» »

Kapselanriss am Sprunggelenk, wie lange noch?

L?en i_ hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

Ich bräuchte mal ein paar Tipps oder Erfahrungswerte von Euch :-)

Ich bin Anfang November beim Fussball spielen ziemlich böse umgeknickt. Fuss wurde auch innerhalb von Minuten dick und hat sich in den Tagen danach in allen Farben verfärbt. Am Tag danach hat der Arzt bei mir einen Kapselriss diagnostiziert und mir auch eine Schiene für sechs Wochen verordnet.

Gehen konnte ich eigentlich recht schnell wieder ganz gut, allerdings habe ich bis heute ( und das ist ja jetzt schon eine Weile her) noch Probleme beim Joggen. Es lässt sich schon aushalten, aber der Knöchel schmerzt leicht und es fühlt sich auch irgendwie nicht wirklich gut an. Außerdem ist mir aufgefallen, dass schon ein leichtes Klopfen auf den Knochel noch relativ stark weh tut.

Habt ihr Erfahrungen wie lange so etwas dauern kann? Mein Arzt vor drei Wochen meinte, ja das kann sich schon hinziehen, aber ich hab das Gefühl dass sich das seit 1,5 Monaten kein bisschen verbessert.

Danke Euch!

Antworten
NFoNMamxe93


Also am Sprunggelenk hatte ich das noch nicht,lediglich mehrere in den Fingern. Da dauert das immer gut 1-1,5 Jahre bis echt gar kein Schmerz mehr da ist und gut 4-5 Monate bis es nur noch leicht bis mittel ist. Kaoselrisse sind meist recht langwierige Geschichten aber ansonsten eher harmlos. Iat denn ein Bänderriss sicher ausgeschlossen?

Lg und gute Besserung

Loeni_


Danke für deine Antwort.

Das klingt ja wirklich nach einer längeren Geschichte. Mit der Diagnose selber bin ich mir nicht ganz sicher beziehungsweise war ich auch nicht ganz zufrieden. Ich wurde damals geröngt um einen Bruch auszuschließen und aufgrund von typischen Bewegungen, die mir weh taten wurde eine Kapselverletzung diagnostiziert. Daher könnte es sicherlich auch etwas anderes oder ähnliches sein.

NzoNaDmex93


Also ich würd dann nochmal zum Orthopäden und ihm das so sagen,oder aber eine 2.Meinung bei jemand anderem holen,also einem anderen Orthopäden.

a\pferlkistxe


gut 1-1,5 Jahre

Ihr macht mir echt hoffnung. Ich bin letzten Samstag umgeknickt. Dachte es ist nicht so schlimm und bin dann Montag wieder arbeiten gegangen. Dachte ich habe nur eine Dehnung der Bänder. Nachdem Verband und billigbandagen aus dem Supermarkt keine Linderung brachten, bin ich am Donnerstag zum Unfallarzt. :[] :[] Der meinte, dein Fuß sieht schlimm aus. Nach dem röngten war klar das es ein Kapselriss war und ich bekam eine richtige Bandage aus dem Fachgeschäft verschrieben. Er wollte mich krankschreiben und schmerzmittel geben. Da sagte ich dankend nein. Ich soll nicht schwer heben und aufpassen. Bei mir kommt alles zusammen, denn ich ziehe im April um, war schon am Kisten packen. Habe noch zwei Wohnungen zu renovieren, einen Umzug und ne Küche zu bauen. ":/ ":/

Treppensteigen macht mir echt noch Probleme, denke mal in ein paar Wochen geht das wieder. Lege meinen Fuß nach der Arbeit hin und mache zur Zeit weniger Haushalt als früher. Sport werde ich eine ganze Zeitlang nicht machen können. Das ist frustierten. :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sportmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Orthopädie · Blut, Gefäße, Herz, Lunge · Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH