» »

Innen- und Außenbandriss im Sprunggelenk

Ebrw6in9 hat die Diskussion gestartet


Liebes Forum,

Neulich bin ich bei einem Sprung über einen Kicker mit dem linken Fuß genau auf der Kante des Skateboards gelandet und bin total umgeknickt. Bin trotz grooooßer Schmerzen danach noch selbst mit dem Auto ins KH gefahren, wo es aber zu keiner klaren Diagnose kam. Der Arzt hat nach dem Röngten und Test gesagt, dass mein Innen und Außenband gerissen sei und ich bekäme eine Aircast Schiene für 6 Wochen. Nach Hause haben sie mich aber ohne Schiene geschickt und mein Fuß war von der Verletzung natürlich noch sehr sehr stark angeschwollen. Weil ich ohne Schiene mit höllischen Schmerzen in die Schule gehen musste, fragte ich meine Mutter ob sie mich nicht abholen könne und wir das in nem anderen KH anschauen lassen könnten. Sie sagte ja und es wurde von einem OA ganz von neu angesehen.

Die haben mir dann schon nen Spaltgips gegeben und mir aber nicht genau gesagt was für Bänder gerissen sind. Außerdem haben sie ein neues Röngten durchgeführt und da kam zum Vorschein dass ich eine Absplitterung vom Knöchel habe.

Weil aber die Schmerzen auch im Gips sehr groß waren und ich nicht das Gefühl hatte, dass die Schwellung, trotz hochlagern, zurückgeht, bin ich wieder ins KH und die haben mir den Gips abgenommen und die Aircast SChiene verpasst.

Ich hab aber noch immer große Schmerzen und versteh nicht warum das nicht genauer untersucht wird, also welche Bänder gerissen sind und so.

Momentan sind blaue Flecken da, wo die bänder gerissen sind aber auch hinten beim Ansatz der Achilessehne. Außerdem ist der Fuß ab dem Knöchel, jedoch exklusive des Knöchels, angeschwollen. Im Liegen beim hochlagern hab ich SHcmerzen und wenn ich aufstehe danach und trotz Schiene ein paar SChritte gehe tut das extrem weh und sticht sehr arg.

Meine frage daher ist jetzt, ist das normal bzw was ist die beste Behandlung für nen Sportler (Handball, Sprungbein) und außerdem bin ich sehr misstrauisch gegenüber der Behandlung. Sollten die nicht ein MRT oder Ultraschall machen um zu sehen was genau gerissen ist?

bitte helft mir. die schmerzen sind groß!

danke im vorraus!

mfg erwin

Antworten
NwoNamXe9x3


Warum willst du unbedingt wissen welches Band gerissen ist? Ist doch im endeffekt schnuppe. Behandlung ist die gleiche und anatomisch gibt es eine Reihenfolge wie Bânder reißen,also welche meist(!) zuerst kaputt gehen.

Mrt ist schweine teuer und bei so einer großen Schwellung sieht man dort und im Ultraschall eh nicht alles richtig.

Es ist ja sogar egal ob gerissen oder nur angerissen ;-)

Sitze seit gestern auch wieder mit nem Außenbandanriss da ;-) Ist im übrigen beim Handball passiert :P

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sportmedizin oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Orthopädie · Blut, Gefäße, Herz, Lunge · Sport


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH