» »

Muskelfaserriss vor 3 Wochen

S&peMcht3x69 hat die Diskussion gestartet


Mich beschäftigt eine kleine Frage. Vor gut 3 Wochen habe ich mir durch absolut ungünstige Umstände einen Muskelfaserriss im Unterschenkel zugezogen. Es tat sehr weh, fast 1 Woche lang habe ich Schmerzmittel genommen, um mich einigermaßen bewegen zu können, bzw. ohne Schmerzmedis war nachts an schlafen gar nicht zu denken. Die rote Stelle nach außen hin ist nicht sehr groß, knapp 3 cm x 1 cm. Nach 1,5 Wochen wurde auch beim normalen gehen der Schmerz weniger und immer weniger. Bis ich dann schließlich nur noch Schmerzen verspürte, wenn ich Druck auf die noch immer rote Stelle ausgeübt habe.

Gestern allerdings, fast 3 Wochen nach dem Riss und bei eigentlich schon wieder fast absoluter Schmerzfreiheit, zwickt es beim normalen gehen plötzlich wieder an genau der Stelle und seitdem schmerzt es wieder. Kein Vergleich zu vorher, ich brauche auch keine Schmerzmittel, aber das Zwicken ist beim Bewegen wieder da. Auch wenn ich sitze merke ich wieder dieses extrem unangenehme Zwicken. Auch strahlt es in die weitere Wade aus, genau so, wie zu dem Zeitpunkt, als die Verletzung frisch war.

Ist sowas normal? Kann sowas passieren? Ich kenne mich mit Muskelfaserrissen gar nicht aus und kenne auch keinen, der sowas schon mal hatte.

Steffi

Antworten
E quiliYzexr


Für mich ist dass eigentlich ein Zeichen dafür, dass dein Muskelfaserriss einfach noch nicht vollständig ausgeheilt ist.

Pping>uin83


@ specht

ich hatte auch 6 wochen nach meinem muskelfasserriss (an der re. Pobacke) immer noch schmerzen.. das ist normal. und so ein riss, der frisch zugewachsen ist, kann ja immer mal wieder n bissl einreissen,

SEpecUht369


Danke für die Antworten. Ich kenne halt nur keinen, der sowas schon mal hatte und wegen so einer "Kleinigkeit" wollte ich auch nicht zum Arzt rennen und fragen. Der soll ja nicht denken, dass ich hysterisch bin ;-) .

Das Zwicken ist dann auch wieder weggegangen. Da war ich beruhigt. Leider ist es aber jetzt 5 Wochen nach dem Riß schon wieder da, strahlt allerdings auch in dem Bereich um den Riss, sogar bis hin zum Knöchel. Der Riss ist übrigens auch noch immer leicht rot und auch noch ein wenig dick. Da will wohl was nicht so wirklich heilen, schätze ich leider mal. Aber nochmal zum Arzt rennen? Bin ich einfach zu ungeduldig oder nur zu emfpindlich?

STp@ecMht369


Keiner?

Ist jetzt 7 Wochen her. Letzte Woche war es wieder völlig schmerzfrei, diese Woche ist es wieder sehr heftig. Habe im Stehen nur eine falsche Drehbewegung gemacht, dachte wirklich, mir reißt es den Fuß wieder weg, so ein Schmerz.

Langsam nevt es, zumal diese Riss ja vor 7 Wochen durch einen Wadenkrampf entstanden ist

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sportmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Orthopädie · Blut, Gefäße, Herz, Lunge · Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH