrungen? Schafft ihr sowas?

Ich mache eigentlich regelmäßig Sport, also täglich. Aber wie ich sowas schaffen soll ist mir ein Rätsel...

MfG

Antworten
P=iMca050x9


Ganz ehrlich: es ist kein hexenwerk.

Hast du standweitsprung mal versucht? Ich bin stark übergewichtig und schaffe 1.50m

Medizinballwerfen ist mit ein wenig übung auch gut zu machen.

Du darfst halt nicht meinen dass du da einmal hin gehst und alles gleich schaffst. Ein wenig Training solltest du einplanen. Aber dann echt kein Problem.

Phi~M)a08509


Welche vier Disziplinen hast du dir denn ausgesucht? Und wie alt bist du?

Für Schnelligkeit hast du bei 25m schwimmen ja ne gute Zeit.

Für Ausdauer sind die 800m ja auch gut.

Nun noch etwas in Koordination ( das finde ich das schwierigste aber machbar) und etwas in Kraft. Technik macht da auch viel aus.

M~unZutxu


Ehrlich? Wie geht das denn? Ich habe Standweitsprung in der Küche geübt und schaffe gerade mal 90cm. Oder nimmst du da ein Trampolin?

P%iMaT0509


In der Wohnung wird das nix. Da kam ich auch nicht weit. Bin dann auf einen sportplatz, hab ne linie bei 1.50 gezogen und bin problemlos drüber gesprungen.

B^rots<pinn^e200x3


Ich habs nun spasseshalber zu Hause auch mal versucht...94cm |-o

P)iMa0[509


Glaubt mir, in der küche waren auch meine ersten Versuche und die waren kein Meter!

M.u8nuFtu


@ PiMa:

Ich habe mir gar nichts ausgesucht, ich kann alles nicht, außer schwimmen.

Bdrotspfinne2x003


Mir gehts da wie dir, schwimmen ok, der Rest... :=o

PBiMa0P50D9


@ munutu:

Dann wähle das aus, was du denkst am ehesten schaffen zu können und übe es.

PYiMaw0x509


Wie das im einzelnen sich zusammen setzt weisst du, oder?

Pcyth'onixst


Die Übung macht den Meister, Munutu.

Und die Anforderungen für 85-Jährige sind ja auch anders.

Probier's ein paar Mal öfter, dann klappt das auch. Und ein Abzeichen was wirklich jeder Fußlahme bekommt, wäre am Ende ja auch irgendwie zweckfrei. ;-D

Wenn du die Normen für dein Alter/Geschlecht aktuell nicht schaffst, ja, dann bist du aktuell zu unsportlich für das Abzeichen. :-) Und wirst erst mit Training ggf. auch Gewichtsreduktion wieder so fit.

Das Sportabzeichen lässt ja an sich eine große Auswahl, was man alles machen kann.

[[http://www.deutsches-sportabzeichen.de/fileadmin/user_upload/sportabzeichen.de/downloads/Materialien/2017/DSA_Leporello_2017.pdf]]

Steinstoßen? Na so:

[[https://www.youtube.com/watch?v=tKivHIhCpGo]]

- Relativ kurzer(5 Schritte) lockerer Anlauf.

- Guter Übergang zum 5er-Rhythmus, schönes Führen in Stoßrichtung mit linken Arm.

- Stemmen links könnte mehr mit noch geradem Fußaufsatz und fersenbetont erfolgen.

- Umspringen explosiv + mutig, Der Blick könnte dem Stein in der finalen Phase länger folgen.

Standweitsprung - so.

[[https://www.youtube.com/watch?v=VwWZEV4jDgk]]

Bissle Technik braucht es schon. Ich glaube, dann klappt das auch besser.

In dem Sinne: Schlag den Raab! @:)

B>adexbär


Die "alten Leute" müssen ja bedeutsam weniger schaffen.

Wenn Du jeden Tag Sport machst, solltest Du das schon hinbekommen. Das Bronze-Sportabzeichen hat natürlich auch gewisse Anforderungen, ein durchschnittlich sportlicher Mensch bekommt es aber definitiv gewuppt. Du scheinst bis auf das Küchensprung-Experiment auch noch nichts von der restlichen Liste ausprobiert zu haben. Oder doch? Steinstoß ist ganz anders als Kugelstoßen, ich persönlich finde es viel 'einfacher' weil es nicht so massiv technikabhängig ist. Und die 3000 meter in unter 20 minuten? Schon probiert?

Ljiver5p]ool


Die Leute stehen ja auch nicht morgens auf und entscheiden mal ein Sportabzeichen zu machen.

In aller Regek trainiert man dafür ja und mit regelmäßigem gezielten Training kann man ja durchaus einiges erreichen.

MCuTnutxu


@ PiMa:

Ja das weiß ich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sport oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sportmedizin · Café "Chez Gautier"


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH