» »

Übung gegen verkürzte Beinmuskeln?

E7hemal|iger Nut*zern (#Q87546) hat die Diskussion gestartet


Hallo,

meine Physiotherapeutin hatte mal verkürzte Beinmuskeln (innen, Oberschenkel) behandelt, was zwar besser geworden ist (ich bin nicht mehr in Behandlung), aber ich komme immer noch nicht bei gestreckten Beinen mit den Fingerspitzen an den Boden :-(

Ich will jetzt sowieso wieder mehr Sport (bzw.: überhaupt ;-D ) also welche Übung könnt ihr mir denn da empfehlen?

Ich bin auch im Fitness-Studio angemeldet ;-D kann da also auf alle Geräte zugreifen.

Die Trainer da will ich net fragen, die kennen sich irgendwie nicht so gut aus, und beraten immer nach Standard, als bei mir mit BMI 21 kommt dann direkt das Thema abnehmen :-/

Antworten
lAe saCng reaxl


Hauptsächlich musst du dehnen.

Mach dich warm, mach von mir aus Ausdauer und Kraft und nach dem Training unbedingt die Beinrückseite dehnen! Übungen dafür findest du im Netz.

Swunfl$ow er_7x3


Mehr als konsequent dehnen hilft da nicht. Ggf. mal einen Termin bei der Physio selber bezahlen und sich nicht behandeln lassen, sondern Übungen zeigen lassen.

N=oNamIe9V3


aber nicht alle die mit den fingerspitzen nicht auf den boden kommen haben verkürzte beinmuskeln...vll sind die bei dir auch gar nicht mehr so kurz und du hast einfach zu kurze arme für deine langen beine??

lVe4 san7g rxeal


Naja, das sieht man ja an der Haltung...

Wer [[http://www.pce-yoga.com/images/p098_1_02.png so]] dasteht, ist eindeutig verkürzt.

Wer [[http://u.jimdo.com/www18/o/s141e18335eb4b137/img/ia1f9ef164a6a2f6e/1283345546/std/fingerspitzenbodenabstand.jpg so]] nicht auf den Boden kommt, hat zu kurze Arme.

N4oNaxme93


ja das ist klar, geht ja auch aus dem beitrag nicht hervor ;-)

ist auch die frage ob man das selbst gut sehen kann

nEancxhen


Mein Physiotherapeut hat mir letztens Übungen gezeigt, wie man die hintere Oberschenkelmuskulatur dehnen kann.

Da ich Knie Probleme habe, durch die auch schon der Rücken/ISG geschädigt sind, kenne ich mich schon ein bissl damit aus.

Was du machen kannst, was einfach geht, wo du auch flexibel mit sein kannst: Dein Bein irgendwo mit der Ferse im Stehen draulegen, Fensterbank ist ganz gut. Das Bein strecken und die Fußspitze anziehen. Wenn du keine Dehnung spürst nimmst du halt etwas was höher ist, wie die Fensterbank. Ich nehm auch oft einfach die Wand und geh halt höher.

Allgemein gut für das Knie sind auch Stabilitätsübungen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sportmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Orthopädie · Blut, Gefäße, Herz, Lunge · Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH