» »

Training nach Muskelkater

mraxlall'200x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Wenn der Muskelkater eingesetzt hat, muss man warten bis die Muskeln nicht mehr schmerzen oder darf (soll?) man gleich am nächsten Tag weitermachen mit beanspruchung dieser Muskeln?

Danke und Gruss!

Antworten
R9acxk


Wenn ich nur nen Kater hab, mach ich weiter, aber gemässigt.

Hab ich nen richtigen Muskelkater, den ich allerdings schon ziemlich lange nicht mehr hatte, dann mach ich Pause um dann, wenn er nachgelassen hat, gemässigt weiter zu sporteln.

Aulexx8:2


@ maxall2000

aufjedenfall einen tag pause zwischen den trainingseinheiten...

P;atCricek-x84


Hallo maxall2000,

Also ich würde auch an der Stelle warten. Viele denken das sich Muskeln während des Trainings aufbauen.

Das ist Quatsch! Muskeln bauen sich während einer Ruhuphase auf und nicht während sie unter Belastung stehen.

Der Muskelkater wird dadurch hervorgerufen, dass wen die Muskelzellen, unter starker oder ungewohnter Belastung stehen, reissen! Dein Muskel ist damit verletzt und wie bei jeder Verletzung, hört man mit den Training auf.

Außerdem kann man eh nicht unter Muskelkater anständig und konzentriert trainieren.

Best Regards

*:) Patrick

Q_-U-A-zR-`A-mN-T-I-xN-E


Immer wieder in Sportliteratur gelesen oder von Trainern gehört habe ich folgendes: Nicht trainieren bevor der Muskelkater nicht verschwunden ist. Bei schwerem Muskelkater kann das eine Woche dauern. Dafür bleibt der Muskelkater beim nächsten Mal auch garantiert aus.

Rlack


Auch nicht gemässigt sporteln?

Qf-U-Ax-R-(AV-N-eT-I4-xN-E


doch das vielleicht schon. aerobisches training bewirkt bessere durchblutung der muskeln und das hilft möglicherweise bei der regeneration. ich meinte eigentlich, daß man die gleiche übung nicht nochmal machen sollte.

h<o}lpi


Recht gute Ergebnisse zur Regeneration nach Muskelkater kann man mit Radfahren(Ergometer) erzielen, kleine Gänge, niedriger Widerstand, locker ohne viel Druck pedalieren, das wirkt wunder.

Und die Muskelkater auslösende exzentrische Muskelarbeit wird vermieden.

Byuhmasnnh83


Hi.

Hab noch nen Muskelkater von Samstag und Dienstag. (Dienstag trotz Muskelkater trainiert).

Heute hab ich ein Spiel (Fussball). Kann ich wohl spielen ohne dabei in große Gefahr zu laufen mir was schlimmeres zu holen?

Oder wie kireg ich denn den Muskel bis heut Abend etwas lockerer, der ist doch etwas hart im hinteren linekn Oberschenkel ;-)

Danke.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sportmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Orthopädie · Blut, Gefäße, Herz, Lunge · Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH